(navigation image)
Home American Libraries | Canadian Libraries | Universal Library | Community Texts | Project Gutenberg | Children's Library | Biodiversity Heritage Library | Additional Collections
Search: Advanced Search
Anonymous User (login or join us)
Upload
See other formats

Full text of "Die Flusspiraten des Mississippi"

Google 



This is a digital copy of a book that was prcscrvod for gcncrations on library shclvcs bcforc it was carcfully scannod by Google as pari of a projcct 

to make the world's books discoverablc online. 

It has survived long enough for the Copyright to expire and the book to enter the public domain. A public domain book is one that was never subject 

to Copyright or whose legal Copyright term has expired. Whether a book is in the public domain may vary country to country. Public domain books 

are our gateways to the past, representing a wealth of history, cultuie and knowledge that's often difficult to discover. 

Marks, notations and other maiginalia present in the original volume will appear in this flle - a reminder of this book's long journcy from the 

publisher to a library and finally to you. 

Usage guidelines 

Google is proud to partner with libraries to digitize public domain materials and make them widely accessible. Public domain books belong to the 
public and we are merely their custodians. Nevertheless, this work is expensive, so in order to keep providing this resource, we have taken Steps to 
prcvcnt abuse by commercial parties, including placing lechnical restrictions on automated querying. 
We also ask that you: 

+ Make non-commercial use ofthefiles We designed Google Book Search for use by individuals, and we request that you use these files for 
personal, non-commercial purposes. 

+ Refrain fivm automated querying Do not send automated queries of any sort to Google's System: If you are conducting research on machinc 
translation, optical character recognition or other areas where access to a laige amount of text is helpful, please contact us. We encouragc the 
use of public domain materials for these purposes and may be able to help. 

+ Maintain attributionTht GoogXt "watermark" you see on each flle is essential for informingpcoplcabout this projcct and hclping them lind 
additional materials through Google Book Search. Please do not remove it. 

+ Keep it legal Whatever your use, remember that you are lesponsible for ensuring that what you are doing is legal. Do not assume that just 
because we believe a book is in the public domain for users in the United States, that the work is also in the public domain for users in other 
countries. Whether a book is still in Copyright varies from country to country, and we can'l offer guidance on whether any speciflc use of 
any speciflc book is allowed. Please do not assume that a book's appearance in Google Book Search mcans it can bc used in any manner 
anywhere in the world. Copyright infringement liabili^ can be quite severe. 

Äbout Google Book Search 

Google's mission is to organizc the world's Information and to make it univcrsally accessible and uscful. Google Book Search hclps rcadcrs 
discover the world's books while hclping authors and publishers rcach ncw audicnccs. You can search through the füll icxi of ihis book on the web 

at |http: //books. google .com/l 



Google 



IJber dieses Buch 

Dies ist ein digitales Exemplar eines Buches, das seit Generationen in den Realen der Bibliotheken aufbewahrt wurde, bevor es von Google im 
Rahmen eines Projekts, mit dem die Bücher dieser Welt online verfugbar gemacht werden sollen, sorgfältig gescannt wurde. 
Das Buch hat das Uiheberrecht überdauert und kann nun öffentlich zugänglich gemacht werden. Ein öffentlich zugängliches Buch ist ein Buch, 
das niemals Urheberrechten unterlag oder bei dem die Schutzfrist des Urheberrechts abgelaufen ist. Ob ein Buch öffentlich zugänglich ist, kann 
von Land zu Land unterschiedlich sein. Öffentlich zugängliche Bücher sind unser Tor zur Vergangenheit und stellen ein geschichtliches, kulturelles 
und wissenschaftliches Vermögen dar, das häufig nur schwierig zu entdecken ist. 

Gebrauchsspuren, Anmerkungen und andere Randbemerkungen, die im Originalband enthalten sind, finden sich auch in dieser Datei - eine Erin- 
nerung an die lange Reise, die das Buch vom Verleger zu einer Bibliothek und weiter zu Ihnen hinter sich gebracht hat. 

Nu tzungsrichtlinien 

Google ist stolz, mit Bibliotheken in Partnerschaft lieber Zusammenarbeit öffentlich zugängliches Material zu digitalisieren und einer breiten Masse 
zugänglich zu machen. Öffentlich zugängliche Bücher gehören der Öffentlichkeit, und wir sind nur ihre Hüter. Nie htsdesto trotz ist diese 
Arbeit kostspielig. Um diese Ressource weiterhin zur Verfügung stellen zu können, haben wir Schritte unternommen, um den Missbrauch durch 
kommerzielle Parteien zu veihindem. Dazu gehören technische Einschränkungen für automatisierte Abfragen. 
Wir bitten Sie um Einhaltung folgender Richtlinien: 

+ Nutzung der Dateien zu nichtkommerziellen Zwecken Wir haben Google Buchsuche Tür Endanwender konzipiert und möchten, dass Sie diese 
Dateien nur für persönliche, nichtkommerzielle Zwecke verwenden. 

+ Keine automatisierten Abfragen Senden Sie keine automatisierten Abfragen irgendwelcher Art an das Google-System. Wenn Sie Recherchen 
über maschinelle Übersetzung, optische Zeichenerkennung oder andere Bereiche durchführen, in denen der Zugang zu Text in großen Mengen 
nützlich ist, wenden Sie sich bitte an uns. Wir fördern die Nutzung des öffentlich zugänglichen Materials fürdieseZwecke und können Ihnen 
unter Umständen helfen. 

+ Beibehaltung von Google-MarkenelementenDas "Wasserzeichen" von Google, das Sie in jeder Datei finden, ist wichtig zur Information über 
dieses Projekt und hilft den Anwendern weiteres Material über Google Buchsuche zu finden. Bitte entfernen Sie das Wasserzeichen nicht. 

+ Bewegen Sie sich innerhalb der Legalität Unabhängig von Ihrem Verwendungszweck müssen Sie sich Ihrer Verantwortung bewusst sein, 
sicherzustellen, dass Ihre Nutzung legal ist. Gehen Sie nicht davon aus, dass ein Buch, das nach unserem Dafürhalten für Nutzer in den USA 
öffentlich zugänglich ist, auch für Nutzer in anderen Ländern öffentlich zugänglich ist. Ob ein Buch noch dem Urheberrecht unterliegt, ist 
von Land zu Land verschieden. Wir können keine Beratung leisten, ob eine bestimmte Nutzung eines bestimmten Buches gesetzlich zulässig 
ist. Gehen Sie nicht davon aus, dass das Erscheinen eines Buchs in Google Buchsuche bedeutet, dass es in jeder Form und überall auf der 
Welt verwendet werden kann. Eine Urheberrechtsverletzung kann schwerwiegende Folgen haben. 

Über Google Buchsuche 

Das Ziel von Google besteht darin, die weltweiten Informationen zu organisieren und allgemein nutzbar und zugänglich zu machen. Google 
Buchsuche hilft Lesern dabei, die Bücher dieser We lt zu entdecken, und unterstützt Au toren und Verleger dabei, neue Zielgruppcn zu erreichen. 
Den gesamten Buchtext können Sie im Internet unter |http: //books . google .coiril durchsuchen. 



Vi 



H°lS^4.t'\ 




^arbarli College i-ibtars 

nA^XirW, 




2)iefe* 2>urf) würbe in bcr Dcutfd)i ti 
93urf|^ n. Äuttllbrucfcrei ®. m^ 6. »§• 
in 3offctt gebrudt u^ bei bcr ?eipjigcr 
D ©ucf)6inbcrci^3fcticn(jcfenfcf)aft^ a 
• ttt Seipjtg gebuubcn. === 




®K gittfpteattn l. 



•Diefe* 2>urf) würbe in bcr Dcutfd)irt 
93urf|^ n. Äuttllbrucfcrei ®. m^ 6^ »§• 
in 3offctt gebrudt n. bei ber ?eipjigcr 
D ©ud)6inberei^3fcticn(jcfenfcf)aft a 
=== in Setpjig gebuubcn. == 




®ie Ulnßpirat«« L j 



'^?5't^.?.7 




* . ^ - ■ - 



V I 



■ . I 



j r 



: »^ V ,' / 






,T «. f ^ 



gut ober f(^(e^t ma^m, beffer 

Öeatt $auO 




^^i « Hamburg tmiröe (Berftä&er am 10. Iltai 1816 geboten. 
^\ So fa^ alfo öer Knabe fd^on We See unö touröe mit i^r 
'^^ perfaront, über bk i^n bann fo oft nac^ allen fjimniels« 
tic^tungen öos Schiff tragen follte. 3n Ceipjig befuc^te er Me 
Schule unö erlernte öann in Döben bei (Brimmd öie £an5Q9irt« 
fc^aft. mit öem 3^*^^^ 1837 beginnt öer (EinunÖ3n)an3lgiä^rige 
bos unftete unö Q>ed^felrei(i^ IDanöerleben, bas i^n faft burc!^ 
alle £änber bes (Erökreifes führte. £eiber ift öie ein5ige Bio- 
graphie (Don R. Carl) nic^t me^r im Buc^^anöel. (Es loare 
3U begrfigen, menn öiefes intereffante £eben öem Dol6e unö 
befonöers öer 3ugenö neu erjff^lt müröe. 

3n öen 3öl^^en bis ettoa 1843, voo er fein fc^riftftellerifc^es 
(Talent entöe&te unö 3u fc^reiben begann, ermarb (Berftäcker 
fein Brot örgben im £anö öer unbegrensten Iltöglic^6eiten auf 
öle manniflffiltlg^ flrt. Als IHatrofe, als fjeiser auf einem 
SlugSompfer trieb er fic^ öurc^ öie Union, arbeitete gelegent« 
li<!^ in einer pilienfiä^qd^telfabri^ unö mar fc^liegri(^ ffoteU 
befi^er yx |}oint (Eoujee (£ouifiäna). 1843 beerte er nac^ 
Deutf Celano jurück. £ange ^at er^s im alten (Europa nie aus* 
gehalten ; er bereifte nac^ einanöer Huftralien (mit Unter- 
ftftftung öer öeutfc^en Regierung), Süöameriba im 3(i^re 1860, 
1862 als Begleiter öes IJersog (Ernft con (Bot^a HbeUlnlexs. 
unb ftgijpten, unö enölii!^ 1867/6S Uox^xwt^^, ^Rw^^, 



6 






Ccuabor unö Denejucla. tDenn er 3ixnf(^en Mefen 5^^^^^^ 
btn ^eintatn^n Boben betrat, entfaltete ' er in £eip3ig, in 
Kobürj, Dresöen unö Braunfc^melg, tDo"er im Blonat feiner 
©eburt 1872 ftarb, eine ungemeine ^rud&tbqrSelt als €r3ä^Ier 
unö populärer (Ethnologe. Sa^Kofe Romane, SMsjen, Schriften 
für öos Dolk, f}umores6en unö jfugenöersa^Iungen entftanöen 
in fe^r feurjen 3nrtf(^nrQumcn. Die Romane fpielen faft alle 
in e;otifc^en £3nöem. sr.gibt 6aum ein £anö im tDejten unö 
Sfiöen oon (Europa, öas (Serftö&er ni(^ jum Sc^aupla^ einer 
Diii^tung gemacht ^atte. „Die Regulatoren" fpielen in flr&an- 
fas, „Die beiöen SträfIinge^ „3m Bufc^" unö „^Ea^iti" in 
Hujtralien, „Unier öem Äquator" in 3at)a, „Die Kolonie" in 
Brafilien unö fo fort. Daneben ^er ge^en eine flnjaj^l 
Reifebefc^reibungen, fo „Die Reifeum öie IDelt", „18 ITlo- 
nate in Süöamerifea", „Reue Reifen" unö anöeres. Don 
feinen fjeimatsromanen ift „3m (E&fenfter" am befeann- 
teften. 

„Die Slußpiraten öes IHiffiffippi" gehören 3U (Berftäc&ers 
erften IDer6en. Sie jeigeu alle Dorjüge unö Sc^mSd^en öes 
intereffanten (Erjä^Iers. Bei i^m, mie bei allen, öie öen e;o* 
tifc^en Roman beoorju^ten, ftellt öie nterartf(^e Diagnofe öas 
tqpifc^e Bilö feft:lDem biaarren Reichtum öes Stoffes fte^t öie 
Dern(i(|lgffigung öer 5otm gegenüber. 3n öer langen Rei^e 
öer Seeromane, öie Defoes „Roblnfon" einleitete, bis ju öem 
ftfterrei(i^r (E^arles Sealsfielö • (Karl poftl), öeffen literarifc^er 
Sd^üler Serftä&er mar, finö öie Ausnahmen Don öiefer Regel 
fe^r 6napp gefät. Aber geraöe öie gefü^toollen 3nöianerromane 
„fltola" unö „Ren4" öes 5^ö«3of^Ti (E^ateaubrianö, öer 
einen gefälligen Stil mit einer (blättung unö Curopoifierung 
öer „(befühle" yx Derbinöen ftrebte, mir&en gan} unangenehm; 
feine 6eftalten finö Keine 3nöianer, finö ni(^t einmal Itlenf(^en, 






fiiib Sierfmppen aus potitllan, bie in einem affektierten (Eon 
geUnftelte ,,sentiment8'' von fi<^ geben. — 

(BerftiAer planbert ftif<^ unb be|agn^ barauf los. Illit 
^eiteret Qarmlofig&eit erjS^It er bie ilberraf<^enben (Erleb* 
niffe feinet (Trapper unb 3ä9^^ ^^ brausen in Kalifornien 
ober Brafilien. Dag feine (E^ra6tere o^ne kfinftlerif^e Der- 
tiefnng in btn UnoSIbern ober an ben Strömen IlTe;ri6os ^enim* 
laufen, ba^ bie ( Ereigniffe etnms geioaltfam erfunben unb mit« 
einanber oerÄettet toerben, ba^ in "oerf^ifibenen feiner Romane 
fi<^ bie Situationen in ä^nlic^er IRtäieber^oien : mas tut's? 
Q>er an ber Bunttett ber (Erbe unb bts £ebens feine S^eube ^at, 
legt btn einen oSeFanberen Roman (BerftäAers, ber unter allen 
Sternbilbem bts Qimmels fein unruhiges Qaupt yxm Schlummer 
bettete, nid^t o^ne Dan6 aus ber tjanb. 

K. (E. K. 




Bc^on in frühen Seiten, als öie toeftli^n Staaten no(!^ 
aJstEetritotium öet Union galten, Dampf boote öielDaffer 
jener mächtigen Ströme noc^ ni^ oufipü^lten, unb nur un« 
behilfliche Kiel- unb Sl^tboote — oft auc^ fe^jr paf f enö fl r (i^ e n 
genannt — - bie ^anbelsoerbin b nng i m 3nnern Unterwelten, ^atte 
fid^ auf einer ber 3a^lreic^en 3nfeln biefes Stromes eine Dölltge 
Raubbanbe organifiert, bie nic^t allein, loas in i^ren Bereich 
6am, morbete unb plünberte, fonbern auc^ in i^rem Derftedk 
eine 5alf(!bmfln3erei Unterwelt, oon ido fie mit i^ren Banit« 
noten bas ganse meftlic^e £anb überfc^memmte. Die (Befefte 
waren nic^t §inrel^nb, bie BeiDo^ner ber Union 3U fc^ü^en, 
unb bie Ba(&iDoob$men mußten fic^ bes^lb felbft bagegen be« 
tpa^ren. 

3n fpäteren 3^^^^^; ^^ ^i^ IDac^famfeeit ber Uferbe« 
tDol^ner nac^gelaffen unb man ber früheren 3nfel gar nic^t me^r 
gebac^te, fammelte fic^ bie Räuberbanbe aber Q9ieber meiter 
oben, 3Q9if(^en btn Staaten Illiffiffippi unb flrkanfas, unb oer« 
übte Wer <braufam6eiten o^ne (Enbe. 3n einem Canbe, mo 
fi<!^ ber Dierte t[eil ber BeDoßerung ftets auf Reifen befinbet, 
ift es feW fc^u>er, |a faft unmöglich, einen Illorb 3u entbecken, 
ba man, loenn nic^t ber Sufall babei tätig ift, feiten meitere 
Betoeife ^at, als bog ber Illann eben fe^t. Die Seinigen be* 
iDeinen i^n nic^t einmal, benn ba^ er tot fein 6onne, ift i^r 
le^ter (bebaute. Sie oermuten i^n auf irgenbeiner Spekulation 



;». »'>•:•—'- •--.«• : c% ^.T •"::-• •> » • ^ u.^ :*: »'>•:•—> • -^ \% t : 1% 



naif Se^os oöer auftern neuen Staaten begriffen, un6 ^ffen, 
i^n mit fter 3eit 3urfi(66e^ren ju feigen. ' 

3efte$ Derbre<!^en ^t aber fein 3ie(; 6ie Buben nmrben 
bur<!^ Me ungeftrafte Ausilbung i^rer S<!^anbtaten na<!^ unb 
na<!^ breifter, i^re Derbinbung breitete fi<!^ immer me^r aus, 
unb i^re Cntbe(6ung mugte enbli<!^ bie 5oIge baoon fein. 3n 
£lr6anfas unb Se;a$ ^tten fi<!^ inbeffen Regulatorenbfinbniffe 
gegriinbet, unb fo ilberfielen au<!^ ^ier bie ncl<!^ften na<!^barn 
jene Derbred^r6o(onie, bie 3nfel, unb flbten fo filr^terli^e 
(Bere<!^tig6eit an btn Sc^ulbigen, ba^ fie alle, bie fie ni^t 
felber ergriffen unb oerni^i^teten, loeit ^nausjagten in ferne 
(Eeile Amerikas, um nur i^rem ftrafenben Arm ju entgegen. 

Den S<!^aup(a^ ^be id^ na^ Qelena unb in beffen nä^fte 
Umgebung oerlegt, bie tDiriliii^e 3nfel befanb fi<!^ aber etiDas 
U)eiter unten als (Einunbfe^ig. 





S)i< 3Iuft)irat<n I. 



»'>•:•--'.-•-- t%ti c^ ^.v» --••> »»^Ul^:«.»'.*..'*-^*-»-^*.«* • V^ ^.V»*J-'»%.Vk 



lunger Bär, ber oor i^m auigeftrecbt auf bem blutgefärbten 
Ra(en lag. (Ein groger, f^toars unb grau ge]tiei{|et Sc^ioeig« 
^ünb fag baneben unb ^ielt bte Klugen Augen noc^ immer feft 
auf bas glü&K^ erjagte IDilb gefeft^t. Die ^eraus^ängenbe 
Sungc, bas f c^nelle, heftige Atmen bts ©eres, Ja (pgcir-ein 
ni^t unbebeutenber Sl^U^^ig ^n ber linken Schulter, oon 
bem bie klaren Blutstropfen nodi langfam nieberfielen, be- 
tDiefen übrigens, toie fc^roer i^m bie 3agb getDorben, unb toie 
teuer er ben Sieg ilber ben ftarberen 5^ini^ erkauft ^abe. 

Der stDeite 3äger, ein ®reis oon einigen fei^ig 3a^ren, 
tmirbe aKerbings an Kdr}>er6raft unb Starke pon feinem 
IflngererTBegieiter übertrpffen, tro^bem fa^ man aber Seiner 
feiner BetD^dun^en bas oprgiii&äte Alter an. Seine Augen 
glühten" nod^ in faft jugenblid^m 5^uer, unb feine tDangen 
färbte bas blii^enbe Rot ber (Befunb^eit. Xlaäi Sitte ber Qinter« 
tDälbler loar er in ein einfach baumtoodenes 3agb^emb, mit 
ebenfold^n S^^^S^^ befe^t, leberne £eggins unb grobe Sc^u^ 
gekleibet. 3n feinem (Bfirtel fte(6te {tatt bes fc^malen Iltatrofen« 
meffers, bas fein <B5|ä^e trug, eine breite, fc^toere Klinge, 
ein fogenanntjs Boäiemeffer, unb bie tDoIIene, feft sufammen« 
äerpnte DeÄe ^ng i^m, mit einem breiten Streifen Baft be« 
feßijLt," über ber S^ulter. 

Beibe Ratten fi<!^ augenf(^einli(^ l^ier, roo fie i^r tDilb 
erlegt, na^ ber gehabten Anfti^ngun^ für feurje Haft ins 
(blas getDorfen, unb ber Alte, toä^renb er fi^ auf ben rechten 
(Ellbogen ftil^te unb ber eben l^intcr btn Bäumen oerfinlenben 
Sonne na^fa^, bra^ ie^it juerft bas S^toeigen. 

„ttom," fagte er, „xoir bürfen ^ier nl^t longc Hegen 
bleiben. Die Sonne ge^t unter, unb toer toeig, uHe roeit 
iDir no^ 3um Sluffe ^en.'' 



.»'>•:•—'-•-- AMtÄ'c* ^.v» _-••> »•^PV^:«.»'>»:* — •-•-^•.«t • V^ ^.VVj:-'» »V k 



,,tDenn fie aber nun oorbeiful^ ?^ 

„Dcnften nid^t bxan," jagte ttom — ,,fiber6ies weiß Bill, 
ber Steuerntann, öag er uns ^ier in öer (Begenö enoarten mug, 
im SöH wit nU^t fril^ eintrafen ; alfo ^oben mix in öer 
Qinfi^t ^einesmegs 3U ffir^ten, ba^ mix fi^en bleiben. tDetter 
no(i^ einmal, bas Boot toirb bo^ ni^t ofyne feinen Kapitän ab- 
fal^ren ©ollen l** 

„Rudi gutl'' fagte ber alte CbgeQ)ort^, ma^renb er bem 
Beifpiel feines jüngeren (befä^rten folgte unb fi^ 3um Auf* 
bru<!^ lüftete — „bann fc^Iag' i(^ aber oor, bag mix bie Rippen 
urirfonft no^ ein paar gute StfiAt l^erausf^neiben, bas übrige 
^ier auffangen, unb na<!^^er bort Iin6s hinuntergehen, mo, 
bem tlusfe^en ber Baume na<i^, ein Bac^ fein mug. 5tif<^e$ 
tDaffer mö^t' i<!^ bie Hac^t boc^ ^aben/ 

Diefe Dorfid^t UKir notig, bie Itlönner gingen bes^alb 
ftl^nell an bie Arbeit, bie Kurse (Eagesjeit no<!^ yx btenu^en. Sie 
fanben au<!^ ben (Quell unb neben i^m eine gan} ungen)d^nlt(^e 
Iltenge oon frjlrren Aften unb $ja)eigen, oon benen freiließ 
f^on ein groger (Eeirtilb pertottt toar. Das meifte bar>on 
Heg fic^ aber no<!^ tretfli^ aurntagerfeuer benu^cn, unb an 
ber fernen entzündeten (blut fta|en balb bie Rippenftü&e bes 
erlegten Boren, n)ä]^renb bie 3äger, auf i^ren De&en aus- 
gefreut, ber Ru^ pflegten unb in bie ^üngelnben S^^ni^^n 
garvten. 

'bie beiben IltSnner ge^rten, mit au^ ber £efer fd^on 
aus i^rem (befprac^ entnommen l^aben mixb, 3U einem S^aU 
boot, bas oon (Ebgeioort^ oben am IDabafc^ liegenber 5<^tm 
mit einer £abung oon ID^isKi), 3nriebeln, Äpfeln, geräucherten 
Qirf^f^in6en, getrockneten Pfirfid^en unb Iltais nac^ Reu« 
Orleans ober irgenbeinem ber Q)eiter oben ^elegetun £anbungs« 
plä^e fteuerte, loo fie ^ffen Konnten, i^re probuKte gut unb 



.♦.»->•:•—!:-• 




3u oer&Qttfeit Der alte CbgetDoti^, ein ido^U 
Sonner aus 3nöiana unb (Bgentfimer 6es Boots 
ttnö 6er Caöung, ffi^e au^ eine slemli^ Summe baren 
<Be(öes bei fi^, um in einer ber ffiblid^n Stabte, olelleitl^t in 
neuorleans felb|t, tDaren ein3u6aufen unb fie mit in feine, bem 
Derie^r etnnis entlegene, Hie berfaff ung ju f<^ffen. (Er nnir 
erft oor joei 3a^renan btn tDabaf^ gejogen^ unb ^tte frfil^er 
im Staate ®^o, am Illiami gelebt. Dort aber füllte er fi<!^ 
nfal^t I&nger moffi, ba bie mel^r unb me^r june^menbe Beoöl^e* 
rung bas tDilb oerjagte ober oertrieb, unb ber alte mann boc^ 
„bann unb roann einmal,'' nrie er fi<!^ ausbrfi(6te, „eine oer» 
nfinftige 5^^^^ i^ tDalbe fe^en moUU, votnn er ni(^t gan} 
melan^oßf^ mtibtn foUte/ 

(Com bagegen, ein entfernter Uenoanbter oon i^m unb 
eine tDaif e, ^tte oor einigen 3a]^ren ebenfalls groge £uft 
gezeigt, fi<!^ ^er am IDabafc^ ^äusli<!^ nieöersulaffen. piö^Hd^ 
aber unb gan} unertoartet anberte er feinen Sinn, unb als er 
jttfSnig btn alten Di(6fon, einen Seemann unb fril^ren 3ugenb« 
freunb feines Daters traf, ging er fogar mizbtx jur See. 

Damals fd^iffte er fi^ in Cincinnati an Borb bes bort 
oon Di&fon gebauten S^oners ein, ber eine £abung nörblic^er 
Probu&te na^ Ileuorleans filierte, btefe ^ier oer6aufte, $xaiit 
ßt ^oanna einnahm unb bann eine 3eitlang bie ffibli^en 
Küften Amerikas beful^r, bis i^n in Brafilien, loie (Com f(^on 
iK>r^er enoS^nt, fein böfes (Befc^icfe ereilte. 

tDenn nun au<!^ erft feit iursem oon feinen Kreu} unb 
(Querfugen jurfic&geke^rt, f^ien il^m bie Qeimat bo^ toenig 
jtt bieten, qkis i^n feffeln konnte. Cr n)ar n)enigftens gern 
unb gleid^ bereit, btn alten Cbgetoort^ n)ieber auf feiner Sal^xt 
ftromab ju begleiten, unb betoies eine fo gSnsHc^e ®lei^gültig< 
keit gegen alles bas, toas feinen künftigen £ebens3n)e(& betraf. 



16 



»'>•:• —'.-•-- •««; c'v -^.v»-_-»»> »»^ M.^*. »'>•:• ~*.-'»-~ •«««*.% 



bag (EbgetDort^ oft ben Kopf [(Rüttelte unö meinte, es fei ^o^e 
3eit für i^n getoefen, 3urü£3U&ointnen unö ein ehrbar orbeni* 
li^er S^tmer 3U toerben, tx loare fonft auf ber See tinb jmfc^en 
air btn forglos ins Zthm ^ineintaumelnben Kametaben ganj 
unb gar oertoilbert unb oertoa^rloft. 

Um nun aber bie (Einförmigkeit einer Sl^tbootfa^rt toenig* 
ftens in ettoas ju beleben, tDoren fie fyier, tDO ber 5(ug ^inen 
bebeutenben Bogen ma^te, mit i^ren Bü(^fen ans £anb ge* 
fprungen unb ^tten auc^ f^on, oom (5Iü(6 begünftigt, ein 
oortrefflii^es Stü(6 tDilb erlegt. Das Boot, gejtoungen btn 
Krümmungen bes S^wffes 3U folgen, ©erfolgte inbeffcn unter 
ber fluffid^t oon fünf kräftigen IJof lers ♦) feine langfame Ba^n 
unb trieb mit ber Strömung 3u tCal. 

„So lag i(^ mir^s im IDalbe gefallen,'' fagte enblid^ (Com 
na<!^ langer paufe, inbem er fi^ auf fein £ager surüc&tDarf 
unb 3U btn oon ber barunter lobernben (Blut beleuchteten 
Stoeigen emporfc^aute. „So 6ann man's aus^Iten — Bären« 
rippen unb troc&enes tDetter — etmas Qonig fe^It no^; folc^ 
junges SUi\ii fc^meät aber au<!^ ofyne I}onig beliftat. Bli^ 
unb tCobl manri^mal, tütnn ic^ fo auf Deck lag, toie je^t 
^ier unter btn ^errli(^en Bäumen, 3U thtn bzn Sternen in 
bie Qö^e flaute unb bann bas Qeimioe^ be6am — (Ebgeioort^, 
i<!^ fage (Eud^, bas — 3^r l^abt too^I nie bas Qeimtoe^ gel^abt?'' 

""„Das Qeimioe^? Hein," ertoiberte ber alte IRann feuf3enb, 
iDö^renb er feine Bü(^fe mit frif(^em Sünbpufoer oerfal^, unb 
biefe, bas Stl^Iog mit bem Qalstu(^ bebeAenb, neben fi(^ legte, 
„bas ni^t, aber anberes IDe^ gerabe genug. — Sprechen wir 
ni(^t baoon, i^ mill mir btn flbeub nic^t gern oerberben. 



^) S^er3name öet Amerifanec für öie BeiooJ^nec oon 3nbiana. 






3^r iDontet mit {a ttiSttUn, mas in Brafilien mit IH(6fon, ober 
wie er fonp ^ieft, g^f^ö^-'' — 

,,nun, loenn bas ba3u bienen foH, (Bid^ auf3u^eitern/ 
brummte tCom, „fo ^abt 3^r einen lounberlid^en (5ef(i^mQ&. 
Aber fo iß es mit uns Iltenf^en, loir ^5ren lieber (trauriges 
oon anberen, als tuftiges von uns felbft. Do(^, meine (be- 
f<!^i<!^te i{t bur3 genug. 

tDir nmren in ber Iltünbung eines bleinen SMf^^r San 
3ofe, eingelaufen unb batikten bort unfre Cabung oon tD^isbt), 
nte^I, 3n)iebeln unb Sinnioaren — mit benen le^teren mir 
einen befonbers guten Qanbel 3U mati^en ertoarteten — an 
bie (Eingeborenen unb Pflan3er 3U oer&aufen. (Eine be3ei^nete 
piantage ^tten toir aber an bem flbenb nid^t me^r errei^en 
&5nnen, befeftigten unfer kleines 5(i^t3eug bes^alb mit einem 
guten Kabeltau an einem {ungen Palmbaum, ber nic^t loeit 
üom Ufer ftonb, Aorten unfre einfa^e IITa^l3eit, fpannten 
bie ntosMtone^e auf unb legten uns f^Iafen. 

(Eine VOaiit au$3uftenen ober fonftige Dorfi^tsmagregeln 
ju treffen, fiel niemanbem ein; nur ^tten lolr btn Schoner 
etroas lang gegangen, bamit er neben einen im tDaffer feft« 
(iegenben Stamm &am unb nic^t bic^t ans Ufer konnte. Sonft 
trfiumten loir oon keiner (befa^r unb Rieften auäi loirklid^ 
bie (Begenb für gan3 fi(^er unb gefahrlos. — 

2äi mti% nic^t n>i( fpSt es in ber Ua^t getoefen fein 
Sann, ab Di&fon, ber bic^t neben mir lag, mid^ in bie Seite 
flieg unb fragte, ob iä^ nichts ^öre. 

Qalb im S(!^Iafe noi^ moiiV iä^ i^m too^I ettoas mürrifd^ 
geantroortet ^aben, 3um Ceufel 3U ge^en unb anbre £eute in 
Ru^e 3U laffen, aud^ toa^rfd^einlic^ toieber eingefc^Iafen fein, 
ba fft^Ite id^, toie er mi(^ balb barauf 3um stoeitenmal, unb 
ynax biesmal siemlid^ berb, an ber Schulter fagte unb leife 



18 



>:ii^:i^■^^r^h^:^lil^;i^i:i^i^J^^:•M^ml^ 



fififterte: ^tltunter, tloml munter! es ift nic^t rld^tig am 
Ufer/ »Qallo/ rief iä^ unö fu^r in 6ie Qö^e; öenn je^t 6am 
mir 3um erftenmal öer (Beöanfie an öie roten (Ceüfel, Me ia 
öo^ aud^ bort oieKeii^t ebenfoI(^e Cieb^obereien ^oben konnten, 
tDie bas iDilbe Volk bei uns. So fogen loir benn nebeneim 
anber, jeber unter feinem langen, bünnen SUtq^nnti^, unb 
^orc^ten, ob tDir irgenb ettoas OerbSc^tiges ^ören konnten. Da 
rief Dic6fon auf einmal: ,I)ier^er, £eute — ba finb fie — bie 
Stufte!' unb fprang in bie Qö^, loa^renb id^ fd^nell na^ 
meinem Utcffer griff unb bas perbammte Ding in aller (Eile ni(^t 
finben Sonnte. Didfefon aber mußte fic^ mit ben 5^6^^ iw 
bem bannen (Baseftoff, aus bem bas Ile^ beftanb, oertoidkelt 
^aben. 3^ ^orte einen S^H auf bas De* unb fa^, als ic^ mid^ 
fd^nell banac^ umtoanbte, jtoei bunMe (Beftalten, bie toie Statten 
fiber ben Ranb bes Bootes glitten unb fi(^ auf i^n toarfen. 

3n bem Hugenblid^ trat i^ auf eine Qanbfpeic^e, bie 
iDir am porigen flbenb gebracht Ratten, unb bas toar bie einjige 
TDaffe, bie ^ier oon Itu^en fein Sonnte. Ulit Bli^esfi^nene 
riß i^ fie in bie fjo^e, rief ben anbern 3U, — toir Ratten 
nod^ brei Utatrofen unb einen 3ungen an Horb — bas ([au 
3U Sappen, unb fc^metterte mit bem fc^ioeren Q0I3 auf bie 
Köpfe ber beiben bunSeln QalunSen nieber, bie au(^ im nad^ften 
HugenblicS tpieber fiber Horb fprangen ober toa^rf^einlii^er 
ftflr3ten; btnn meine Keule fag am nS^ften IlTorgen poK 
(Be^irn unb Blut. 

IDS^renb bie fibrigen, ebenfalls no(^ ^alb f^IaftrunSen, 
emportaumelten, ^atte ber 3unge fo piel (Beiftesgegentpart be- 
halten, mit einem glfl&Ii^ertpeife bort liegenben Qanbbeil bas 
fLan 3u Sappen, fo bog fc^on im nSc^ften Augenblick ber Sd^oner, 
pon ber ftarSen (Ebbe mit fortgenommen, ftromab trieb. 

UTeiers unb j^oipitt, 3ipei Pon ben anbern HTatrofen, per* 



19 






merteit mit na<!^^r no<!^, fie ^Stten ebenfalls ffinf von ben 
Stuften, öle am Sti^iffsranb ge^ngen, auf ble Sd^&bel ge&Iopft; 
{^ toeig freili^ nicl^t, ob es toa^r ift. Unfer armer KapitSn tuar 
ober tot — er l^atte einen Canjenftiti^ öurd^ öie Bruft unö einen 
Keulenf^lag fiber ben Kopf bekommen, unb lag, als lotr enb* 
n<!^ am anbern Ufer toleber etioas freier Atem f^öpften, ftarr 
unb leblos an VtA." 

„Unb mos vDUxbt aus ber Cabung?'' 

,,Dte verkaufte l^ no(^ In berfelben lDo<!^e, befrati^tete 
bann ble ^fC^arlotte", fo ^leg ber Schoner, mit bei uns oer« 
iSufl^en (Begenftönben, unb lief pler Iltonate fpater gefunb 
unb frlf<!^ In (E^arlestoton, tDo Dl&fons tDlttoe lebte, ein. Die 
arme S^ou trauerte allerblngs über ben tCob l^res IRannes, 
bas (belb aber, tDOs !(^ l^r broti^te, tröftete fle ido^I In ettoas. 
fl<!^t IDo^en fpSter heiratete fle loenlgftens einen pflanjer In 
ber Ila^barf^aft. Das flnb S(^l(6fale/ 

,,Sle tDugte boäi tDenlgftens, wo t^r mann geblieben," 
flüfterte ber alte Iltann ^a(b oor f^ ^In, „tDugte, ba% er tot, 
unb uHe er geftorben fei. IDle mand^e (Eltern l^arren aber 
monbe«, Jahrelang auf l^re Klnber, ^offen In iebem 5tem6en, ber 
burc^ ble Strage tnanbert, In febem Reifenben, ber nachts an l^re 
(Cur Älopft, bas geliebte flntll^ 3U fi^auen, unb — muffen 
fl^ am Cnbe boä^ felbft gefte^en, bag fle tot — lange, lange 
tot flnb, unb bog Qalflf(j^ ober IDoIf l^re telegen serrlffen ober 
l^re (bebeine benagt ^aben.'' 

„3a, bu lieber (Bott,** fagte (Com, Inbem er, um ein etwas 
lebhafteres S^^er 3U ermatten, einen neuen flft auf ble Kohlen 
loarf, „bas Ift eine fe^r alte (5ef(^l(^te. tDle plele kommen 
nur In blefen IDalbern um, ble auf bzn 5(üffen gor n^t ge« 
re<!^net, oon benen ble 3^rlgen feiten ober nie toleber erfahren, 
ipos aus i^nen getoorben Ift. IDle dele (Caufenb ge^en auf 

2* 



20 






ber See jugtunöe! Das I&gt fic^ nld^t Snöem, unö fo oft i^ 
audi in Cebensgefo^r getoefen bin, öoron ^q6' ic^ nie gebac^t.' 

^^tltan^mal 6e^ren fte aber ouc^ tnieber 3U ben 3^rigen 
SurfiA/ fagtc hex flite mit etwas freublgeter Stimme. „Wenn 
biefe fie fc^on lange auf« unb oerloren gegeben, bann Klopfen 
fie plSpd^ an bas folange ni^t gefe^ene, fo ^eig oielleic^t 
erfe^nte Oater^aus, unb ble (Eltern f^Iießen tneinenb — aber 
5reubentr5nen roeinenb, bas Hebe, bSfe Kinb in ble ftrme/ 

„Ja,** eriDiberte (Com 3iemli^ gleichgültig, „aber nlift 
oft. Die Dampfboote frcffen jefet eine unmenf^Iic^e flnsa^I 
Ceben; bei benen geht's orbentlic!^ fd^odfetocife. i5as — aber 
3^r rü(6t fa gan3 pon ber De&e herunter,"* unterbrad^ er fic^, 
roa^renb er fein erft oerlaffenes Cager roieber einnahm; „bie 
tla(^t ift stDor tnarm, boc^ auf bem feu(!^ten 6runbe 3U liegen, 
foll gerabe ni(!^t fibermäßig gefunb fein.** 

„3^ bin's getoo^nt,*' erroiberte ber ftite, unb sioar toic 
es f^ien, gan3 in feine eigenen, trfiben (5eban6en oertieft. 

„Unb toenn 3^r's auc!^ getDo^nt feib, bie De&e liegt ein» 
mal ba, toarum fie ni(^t benu^en I"* 

„An ber Stelle bort, loo ic^ lag, mfiffen IDur3eIn ober 
Steine fein — es brfiAte mic!^ an ber Sci^ulter, unb idt rfl&te 
bes^alb aus bem IDege/ 

„nun, banad^ können toir (eid^t fe^en,'' meinte tCom gut« 
mfitig; „es toSre überhaupt beffer, ein toenig bfirres £aub 
3U einem pernunftigen Cager 3ufammen3uf(l^arren, als ^ier 
auf ber garten Crbe liegen 3U bleiben. Ste^t einen flugenbli& 
auf, unb in einer Diertelftunbe foII alles hergerichtet fein.* 

CbgetDort^ er^ob fic^ unb trat 3U ber iniftemben 5t<iinme, 
in bie er mit bem 5uße einige ber bur^gebrannten unb ^inous« 
gefallenen Klö^e 3uru(6f(^ob. tLom 30g inbeffen bie De&e 
Toeg unb fil^Ite na<!^ ben barunter verborgenen IDurjeln. 



.♦ » , 



•«•t«:t.>^ 



21 



>.*'• ii ■ P^ ;■•.»'>• :• --'.- • - - 



tfioVs btt Qen6er/ lachte er enölic^, „ba$ glaub' i(^, 
bag 3^r ba ni^t liegen konntet. Cine ganse Partie Qirfd^ 
inod^n fte(6te barunter unb ieine IDurjeln; ba^ mix bas 
aber au4 nic^t gleich gefe^n ^abcnl'' (Er n)arf bei biefen 
tDorten bie Knochen gegen bos 5^uer 3u unb 6ra^te nun 
mit ben Sü^en unb ^änbtn bas in ber Häfye l^erumgeftreute 
£aub ^erbei, bis er ein siemlic^ n)ei(j^e$ £ager sufammen ^atte. 
Dann breitete er Q)ieber forgfölttg bie Dec&e barüber, trug 
no^ einige ^runtergebroc^ene Afte 3ur 5^^^^^^ um in ber 
Ha^t iDieber nachlegen 3U Tonnen, 30g 3a(6e unb Iltoftaffins 
aus, beibte bie erftere fi(^ fiber bie Schultern unb lag balb 
barauf lang ousgeftreibt auf ber Dec&e, um ein paar Stunben 
3tt f^Iafen unb bie Anfaunft b^s Bootes am nSc^ften titorgen 
tti^t ju oerfSumen. 

<Ebgen)ortfy ^atte bagegen einen ber neben i^n ^ingetoorfe- 
nen Knoten aufgenommen unb betrachtete i^n mit größerer 
Aufmer&fam6eit, als ein fo unbebeutenber (begenftanb eigent- 
H^ jtt oerbienen fc^ien. 

„Itun — feib 3^r nic^t mübe?'' frug i^n fein (Befä^jrte 
enbli^ ber 3U fc^Iafen n)finfc^te, „lagt bodf bie Has6no(^en 
unb legt <Eu(^ nieber. (Es mixb (Eag toerben, el^e toir's uns. 
©erfe^en/ 

„Das ift 6ein Qirfc^bnoc^en, (Eoml" fagte ber HIte, inbem 
er fld^ 3um 5^uer nieberbog, um bas ®ebein, bas er in ber 
l^nb ^ielt, beffer unb genauer betrachten 3U können. 

,,nttn, fo iffs oon IDoIf ober Bar/ murmelte biefer, fc^on 
(alb eingef^Iafen, mit f(j^n)erer Sunge. 

„BAr? Dos voäxt möglich/ ern)iberte nac^enfaenb ber 
alte, „la, ein Bfir Itönnt' es fein, i(^ mti^ aber boc^ nic^t — : 
wir &ommt'$ Q>ie ein Ittenf^enfano^en oor —'* 






22 



,,t[retet fto(^ ()en Qunb einmal in bie Rippen, ftag er bos 
oeröommte Scharren lagt," fagte ber IRatrofe ärgerli«!^. 
„menf(^en6no(^en — meinettoegen au^; toie foKten aber 
nienfc^enfenoi^en — " er fu^r auf einmal fc^nell unb gans er- 
muntert oon feinem £ager empor, tDö^renb er fc^eu unb roilb 
3u ben Bäumen ^inauff(^aute, bie i^n umftanben. 

„tDos ift (Eud^?'' fragte (Ebgeioort^ erfc^rocben, „toas ^abt 
3?jr auf einmal?" 

„Derbammt toill ic^ fein," fagte (Com finnenb unb immer 
noc^ ängftlic^ um^erbliÄenb, „toenn \i\ — nic^t glaube — " 

„(blaube, loas? IDas ^abt 3?jr?" 

„3ft bas iDirfeliii^ ein IRenfc^enfenoiJ^en?" 

„niir 6ommt er fo oor. (Es mug bas Qfiftbein eines 
ntannes getoefen fein, benn ffir einen Qirfc^ ift es 3U ftar& unb 
für einen Bären 3u lang. Hber toas ift €ud^?" 

(£om loar emftg befc^äftigt, feine ITlobaffins toieber an3U« 
sieben, unb fprang je^t auf bie S^^^* 

„n)enn bas ein Ulenfc^enfenot^en ift," rief er, „fo \itmt 
i^ ben, bem er gehörte, unb ^abe i^n felbft mit Aften unb 
3u)eigen 3ugebe(6t, als toir i^n fanben. Darum lag a(fo au(^ 
l^ier fo oie( ^albuerfaultes Q0I3 auf einem Raufen. 3a, toa^r« 
^aftig, bas ift ber plag unb biefelbe (Eic^e, unter ber roir i^m 
fein (Brab machten; h^ Kreu3 — ber Ausiduc^s ^ier foll ein 
Kreu3 fein — ^ieb ic^ bamals mit meinem eigenen (Eoma^atD^ 
in htxi Stamm. Der orme (Eeufel — " 

„Auf u)el(^e Art ftarb er benn, unb loer war es?" 

„tDer es toar, toeig ber liebe (Bott, ic^ nic^t, aber er 
ftarb auf eine xti\i nieberträc^tige, ^unbsföttif(^e IDeife. (Ein 
Bootsmann, beffen Boot gerabe ba unten am £anbe lag, u)o toir 
^QS unfrige morgen ertoarten, fc^Iug i^n tot toie einen tDoIf, 
unb bas um ein paar lumpiger Dollar tDillen." 






,,€ntf e^Iic^ 1" fagie ber Alte unb lehnte fi(^, ben Knochen 
neben fic^ legenb, auf feine Decke 3urüc&, toa^renb (Com eben» 
falls feinen fo f^nell perlaffenen pia^ toieber einnahm unb 
ben Kopf in bie ^anb ftu^te. 

,,lDir jagten ^ier oben nac^ Bienen/ fu^r (Com, oor \ii^ 
nieberftarrenb unb gans im Hnben^en ber alten Seiten oerloren, 
fort, ,,unb Bill —" 

„Vtx Bootsmann?'' fragte (EbgetDort^. 

,,nein, jener Unglüdknc^e," fagte (Com. 

,,Unb fein anbrer Harne?" 

,,Den nannte er nie; loir toaren auc^ nur oier (Cage ju« 
fammen, unb er ge^rte, fooiel i(^ perftanben ^abe, nac^ (D^io 
^inilber. Bill ^atte jenen Burfd^en ein paar Dollar fe^en 
laffen, unb ber toollte i^n gern abenbs, als xx>ix am 5euer ge« 
lagert toaren, jum Spielen reijen. (Er fpielte aber nic^t, unb 
bas erbitterte fc^n bzn ni(^tsiDürbigen Buben. (Ein paar 
ItS<!^te barauf ^atte er's benn auf irgenb eine Art unb tDeife 
anjuftellen getougt, bag er bzn armen 3ungen oon uns fort- 
be&am unb bie Hac^t mit i^m allein auslagerte. IDir iam« 
pierten an bemfelben Hbenb in ber Ilö^e ber Sc^Iuc^t, in U)el(^er 
mix ^ute juerft auf bie Bärin fc^offen; benn pon ber kleinen 
Prärie aus toaren toir bort^in einem Bienenburs gefolgt. 
Den anbern (Eag lieg fic^ niemanb oon i^nen fe^en, unb als 
mix mit Sonnenuntergang 3um SI^B^f^^ kamen, toar bas 
Boot fori 

,,Di(J^t am Ufer übernachteten roir; ber alte Sqkomore- 
ftamm ntug noc^ bort liegen, roo unfer 5^uer loar; btnn bet 
^atte fic^ feft stDifc^en stoei Seifen gesiDöngt unb konnte nic^t 
fort, unb als toir am nä(^ften ütorgen bie Bani erftiegen, 
imirben Q>ir suerft burc^ bie Aasgeier aufnterkfam gemacht, 
oon benen eine groge menge nac^ einer Rii^tung Einsog. 






24 



„(bzht ac^t, fagte mein Begleiter, ein 3äger aus Kentu(6q, 
mit öem ic^ bamols in Kompanie |agte, gebt ac^t, ber lumpige 
5Iat6ooter ^at btn Kursfug balt gemacht.'' 

„Kuräfug," fu^r öer fllte erf(^roc6en auf, „©arum nannte 
er i^n Kursfug?" . 

,,Sein rechtes Bein toar etioas bürjer als bas linbe, unb 
er ^in^te ein toenig, aber ni(^t oiel, unb richtig — tDie loir 
auf ben Qilgel ^ier kommen — ic^ pergäge bzn Hnbli& ni(^t, 
unb loenn xdn taufenb 3a^re a(t mürbe — ba lag ber Körper, 
unb bie Hasgeier — aber toas ift (Euä), (EbgeiDort^, loas ^abt 
3lir? 3^r feib -" 

„Qatte ber — ber Kursfug ober — • ober Bill, loie 3^r 
i^n nanntet — eine llarbe über ber Stirn?" 

„3ci — eine große, rote Harbe — feanntet 3^r i^n?" 

Der alte Iltann preßte feine fjanbt oor bie Stirn unb 
fani in ftummem Schmers auf fein £ager jurücfe. 

„IDas ift (Euc^, (Ebgetoort^? Um (bottes toillen, Ulann -^ 
tDos fe^It (Euc^?'' rief ber Iltatrofe, je^t iDir6Ii4 erf(^re(&t 
emporfpringenb, „kommt ju (Euc^ — loer war jener Un- 
glüc&Iid^e?'' 

„irtein Kinb — mein So^nl" fc^Iu(^3te ber (breis unb 
brüc&te feine eiskalten, Iei(!^nartigen Singer feft por bie feigen, 
troc&enen flugen^^Ien. 

„allmächtiger (bott 1" fagte (Com erf (füttert, „bas ift f^reä« 
lic^ — armer — armer — Dater I" 

„Unb 3^r begrubt i^n nic^t?'' frug biefer enblic^ nac^ 
langer paufe, in ber er perfu^t ^tte, fic^ ein toenig yx 
fammeln. 

„Doc^ — er bekam ein 3ög^tgrab,'' antioortete leife unb 
mitleibig ber junge Iltann; „toir l^atten nichts mit uns, als 
unfere kleinen inbianifc^en (Eoma^aroks, unb ber Boben tuar 



25 



»%**;k."rc-»r»^_ 



bütr unb ^art ba — aber id^ martere Cud^ mit meinen 
tDorten —" 

^^(Erja^It nur tocitcr — bitte — laßt ml^ olles nrtffen," 
bat fle^enb ber Dater. 

„Da legten toir i^n ^ier unter biefe (Ei^e, trugen Don 
allen Seiten Stangen unb Afte ^erbei, bag bein toilbes (Eier, 
n)ie ftarb es au^ getoefen, i^n erreic^n bonnte, benn Bären 
(äffen bie £ei^en jufrieben, unb i^ ^ieb mit bem (Coma^aiob 
nod^ jule^t bas einfa^e Kreuj ^ler in btn Stamm/ 

CbgetDort^ ftarrte ftill unb lei^enblag oor fi^ nieber. 
na^j^ burjer, peinlic^r paufe ri^tete er fi^ aber loieber 
empor, fronte jitternb unb trourig um^er unb fiflfterte: 

„IDlr liegen ^ier olfo ouf feinem (Brobe — in feinem 
6rabe — unb mein ormer, ormer IDilliom mugte auf fol^e 
tDeife enben. Dod^ feine (Bebeine bürfen nl^t fo um^er- 
geftreut longer bem Sturm unb IDetter preisgegeben bleiben. 
34r ^elft fie mir begroben, ni^t too^r, tlomT^ 

„Don Qerjen gern, nur — toir ^oben bein OJerbseug/ 

„Auf bem Boote finb stoei Spaten unb mehrere Qa(ben — : 
bie £eute muffen Reifen. — 3^ toill meinem So^ne, unb toenn 
au^ erft no4 longen 3a^ren, bie legte (E^re ertoeifen; es 
ijg ia oUes, idos id^ für i^n tun bann/ 

„Sollen tDir lieber unfer £ager hinüber auf bie onbre Seite 
bes 5^uers mod^en?'' frug (Com. 

„6(aubt 34r, id^ fc^ute mi^ oor ber Stelle, too mein 
armes Kinb oermoberte P'' fagte ber (Breis; „es ift |a au^ ein 
tDieberfe^n, toennglei^ ein gar f^mer3n^es. 3^ glaubte an 
feinem Qerjen no^ einmal liegen ju bönnen, unb finbe jegt 
— feine (Bebeine um^ergeftreut in ber IDilbnis. — Aber gute 
Jla^t, (Com — 3l^r mügt mfibe \e\n t)oxi b^s '^^«^^^ Qc^^:^i^ 



26 



\ •'.♦•.♦ —iL.- • r — *% * * ».Vc 



gungen — mit molUn ein toenig fc^Iafen, unb ber anbre^enöe 
(tag finbe uns ertoac^t unb mit unfrer Hrbeit bef^ftigt/ 

Si^erli^ nur, um btn längeren (Befä^rten 3U fronen, 
toarf fid^ ber alte Iltann auf fein £ager 3urü(& unb f^Iog bie 
Augen. Kein Schlaf fenbte fi(^ aber auf feine tranenfc^toeren 
über, unb als ber 6il^Ie Ittorgentoinb bur^ bie rauf^enben 
IDipfel ber Kiefern unb (Ei^en fäufelte, ftanb er auf, fa(^te 
bas |e^t faft niebergebrannte S^uer ju geller, lobernber 51<^ntme 
an unb begann bei beffen £ic^t bie um bas £ager ^rumge« 
ftreuten (bebeine ju fammeln. (Com, ^ierbur^ ermuntert, ^alf 
i^m f^toeigenb in feiner Hrbeit unb näherte fi(j^ babei bem 
pia^e, mo IDoIf, ettoa breigig S(^ritt oom 5^uer entfernt, 
3ufammenge6auert neben einem kleinen Ulmenbufc^e lag. 0b« 
glei^ bie beiben aber fonft fe^r gute Bekannte toaren, empfing 
i^n ber alte Qunb bo(^ fe^r unfreunbli(j^, unb bnurrte milrrifd^ 
unb bro^enb. — 

„IDoIfl f^amft bu bi^ ni^t, HIter?'' fagte ber |unge 
ntann, auf i^n suge^enb, „bu träumft too^I, bu faules Die^ 
— tDcift mir bie So^ne?" 

Der Qunb beruhigte fi(j^ |ebo(^ felbft bur^ bie Hnrebe 
ni^t unb 6nurrte nur ftarber, toebelte aber auäi babei leife 
mit bem S^toanje, gerabe als ob er ^ätte fagen toollen: i(^ 
kennt bi(^ re(^t gut unb toeig, bag bu ein Si^eunb bift, aber 
^ier^er barfft bu mir tro^ allebem ni^t. % 

(Com blieb fte^n unb fagte ju (Ebgetoort^, ber auf i^n 
ju&am: 

„Se^t btn Qunb an, er ^at ba ettoas unter bem £aube 
unb tDiU mi^ nid^t nä^er laffen. IDas es nur fein mag?'' 

CbgeiDort^ ging auf i^n ju, fc^ob leife feinen Kopf yxx 
Seite unb fanb jtDifcl^n btn Pfoten bts treuen ([ieres — btn 
S^Sbel feines Sohnes — toobei IDoIf, als jener bie ttberrefte 



27 tSfSSS^SBSEES^SSSam 

5es teuetn Qauptes feufjenb emporhob, an i^m ^inauffprang 
«nö iDiiifette unb bellte. 

„Das UuQt (Eier toeig, bag es Iltenfc^en6noc^en flnb/ 
fagte bet Itlatrofe. 

,^(j^ glaube, beim etoigen (Bott, er bennt bie (Bebeine l'' 
rief 5er 6rei$ erf^ro(&en. ,,Bin ^at i^n aufgesogen unb ging 
nie Don bent Hugenbli(& an, mo er laufen bonnte, einen Schritt 
o^ne i^n in btn VOalb." 

„Das ift ia nid^t ntögli(^ — bie (Bebeine bönnen deinen 
6ertt^ behalten ^aben. — IDie alt ift benn ber Qunb?'' 

tA^i 3a^re — aber fo 6Iug wie je ein lier einer Sä^^te 
folgte,* fagte ber (Breis; „IDoIf — 6omm ^ier^er/ loanbte 
er fi4 bann an btn IDinfelnben, „6omm ^r, mein Qunb — 
6ennft 5u Bill no^, beinen alten guten Qerrn?'' 

tDoIf fe^te fi^ nieber, ^ob btn fpi^igen Kopf ^o(^ empor, 
fa^ feinem Qerrn treu^erjig in bie flugen, toarf fi^ mehrere 
male unruhig oon einem Dorberlauf auf btn anbern unb ftieg 
plö^n^ ein ni^t lautes, aber fo toe^mütig 6Iagenbes (Be^eul 
aus, 5ag fid^ ber alte Iltann ni^t länger galten konnte. (Er 
kniete neben bem (Eier nieber, umfc^Iang feinen Qals, unb 
ma^te bur^ einen feigen, linbernben (Cränenftrom feinem 
gepregten Qerjen £uft. IDoIf aber le&te i^m liebbofenb Stirn 
unb IDange, unb oerfud^te mehrere Iltale, bie Pfote auf feine 
Si^ulter 3U legen. 

„Unfinnl'' fagte lEom, bem bei bem fonberbaren Betragen 
bes ^unbes orbentlid^ un^eimlic^ jumute n)urbe, „bas (Eier 
Qrtttert menf^Iid^e ttberrefte, unb ba ge^f s i^m gerabe toie mit 
ntenfd^enbbtt. £agt bas bie Qunbe plö^n(^ fpüren, fo Reuten 
fie ebenfalb, als ob i^nen bas Qers brechen tDoIIte.'' 

„£agt mir ben (Blauben, (Coml'' bat ber HIte, fi(^ tnblii( 
iM^mfittg ivieber emporrid^tenb, „t% tut xavt xi^^\{i« \^^ ^^ 



28 






bem (Eier bos (Bebäd^tnis für einen 5i^^unb beioa^rt ju fe^en, 
unb — tDir ^ben |a be$ S^merjli^en genug, tDarum btn 
f^toa^en (Croft nod^ muttDillig mit eigner Qanb jerftören?'' 

Cin S^ug aus ber Ri(^tung ^er, in melier ber $bi% 
Hegen mugte, unter6ra(^ ^ier feine Rebe. 

,,Derbammt l'' rief Zorn, ,,o6 bie Surften ni(^t fd^on mit 
bem Boote ba finb — bie See^unbe muffen na^ts gefahren 
fein, es ift |a 6aum ([ag/ 

„Hut mir ben (Befallen unb ruft fie ^er l'' bat (EbgetDort^. 

„ntir tD&r's lieber, toenn 3^r mitginget/ fagte ber junge 
ntann jögernb, „3^r qualt <Eu(4 ^ier unb —" 

,ßii bin gefagt, toenn 3^r 6ommt, Hom. —-■ (Cut mir 
bie £ie6e unb ruft fie/ 

3m näc^ften Hugenbli(& ^atte ber junge Iltann feine Bfl(^fe 
gef^ultert unb f(^ritt bem Slugufer ju. (EbgetDort^ kniete 
an bem 5uBe ber (Ei^e, bie jahrelang i^re Hrme f^flgenb 
über bie ttberrefte feines Kinbes ausgebreitet ^atte, nieber, 
unb (ag ernft unb ftill im brünftigen (Bebet, bis er bie Stritte 
ber Dom Boote Kommenben ^örte. Dann fprang er auf unb 
f^ritt i^nen feft unb ru^ig entgegen. 

(Com ^atte bie Iltänner f^on unten am S^uffe mit bem 
Dorgegangenen fc^nell begannt gemad^t, unb ernft unb fd^toei« 
genb begannen fie an ber engen (Bruft ju arbeiten, bie bes 
unglü&Ii^en jungen Itlannes (Bebeine aufnehmen follte. Dann 
legten fie forgfam bie ^efammelten ttberrefte hinein, toarf en bas 
(Brab ju, iDöIbten ben steinen Qügel barüber, unb trugen nad^ 
^er ebenfo ftill unb (autlos bie 3agbbeute, bie i^nen (Com 
bejei^nete, auf i^ren S^ultern 3um Boote hinunter. 

„Qallol'' rief i^nen ^ier ber an Borb gebliebene Steuer- 
mann, eine toilbe, bro^nbe (Beftalt, bas 6efi(^t gans Don po(&en« 
narben jerriffen, bie fd^toarjen langen iQaare toilb um bie 



29 






S^ISfe ^ngenö, entgegen, ,,B&tenfIeif<!^ I Bei 5en fieben Sob- 
ffinöen! — Oertantm* meine Augen, toenn bas nid^t 6et Der« 
nfinftigfte Streid^ ifi, 6en unfet alter Kapitän in langer Seit 
ousgefü^rt ^at. — Btad^t aber fd^nell, Burfd^en, bag toir 
oon ^iet fortkommen, toir oerfSumen bie fc^öne Seit unb bos 
tDaffer ffillt mit feber Se6unbe/ 

,,tDir ge^en nod^ einmal hinauf/ fagte ber eine oon i^nen. 

,,tDa$ 3um Qen6er ift nun nod^ oben?* 

,,®ben ift nid^ts me^r, toir toollen nur bie Bad^fteine aus 
unfrer Kfid^e hinauftragen unb, fo gut es ge^t, einen <Brab< 
ftein baraus mad^en/ 

„narren feib i^r/ sfirnte ber Steuermann, „toie foHen 
iDir nad^^er io^en?'' 

„3n Oincennes können toir anbre bekommen,'' fagte tTom, 
„fd^ben iDirb's €u(^ aud^ nic^t, toenn 3^r eine £abung mit 
^inauftrfigei' 

„3d^ bin jum Steuern gemietet unb nid^t 3um Steine« 
fd^Ieppen,'' brummte ber £ange, inbem er fid^ ru^ig aufs Oerbedft 
(tredftte. „Unfinn genug, bag i^r bie alten Knoc^n ba oben nod^ 
einmal aufrührt; bie toSren aud^ o^ne eud^ Derfautt.'' 

Sie nt&nner anttoorteten i^m nic^t, (üben i^re £aft auf 
nnb fKegen bamit bie {teile Uferban6 empor. An bem (Krabe 
errid^teten fie aber bos einfädle Denkmal für bvx ermorbeten 
•3Sger, frifd^ten bos Kreu] in ber (Eic^e toieber auf, unb tDoIIten 
bann (angfam ben pia^, auf bem (JEbgetDort^ nod^ immer in 
Sd^mers unb (Bram Dertieft ftanb, meiben. Da fu^r biefer 
aus feinen Sr&umen auf, brfid^te ben Bootsleuten alle freunb- 
nd^ bie Qanb, fc^ulterte feine Bfic^fe, rief bem Qunbe unb 
ging mit feften, fid^ren Sd^ritten Doran bem Boote 3U. 

jElne ^albe Stunbe fpfiter knarrten unb ireifd^ten bie 



80 






fd^iDeren Ruber öes unbe^ilfli^n S^^^^ugs, mit beten QUfe 
es in 5ie eigentliche Strömung ^incusgefc^oben tDurbe. Dann 
aber ör&ngte es fc^tDerfallig gegen bie mitte bes S^^ffes ju 
unb trieb (angfam hinunter feine ftille, einförmige Ba^n. IDie 
es aber nur erft einmal im (bang unb ri^tig in ber Strömung 
tDQr, ^oben bie Bootsleute i^re .S^'mtxi' (lange Ruber) ix^ 
De& unb ftre(&ten fic^ felbft na^tsffig unb be^aglic^ auf ben 
Brettern aus, bie erften Strahlen ber freunbli^en ütorgen« 
fonne 3u genießen, bie je^t eben in all' i^rer fc^immernben 
Pracht unb Qerrli^^eit ilber bem grünen BlSttermeer empor- 
tauc^te. 

(EbgetDort^ aber fag, mit bem Qunb jtoifc^en feinen Knien, 
am ^intern Ranb feines 5<^4i^3^ugs unb fd^aute ftitl unb traurig 
nac^ \>vx me^r unb me^r in loeiter StXM Derfc^toimmenben 
BSumen jurüc^, bie bas ^rab feines Kinbes fiberf^atteten. 

^♦♦^ j 

3)er Äampf* — ©rnart unb löapton* 

3n Qelena'^) ^errfd^te ein gar ungetDö^nlic^ reges £eben 
unb (Treiben, unb aus ber ganjen Umgegenb mugte ^ier bie 
BeoöKerung 3ufammenge6ommen fein, fiberall ftanben eifrig 
unter^anbelnbe Itlänner, teils in bie buntbefranjten 3agb« 
^emben ber IJintenDälbler, teils in bie blauen 3eansfra&s ber 
ettoas me^r jioilifierten Stabter gefeleibet, in (Bruppen um^er, 
tDä^renb heftige Reben unb lebhafte <Befti6uIationen i^r (Befprä^ 
als ein ieinestoegs atltfigli^es Derbünbeten. 

*) Qelena, eine flclne Stabt in Hrtanfas, am Ufer bcs mif|lffippL 



V . 






31 



Oot öem UnioTt'Qotel — - htm befien (Baft^aufe 6er Statt 
— fd^len flc^ ganj befonöcrs ein nl^t geringet lEeil Mefer 
Btenfd^enmaffe ^onjentriert 3u ^aben, unö öer IDirt besfelben, 
eine lange, Magere (Beftalt mit blonben paaren, fc^arfen Ba&en« 
inoc^n^ ttwQs fpi^er, gerabe oorfte^enöer Hafe, aber blauen 
gubnfiiigen flugen, 6ur3, i^^^^ ^^n ein I}an6ee, liattt fd^on 
eine geraume Seit bem Drängen unb ([reiben oor feiner Sd^toelle 
mit augenfd^einti^m IDo^Ibe^agen jugefe^en. 3m 3nnern 
bts Qaufes fehlte es alleröings ^einestoegs an Arbeit, unb bie 
(Stige Qausfrau ^atte, von i^ren Dienftboten unb einem neger 
unterftü^t, alle ^änbe ooll 3u tun, bie (bäfte ju befriebigen, 
unb Sd^Iaffiellen für bie ^ersuric^ten, bie 3u toeit entfernt 
Don Qelena too^nten. lEro^bem aber Der^arrte ber IDirt in 
feiner ruhigen Stellung unb kümmerte fi^ ni^t im geringften 
um bos innere Qausu)efen. 

Durd^ btn IDortmed^fel unb DieÜeid^t auc^ bur^ geiftige 
(Betränke er^i^t, artete inbes bie bisherige ruhige, tDenigftens 
frieblid^e Unterhaltung immer me^r unb me^r aus. — (Einjelne 
heftige $lüätt unb Drohungen überfüllten juerft für Augen« 
bti&e bas übrige IDortc^aos, unb plö^Iid^ oer6ünbete ein fd^arfer 
Sd^rei unb ein toitbes Drängen, toie es enbli^, toas ber IS^elnbe 
IDirt fc^on lange erfe^nt ^aben mochte, ju l[&tlic^6eiten ge« 
kommen fei. 

tltit ^alb oorgebeugtem (Dber6orper, bie beiben QSnbe tief 
in btn Bein6(eibertafd^en unb bie rechte Schulter an ben Pfoften 
einer tEür gelernt, ftanb er ba, unb man fa^ es i^m orbentlic^ 
an, tDeld^ Dergnügen i^m ein Kampf mac^e, beffen Refultat 
fo gans feinen IDünfc^en witfpro(^en Ijdbm mugte. 

Der nämli^, ber bm erften Schlag gegeben, voax ein kleiner, 
unterfe^ter 3rlaitber mit brennenb roten paaren unb tDomöglid^ 
iio4| röterem Barte, taju in Qembsärmeln, mit o^^^xv^^ Va^^:^ 



32 






unö etoos &ur3en, tnq anfc^Iiegenöen nQnMng6ein6(e{öern, 
IDOS feinet Slfl^t einen elgentümlid^ Somlfd^en flnftrlc^ gab. 
Augeröent betoies fid^ aber patriA O'IEooIe nichts toeniger 
als 6om{f(i^ oöer auc^ nur fpagig, fobalb er ein paar lEropfen 
ID^isSp im Kopfe unb irgenb Urfac^e ju einem Dernünftigen 
ober ,,rolfonnablen'' Streite, toie er es nonnte, ^otte. IDcnn 
Quc^ nid^t 3&nMfc^, fo toar er bod^ ber (e^te, ber einen pia^ 
Derlaffen ^Stte, too nod^ bie ntinbefte Husfid^t ju einer an* 
ftSnbigen prfigelei ju ertoarten getoefen toSre. 

So gerechte Scd^e aber patri(& ober pat, toie er getDo^nlid^ 
im StSbtd^en ^ieg, biesmat ^aben mochte, fo fe^r fanb er fid^ 
balb im Ilad^teil, benn 6aum lag fein (Begner oor i^m im 
Staube, als ber grogte Heil berer, bie bis ie^t n>enig ober gar 
keinen Anteil an bem 3an6e genommen, auf i^n einbrangen 
unb ben (Befallenen rSd^en toollten. 

,,3urü(fe mit eu^l — n>eg ba, l^r Bla&guarbs, i^r — 
So^ne einer IDöIfin r — f^rie ber 3rlänber, unb teilte babei, 
o^ne Unterfd^ieb ber Perfon, nad^ links unb red^ts fo getoaltige 
unb gut gejielte Stöge aus, bog er bie Angreifer bli^esfd^nell 
ju fidlerer Entfernung jurüd&fd^eud^te. — 

„(E^rtid^ Spiel ^ier r fd^rie er babei unb ftreifte fid^ fd^nell 
btn immer toieber nieberrutfd^enben Ärmel auf — • ^r^^^ic^ 
Spiel, i^r Spi^uben, einer gegen einen, ober au^ yoozi unb 
brei, aber nid^t ad^t unb neun; bie peft über eu^ — i^ 
Mopfe eu^ bie Sd^äbel fo breitoeid^, urte euer ^irn Ift — 
i^r ^o^tköpfigen Qalunken i^rl'' 

„(Bfcliäi Spiel I'' riefen aud^ einige aus ber Iltenge, unb 
fud^ten bie übrigen Kampfluftigen 3urfidk3ubrängen. Der 3U 
Boben (Befd^Iagene ^atte fi^ aber in biefem Iltoment ebenfalls 
tDieber aufgerafft, unb bas eine blau unterlaufene Auge mit 
ber linken Qanb bebeckenb, rig er mit ber redeten ein bis 




K.tiiiii», ii< ji«8pi'«"» >» mw««^ 






to^in Derbotgen gehaltenes Bteffer unter btt IDeffe Dor, unft 
matf fi^ mit einem Sd^ei öes toilöeften, unbesS^mbarßen 
3ngrimms auf öen i^n ru^g eriDattenöen 3ten. 

Siefet ie5o^, o^ne toeiter feine Stellung ju DetSnöetn, 
fing öen öro^enö gegen i^n gerichteten unö fi^rlid^ gut ge« 
meinten Stog auf, inöem er öen Angreifer am ^anögelenS n- 
fagte, jum jtoeitenmal nieöerfc^Iug, unö nun in öem Re^t- 
li^beitsfinn öer i^n Umgebenöen ^nUnglid^e Bfirgfd^aft ju 
finöen glaubte, öag fie einen anöern, öem S^nlid^en flberfatl 
Der^inöern tofiröen. 

Sie OoKsmenge fd^ien i^m aber beinestDegs geneigt — 
man entsog juerft öen Befiegten feinen QSnöen, unö öann 
brad^ öer Sturm in plö^Iid^, aber öefto oer^eerenöer 6en>alt 
über i^n los. 

„3u Boben mit öem irifd^en Qunöl ttieöer mit i^ml'' 
tobten fie. -^ „(tt Ifot tjanb an einen Bürger öer Bereinigten 
Staaten gelegt — ^ toas nritl öer AusISnöer ^ier, öer übers 
IDaffer Sebommene?' 

,;3ns tDaffer öenn mit i^ml'' fd^rie ein breitfd^ulteriger 
bleid^er (Befetl, öem fid^ dne tiefe, nod^ bäum geseilte narbe 
Dom linben BtunötDinbel bis hinter öos ®^r 30g, noas feinem 
6efid^t ettDOs unbefd^eibnd^ IDilöes unö Un^eimtid^es DerHe^ 
:— „ins IDaffer mit i^m — öie irif^n unö öeutfd^en Qalunben 
Deröerben armen e^rlid^n Arbeitern o^eöies öie preife. 3n 
öen Itliffiffippi mit öer öünnbeinigen Kanaille, öa bann fie 
mit öen Seefpinnen Qornpipes tansen l"* unö mit öiefen tDorten, 
iDS^renö er tintn nid^t fe^r lauten aber gans eigentümli^n 
Sfiff ausftieg, toarf er fid^ fo plö^lid^ gegen öen überraf^ten 
3r(Snöer, öag er öiefen für öen AugenbliA jum IDanben 
brod^te. Den geübten Bo;er noüröe er feöod^ tro^ alleöem 
nid^ übermannt ^aben, loSren nid^t öie i^ junäd^ft Stet^enöe^^ 






unb mehrere anöre, öie fi^ fd^nell ^tianbrSngten, rafc^ ju feiner 
Qilfe herbeigeeilt, unö (D'tCooIe fa^ fid^ gleid^ barauf 90« 
mehreren Seiten erfa|t unb )u Beben getDorfen. 

,;)n \^txi Itliffiffippi mit bem S^uftr tobte ber Raufen 
— ,,blnbet i^ bie Qänbe auf ben Rü(&en unb (a^ i^n 
fc^tDimmenl — 5ort nad^ 3rlanb mit i^m — er kann fici^ 
unterioegs ein Schiff beftellen/ Jubelte ein anbrer, unb iDenn 
auc^ einjelne ber frieblid^er (Befinnten, bie beinesioegs toollten, 
bag ein bloger Streit ein fol^ tragif^es (Enbe nehmen follte, 
bajtDifd^en fprangen unb ben fibertDältigten ju retten fud^ten, 
fo tDutben biefe bo(j^ leidet surü&ge^alten, unb |auc^3enb 
fd^Ieppten bie Rafenben i^r Opfer bem Slugranbe ju. 

O'tCooIes £age toar eine ^ö(^t migli^e, unb er felbft 
tmigte nur 3U gut, toie feinblic^ ein groger ([eil ber Be»K)^ner 
0on St. Qelena gegen i^n gefinnt fei, um ni(^t \^q% Sc^Iimmfte 
3U für^ten. Sd^n)erli(i^ tourben i^m aber feine t)er3n)eifeiten Hn« 
ftrengungen, mit benen er Derfuc^ie ben ntörbern ([rog ju bieten, 
etroas genügt ^aben. Die Übermacht toar 3U grog, unb bie 
Ilä^e \^^s S^uffes lieg i^nen au^ 6eine Seit 3um fiberlegen, 
fonbern f^ien i^r Dor^ben e^er noc^ 3U begünftigen. — Da 
roar es ein ein3elner, ber fi^ plö^Iic^ mitten 3tDif^en bie 
tDütenben toarf unb, ben Hrm bes 3ren ergreifenb, |eben 
toeiteren S^ttf^ritt ^emmte; biefer ein3elne mar aber niemanb 
anberes, als unfer freunblid^er IDirt, 3onat^an Smart, ber 
^ier mit einer Autorität fein „Qalt -- bas ift genug 1" aus- 
fpra^, als ob er Don bem Raufen gans befonbers 3um 5rieben$« 
unb S^iebsric^ter beftellt geioefen u)äre. 

Die menge 3eigte inbeffen nid^t bie minbefte £uft, bas fo 
unerioariete unb ungebetene (Einf^reiten gebulbig 3U ertragen. 

„3urüdk, Smart — lagt \^txi Itlann (os unb ge^t 3um 
(EeufelP unb mehrere ä^nli(^e unb gleid^ freunbUd^e Anreben 



36 






fd^nten i^m aus foft feAem Ittunöe entgegen. Smart aber 
be^uptete ni^öeftotoeniger feinen pia^ unft rief nur mit 
fefter Stimme bagegen: 

,^^ tDtn Derbammt fein, menn i^r i^m ein Qaar 6rümmt I^ 
,,So fei es benni'' f^rie ber eine feiner (Begner, 30g 
eine kleine Saf^^iftole, rid^tete fie auf \^tx{, I}an6ee unb 
brfi&te ab. nun Derfagte jtDar jum großen (BIfl(& ht% menfc^en* 
freunblid^en Retters bie tDaffe, 3onat^an Smart toar aber 
nic^t ber Iltann, ber ru^ig auf fi(^ jielen lieg. Iltit fd^nellem 
CMff 30g er ein unter feinem Ro(& getragenes, toenigftens 3Q>ö(f 
Soll langes BotDiemeffer oor unb ffi^rte bamit fd^n in ber 
nad^ften Sebunbe einen fo kräftigen, too^Igemeinten Qieb na(^ 
bem entfe^t 3urfl(ftfa^renben, baft er i^m, toenn |ener Stid^ 
geilten, ben Sc^bel unfehlbar mit bem fd^toeren Sta^I ge« 
fpalten ^ben miigte. Ber aber, bem bie je^t sornfun^elnben 
Hugen bes <Berei3ten nur 3U beutlid^ »errieten, roas i^n er- 
nmrte, fprang mit lautem fluff^rei 3ur Seite, unb nur nod^ 
bie Spi^e bes Oteffers traf i^n oorn an ber Sc^Iter, Don too 
an fie i^m ht'^ Rodft bis ^nab an ben Saum mit einem Qiebe 
ottfrig. 

9er S^Iag roar 3U tilc^tig geffi^rt gen>efen, um an bem 
oollen €mft \^ti Ittannes nur einen AugenbliA 3U stoeifeln. 
Sein Huge flog auc^ je^t mit fo bunbelglfi^enbem unb heraus« 
forbembem tlro^ ilber bie anbern ^in, ba§ fie fd^eu unb faft 
utttDinUrli^ ht^ 3ren losliegen. Der aber füllte feine ^lieber 
bäum iDieber frei, als er aud^ f^on raf^ emporfprang unb 
nid^t übel £u^ 3U ^aben f(^ien, hzn für i^n faft fo oerberblid^ 
geiDorbtnen Kampf an (Drt unb Stelle ju erneuern. Smart 
iebod^ ^ielt feinen redeten Arm toie mit eifernem (briff um- 
fpannt, xcPih e^e noc^ bie fär htxi Hugenbli& toie oor ben 
Hopf gefto|enen tltanner einen neuen €ntfd^Iug fa^t^n obex «^^ 



Aber fi^ geoHnnen konnten, htm i^nen fo ^etausforöemö ge> 
jeigien Stc^I ju trogen, 309 btt Witt 6en Meinen 3tISnbet 
mit fi^ fort, feinem eigenen Qaufe ya, unb Detf^ioanb gleid^ 
öarauf im 3nnem öesfelben. 

„lOttbamnC meine Augen I"* f^e 5a plöpd^ öet fd^on 
frfi^er eno&^nte blei^ (Befetl mit öet natbe — ,,fonen toit 
uns bas gefallen laffen? IDet ift benn öet kngbeinige Schuft 
Don einem I)anbee, öet ^iet na^ At6anfas 6ommt unb einem 
ganjen Raufen otbentli^et Ketle Dorfd^teiben toitl, was et 
ju tun unb ju laffen ^at? (Ei, fo fteAt boi^ bem Qabtnben 
bas Qaus übet bem Ko|)fe anl ^^ 

„Bei <Bott, bas moütn mit — bommt, Boi)$, ^olt bas 
5euet aus feiner eigenen Uüdft I"* tobte unb tofitete bie S^ar 
^ „nieber mit ber Kneipe, bie Beftie wiü fo nichts pumpen l"* 

Sie Itlaffe loanbte fid^ — rafd^ jur Untat entfd^toffen 
^ gegen bas alfo bebro^te Qaus, unb toer toeig, loie uoeit 
fie in i^rem augenbüdtlid^ unb ^eftig entflammten (Brimme 
gegangen toftre, ^Stte fi^ i^r nid^t ie^t, aber mit ber freunb« 
tid^ften, bittenbften (Bebfirbe, ein Btann entgegengeftellt, ber 
fie mit ^od^ erhobenen Armen unb lauter Stimme bat, i^m 
einen Itloment 6e^r ju fd^enben. (Er mar ^^ unb fd^Ianb 
genmd^f en, mit offener, freier Stirn, bunbeln Augen unb Qaaren 
unb feinen, faft meiblid^ fd^ön gefd^nittenen £tppen. Aud^ in 
feiner ganjen Qaltung lag etmas (Bebieterifd^es unb bo^ Q)ieber 
(Bef^meibiges, unb feine Kleibung, bie aus feinem f^n>ar3en Zuä^ 
unb fd^neeroeiler ID&fd^e beftanb, Derriet ebenfalls, bog er 
entmeber biefen Kreifen fremb fei, ober bod^ eine Stellung 
bebleibe, bie l^n über feine Umgebung ergebe. (Er roar ju 
gleid^r Seit Abo'<)bat unb Arst unb feit einem 3a^re erft aus 
ben nörblid^n Staaten ^ier eingetroffen, ido er fid^ feiner 
Henntnifff unb feines finnej^menben Betragens n>egen in gar 



37 






tutjer Seit ni^t otlein eine (eöeutenfte pra^ris enoorben ^atte, 
fonöetn auc^ in Staöt unft Counti) jum Stieöensrld^ter ernannt 
lootöen nxtt. 

,,(BentIenien l"* re&ete öiefet ie^t 5ie i^nt nmnöetbatet« 
iDeife raf^ IDiltfa^enöen <i:^ — ,,(Bent(enien, bebenden Sie, 
ums Sie tun tDoIIen. — IDit befinöen uns unter bem 6efe^e 
ber Oereinigten Staaten, unb bie 6eri(^te finb foioo^I bereit, 
Sie gegen \^zxi Angriff anbrer, als anbre gegen i^ren Angriff 
ju f^ü^en. ntr. Smart ^at Sie aber nid^t einmal beleiblgt 

— er ^at ^^nen im (Begenteil einen (Befallen getan, inbem er 
Sie Dor einer Setoalttat bema^rte, bie n>o^I böfe %(A%txi f&r 
man^e Don ^^nen gehabt ^aben lönnte — Sie foUten i^m 
e^er ban6bar fein — nir. Smart ift au^ fong in ieber Qinfid^t 
ein Qrenmann.'' 

„Qor i^n ber ICeufell'' rief ^ier ber, nad^ bem ber IDirt 
mit feinem Itleffer genauen, „ban6bar fein — Qrenmann 

— ein Schuft ift er, unb ^Stte mid^ beinahe gefpalten toie eine 
Opfelfine. — 3n bie QöIIe mit i^m. — Seuer in fein lieft, 
\>m ift mein Ratr 

„(Bentlemenl Qat Sie ntr. Smart beleibigt,"* na^m ^ier 
ber Ri(^ter aufs neue bas IDort, „fo bin id^ aud^ fiberseugt, 
bag er alles Derfud^n mirb, feinen begangenen %^tx mieber 
gut ju mad^n; kommen Sie, toir n>onen ru^ig 3U i^m hinauf- 
gehen, unb er mag bann mit freunb^i^m IDort unb einer 
Meinen, freinrilligen Spenbe an ID^isbt}, bie uHr i^m aufer- 
legen merben, ^n <Bef(^^ene ausgleid^en --^ finb Sie bas 
aufrieben y* 

„(Ei, ^ol's ber Qen6er — Jal'' fagte ber mit ber Harbe 
>- „er foll traktieren. — ttritt er mir aber nrieber einmal 
in ben IDeg, fo toill i^ Derbammt fein, v^txixi \Ss( i^m nid^t 
neun SoK kalten Sta^I ju bogen gebe/ 



» •'>»:• - -I- » ' . :\% • « w »^-- .V » '-!' • * "• • * RlIä^B •*» •*>».*• - -t- » ' ." :*•% • 4 V »►--•: » '-!' • * "• • 



,,^tte nur mein oetöommtes (Eerjetol nt<^t otrfost,'' jif^ 
6er anbre — ^Me peft über ben Krämer, 6er — fo erbSrmlit^ 
IDaren fü^rt." 

,,Kommt, Bot)$, ins Qotel — Smart mag ^erousriidien, 
un6 iDenn er's ni^t tut, fo foH i^m 6er — Bofe 6as Ci^t 
Ratten — " fagte 6er ÜarMge. 

,^n$ ^otcl — ins ffoUl l" jaulte 6ie Sd^or — „er mug 
traktieren, fonft fd^agen mix Ifftn 6en ganjen Kram in taufen6 
Studien r 

3n |ubeln6em (D^ox ti>äl}te fid^ 6er jügeHofe Qaufe 6em 
(Baft^aus 3u, ttn6 iDer tDeig, ob 6es H6t)oitaten freun6H(l^ ge- 
meinte Beilegung 6e$ Streites ni^t ^ier 3U nod^ Diel ernft- 
^afteren Auftritten geführt ^tte. Smart kannte aber feine 
£eute 3U gut un6 tDugte, toie er, foba(6 er 6en Sd^tDarm 
tDirklid^ in fein Qaus (äffe, ganjlid^ in 6en Qän6en 6er fd^n 
^alb Betrunkenen fei, un6 6ann aud^ |e6em i^rer QOfinfd^e 
tDidfa^ren milffe, n>oUte er fi(^ nic^t 6er grd|ten (Befa^r an 
Ztben unb (Eigentum ausfegen. Ab fi(^ 6a^er 6ie Rft6els' 
fü^rer feiner t[är näherten, trat er plö^Iid^ mit gefpannter 
unb im Anfc^Iag (iegenber Bfic^fe ru^ig auf bie oberfte Sc^n^elle 
unb erklärte feft, btn erften nieberjufc^iegen, ber bie Stufen 
feiner tCreppe betreten müxbe. 

Smart tDar als ein ausgejeic^neter Sd^tt^e bekannt, unb 
fieserer (Eob lag in ber i^nen bro^enb entgegengehaltenen 
ntünbung. Der Abuokat trat aber auc^ ^ier srieber oermittelnb 
StDifc^en ben Parteien auf, bebeutete ben Qankee, ba|$ bie 
ntänner ^ier keine 5^ini^f^It9^^i* toeiter gegen i^n nährten, 
unb bat i^n, bie Bii^e fortjuftetlen, bamit au^ bos le^te 
entfernt fei, roos auf Streit unb Kampf ^inbeuten könne. 

„(Bebt btn guten Ceuten ein paar (Quart UO^iski],'' fd^tog 
er bann feine Rebe, „unb fie loerben (Eure (befunb^eit trinken. 



4%«<«.W'< 



S9 






Cs ift {a boif ht\\tt, mit bentn, 6ie unfre Itad^bam in Staöt 
unb Qaui finb, frieblid^ un5 fteunbli^ beifammen, als in 
immertD&^tenbem Streit unb Qabet 3U leben/ 

Der I}onltee ^atte bei ben ru^gen tDorten bes Hbooftaten, 
ben er felb|t fc^n feit längerer 3eit als einen orbentlic^en 
unb, toenn es galt, au^ entf^Ioffenen Dtann bannte, ben 
Bilc^fenbolben gefenbt, o^ne |ebo^ bie rechte Qanb t>om Schlöffe 
3U entfernen, unb ertoiberte fe^t freunbli^: 

„(Es ift rec^t ^übf^ oon 3^nen, Iltr. Daqton, bag Sie 
na^ beften Kräften Streit unb Blutoergiegen ge^inbert ^aben 

— mancher 3^rer Qerren Kollegen ^fitte bas ni^t getan. Da- 
mit Sie benn au(^ fe^en, ba(| i^ beinesmegs geneigt bin, mit 
ben guten Ceuten, gegen bie i^ |a fonft ni<^t bas minbefte 
^abe, tDieber auf freunbfd^ftlid^en $n% yx bommen, fo bin i(^ 
gern erbötig, eine oolle Ballone 3um beften 3u geben, aber 

— iif will fie ^inausf^icben. — 3^ ^abe £abies ^ier im 
Qaufe, unb bie (Bentlemen brausen tDerben getoig felbft bamit 
einoerftanben fein, i^ren Branbt) im $xden yx trinken unb 
fi(^ ni(^t babei burc^ bie (BegentDart Don Damen geftört 3U 
tDiffen," 

„^IIo — Branbtj?" rief ber mit bir Ilarbe — „üopllt 
3^r uns toirblid^ eine (Ballone Branbi} geben unb babei er« 
blären, bag (Eu(^ bas (bef^e^ene leib fei?'' 

„Hllerbings tDill i^ basl'' ertoiberte Jonathan Smart, 
n^ä^renb ein leid^t^ f^ttifc^es Sueben um feine tttunbtDinbel 
fpielte, „unb jornr Dom oortrefflid^ften Pfirfi(^Branbt}, ben 
i<^ im ^aufe ^be — finb bie Ferren bamit einoerftanben?' 

„€i — Bootshaken unb (Enterbeile — faT na^m ber 
Bleibe bas UOort ^ „heraus mit bem Branbi), — menn Unter- 
rScbe brin fi^en, toirb's einem orbentti^en Kerl bo^ niil^t 
fo re^t be^aglic^ jumute — aber ft^nell, Smart — 3^ trefft 



•'.♦•.'• '.- •' ~ t% t« w-.-.: .^"♦*.»%«^Kj1^B •'•'*••*• '■* •' ~'«i»i W-J-.* .'-!•♦**•%• 



uns ^euie in Derbammt guter Coune unö bönnt (Euc^ grotu« 
Heren; lagt uns öes^alb a(fo auc^ nic^i {ange loarten.'' 

5ünf ntinuten fpater erfc^ien ein ftar6er, breitfc^ulteriger 
Jleger, mit echtem UDoUbopf unö faft ungetDö^nlic^ ftreng aus« 
geprägten ät^iopifd^n (Befid^tsjügen, in ber offenen (Eür, unb 
trug —■ tD&^renb er bie Derjammlung, |ebo^ noc^ immer mi|« 
trauif^, bau llriks, boJb rechts ju betrauten festen — in 
bem Un&en Hrme eine gro|e breitbäu^ige Stein&ruke, in bem 
attbttn ein falbes Du^enb Bled^ed^r. Die Sc^ar empfing 
i^n aber {ubelnb, unterfud^te oor allen Dingen bas (Betrank, 
ob es au^ tDirilid^ ber gute, i^nen oerfproc^ene Stoff fei, 
unb 30g bann |au(^enb bem S^^ug 3U, xdo fie an Borb eines 
bort Uegenben Sl^tbootes gingen unb bis in bie fpate Kac^t 
.^inein jed^ten unb tobten. Daqton bagegen blieb noc^ eine 
n>eile fte^en unb blidite ben Daoontobenben ftill unb, tDie es 
fehlen, ernft finnenb nac^. Smart aber ftörte i^n balb aus 
feinem nad^en&en auf; ~ er lehnte bie Büc^fe oben an einen 
Pfoften ber Deranba unb ftieg ju bem i^m fo freunblic^ ju 
^ilfe gekommenen Ritter nieber. 

„Dan&' Cud^, Sit," fagte er ^ier, toS^renb er i^m freunb- 
H^ bie Qanb entgegenftredite, „banft' Cuc^ für (Euer fe^r 
jeitgemäl eingelegtes UOort — 3^r hättet 3U keinem gelegenern 
ZItoment bajtDifc^entreten ionnw." 

„nic^t me^r als Bürgerpflicht,'' ISd^lte ber Richter; „bie 
nienge lagt fi^ gern oon einem entfc^loffenen Utanne leiten, 
unb iDenn man btn ri^tigen 3eitpunkt auc^ richtig trifft, fo 
vermag ein einzelnes, emftes QOort oft (BenKtltiges." 

t,Xlun, iä^ toeil nic^f* — meinte Smart kopffc^üttelnb, 
tD&^renb er einen nid^ts toeniger als freunblid^en Seitenblick 
no^ bem 5bt| l^inabtoarf, „bergleid^en Dolk lägt fid^ fonft 
ni^ lei^t, wtbtt von freunbüd^er Rebe, noäi feinblid^er IDaffe 



41 



•'♦•:• — --•• - t«t; »,<.-. .^♦*»%«^ti^B •'•'*•• — --•' - t%t« wv. 



yixüA\äfttAtn. <Es finb nteiftetis Ztutt, bit nichts tDeiier ouf 
6er IDeit 3tt t>ettteren ^obeti ob i^t Ztbtn, uttö btt (Befaßt 
ibesl^alb, ba fie biefes Keinen Pfifferling a^ten, tro^ig ent« 
gegenge^en. 3^ bin übrigens boii fro^, fo tDO^Ifeilen Kaufes 
(osgeiommen 3U fein, btnn — Blut 3tt oergiegen i{t inimer 
eine ^äglii!^ (Bef(^ic^te. Aber fo tretet boä^ einen AugenbOci 
ins (Baft3immer, i^ 6omme gleich nac^ — niu| nur erft ein- 
mal nad^ meiner Alten in ber Kfi^e fe^en unb aHes nötige 
befteUen/ 

,ßäl banV ^ä^," fagte ber Richter, „lij mu| nai!^ I}aufe. 
■— is finb mit bem legten Dampfboot ^eut Briefe ange« 
kommen, unb oom 51^1 herunter ^abe id^ auc^ — mehrerer 
(Befc^Sftsfad^en toegen — einen Befud^ ju ertoarten. IDoUt 3^r 
mir aber einen (Befallen tun, fo Kommt 3^r nad^^er ein bigii^en 
3U mir herüber. — Bringt au^ Cure alte £abi) mit — ic^ 
l^obe übrigens no^ manches mit (Eud^ 3U befpred^n.'' 

,,ineine Alte toirb tDo^l ba^eim bleiben miiffen,'' fagte 
ber Qan&ee läd^elnb, ,,tDir ^aben bas Qaus ooll Ceute, aber 
ic^ felbft — ei nun, i^ bin fiberbies rec^t lange nidj^t bei 
ntrs. Daqton getoefen — bie — Burfd^n toerben boät ni^t 
etwa nod^ einmal kommen?" — 

„Qabt keine Angft,'' beruhigte i^n ber Ri^er ~ „bas 
Dolk ift tDilb unb ^i^köpfig, au^ tDo^l ein tDenig ro^ ~ aber 
überbauter Schlechtigkeit ^alte i^ fie nic^t für fa^ig. Sie 
^&tten <Eud^ oielleid^t im erften toilben 3orn bas tjoas über 
bem Kopfe angefteckt; bm aber erft einmal oerrau^t, fo 
tDirb aud^ keiner me^r baran btnien, <Eud^ 3U belSftigen." 

„Oefto bcffcr/ fagte Jonathan Smart, „Angft ^ätte id^ 
übrigens au^ nic^t — mein Sdpio ^Slt, toenn id^ fort bin, 
SDad^t, unb ber Qornruf aus bem $en\tex kann mid^ überall in 



•'.♦•.• — .-•' - t«t; w<.-. .^♦*»%«^fc?jr:^ .'•'.♦•.*• — '- 



42 



fltUna etteid^n. — flifo auf IDieöerfe^n — In einem Ifalben 
Stünöc^en komme i^ Einübet/ 

(Et trat bei biefen IDotten, iDä^renft ber Rietet feiner 
eigenen UOo^nung 3uf(^ritt, ins Qaus yax&A, unb ftanb glei(^ 
bar auf oor feiner ,,befferen Qalfte", orte fle fi^ felbft ju 
nennen pflegte, bie er übrigens, teils burd^ bie fiber^aufte 
Arbeit, teils bur^ bie oorangegangene Sjene, in ber flbelften 
£aune oon ber UOelt fanb. 

ntrs. Smart roar benn auc^ beinesooegs bie Stau, bie 
irgenbeinen (BroK lange unb ^eimlic^ mit fi(^ herumgetragen 
ptte. UOas i^r auf bem Qer3en lag, mu^te heraus, mochte 
es fein, toas es tDoIIte. So fc^ob fie fi(^ benn auc^, als fie 
i^ren ^errn unb (Bema^I na^en ^rte, bas Sonnenbonnet, bas 
fie ber Kaminglut toegen auc^ in ber Kfi^e trug, juril^, ftemmte 
beibe Arme — in ber Reiften noc^ immer ben langen ^öljernen 
Kochlöffel ^altenb -— feft in bie Seite, unb empfing ben lang« 
fam ^erbeifc^Ienbernben (Batten mit einem f(%irfen: 

„So — was ^at ber Qerr benn ^eute u)ieber einmal für 
gan3 abfonberlic^ gefc^eite Streich angerichtet? Rtan barf 
ben Rü&en nic^t me^r tDenben, fo ift irgenbein Unglück in 
Anmarfc^, unb kein Kuchen kann im gan3en Hefte gebacken 
toerben, o^ne bog Rtr. Smart feinen S^^i^^ ^^^ f^in^ ^^\^ 
^ineinftecken mügte/ 

„ntrs. Smart,'' fagte Jonathan, ber gerabe {e^t Diel 3U 
guter £aune mar, um fic^ biefe burd^ ben UmDÜlen feiner 
(Battin Derberben 3U laffen ~ „ic^ ^abe ^eut ein Rtenfc^enleben 
gerettet, unb bas, follte ic^ benken —* 

„Ad^ tDas ba, Rtenfd^enleben'' — unterbrad^ i^n in allem 
Cifer ntrs. Smart — „tlTenfd^enleben ^in, IRenf^enleben ^er 
— toas ge^t bic^ bas £eben anbrer Ceute an. An beine Sxm 
foHteft bu benken, aber bie mag fid^ fc^inben unb quälen 



43 



':»^*^:*^^- *.-%%•: v»^-v,^^»»»i*»sÄ*^»:*«:*->ir*r:-\%«:.v»^.v.^v»vi^ 



bU nta§ fi^ mü^en unö planen, bas tft ölefem I}erm öet 
Sdfoiifuns gans tinerlei. €r tDirft ott^ bie (Ballonen guten 
Pfitji(^-Branbt) gerabe fo auf bie Strafe hinaus, als ob et fie 
ba brausen gefunben ff&ttt, tDä^enb i(^ ^ier im Sc^ioeige 
meines Angefic^ts arbeiten unb unfer aller Brot oerbienen 
mu6 — ■• 

— ,,tD&re mit ber gehabten ntü^ keinestDegs 3u teuer 
erlauft getoefen" — fu^r Smart ru^ig, offne bie Unterbrechung 
feines UOeibes au(^ nur im minbeften ju bead^ten, fort. 

„3(^ f age bir aber : es tD ä r e ju beachten geioef en,'' eiferte 
bie ^letbur^ nur no<% me^r erjürnte 5^öu — ,,es wäre ju 
bea^ten getoefen, toenn bu nur fo uiet (Befühl für bein eigen 
5leif(^ unb Blut ptteft. Aber p^ilipp^en 6ann ^erantoac^fen 
unb gro^ ©erben — bas kümmert bi<^ ni^t. — • Xlaif b e i n e r 
UOirtf (^aft ge^t alles jugrunbe unb m u g alles 3ugrunbe ge^en, 
unb tDenn ber arme 3unge einmal bas Hlter ^at, fo toirb er 
iDo^l ni(^t einmal eine Stelle ^aben, tDo^in er fein Qaupt 
legt — bu Rabenoater." 

„Der Rabent)ater ^atte aud^ keine Stelle, mo er fein 
Qaupt anlegen konnte, als er ^eranmuc^s'' — lä^elte ntr. 
Smart gutmütig unb rieb f id^ babei bie l^nbe — „Utr. Smart 
fenior gab i^m aber allerlei gute teuren, unb bie ^aben 
benn am^ fo gute 5t&<^te getragen, ba% fic^ Smart funior nad^ 
mehrmaliger (Ernte bas fc^nfte (Baß^us in gan3 Qelena bauen 
fionnte. — • Smart fenior ift nun tot, unb Smart junior ift Smart 
fenior %tmotbtn; tmtn alfo in natürlicher Solge Smart junior 
ie^t---' 

„nun ^5r' einmal auf mit alP bem Unfinn oon fenior 
unb junior — ge^ an bein (Befd^, beforge bie Pferbe, bie 
brausen im Stalle fte^en -— fd^idt mir btn Heger ^er unb 
la| i^n Bohnen aus bem $tlbt bringen. 3um Kaufmann 



i •'♦»r« r^r >;.~ "ti • *.fc.'»-:r •V»"''.V*.V*^ 



mul et aud^ hinübergehen, um bas $a^ ZnAtt ju ^olen ^ 
ntann, öu tDirjt mi^ mit öeinem Cei^tfinn nodf in Me ibtubt 
bringen.'' 

„— btm Rate öes Smart fenior fo folgt, loie Smart 
fenior bamals bem Rat feines Daters folgte," ful^t ber 
ttnoertDüftlii^e t}an6ee ru^ig nnb unbeifimmert fort — „fo 
ift alle Hoffnung oor^anben, ba| auc^ o^ne unfet 3utun Smart 
tunior f^on feinen £ebensunter^a(t auf anftänbige IDeife ge- 
tDinnen toerbe." 

,,Scipio fo(( ^ierl^er kommen,'' fc^rie |e^t Rtrs. 
Smart, tDirklic^ jur äu|erften IDut getrieben, coS^renb fie 
mit bem $u^t ftampfte unb btn Stiel bes Cöffeb auf btn 
einjigen Weinen lifc^ nieberftie^ •— „^örft bu, Jonathan? — 
Scipio foH herkommen, unb nun fort mit bir, Dtenfd^, ber bu 
meinen (Eob cDillft, ober iif gebraud^, fo toa^r mic^ unfer 
lieber Herrgott erhören foH, mein Küc^enre^t *)/ — Unb 
mit rafc^em (Briff erfaßte fie bm kupfernen (angftieligen 
Schöpfer unb fu^r bamit in btn Keffel t>oll fiebenben IDaffers. 

Run iDugte Rtr. Smart aderbings, bag es ^loifc^en i^nen, 
tro^ bem Don feiten Rtabames oft ^i^ig gefil^rten Sungen- 
bampf, nie 3U (EStlic^keiten bam, btnn Rtabame bannte ya 
btn ernften unb f eften Sinn i^res Rtannes, fo etnuis |e 3U toagen. 
Um aber au(^ febem tDortme^fet ein (Enbe yx machen unb bie 
erjiimte (E^epifte, bie i^m fonft eine braoe unb treue (Battin 
max, freunblid^er ju ftimmen, 30g er fi^ ru^ig jur ([fit yxtüA 
unb frug nur ^ier, bie KHnbe in ber Qanb, „ob Rtrs. Smart 



*) Das ^ier gemeinte Kfld^ented^t bejte^t barin, einen Kod^Idffel 
ooU {iebenben IDaffers gerabe Aber btxiif btn man aus ber VÜXd^ fyihtn 
iDill, an bie Dedte ju l^leubent 



•'.♦•.• — .-•• ~ t%t« w-.-.: .^•♦*.»%«^fci?f,^B .',•'♦•;• — ' - • 



46 



fonfi; nod^ efaDos ju bef^ellen l^abe, ba tr ein paar (Bef d^Sf ts« 
wtqt abmalen mfiff e/ 

iHefen Rü&jug na^tn ntabame übrigens ab ein ftilt 
f^tDeigenöes Seiden 6er Aner&ennung i^rer AutoritSt, unö 
bebeutenb milber geftimntt, goj^ fte bas fto^enbe IDaffer toieber 
jnrfici in fein (Befa|, toifd^te fi^ mit ber S<^fir3e bm Sd^toeig 
vm ber geröteten Stirn unb fagte in no<j^ l^alb irgerlid^, 
aber bod^ nid^ me^r ^ftigent (Eone: 

„nein, ntr. Smart — menn Sie S^re (Befd^ftfte auger 
bem Qaufe ^aben, fo btaud^tn Sie fid^ ouif xAdfl um bie 
meinigen jn bfimmern. — So Diel fage ic^ 3^nen aber, bie 
Pferbe -- 

„Sinb fSmtlid^ gefüttert unb beforgt/ bemerkte Smart. -^ 

,,Unb bas 5^6 Sudber'' -> 

,,Ste^t in ber Box." 

„Aber bie Bohnen ^^ 

,,Sinb iK)n Sdpio fc^on Dor einer falben Stunbe gepfifidit 
jBwrben." 

„Unb bie beiben 3immer, bie noc^ fflr bie (e^tge&ommenen 
(BSfte gerftumt toerben foUten "— ' 

„Können {eben Augenblidb belogen toerben/ Iftd^ette 3o- 
na/Oiati — „ntr. Smart unb Sdpio Ifaben bas alles beforgt 
^ fonft nod^ etioas?' 

ntabame — fe^t tDirblic^ ftrgerlid^, ba^ toeiter gar nid^ts 
3U bemer&en loar, arbeitete mit immer größerem (Eifer unb 
immer röter merbenber p^qfiognomie in btn Konten ^erum, 
auf bie fie fid^ fd^on stoeimal oergebens bemüht ^atte, ben 
ferneren eifemen Keffel yx ^eben. Jonathan aber, bies be« 
mer&enb, fprang rafd^ ^Inju — ergriff bie ^a&en unb f^ioang 
ba% mSd^tige (befftg mit leidster Htü^e auf feinen ®rt, toanbte 
fl$ bann U^Inb nad^ feiner bäum nod^ f^oUenben lE^e- 



»•'>».*•--*- ».:•%•* v»^--.: »'I^»* • » 



46 



^alfte um, brfldkte i^ einen raf^n cAtt tti4isöe{toQ)6n{get 
betbgemeinten Kug in bas tote, gutmfltige (Btfi^t, ünb {Heg 
im nac^ften HugenbliA — Me ^änbt tief in ben Bein&teibet- 
tafc^en unb aus £eibe$&raften ben Qan&eebooble ^feifenb, — 
mit rafc^en Schritten jur Sfir hinaus ins 5^^^- 



5. 

3)aö Uniom^otel unb feine (Bäfie. 

£efer, ^aft bu f^on {e ein ameri6anif(^$ IDirts3immtt 
gefe^en? Hein? Das ift fd^abe — es n)ilrbe mir bie Be« 
fc^reibung erfparen. UOie bie Ba^n^fe auf unferen (Eifen- 
bahnen, fo ^aben bie tDittsjimmet in ber Union eine 5<^mUi^n- 
a^nlic^fteit, bie fic^ in beinern Staate, tpeber im Ilorben nod^ 
Süben, uetleugnen lagt unb in ben boftbarften Auftentfalons 
ber öftlid^en Stäbte, nrie in ben gemö^nlii^n grogshop ber 
Bacbmoobs fic^tbar unb erbenntlid^ bleibt. Der Sc^enbtifd^, 
mag er nun mit tITarmorpIatten belegt ober oon einem 
fc^mu^igen ^öl3ernen 6itter befc^u^t fein, trägt feine Meinen 
5Iaf(^(^n mit Pfefferminj unb Staunton-Bitters, bamit fi<^ 
feber (Saft fein (Betrank mit einem ber beiben fd^arfen Spiri- 
tuofen tDür3en bönne, unb bie ba^inter angebrachten Karaffen 
bli^en unb funbeln unb labtn mit i^rem farbigen 3n^alt ben 
6aft ein, fie 3U boften. Hpfelfinen unb Zitronen füllen bie 
leeren 3n)if(^enräume aus, unb bleibe^alfte (C^ampagnerflafd^en, 
fotDie füge, mit buntfarbigen (Etiketten oerfe^ene £iböre 
prangen in ben oberften Regalen. Ilur üor bem Kamin fte^en 
Stühle, unb um benfelben, felbft im Sommer, toenn bein S^uer 
barin brennt, fammeln fid^ aus alter (Beioo^n^eit bie 6&fte unb 



47 



.:*^^-.>=.,*;v.:^';-:^v»vi,^^TÄ.v»^*.:*^^-* \%,: vv^-v, •••i 



fpri^en i^ren (Eababsfaft in bit ßegengebßebene Hf^t. Keiner 
je^t m mit einem (Blaje sum Vifc^ unb oerplaubert ein falbes 
Stünbc^en mit bem SxeurAt; — beiner Hegt, im Stu^I be« 
^aglidf jurücbgele^nt, unb beobac^et bie Kommenben unb (Be^en- 
btn. 3n (Brui^pen fte^en fie beifammen — bos bäum gefüllte 
(Blas wirb fd^ned geleert, ^öd^ftens einmal eine 3eitung burc^- 
flogen, unb lieber fort ftfirmt ber erft eingekehrte (Saft feinen 
(Bef(i^ften ober feinem Dergnfigen nad^. 

Das UnioU'Öotel mad^te keine Ausnahme oon biefer jiem- 
ß(^ allgemeinen Regel Ber tCilr gegenüber befanb fid^ ber 
Sd^enbftanb, hinter bem ein funger Dtann kaum QSnbe genug 
3U ^ben fd^ien, bie oerlangten (BlSfer 3U füllen. •— £inks 
tDar ber Kamin, red^ts führten brei Sanfter auf bie (Elmftreet 
hinaus, n>a^renb neben ber (Cur ivoei onbere oorn^eraus eine 
Ausfielt burd^ bie Deranba nad^ ber breiten 5^ontftreet unb 
3uglei^ mit auf bie Dampf« unb 5I<<tboot«£anbung unb btn 
Strom getDä^rten. 3n ber Iltitte bts 3iemnc^ grogen Raumes 
ftanb ein breitfügiger, üiereckiger ([if(^, auf bem ein paar 
Seitungen lagen, unb ein Du^enb Stühle; ein kleiner nürn- 
berger Spiegel unb eine unoermeiblid^e I)ankeeu^r über bem 
Kaminfims füllten ben übrigen pia^ an ütöbeln aus. 

3ntereffanter aber UKiren bie (bruppen, bie in btn vtx* 
fd^iebenen Ö^eilen bes 3immers um^erftanben. — Rur ya>ei 
£eute fagen nämlid^, unb biefe imax wie jioei Kaminoer- 
jierungen an beiben Seiten besfelben: bie Rücken ber 6efell- 
fd^aft 3ugebre^t, unb bie Beine ^od^ oben auf bem Sims, 
neben ber U^r. 

Den ntittelpunkt ber ^\U bilbete ein junger Hbüokat 
am Qelena, namens Robins, ein 5armer aus ber Rä^e üon 
Cittle Ro4t, ein {unger, grobknod^iger (Befeil, ber tro^ bem 
hellblauen Srack aus tDollenjeug unb bem fd^rjen abge» 



•'.♦•.*• — '-•'"'«%»; fc.-.-.\ .^"♦♦>%«^K£i^B.'^«'.*»r« — '-•' ~\%t* w-.-.: .'-!•♦**•%• 



fd^ten 5il3 etoos unoerftennbat Utotrofenattiges an fid^ ^otte, 
unb ber fogenannte m a i ( r i b e r , 6er ju Pf erbe ben (ebemen 
Brieffadb 3toif(4en Qelena unb Strongs poftoffice, in bet IlS^e 
bes St. 5^<^^3isfluffe$, ^in- unb ^erfü^rte. Das (Befpräd^ breite 
f{^ ie^t um bie eben ftatige^abten unb befc^riebenen Dorfftäe, 
bie fie aus bem 5^^^^ grSgtenteils mit anfe^en konnten, unb 
bet ntailribet loat befonbers gan3 erftaunt, bag ftc^ eine foI(!^ 
ntenge &rftftiger, tro^ig ausf e^enber Burfd^en etft oon einem 
einzelnen ntann einfc^fid^tern, unb bann von einem anbetn 
in ber Ausübung i^rer Rac^e Ratten jurüdi^alten (äffen. 

,,®ent(emenl' fagte er in ber mit (Eifer gefil^rten 
Anrebe, tDobei er biefen (Eitel ungeiDö^nli^ ^Sufig antDanbte, 
als ob er feine Su^örer baburc^ ebenfalb mit fiber3eugen tDoHte, 
bag er felbft yx biefer befonberen Utenfc^enblaffe gehöre ^ 
„(btntltmtn, bie ntftnner Don Ar&anfas fangen an aus 
ber Art ju fc^Iagen — bas bemo&ratifd^ Prin3ip ge^t unter. 
Dom ®ften ^er wttbtn monard^ifd^ (Bruttbfft^e oon (Eag ju 
tCag gefährlicher. (Bentlemen^id^ ffirc^te, toir erleben no^ 
bie Seit, tDo fie in IDof^ington einen König brSnen, unb 
ber — König — l^eißt — bann — Qenri} — (Elaij — " 

,J^tntn Unfinnl* fagte ber Sarmer Deräd^tlid^ -^ ,,t0enn 
bas gefd^a^e, fo möchten fie i^ren König au4 int ®ften be- 
halten; fiber bm ntiffiffippi foKte er uns ni^t 6ommen, bafilr 
^e^e ic^. IDetter nod^ einmal, unfre Döter, bie in i^en 
blutigen (Brftbern fc^Iafen unb fflr i^re Kinber fielen, mußten 
fi<^ |a in Sd^nbe unb Sc^mai^ umbre^en, toenn bie (Enbel, 
bie 3U ntinionen angetoac^fen finb, bas nid^t einmal me^r 
behaupten bönnten, ixmis fie ber ftbermac^t mit toenigen (Eau- 
fenbtn ab3n>angen. Das finb aber bie oerrilc&ten 3been, bie 
nur Auslftnber mitbringen. —: 3n Sd^ad^ unb Ketten aufge« 
HHij^feit, löiinen fie fid^ nijd^t beiden, ba| ein UM imganbe 



'>r;•:•^:•^•iv:?A•t::V:;r^V;^V>V%i«^i*^.^•^*•:•^--- 



49 



*%«« w. 



ift 3U ejrißteren, iDenn es ni^t t>on einem 5&^ft€Yt am (Bängeti 
hanbe geführt mixb. ~ 3ttm tleufel auc^, i^ ^abe ba etft 
neulich in einem Buc^e gelefen, tDie bie Qoff(J^rQn3en ilber bem 
großen IDaffer örüben in b^n Stäbten ^erum6tie<^en unb 
[(S^tDanjweöeln, unb bie 5^^^^^^ unb Sletlid^en fpielen. — Die 
Peft über fie — fold^ Sefc^meig follte einmal na^ Htfeanfas 
kommen, ^u — pi^ — »ie mir fle mit Qunben hinaus- 
^efeen iDurben.'' 

„^a^a^a" — lachte ber 6Ieine ftbooftat — ,,Qon)itt — 
gerät orbentIi(^ in 3agbeifer — IRägigung, toadierer Staats« 
bürger, IRagigung. — (Begen fold^ (Befa^r fc^u^t uns unfre 
Konftitution — ^ 

„flc^ — uMxs ba, Konftitution" — brummte ^otoitt, „toenn 
tDir's nid^t felber tun, loar's bie Konftitution unb bas Hbrofeaten- 
üoK aud^ nic^t imftanbe. — Die eine tDürbe umgetDorfen 
unb bie anbern gingen 3ur neuen 5«%^^ ^^^^ — ^<^ ift ^^D^s 
f(^on bagetDefen. Hein, ber 5^1^^^^ tft's, ber bzn Kern ber 
Staaten ausmacht, benn fein freies £anb toSre gerabe bas, 
toas unter bie Botmägigfeeit einer tDiKbürliiJ^en Regierung 
fiele. (Er mügte bas £anb bultiuieren unb mit ba3U bei- 
tragen, ba^ fi(^ bie 3nbuftrie me^r unb me^r ^öbe unb bie 
(Einkiinfte Don 3a^r 3u 3a^r tDfid^fen, unb bfirfte bann am 
(Enbe noii nic^t einmal mit barein reben, mtnn es fein eigenes 
UOo^I unb tDe^e gälte. Hein, ber 5^i^^^ ober rielme^r bas 
Dolfe ^ält btn Staat — nic^t bie Konftitution, unb ein £anb, 
bas 6ein Dolft ^at, bem ^ilft au^ bie befte Konftitution nichts.'' 

„nun ja, bas fag' ic^ ja eben," fiel ber IHailriber, ber 
nii^t rec^t oerftanb, toas jener meinte, mit feiner bünnen 
Stimme ein — „öes^alb iDunbert's mic^ ja gerabe, ba^ fic^ 
bas Volk von fo einem ein3elnen tlTenf(^en leiten unb ein* 
f^ttc^tern (Sgt — Donnerioetter — id^ foUte ba3]Dif(!^n ge- 

9ttftidtx,%iit 2f(u|))icatett I. \ "2?^ ^ 



.•'.♦•:• — --•• - t«t; w-.-.: ._•♦*.• %«^ül'^P •*'•*. ♦•'•"--*"-•' ~ 



50 



«•«« V 



tDefen fdit — i(^ ^ftttc öem IJanÄec" — unö et fa^ fi(i^ 
babti um, ob ber IDltt nl^t ctoa Im Simmer fei — „J^geit 
tDoIIen, iDas es ^eigt, fi(j^ an freien ameri6anif(^en Burgern 
ju oergretfen/ 

„(Berab* im (Begcnteil," erioiberte ru^lg ber 5^^^^^^ — 
,,mi(^ ^afs gefreut, bag bie £eute Oernunft annahmen. UOas 
i^ früher von Qelena gehört, lieg mi(^ faft glauben, ber 
gan3e Ort befte^e aus (auter — (ßefinbel. (Es ift mir lieb, 
bag i(j^ ie^t eine anbre IReinung baoon nac^ Qaufe tragen 
6ann, benn bag bie Köpfe eines freien, forglofen Oölkc^ens 
einmal überfc^äumen, ei nun, bas ift 6ein Unglficb, roenn fie 
nur immer roieber ins rid^tige Bett 3urüdi6e^ren.'' 

„Derbammt roenig von benen, bie ^eut nai^t in einem 
Bette fc^Iafenl" lachte ^ier ber im blauen ßxaA ba3ix)if(j^en. 
— „Die luftigen Burf(i^en fangen mit ber Ballone Branbi) 
an, unb es fodte mi(^ gar nic^t tDunbern, toenn fie mit 
einem ganjen $a^ aufhörten. — 3^r (Befubel unb ^efij^rei 
f(%int {a fogar bis ^ier herüber/ 

„UOas ift benn ^ier eigentlid^ ^eute Dorgegangen?'' frug 
|e^t ber 5<^i^^^# f^ ^^ ^^^ übrigen toenbenb. „3(i^ 6am 
gerabe, toie fie btn 3rlänber brausen in ber Klemme Ratten, 
unb trug bann meine Satteltafd^ in bie Qinterftube. — UOar 
benn ^eute (ßeric^tstag ?" 

„(Beriij^tstag P'' fagte ber im blauen Ro(&, „nein, bas 
iDentger, aber 'toas gan} anberes ~ Qol&s Qaus unb Zanb 
tDurbe ueraufetioniert/ 

„I}ol6s? bes rei(^n QoK Qous?' rief Qonritt oenounbert, 
„i^, bas ift {a gar ni^t mögli(^. — fUle UOetter, Dor a(^t 
Hagen 6am ic^ erft ^er burd^, unb ba loar |a no<J^ Kein 
(5eban6e baran." 



'«%«4'.W'< 



51 






„3o, Sa^cn ftnöern fic^/ löci^tc öer Blaue — „IJoIlt 
ging, tDie 3^r txA^t, mit einem 5I<itboot na^ Ileuorleans. 
UnteriDegs mug er ober ido^I auf itgenbeinen Snag gelaufen 
ober fonft oerunglfidit fein, 6ur3 bos gan3e Boot ift fpurlos 
oerfc^tDunben, unb üor fünf (Eagen 6am QoI6s So^n ^ier an.'' 

,,I)atte btnn fjolk dnen So^n?" frug ber S^tmer, „er 
mat ja gar nic^t verheiratet?'' 

,,ftus früherer (Rfe," erroiberte ber Blaue — „mehrere 
£eute ^ier kannten bie 5^^^^^- ^^t funge Qoß toSre auc^ 
gern ^ier geblieben, er be6am aber f^on am jiDeiten (Eage 
bas 5i^ber unb bamit ^ugleid^ einen folgen tDibertDillen gegen 
bos niebere £anb felbft, ba^ er f^on auf btn britten t[ag bie 
Derfteigerung feines fämtli^en (Brunbbefi^es feftftellte. Die 
Auktion fanb an biefem Dtorgen ftatt, unb mit bemfetben Dampf- 
boot, bas ^eute mittag ^ier lanbete, ift ber funge ffolk tDieber 
hinunter naä^ Baton Rouge gegangen/ 

hV<^ Bli^, ber ^at feine (Befi^afte fi^nell abgemacht. Da 
ift au^ tiDo^I ber f^öne pia^ um einen Spottpreis toegge- 
gangen?" frug ber Utailriber, ber ebenfalls erft Ȋ^renb bes 
Streites ge&ommen toar. 

„Das nic^tl" ertoiberte ber Hbooftat — „bie Bauftellen 
finb faft bie beften in Qelena, unb es fanben fi^ mehrere 
BeiDerber — id^ felbft ^abe geboten, Richter Dapton festen 
aud^ groge £uft 3u bem Qanbel 3U ^aben. Der tDirt ^ier 
^at fie aber 3ule^t nod^ erftanben unb — ukxs bie Bebingung 
toar — ^gleic^ bar besohlt — ■ Smart mufe einen ^übfc^en 
tlaltt (Belb in I^elena oerbient ^aben/ 

„tDunberbar, umnberbar," murmelte ber 5ö^^wer oor fid^ 
^. — „mir ^at IJoIii einmal gefagt, er ^ätte meber Kinb 
nod^ Kegel in Amerika unb tDoIIe alles bas, toas er fein 



52 






eigen nenne, oet^aufen unl) toieöer nac^ Deutf^Ianb jurüA- 
ge^en/ 

„nun fa/ ladete bet Blaue, ,,e$ toar fo eine fd^ad^ 
Seite oon i^m, nod^ für einen fungen Btann ju gelten. (Er 
leugnete immer, öaß er f(fy)n ©erheiratet gemefen — 3^r 
kennt bo^ bie junge UOitme brfiben — gleid^ neben Daqtons,'' 
unb er oer3og babei, toa^renb er mit bem Daumen ber f^axib 
über bie eigene S^ulter beutete, bos feeinestaegs fd^ne (Befid^t 
3U einem ^äglid^en, boshaften £ac^en. 

„Die arme S^u,'' fagte ein junger Kaufmann, ber eben 
3U i^nen getreten tDar unb bie legten IDorte ge^rt l^tte. 
„Sie ge^t ^erum ©ie eine Ceid^e — fie foH \ytxi Q0I6 fo gern 
gehabt ^aben." 

„Sie tDaren ja aud^ fd^on miteinanber üerfprod^en,'' fiel 
^ier ber Hbüokat ein. „tbenn er tDieber uon Ileuorleans 
3urfi(&6öme, follte bie Qodi^3eit fein; aber ber Iltenfd^ ben&t, 
unb bas Sd^id&fal lenkt. — 3e^t ift ber miffiffippi fein Qo^seits- 
bett unb bos eigene S^^t^oot fein Sarg. — pu^ — es muß 
ein ^agli(^ (befühl fein, fo tief unten auf bem (Brunbe bes 
5Iuffes gegen bie pianken eines foI(^n Kaftens gebrückt 3U 
liegen, unb nun immer leidster unb leidster 3U toerben unb 
bod^ nic^t tDieber hinauf 3U können an htn (id^ten tEag.'' 

„(Es finb in lefeter 3eit re^t oiele S^ötboote oerunglfi&t,'' 
fagte ber 5^^nt^^ nad^enkenb. — „3(^ toeig, ba^ allein üon 
£ittle Rock brei abgingen, bie nie am ®rt i^rer Beftimmung 
ankamen. Der Staat foHte me^r bafür tun, biefe Unmaffen 
oon BaumftSmmen toenigftens aus ber eigentlid^n Strömung 
3U entfernen. (Buter (Bott, ©as finb ni^t fd^on für Iltenfd^en 
auf fold^e Art umgekommen unb nrieoiele IDaren \fii ber un- 
erfättlic^ IKiffifflppl oerfc^Iungen 1" 



53 



Kk-.»*r^^y-->^ ^-^«> •! l.v,^>-, r» » ♦ >»^f«^:»:k-»*.Vt=>*-^. v-^^m Z\.\ 



„(Ei, bie ntenfc^n fitU) aber auc^ grogenteils felber bran 
fd^ulb I" rief ber Blaue orgcrlid^, — „votnn Irgcnbcin Burfc^c, 
ber im £eben btn Stiefel nid^t von (Bottes feftem (Erbboben 
toeggebrac^t ^at, einmal IDaren oerfd^iffen xxAll, fo baut er 
ein neues S^^^tboot, ober kauft irgenb ein altes, packt ba 
feine Siebenfac^n hinein, ftellt fid^ hinten ans Steuer unb 
ben&t, „ber Strom toirb mi^ fc^on ba^in fil^ren, voo id^ ^in 
nrfn — u)ir fc^urfmmen ja ben $hx^ hinunter." — 3a ido^I 
— tDir fd^Q)immen ^nunter, bis toir irgenbmo ^Sngen bleiben, 
unb nod^I^er ift's 3U ff>ät. Der ITtiffiffippi lägt ni(^t mit 
fid^ fpa^en, unb um bie erbdrmlid^en oierjig bis fünf- 
zig l>onar ffir einen tüchtigen £otfen ober Steuermann 
ju fparen, ^at f(^on manc^r (But unb £eben barfiber 
eingebüßt/ 

„Bitt' um Der3ei^ung,'' fagte ber S^rmer. — „Alle, bie 
oon £ittle Ro& abgingen, Ratten gerabe £otfen an Borb, 
£eute, bie auf i^r (E^rentDort oerfid^rten, btn 51^6 fc^on 
feit 3e^n unb ffinfje^n 3a^ren befahren 3U ^aben, unb fie 
finb bennod^ 3ugrunbe gegangen. Sold^en Iltenfd^en kann man 
aber aud^ nid^t ins fjtti fe^en. (Es gibt fid^ mand^er filr 
einen £otfen aus, unb oertraut nad^^er feinem guten (Blück, 
bas i^n fd^n fidler ftromab fähren toerbe. 3m gfinftigften 
Salle lernt er fo nad^ unb nad^ bie Strömung kennen, unb 
^at babei feinen guten (Behalt; im ungünftigften aber kann 
er oielleid^t fd^roimmen, unb bringt feine loerte perfon bod^ 
nod^ fidler roieber ans Ufer." 

„Jsie finb auc^ oielleid^t roirklic^ folange gefahren," ladete 
ber Blaue, „aber auf Dampfbooten, als Seuerleute unb De*- 
^anbs — nid^t als Slatbootmonner. Auf Dampfbooten können 
lie benn audj oerbammt wenig lernen, aufeer als pilot, unb 
ein Dampfboot-pUot roirb fid^ j^fiten, nrteber ein Slatboot ju 



54 






fteuern, too er ni(^t ^alb fo gute Koft unb iDeit geringeren (Behalt 
bekommt" 

,,(5entlenien reöen von öem pUoten, öer neulich ^ier ans 
Ufer geiDorf en mürbe ?" frug ein Kleines ausgetrocknetes IHänn« 
^n mit fc^neemeigen Qaaren, tief gefurd^ten 3ügen unb grauen 
bß^enben Hugen, bas \i6i fe^t oon einer anbem (Bruppe 3U 
i^nen gefeilte — „ja, n>ar ein kopitales (Ejemplar oon Knoci^en- 
brud^ — ber rechte ®berfc^en6el — ber linke Unterfd^enkel 
— DJabenbein unb Qauptrö^re — oier Rippen auf ber linken 
Seite, ben rechten flrm förmlich serfplittert, bag bie Knoten- 
ftücke burd^ ben Rock brangen; btn Hinterkopf ftark oerle^t 
unb bod^ nic^t tot. — 3^ ^atte es mir 3ur (E^renfac^e gemati^t, 
i^n eine oolle Stunbe am £eben 3U ^Iten, es toar aber nid^t 
moglid^. — (Er fc^rie in einem fort.* 

„(Broker (Bott/ fagte ber 5^^^^^^^ ^«^ fc^fittelte fic^ bei 
bem (Bebanken — „ba mixt es fa ein IDerk ber Barm^erjig« 
keit getoefen, bem armen Seufel eins auf btn Kopf 3U geben, 
r- IDas u)ar btnn mit i^m gef d^^en?" 

,,Dem Dampfboot (Beneral Bromn toaren bie Keffel ge« 
pla^t/ fagte ber Hbookat, „es finb, glaub' i^, fünfje^n per« 
fönen babei ums £eben gekommen." 

„3a, aber nichts (Erheblicheres weiter oon Oertounbungen/ 
meinte ber kleine Doktor -— „jioei Ilegern bie Köpfe ab — 
ber eine ^ing no^ an ein paar Seinen unb einem Stü& 
Qaut — einer 5tau bie Bruft serquetfd^t — " 

„Oes^alb mflffen o^ir btnn bas aber eigentli^ fo genau 
Griffen ?" — rief ber S^^'™^'^ ^^^ loanbte fi^ in (Ekel unb 
UmoiKen oon i^m ab — „Sie oerberben einem fa bei (Bott 
bas flbenbbrot, Doktor." 

„Bitte um Deraei^ung," fagte ber kleine Illann, „für bie 
nHffenfd^ft fini^ fol^ 5&ae ungemein (oi^tig, unb mir loare 



«%«« 4.V.r-> 



65 






in ber Qinfit^t au(^ a)ir&H(^ kein befferer pta^ in ber gansen 
Oelt bekannt, um Beobachtungen an DertDunbeten unb £ei(^en 
3U machen, als gerabe bas Ufer bes niiffiffippi. (E^e jener 
intereffante 5all am 5our<^e la faoe oorfiel, mo^nte t(^ etroa 
bret IDoc^en in Diktoria, ber Illünbung bes ID^iterioer unb 
ITlontgomerqs Point gerabe gegenüber, unb alte lDo(^en, ia 
oft einen lag um ben anbern, kamen £ei(^en bort angetrieben. 
(Einmal ooar ein £eic^nam mit babei, bem l)atten fie gerabe 
über bem rechten f)üftIino(^en — " 

;>(Ei, fo l)or (Euc^ boc^ ber leufel !" rief ber Blaue ärgerlich 
basuMfdjen — „Ijarpunen vnb Seelöoen — idj kann auc^ einen 
Puff oertragen, unb mand}en (tropfen Blut l)ab' idf mein £eben 
lang fliegen fe^en*; oenn man aber bas £eiben unb Clenb fo 
Ijaarklein befc^reiben unb immer unb immer ooieberkäuen l}ört, 
bann bekommt man's am Cnbe bod^ au(^ fatt unb ekelt unb 
f(^eut fi(^ baoor.'' 

„fln menfd}en, bie keinen Sinn für bie IDif jenfdjaft Ijaben," 
rief ber l)ierburc^ ersürnte kleine tTlann, inbem er fid} ben 
grauen Seibenbut noc^ fefter in bie Stirn Ijineintrieb, „nienfd)en, 
bie oon il)ren ITlitmenfdien blog bie Qaut kennen, unb fic^ 
ooeiter nid}t barum bekümmern, ob fie mit Kno(^en ober Baum- 
ooolle ausgeftopft finb >- an folc^en nienf(^en ift aud} [eb^s 
oiffenfc^aftlic^e IDort oerloren, unb i(^ fe^e nit^t ein, roesljalb 
i(^ meine fc^öne Seit ^ier oergeuben foll, folt^en ITlenfdien 
einen (Befallen 3U tun/ 

Unb o^ne oeiter eine Antroort absuroarten, ober bie übrigen 
noc^ eines Blickes 3U a)ürbigen, ergriff er einen alten, am 
ndd)ften Stut)I let^nenöen roten, baumcDoUeuen Rcgeiifd^irm, 
brückte iljn fid} unter ben Arm unb fd}ritt rafd} unb babei immer 
nod^ oot fic^ ^in geftikulierenb jur Süt hinaus. 



9rB^a^r< 



4%*«.W''^ 






66 



„(Bott fei Dan6, öaß er fort l|t. ITllr grauft's immer 
in feiner tlö^e, unb — id^ kann mir nun einmal ni(j^t Reifen, 
aber id^ möd^te ftets öarauf f(^]x>dren, es röd^ nad^ teilen, 
fobalb er ins Simmer tritt/' fagte ber Hboo&at. 

„3ft benn ber ^ier praWisierenber flrjt?" frug ber S^rmer, 
ber i^m erftaunt eine IDeile nad^efe^en ^atte. 

„flrjt? (Bott htwaffxt," ladete ber Blaue, „bie £eute nennen 
i^n ^ier nur fo, raeil er oon toeiter nid^ts als OeriDunbungen, 
£eic^en unb d^irurgifd^n Operationen fprid^. — Daburd^ ^aben 
fid^ aber fd^on ein paarmal 5^^^^^^ oerleiten (äffen, i^n bei 
txrtd^tigen Krankheitsfällen 3U Rate 3U jie^n, unb bas ift 
i^nen benn aud^ oerbammt fd^Ied^t bekommen.'' 

,,(Es toirb keiner yam jtoeitenmal ju i^m gegangen fein/ 
meinte ber 5<^i^^^t. 

Der Blaue fd^Iug ein lautes (Beladeter auf unb rief: 

„Hein, roa^r^aftig nid^t — Sein £ebenber kann fid^ rühmen, 
oon Doktor nionrooe be^anbelt ju fein. Die fünf, bie er 
^ier in ber Kur gehabt — natürlidi^ lauter $xtmbe, eben 
(Eingetoanberte — finb fd^Ieunigft geftorben, unb fielen je^ 
in Spiritus unb (Bott meig toas alles aufbetoa^rt, teils gans, 
teils StüÄtoeis in feinem Stubierjimmer, roie er's nennt, ^erum. 
Keine Haushälterin ^at bes^alb aud^ bei i^m aushalten mollen. 
Selbft bie le^te oerlieg ooller DerjtDeiftung bas Qaus, als 
er i^r einmal mitten in ber Ilad^t einen menfdtjlid^en unb frlfd^ 
abgefdtjnittenen Kopf ins 3immer brad^te, ben er, toie er fpäter 
geftanb, aus bem Srabe eines Reifenben gefto^Ien ^atte. (Eine 
Karamane Don Hustoanberern mar nämlid^ ^ier burd^gekommen 
unb einer baoon am Sxtbti geftorben, monad^ fie i^n gleid^ 
an Ort unb Stelle begruben unb am näd^ften morgen meiter 
jogen." 






„Das mug ein entfe^Ii^ Vergnügen fein, fid^ fo an 
lauter (Breuelfjenen 3U tneiben/ fagte 5er 5^i^^i^ fd^uöernö. 

„3a, unö es ift bei i^m roirÄli^ jur £eiöenfc^aft ge- 
iDoröen," na^nt 6er flöoofeat öas tDort. — „Als er oor iurser 
3eit oon bem am. S^ur^ la faoe gehaltenen £t)nc^gefe^ unö 
öem oerbrannten Iltet^oMftenprei>ig-er ^örte, ^at er faft ein 
Pferö totgeritten, um no^ 3ur redeten Seit öort einsutreffen 
unö bie oer&o^Iten Überrefte b^s niörbers an fid^ ju bringen 
— was i^m auc^ n)ir6Ii(i^ gelungen fein foll. Seiner IDo^nung, 
bie eine kurje Strecke oon Qelena entfernt im IDalbe liegt, 
kommt benn aud^ niemanb 3U na^e als Oölfe unb Hasgeter, 
unb ic^ mug felbft gefte^en, ic^ mügte nid^t, was mid^ be< 
roegen könnte, eine fo fd^uerlid^ Sd^toelle yx übertreten/ 

„3d^ roar ein paarmal bort," fagte ber Blaue, „es fie^t 
fd^uglic^ brinnen aus/ 

„^at man benn oon jenen, btn Regulatoren entfloljenen 
niitfd^ulbigen nie loieber etwas gehört?'' frug ber 5^^^^^ — 
„in £ittle UoA ^ieg es, (Lotion unb ber ntulatte feien ent> 
kommen/ 

„(Ei getDiß," fiel i^m ^ier ber flboofeat ins ©ort. „Die 
am Sovitäfe la faoe ^aben fid^ freiließ nid^t weiter um fie be« 
kümmert, benn fie roollten bas (Befinbel nur los fein; mos 
aus i^m würbe, toar i^nen gleid^ültig. Die Slüd^tlinge finb 
aber in ber IDod^e barauf im fjot Spring (Eountq gefe^en 
worben, unb ba ^eat^cott — ber erfcf>Iagene Regulatoren» 
fü^rer — gerabe bort früher anfäffig geroefen, fo fyxi man 
fie beibe mit einer DJut unb einem (Eifer ©erfolgt, bie über 
i^re gute Hbfid^t nid^t btn minbeften 3n>eifel liegen. Cotton 
i^ jebod^ ein fd^Iauer ßnifi unb wirb wo^I um biefe Seit 
fd)on über bem Rtiffiffippi brüben fein/ 



68 






„^m, ia," fiel öer Blaue ein — „man toill t^n fci^n 
fogar brüben In Di&toria gefe^en ^aben. — Der toirb fi(^ 
nic^t triebet in Hrkanfas bliÄen (äffen.'' 

„fiat benn ber 3nbianer ben prebiger toir^Iid^ oerbrannt 1** 
frug ber Qetener Kaufmann immer noc^ stoeifelnb — „aller« 
bings ftanb es ^ier in allen 3eitungen, aber i(^ ^abe es nie 
glauben toollen. Q)ie Ratten bie (Befe^e nur |e fo etoas 3u« 
gegeben I" 

..Die (Befefee — ba^" — rief ber Blaue oeräc^tlic^ — 
„was können benn bie (Befe^e mad^en, menn bas Dolk feinen 
eigenen Kopf auffegt? Die (Befe^e finb für alte IDeiber unb 
Uinber, bie fi(^ oon {ebem Sintenkleckfer ins Bocksdorn fagen 
laffen. Q)er fi(^ ^ier nic^t felbft befd}ü^t, bem können bie 
(Befe^e au(^ keinen pappenftiel Reifen." 

„Da bin id^ bod^ gans anbrer nteinung," fagte ber 5<^tmer 
— „bie (Befe^e gerabe finb's, bie unfre Union auf ben Stanb* 
punkt gebracht ^aben, auf bem fie {e^t fteljt, unb febes guten 
Bürgers Pfli(!^t ift es, fie aufrecht 3U erljalten. Dag es freiließ 
no(^ mand^mal in ber IDilbnis Strecken gibt, auf bie fie i^ren 
roo^Itötigen (Einflug ausjuüben nid^t imftanbe finb, glaub' \i\ 
au4, unb gemaltfame Qanblungen erforbern bann geiDaltfame 
mittel. Sonft aber follte es für einen Bürger ber Union nichts 
^eiligeres geben, als gerabe bie (Befe^e, benn fie allein finb 
i^m bie Bürgen feiner S^^^ift^it« Do<^, (Bentlemen, es totrb 
fpät, unb Mi möd^te no(^ gern oor Dunketoerben hinauf 3u 
(Eolbt)S -— alfo gute Ilac^t. — 3n einigen lagen komme ic^ 
nrieber ^ier Dorbei unb bann, Broabli)" ■— toanbte er fid} an 
ben Qelener Kaufmann, „können roir au(^ btn Qanbel ab* 
fd^liegen, benk' i(^. 3(^ ^abe nur nod^ einige alte Sc^ulben 
bort oben 3u besa^len, fo oiel (Belb bleibt mir aber toa^rfc^ein- 
li^ nod^. HIfo good bye/ — unb mit ben JCDorten jaulte 



59 






et an Ott Bat feine &(eine Reti^nung, lieg fid^ 6ie Satteltafc^ 
nrieber ^etausgeben, legte fie fibet btn Sattel feines ungebulbig 
am Re(6 fd^ttenben Btaunen, ftieg auf unb trabte, noc^ ein- 
mal ^inübergrugenb, €Imftreet ^inab in btn bas Stäbtc^n 
begrenjenben WaVb. 



4. 

©quitc 2)a9tonö Sßo^nung* 

Als ,,Squite ober Do6ter Datiton" — (benn er iDurbe 
fotDo^I bas eine roie bas anbre in Qelena genannt) 3onat^an 
Smart oerlieg unb eine ber Sugerften (Brenje bes Stäbtc^ens 
jufü^renbe Richtung einfc^Iug, erreichte er balb barauf ein 
kleines, aber jierlid^ gebautes Qaus an ber IDeftfeite Qelenas, 
um bas ^eram bie geroaltigen Bäume bes Urroalbs nur eben 
roeit genug nieberge^auen roaren, um nid^t me^r mit i^ren 
Q)ipfeln bas frieblic^e Da(^ erreid^en ju können. Reinlich 
Q)eig angeftrid^en, ftat^en bie hellgrünen 3aIoufien um fo freunb« 
lid^er bagegen ab, unb ber fe^t auffteigenbe IHonb fd^ien gar 
^ell unb klar gegen bie bti^enben Spiegelfc^eiben eines im 
erften Stock offen gelaffenen 5^nfters, ein £u;us, ber in bem 
einfad^en IDeften gar feiten angetroffen tourbe. 

Hber auc^ bas 3nnere ber kleinen IDo^nung entfprad^ 
oollkommen bem foHben, gemfltlid^en Hnfe^n feines Augern. 
Hllerbings toar es nit^t pröt^tig unb koftbar eingerichtet, aber 
bie maffioen ma^agonimöbel, bie fd^neemeigen Dor^änge, bie 
elaftif(^en, mit bunkelm Damaft überjogenen Ru^efeffel unb 
Stfi^Ie oerkünbeten beutli^ genug, baji ^ier IDo^I^aben^eit, 
oetin ni§t Reld^tum ^errfd^. Diele anbre Kleinigkeiten —■ 






txrte 3. B. 3ierlic^ tlippesfiguren auf ö^en kleinen Seitentifc^n, 
angefangene iDeiblid^e Hrbeiten — 6er Ilä^tlfd^ am Unken €(&• 
fenfter mit bem fauber aus Korb geflochtenen Stri&körbc^en 
an 6er Seite, goffen babel ienen Sauber über bas ftille wotfli» 
li^e Simmer, btn nur 6ie (Begentoart ^olber 5i^<^uen einem 
(Bemac^, unb fei es fonft bas pröd^tigfte, 3U oerlei^en im- 
ftanbe ift. 

(Ein kleiner frö^Kc^r Kreis ^atte fid^ benn au^ um ben 
runben, 3um Sofa gerückten (£if4 oerfammelt, auf bem bie 
tDeitbau(!^ige ([eemafc^ine qualmte, unb fro^Iic^ £a^en tönte 
bem ie^t tb^n an bie Qaustfir poc^nben Squire entgegen, 
ber tDunberbareriDeife einen gar emften, fa faft traurigen BUA 
yi ben ^ellerleuci^teten 5^^ft^tn ^inaufroarf. 

Da oerftummte bas Zainen plö^Iic^, ober roarb toenigftens 
oon btn raufd^enben Zonen eines beutfci^n Q)al3ers ilbert&ubt, 
ben geübte S^H^^ einem roo^Iklingenben, kräftig befaiteten 
5IügeI entlockten. ITlr. Daqton mugte auc!^ toirklic^ 3ur Klingel 
feine Suflucl^t nehmen, ben Dienftboten, bie oben auf ber Sreppe 
ftanben unb ben fo gern geborten Ütelobien laufc^ten, feine 
(Begenmart 3U oerkünben. 

(Einmal bas Qaus betreten, fd^ien aber auc^ feine ganse 
frühere Heiterkeit surückgeke^rt 3U fein, tDenigftens bli^te fein 
Huge freier unb frö^Iid^r. (Er flog fd^nellen Sd^rittes bie 
Stufen hinauf unb ftanb im nad^ften Hugenblicke, oon air 
bem Carmen unb 3ubel umgeben, bei ben Seinen. 

„€nblid^ — enbUc^ I** rief bie Klaoierfpielerin, fprang auf 
unb eilte, als ntr. Daqton in ber Sür erfd^ien, biefem ent« 
gegen. „Der geftrenge Qerr ^aben ^eute unoersei^Iid^ I<inge 
auf fic^ toarten laffen." 

„IDirklid^,'' läd^elte ber Squire, toa^renb er bie im 3immer 
BefinbUd^en ^eunblid^ begrüßte unb bann feinem igm ent^ 






gegen&omm^nöen DJdbe einen leichten Kuß ctuf Mc Stirn örfi&tc, 
„^t nii(^ meine kleine toilbe S(^tx>ägerin ^eute einmal 
©ermißt?* 

„Qeute einmal/ (a^e bas fro^Hc^e Tdabittn, unö roarf 
fi(j^ mit fc^neder Kopfberoegung bie langen bunieln £o(6en 
aus ber Stirn — „^eute nur einmal? (Ei, mein liebensmürbiger 
unb geftrenger S^^^^^^srid^ter muß feiner untertänigften Die- 
nerin einen fe^r fd^Iec^ten (Befc^ma(6 jutrauen, roenn er glauben 
&3nnte, fie füllte fid^ o^ne i^n nur einen Hugenbli(6 mo^I unb 
g(il&Ii(^. Qeute ^at bie Sac^e aber nod^ eine befonbere Be« 
manbtnis. — ^ier twirtet nun IHr. floeli} f(j^on eine r>olU 
Stunbe auf Sie unb trSgt fid^rlic^ ein fd^toeres, für^terlic^es 
(Be^eimnis auf bem Qer3en, benn keine Silbe ift i^m in biefer 
gansen gefegneten Stunbe über bie £ippen gekommen — auc^ 
Ulrs. Breibeiforb —" 

,,Bitte um Dersei^ung, mein liebmerteftes S^äulein," fagte 
bie alfo Beseid^nete, bie bis ba^in auf Kohlen gefeffen ju 
^aben fd^ien, bas IDort ju nehmen, „ieinestDegs, benn id^ 
glaube bod^ tDir&Hc^ ni<i^t, baß Sie fi^ bei mir über Sungen« 
faul^eit beÄlagen können; e^er olelleic^t bas (Begenteil. — 
3d^ kenne meine Sc^tDäc^e, mein S^^ul^i^f unb roie ber e^r- 
u)firbige IHr. Sot^orpe fo fc^n fagt, ift bas f(^on ein Stritt 
3ur Befferung, menn man feine eigenen Sc^toäd^en toirklid^ 
kennt. ITlein fefiger mann freiließ — ein (Engel oon (Bebulb 
unb Sanftmut — behauptete immer bas ffiegenteil. (Blauben 
Sie iDo^t Squire Daqton, ba^ bas gute Qers mir einreben 
moUte, id^ fprSd^ roirkli^ ni(^t 3U oiel? — Breibeiforb — 
fagte id^ aber — Breibeiforb, oerfünbige bic^ nic^t — id^ 
©eiß, nrfe id^ bin — fa, Breibeiforb, i(^ ktnm meine S^toäd^e, 
unb toenn id^ bir au^ ni^t 3U Diel rebe, fo fü^Ie id^ bod^ 
felbft red^t gut, toie bas ein 5^^^^^^ ^^^ ^i^ ift, ben id^ mir 






ober, 6a i^ i^n einmal &enne, aud^ alle Ittfi^e geben iDerbe ju 
oerbeffem.* 

,,(Eine tCaffe tCee, befte ITtrs. Breibelforö/ unterbrad^ ^iet 
Ittrs. Daqton b^n allem Hnfd^ein nad^ unbämmbaren Sungen^i 
ft^tDall — ,,bitte, langen Sie ju* — Höele ober, öie äugen- 
blic&Hd^e paufe benu^enb, iDarf fic^ mieöer ms Klaoier, unb 
ein fo raufc^nber tCan} brS^nte, oon btn ftar&en Saiten mieber« 
fibrierenb, burd^ bas (bemad^, ba% febe S^^if^^i^^S ^on Hits. 
Breibelf orbs begonnener Selbftbiograp^ie babnrc^ fd^n im Keime 
erfti(6t mürbe. 

,;3\t ber Ulailriber nod^ nid^t ^ier geroefen?" frug Illr. 
Dat)ton enblid^, als bie Ru^e lieber ein toenig ^ergeftellt roar. 

„Der niailriber? Hein, aber Illr. Cioeli} ^ier fc^eint feinen 
Huftrag gern ausrid^ten 3U wolUn," fagte Hbele unb blin3elte 
fd^elmifd^ 3u bem, fid^ allem Hnfc^ein na<!^ ^öd^ft unbehaglich 
befinbenben jungen IITanne hinüber. 

3ame$ Cioelq fag auc^ roirklid^ ba, als ob er nic^t brei 
sagten konnte, fllle (BHebmagen tDaren i^m im IDege ober 
auf irgenbeiner falfc^en Stelle. — Balb ^tte er bas redete 
lange Bein ^od^ oben auf bem linken, bag es tneit, bis mitten 
in bie Stube hineinragte, ba(b 30g er bie $ü^z feft unter bem 
Stuhle 3ufammen, faltete bie fj&nbt unb ^e^te feine Daumen 
um i^re eigene flc^fe. — Dann griff er mit bem rechten flrm 
hinunter nad^ bem ^interften redeten Stuhlbein unb oerfuc^te 
mit allem möglid^en (Eifer bie Politur herunter 3U kragen, 
bann ^olte er mit ber £inken bas mSd^tige feibene tCud^ aus 
ber ([af(^e, um es gleich barauf voitbet forgfSItig 3urfidk3U- 
fd^ieben. Kur3, 3ame$ befanb fic^ fo too^I, mie ein fjtdit auf 
bem Sanbe ober ein Qafe auf bem Cife, unb wenn er auc^ 
manchmal bzn Blidk fc^ 3U bem fd^nen, muntern IttSbc^en 
emponoarf, fo burfte er boc^ nur bem Sd^elmenauge begegnen, 






als fid^ au^ fein Hntli^ in pra^tooKer gefottener Quntnter« 
färbe tDieber nieberbog. Dann, toie in einem iDilben S^uc^t« 
oerfud^. griff er tief, tief unter öen Stu^l, u)o früher fein 
Sili geftanben, ben aber fpSter, auf einen IDinb Iltrs. Dai)ton$, 
bie junge tllulattin tDeggenommen unb hinten auf bas Ulaoier 
geftellt ^atte, unb fag nun in ooKer DerjtDeiflung auf bem 
roei^ gepolfterten Stu^I toie auf glfi^enben Kohlen. 

3ames Cioelq tDar übrigens fonft beinestoegs fo oerfc^Srnt 
unb bI5be. 3m IDalbe aufgen)ad^fen gab es keinen befferen 
3Sger unb £anbmann im gansen Countq als i^n. Blutig 
babei bis 3ur (EoIIltil^n^it, ^atte er oor ltur3em erft ben (Einjet 
6ampf mit einem Panther gesagt unb gewonnen, unb im 
Bofen bie Beften übertDunben. Hber im Wölbe mugte er auc^ 
fein, Q)enn er all' biefe S^^iQ^^iten enttDi(6eIn follte. 3n 
Damengefellfd^aft getraute er fic^ nid^t ben Ittunb ju öffnen, 
unb roenn er aud^ — urte ITlrs. Breibeiforb — oolftommen 
feine Sd^toSd^e kannte, fo roSre es i^m bennoc^ nic^t möglich 
getoefen, eine Sd^eu 3U übertoinben, bie i^m 3unge unb (Blieber 
I&^mte. So auffallenb toie ^eute ^atte fic^ biefe Befangenheit 
ilbrigens nod^ nie gejeigt. Sie fd^ien fogar burc^ Abelens 
leife Hnfpielungen i^ren ^od^ften (Brab ju erreichen, als fic^ 
Squire I)at)ton ins mittel fc^Iug, auf ben fungen Utann 3u* 
ging unb i^m mit einem freunblid^en „(Bott 3um (Brug, ITtr. 
£it)el!) — tDas mac^t ber Dater unb toie fte^t's ba^eim mit 
ber S^itm?'' plö^Iic^ toieber Ittut unb Selbftoertrauen ins Qer3 
legte. 

Die IDorte, bie gan3e flnrebe, bie Be3ie^ung auf bie ^ei« 
mifd^e, i^m bekannte Umgebung nrirkten coie ein tDo^ItStiger 
Sauber auf ben IDalbbetoo^ner. (Er fprang auf, ^Ite tief 
Htem, ergriff fc^nell bie bargebotene Redete unb anttDortete, 
als ob i^m eben eine Sentnerlaft oon ber Bruft geu>al3t toäre: 



64 






„Donke, Squirc — alle ©o^l — fo jlcmlic^ toenigficns 
— bte braune Ku^ tDuröe geftern 6ran6, unö barunt bin ic^ 
eigentlich ^iet^er in bie Stabt gekommen — aber — i^ 
^atte noc^ *mas Befonberes" — unb er toarf einen f(j^euen 
Seitenblick nac^ ben Si^^^^^^i n)ä^renb toieber ^o^e (blnt fein 
(Befielt überflog — „ic^ — ic^ toeiß nur ni^t — " 

„3ft es ettoas, was mic^ allein betrifft?" frug ber Squire. 

„Bitte, junger ^err — genieren Sie fic^ nid^t/ fiel ^ier, 
o^ne toeitere oor^erige DJarnung, IHrs. Breibeiforb roieber 
ein — „glauben Sie ja nic^t, baß u)ir, ©eil toir Cobies finb, 
ettoa ein (Be^eimnis ni(^t ebenfo fic^r unb gut betoa^ren 
könnten, urie IHänner. 3m (Begenteil, IHr. £ioeIi) -- gerabe 
im (Begenteil. — 3^ 3um Beifpiel roeiß yooax, bag ic^ ein 
bigc^en oiel rebe, es ift nun einmal meine Sc^toöd^e, unb mofür 
^at uns benn eigentlich ber Hebe (Bott Iltunb unb 3unge 
gege&en. Oas aber (Be^eimniffe anbetrifft, fo ^t ba fc^n mein 
lieber feliger Breibeiforb immer gefagt, obgleich man fi^ eigent- 
lich nid^t felbft rühmen follt^, boc^ bas liebe ^ers liegt fa je^t 
kalt unb ftarr im (Brabe — £uife, fogte er immer — £uife, 
bu bift 3u oerfc^tDiegen, bu bift roa^r^aftig 3U oerf(j^tDiegen. — 
3e^n 3nquifitionen brächten bir bas nic^t über bie Sunge, 
Q)as bu nid^t hinüber ^aben tDoIIteft — i<!^ glaube, bu biffeft 
fie bir e^er in Stücken — fagte Ulr. Breibeiforb, aber — " 

(Kn raufc^enbes flilegro oon flbelens flüchtigen 5i"9^^" 
fd^nitt ^ier toieberum IHrs. Breibelforbs 5öben ab, unb £ioeIi}, 
ber bis {e^t oergebens gefud^t ^atte, Squire Daqtons SxaQt 
3U beantroorten, getoann tDenigftens Seit, Htem 3U ^olen. 

„nein, Squire,** fagte er unb fd^ob, bo er in biefem Augen- 
blick gar nid^t mugte, mo^in er mit feinen beiben Qänben 
follte, biefe aus lauter Der3n)eiflung in bie (Eaf^en, aus benen 
er fie ober, bas Unfd^icklid^ fold^ Betragens u>o^l fü^Ienb, 



65 






fo fernen iDieöer ^etausrig, als ob er ^eige Kohlen öarin 
gefunben ^ätte — ,,ndn, Squltc — ntutter meinte nur — 
Doter fagte — ob Sie unö — unö Me Zabits boxt ni(j^t £uft 
Ritten ober — fo gut fein tooflten, morgen ein bigc^en ju uns 
^eraus3ttltommen unb — folonge Sie sollten unb folange es 
34nen bei uns gefiele, braugen 3U bleiben. IRutter meinte —'' 

Abele ^or^te ^o(^ auf; Klrs. Breibeiforb aber, obgleich 
biefe Cinlabung woffi 6einestDcgs i^r gegolten ^atte, na^m 
bie BeanttDortung fc^nell auf fi^, unb o^ne einem ber übrigen 
flntoefenben aud^ nur bie minbefte Seit 3U taffen, er^ob fie 
fid^ ein toenig von i^rem Vlai^t unb rief — ben fungen mann 
babei mit etioas niebergebogenem Kopfe unb fiber bie Brillen« 
glafer ^in ins Auge faffenb: 

„®^ — irirs. Cioeli} Ift gar 3U gütig, Sir, gar 3U r,"»tig, 
unb toenn fid^ auc^ allerbings in {ewiger Seit, mo ber 5^ug 
nrfeber 3U fteigen anfängt unb IDaren in QüIIe unb $nllt 
ftromab kommen, bie (Befd^äfte Raufen, fo muffen bod^ fd^on 
einmal ein ober stoei IDod^en gefunben toerben, um feine 
Rad^barn auf3ufuc^en unb mit i^nen im guten alten (Einoer- 
ft&nbnis 3U bleiben. — ntr. Brelbelforb liattt gans red^t, »enn 
er fagte, Culfe — fagte er, bu glaubft gar nld^t, wie fd^on 
es ift, mit feinen Ilac^barn in 5^^^^^^^ ^^^ S^^unbfd^aft 3U 
tDO^nen — X)ertr5gHd^6eit ift bas ^albe Ceben. Il&d^fte IDoc^e, 
Iltontag fpateftens, benV id^ mir bas Oergnügen machen 3U 
können, Iltr. Zivttm bitte, mid^ 3^rer S^^^ ntutter beftens 
3U empfehlen* — unb nleber fefete fie fi(^ unb trank i^re 
tCaffe aus, als ob fte nad^ ber eben gehabten Hnftrengung ber 
Ru^e unb StSr6ung bebürfe. 

Rbele fehlen aber blesmal, aus lauter (Erftaunen über 
Iltrs. Breibelforbs Bereiturinigbeit, gan3 i^re mufibalifc^e f}tlfe 
vergeffen 3U ^aben, unb felbg ßames, obgleld^ et ^^:^. '^dc^ 



66 



ftamttc, öeffcn fi(^ Tdxs. Brclöclforö in Qelena erfreute, ftanö 
ganj Derftumtnt 6a unö tougte kaum, ob er fie n)ir6tt^ aus 
Oerfc^en mit eingelaöen ^abe ober nic^t. Q)ar bas erftere 
übrigens gefc^e^e^, fo ^alf ^ier toeiter nichts als gute Itliene 
junt böfen Spiel 3U machen. IDas aber feine eigene ütutter 
babei oon IHrs. Breiöelforö ^iclt, ^atte er — 3U feinem (Ent* 
fefeen fiel es i^m geraöe iefet roieber ein — erft an Mefem 
morgen gebort. Oie fie fid^ alfo 3U Qaufe über öen glücbli^ 
Don i^m erlegten Bod^ freuen mürben, lieg fid^ ungefähr ben&en. 

3n aller Hngft haftete fein BIi& fe^t noc^ auf Ittrs. 
Dat)tons fanften Sügen, benn bas anbre fc^elmifc^, immer 
lac^enbe Ding toagte er gar nic^t anjufe^en. 3ene fagte benn 
aud^ freunbHc^: 

„meinen beften Srug an 3^re liebe mutier, Sir, unb 
toir mürben fe^en, es möglich ju mad^en. — Sie foll fid^ 
aber aud^ in ^elena nid^t fo feiten blicken laffen, unb einmal 
Bei uns ein^e^ren, menn fie i^r IDeg ^ier^^er führte. Do^ 
Kommen Sie, rüden Sie fi^ 3^ren Stu^I 3um Sifd^ unb langen 
Sie 3U — trinken Sie ©eift? ^ier — ^ier fte^t alles — 
Reifen Sie fic^ felbft — roie ge^t es benn 3ftrem Dater?*' 

„Danfee, mabame, banfee,* fagte 3ames, ber jefet, ba er 
Abelen ben Rücfeen subre^en burfte, freier 3U atmen anfing, 
„es mad^t fic^ mit bem fliten. •— IDir finb ft^on roieber 3U- 
fammen auf ber Bärenjagb geroefen, unb ba können Sie fi(^ 
tDo^I bcnfeen, bz^ er nid^t me^r tobfterbensÄranfe ift — - oon 
fo ein toenig $itbtx erholt er fic^ f^nell roieber." 

„(Be^t er benn noc^ immer barfuß in btn IDalb?* frug 
Hbele unb glitt in btn bid^t neben bem Sofa fte^enben Stu^I, 
baf( fie bem jungen QintertDSIbler je^t gerabe gegenüber ju 
[igen 6am. 



%' 






3ame$ fing nrfeöer an unruhig auf feinem Seffel untrer« 
3Utfl&en — er ntugte fid^ 5en Ro(& aufknöpfen, es touröe 
i^m fieöenö ^eig. Ittrs. Bteiöelforb fc^ien übrigens aud^ biefe 
flnttDort flberne^men 3U tDoHetT, öenn mit einem ,,3a, |a, 
ntig Aöek — loas 6as Barfugge^en anbetrifft/ toanbte fie 
fi^ m, bas funge ütSbc^n. Dat)ton parierte aber in lobens« 
roertem Iltitleib bie i^r jugebac^te Rebe, inbem er ntts. Breibel« 
forb felbft in ein (Befpräc^ oer^nfipfte. Daburd^ gewann 3ames 
Seit fic^ 3U fammeln, unb toeil \{i( überbies bas (befprac^ 
auf fein eigenes ^eimifc^es (bebiet 30g, fo tourbe er au(^ immer 
unbefangener unb 3ut)erfi(j^tlic^r. 

„Die (Erkältung bes alten ütannes rührte getoig Don ber 
^glid^en Hng^tDO^n^t ^er, tDeber Sd^u^e noc^ Strumpfe 3U 
tragen,* fagte IlTrs. Dai)ton — „Ittrs. Ciueli) follte es nur 
ni(^t leiben.* 

„fld^, büs würbe nichts Reifen," meinte 3ames — „Oater 
ift barin gans obftinat — toas er einmal xxAll, baDon bringt 
i^n 6ein Ittenfc^ toieber ab." 

„(Berabe urte mein Seliger — Ittr. Eioelt}," mifd^te fic^ 
^ier bie unoermeiblid^e Ittrs. Breibeiforb tro^ allen Äbleitern 
toieber ins (Befpräc^ — „aber gan3 fo u)ie mein Seliger. — 
Breibeiforb — fagte ic^ oft — bu wirft bid^ nod^ ruinieren, 
hcs napalte IDetter ift betn tCob — i^ rate bir, 3ie^ bie 
tDoIIenen Strümpfe an, — (Blauben Sie, er ^8tt* es getan? 
Ilid^t um bie IDelt. £uife, fagte er ~ bas oerfte^ft bu nic^t 
— menfc^Ii(i^e Konftitution ift toie — " 

£eiber erfuhr bie S^tnilie Daqton an biefem flbenb nic^t, 
mie mcnfd^ic^e Konftitution eigentlid^ befd^affen fei, benn 
gerabe ^ier, unb als Hbele fc^on im Begriff roar, i^ren 6aum 
oerlaffenen pia^ am piano roieber ein3une^men — rig es auf 
einmal fo jtar6 an ber Klingel, bag Ittrs. Breibeiforb mit 



68 

einem ,,3efus, meine (bUt" erfd^roAen emporfu^r, unö aud^ 
tltrs. Bapton unö ßöele überrafd^t nadi 6er (Cur bli&ten. 
nur Squire Daqton blieb ru^ig fi^en unb fagte ISd^elnb: 

„(b mivb Wc. Smart fein; ic^ bat i^n, ^eut abenb nod^ 
ein toenig Ijeriiber3u6ommen. — 3a, bos ift fein Schritt/ 

,,3ft bos Vit. Smart, bcr Witt bes Union-^oteb ?* rief 
Abele, unb fprang an btn (blasfc^ranft, um nod^ eine (Caffe 
ffir btn neuen (Baft ^erbeisu^olen. 

„Der nSmlid^e,'' fagte ber Squire, „boi^ ba ift er felbft'' 
^ unb herein trat, btn Qut, btn er gans in (Beban&en auf 
bem Kopfe behalten, fd^nell abreigenb, 3^natl}an Smart. Allen 
im Kreife, tltrs. Breibeiforb ausgenommen, ber er eine ftumme 
Derbeugung mad^te, reid^te er bie ffanb jum (Brug, bie er 
Squire Daqton unb 3ame$ £ibe(i) no^ gans befonbers ^erjHc^ 
fd^üttelte, unb f e^te fid^ hierauf mit einem ^d^ft felbftau- 
friebenen unb bc^aglid^en £&d^eln auf btn i^m ron ber tltulattin 
ttancq fd^nell ^ingerüd^ten Stu^I niebcr. 

„Well, Cobies unb (Bentlemen, freut mid^ ungemein, Sie 
alle iDo^I 5U feljen,** fagte er babei — „bon6e, titig, banie 

— id^ trinke &rine tltild^, Heber ein bigd^en Hum in btn Xittf 

titig Abele ^atte i^m bie (Caffe überreid^t, unb es nmr 
^ierburd^, ba fid) bie legten tDorte bes (BefprSd^s gerabe auf 
btn (Eingetretenen besolden Ratten, eine kleine paufe entftanben. 
Smart bemer&te bas übrigens unb tDonbte \i^ an tltrs. Daqton. 

„Bitte, tltabame, es.follte mir Mb tun, toenn id^ ^ier 
in timos 3^re Unterhaltung unterbrod^en ober geftört l^&tte 

— id^ Äomme audi) allerbings etroasfpät, aber Squire Dapton—* 

„(Bans unb gar nid^t, titr. Smart — gans unb gar nit^t,** 
fiel i^m ^ier tllrs. Breibclforb f^neH in bie Rebe — „i^ 
fprad^ nur eben von — ad^, bu lieber (Bott, r>on toas fprad^ 
id^ benn gleid^ — : ja, mein unglfidßfeliges (BebS(^tnis, Jltr. 



69 



Smart, mein unglücfefeliges (BeMc^tnis — fd^n mein lieber 
feiiger mann fagte immer — £uife, fagti^ er — öu ^aft 
öeinen Kopf in öeiner 3u3enö 3U fe^r angeftrcngi, bu lta\t 
3U oiel gerechnet unö geforgt — ein allju ftcaff angejogener 
Bogen mu| am Cnöe erf (Raffen. — Das toaren feine eigenen 
IDorte, ntr. Smart. Ac^, Breiöelforö, fagte i^ bann, öu ^aft 
re^t — i(^ neig es, ic^ 6enne meine S(^Q)&d)e, aber bas 
(BeöS^tnis Ift eine (Babe pon (Bott, unb toem ber es oieber 
nimmt, ber barf fi(^ nic^t beklagen. Bas uoare fc^Iec^t, Breibel» 
forb, fagte iäf —'' 

„— lub mi(^ fo freunblid^ ein, baß ic^, befonbers nad^ 
bem, soas ^eute vorgegangen, unmöglich Hein fagen konnte," 
fu^r nir. Smart, o^ne fi^ »eiter irre machen ju laffen, in 
feiner einmal begonnenen Rebe, unb yoDat gegen ntr. I>at)ton 
geoenbet, fort. 

„IDas ift benn ^eute oovgef allen ?" frug Abele fc^nell —. 
„toar nrieber ein Streit im 0rte? — IDir ^aben bas Carmen 
unb ([oben gt^ört, aber toeiter no^ ni^ts barüber erfahren.'' 

ntrs. Breibeiforb fe^te bie fd^n erhobene tCaffe »ieber 
nieber unb ^dtä^U aufmer6fam ber je^t ertoarteten Ittitteilung. 

„Unb '^t 34nen Squire Dat}fon gar nichts ers&^It?" frug 
ber ljan6ee. 

„ttic^t bas minbeff;e,'' riefen bie brei £abies toie au$ einem 
ntunbe. 

„nun, er ^at mir einen Bienfi geleiftet," fagte 3onat^an 
Smart, „n)ie i^n ein Hac^bar nur bem anbern —" 

„Aber befter Smart,'' lid^elte ber Squire — „id^ ^abe 
ia nur getan, loas meine Pflif^t ab Sriebensrid^ter biefe$ 
(Drtes iDcr.'' 






„— 3tt leiften imftonö« Ift/ fu^r 3onat^an fort — „er 
^ai mir öos £e6en gerettet, inöem er fi^, öie eigene (Befa^r 
gonj außer Augen feftenö — * 

„Die Burfc^en Ratten es nie jum Sugerften kommen loffen 
— Sie rennen mir 5ie Sadje ioir&(i(b ju ^oc^ an.'' 

„— einer Banöe — alles fähiger Bootsleute geraöe ent- 
gegeniDarf unö fie baoon jurü&^ielt, mi^ umjubringen unö 
mein Qaus nieberjubrennen. Dos ift bos Kurje unö £ange 
oon 6er (Befd^d^te.* 

Der Ritter fa^ q)o^I ein, bag er öen IDirt ausreben 
laffen muffe, unö ergab fi^ I&c^elnö öarein. Crft als öiefer 
fc^iDieg, ertDiöerte er öagegen: ' 

„Das aber ertoa^nen Sie ni^t, öag Sie oor^er mit n)ir6- 
H^er £ebensgefa^r, öa fogar einer öer Buben fc^on auf Sie 
abörfi&te, öas £eben öes armen 3ren gerettet Ratten/ 

„Das mug ja fi^redklic^ ^eute in Qelena jugegangen fein," 
rief tltrs. Dapton entfe^t. 

„nid^t fd^timmer ^eute, nrie alle übrigen (Cage faft," fagte 
öer IDirt ad^felju&enö, „Qelena ift nun einmal in öiefer Qinfic^t 
berühmt oöer, beffer gejagt, berü^tigt." 

„(Beraöe loas mein lieber feliger Iltann immer fagte, Ittr. 
Smart — geraöe öasfelbe — £uife, fagte er, bleibe nic^t in 
Qelena loo^nen, loenn i(^ einmal tot bin — sie^e fort oon 
^ier. Du bift ju fanft, öu bift 3U fc^ioac^ für folc^ voilbts 
£eben unö (treiben — öu pagt nic^t ^ier^2r in öiefe ro^e 
Umgebung — öer Hebe IHann. — Unö es ift loa^r, i^ ^abe 
es i^m au^ noc^ auf öem Sterbebette oerfprod^en, i^ tooUte 
fort. — Breiöelforö, fagte i^ i^m, ftirb ru^ig — ic^ ge^e 
nörölid^, wtnn öu einmal nic^t me^r bei mir bift — aber; 
öu lieber (Bott, eine arme alleinfte^enöe 5^^u, öie 6ann |a 
nlift, wie fit too^I gern tDoIIte. titan roill ja öo^ leben, 



71 






unb ^ier, 100 ic^ einmat notöürftig meine IlQ^nng ^abe, 
iDeröe {^ ido^I bleiben muffen, benn id^ fe^e nic^t ein, ob, 
nrie unb mit toos i^ an einem anbern (Drte nrieber beginnen 
65nnte. Sl^iß^S ^ii^ i^f i^as mug mir ber neib laffen. IlTein 
lieber feliger Ulann fagte immer, £uife, fagte er, bu arbeiteft 
bid^ nod^ tot — bu beben&ft gar ni^t, bog bu jum jarten 
(Befc^Iec^t ge^örft. Spater loirft bu es aber no(^ einmal ein- 
fe^en -^ fagte er, toenn bu beine (Befunb^eit ruiniert ^aft 
unb mtnn ic^ nic^t me^r bin. Sie glauben gar nit^t, Xftxs. 
Dat}ton, roie ber Iltann alles Dorausgefe^en unb gefagt ^at 
— eine toa^re Prop^etengabe loar es, es konnte einem je^t 
beinahe nod^ bie Qaut ft^aubern, toenn man beöen&t, bag fo 
ettXKts menfc^nmöglid^ ift. — Hu(^ toas mein fflleintoo^nen 
anbetrifft, btnlitn Sie fic^ nur, IHrs. Datjton, auif barüber 
^at er mir, no^ eine Stunbe oor feinem (Eobe — id^ fe^e bas 
liebe Qerj nod^ mit feinem bleid^en, eingefallenen flntli^ unb 
ben blauen tippen oor mir Hegen — oieles gefagt unb mi(§ 
getoarnt, benn £uife, fagte er —" 

„3^ ^offe bo^, bag |e^t femanb bei 3^nen 3U fjaufe 
ift?" fiel ^ier IlTr. Smart f eignen unb, ©ie es fdjien, mit 
befonberer tCeilna^me in bie Rebe. 

„Bei mir?** rief, oon bem (Eon unb ber Sxagt erfci^recSt, 
titrs. Breibeiforb, roa^renb fie f(^nen oon i^rem Si^ empor« 
fu^r — „bei mir, IHr. Smart? 6eine Seele ift 3U Qaufe, 
benn btn Deutfd^en, ben id^ bis fe^t für bie grobe Arbeit 
bei mir ^atte, mugte i(^ ^eute fortjagen, votil er einen (Eon 
gegen mid^ — aber um (Bottes toillen, Sir — Sie matten ja 
ein f old^es beben6H(^es (Beflißt. — (Es ift bo^ nit^ts bei mir oor — 
Mir. Smart, i(^ befi^toore Sie, bei 3^rer männlii^en (E^re —** 

3ame$ tloelij unb Squire Daijton mußten i^re Stufte 
rafd^ jurüdfefc^ieben, benn BTrs. Brelbel^ox^ V^xcv. \co\ \Jä^ 



72 






HUgeiDalt hinter btm (Ceetifd^e oorgefa^ren, bag fie i^r 6aum 
aus öem IDege rfi&cn konnten — Ott. Smart blieb ieöo^ gan} 
ru^ig unb fagte: 

„Angftigen Sie fi^ öo^ tiid^t nu^Ios, IRaöante — bos, 
mos iii gefeiert ^abe, ^at fa oiellei^t —" 

„Was um aller Utbtn (Engel im Qimmel oillen ^aben 
Sie btnn gefe^en?'' rief ITlrs. Breibelforö, bie fibrige (Befell» 
fd^aft &aum me^r beac^tenb, in (Cobesangft. 

„— gar ni(^t fooiel ju bebeuten, als Sie gegeniDartig ju 
glauben fi^einen/ fu^r Smart in feiner Rebe fort. — 

„Qerr — Illenfc^ — Sie bringen mi^ no^ sur Der- 
Stoeiflung 1" fd^rie ITtrs. Breibeiforb me^r als fie rief, unb 
ergriff mit ber Hn&en i^r Bonnet, bas [ie fi^ in Uligad^tung 
feber 5<iffon unb Hiebe auf btn Kopf ftülpte, loa^renb fie mit 
ber Reiften einen Knopf oon ütr. Smarts blauem SxaA ju 
er^afd^en fud^te. Biefem Angriff begegnete er feboc^ baburc^, 
ba^ er i^re nac^ i^m ausgeftredkte Qanb erfaßte unb ^erjlid^ 
fc^fittelte. 

,,1Das ^aben Sie gefe^en? So fpred^n Sie boc^ nur in 
bes ieu— in bcs lieben Qimmels Hamen 1" 

,,(Eigentn(i^ gar nichts oon Bebeutung/ eroiberte Smart, 
nod^ immer bie einmal gefaxte Rechte ber fonberbarem^eife 
fo in (Eifer geratenen Stau nld^t loslaffenb. — „flls id^ cor 
etiDu einer Diertelftunbe an 3^rem Qaufe oorbeiging, ftanb 
femanb am ^interften S^nfterlaben unb klopfte bort an. IDie 
roir uns nun fo manchmal, toenn toir tx^ter ni^ts ju tun 
^aben — * 

„Unb was maii^te ber Ittann loeiter?" fing Ittrs. Breibet 
forb ungebulbig. 

„— um allerlei Sa^en bekümmern, bie uns fonft soenig 
intereffieren loürben, fo blieb id^ einen AugenbliA j^e^en unb 



73 






fa^, IDQS Mefer {entanö -* oon öem i^ übrigens 6eine$iDeg$ 
gejagt ^abe, öag es ein tltann getoefen — im (Begenteil toar 
es eine 5tau — öenn eigeutlid^ tDoHte.'' 

„(Eine Srau?" tief Hits. Bteibelfotö etftaunt 

,,I>et £a6en blieb oetfi^Ioffen/ etjä^Ite bet I}an6ee toeitet, 
i,ttnb bie Barne ging fe^t um bos Qaus ^etum, -- iDobei ic^ 
mit ebenfalls bie S^^^i^^it na^m, i^t 3U folgen — unb pro- 
biette bott, an b^t tCfit angelangt, nac^bem fie auc^ ^iet 
toiebet einige male ange&lopft — jioei oetfd^iebene S^lüffel/ 

,,Ci, bie Kanaille 1'' tief IlTts. Breibelf otb in I)ö(^ftet Cnt- 
t&fhing — ,,unb fc^Iog fie auf 7" 

„(Es tut mit n)it6Ii^ leib, 3^n<»n bas nic^t genau fagen 
ju Können, IRabame. — 3^ fa^ in biefem Augenlli& nac^ 
meinet U^t unb fanb, bag id^ fc^on eine ^albe Stunbe fpStet 
^iet^et Kommen iDütbe, als i^ bem Squite oetfptoc^en ^atte, 
oetliel alfo bie Dame bei i^tet, wit i<^ jegt alletbings hoffen 
tDitl, oetgebens getoefenen Bemühung." 

,,Unb Sie ^aben fie nic^t gefaxt unb ben (Betteten fibet- 
geben?" tief Hits. Bteibelfotb in unbef^teiblic^et Cnttüftung; 
iDft^tenb fie in nrilbet Cile i^ren Ülantel umtoarf, i^re groge 
fltbeitstafc^e etgtiff unb fibetall im Simmet noc^ nac^ einem 
anbetn (begenftanbe um^et fu^te — „Sie f^abtu ni<i^t nad^ 
Qilfe getufen unb bie Diebin 3U Boben gef^Iagen, bie in 
ftiebttd^et £eute QSufet bei ttac^t unb Hebel einbted^en toollte 
^ Sie ^aben —" 

„flbet, befte tUts. Bteibelfotb/ ftug Abele befotgt, „was 
fuf^en Sie benn nod^ — Kann idi 3^nen ni<i^t Reifen?" 

„Hein — mein Bonnet, befte Dlift — mein Bonnet,** 
fagte bit Dame, iD&^tenb i^te Blide oon einem Cnbe bes 
3immets jum anbetn flogen. 






74 



,^ft auf 3^rem Kopfe — loertefta ntaöame,'' fagte mit 
freunölld^et Detbeugung öer I}an6ee. 

,,(Bute nad^t, Ulrs. Baqton, gute Ha^i, Hit. Cioelt) -* 
cU^l Squire, toenn Sie mit bie £iebe er3eigen woHttn, mit 
mit 3U ge^en" — tief jeftt Hits. Bteibelfotö — „Sie finö 
bo^ ^iet 5^i^^^ri<^tet, unb menn toitMid^ Diebe unb 
ntotbet -" 

Det Rietet machte eine Betoegung, als ob et bet Bitte 
5oIge leiften toollte, Smatt fc^üttelte abet ^intet Hits. Bteibel« 
fotbs Rfic&en fo angelegentlich unb mit fo &omifc^em (Etnfte bzn 
Kopf, ba^ et, wtnn bas oit&Iic^ feine flbfi^t geioefen uoäte, 
fie aufgab unb nut, bie Dame 3U betu^igen, fagte: 

,,He(^t gern iDfitbe ic^ mit 3^nen ge^en, befte Otabame, 
iäi ^abe abet mit Qettn £ioeIi) noc^ ein loid^tiges (Befd^äft, 
unb jtDat gleid^ {e^t, absumad^en, bas deinen fluffc^ub toeitet 
leibet, ntein Burfd^e foll Sie {eboc^ begleiten, unb toenn es 
fid^ nötig seigt, bann tequitieten Sie nut gleich in meinem 
Hamen btn Konftablet unb fd^ic&en mit {emanben ^et. — 
3(^ 6omme bann felbft ^inuntet." 

tltts. Bteibelfotb ^atte bie legten IDotte f(^n gat nid^t 
me^t ge^ött, pac&te nut btn unten an bet Steppe fte^enben 
niulatten&naben am Qanbgelen& feft, unb 30g ben ftbettafi^ten, 
bet angftlid^ nad^ feinem ITlaftet sutüc&bli&te, mit fid^ fort, bet 
Qaustüt 3u. ITlt. I>at]ton toinfete i^m abet lad^enb, nut gettoft 
3U folgen, unb bie beiben oetfd^toanben gleich batauf butd^ bie 
Qaustüt, bet bebtängten IDo^nung einet „atmen petlaffenen 
UOitroe" 3tt Qilfe 3U eilen. 

„flbet, beftet Wlt. Smatt," fagte feftt IlTts. Daijton, n)8^tenb 
fie ans S^^ftet ttat unb bet 5^au befotgt na<^fa^ — „loenn 
Sie bod^ nut toenigftens bie 5^^^be angetebet Ritten, bie an 
Otts. Bteibelfotbs tCfit einen Sc^Iüffel ptobiette." 






75 



,,Da3 tx)3re allerMngs ein fd^toicrig Stfi& Arbeit getoefen/ 
IS^elte 5er I}anftee un5 rieb fic^ ocrgniigt öie Qänbe. — 
,,Iltrs. Breibeiforb ift auf einer nrtiben (Banfeiagb, bas ^eigt, 
fie toirb fi^ augerorbentli^e Ulfi^e geben, jentanben 3U finben, 
ber gar ni^t efiftiert/ 

„tlic^t ejiftiert?" rief Abele oeriounbert, unb 3ames, ber 
ben I}an6ee r>on früher bannte, lachte laut auf — ,,ni(^t 
ejiftiert? Die 5rau, bie Sie gefe^en ^aben — * 

,ßii ^abe deinen menfd^en gefe^en/ ertoiberte 3onat^an, 
loS^renb er feinen oerlaffenen Si^ einnahm unb Ittrs. Daqton 
bie geleerte laffe fo ru^ig jum UOieberfflllen ^infiberreid^te, 
als ob ^ier ni^t bas minbefte flugergetDö^nlic^e inbeffen oor- 
gefallen lo&re. 

„Unb bie 5rau mit bem S^Iäffel?" rief I&^elnb Squire 
Dai)ton. 

— „IDar ber befte (Einfall, ben i^ fe gehabt ^abe," be> 
merkte — immer noä^ o^ne eine Uliene ju oerjieften — 
ber I}an6ee, „nirs. Breibeiforb ^ätte uns fonft no(^ ben ganjen 
Abenb Selbftbiograp^ien unb gefc^it^tlid^e Hbriffe aus bem £eben 
i^res „lieben feiigen ülannes" jum beften gegeben." 

QStte bie arme, in Sd^roeig faft gebabete Ulrs. Cuife 
Breibeiforb bas (Beladeter ^öven können, bas in biefem Augen« 
blic&e bie Spiegelfenfter bes kleinen freunblid^n Simmers er- 
jittern machte, unb bann auc^ nod^ bie Urfac^e besfelben gerougt, 
i^r 3orn ^Stte &eine (Brenjen gekannt. Unauf^altfam fort 
aber, ben unglfic&Iiii^en Hlulatten&naben im Sd^Iepptau, ftürmte 
fie ber eigenen, bebro^t geglaubten IDo^nung 3U, unb ge^eimnis- 
oolle, bflftere IDorte oaren es, bie fie babei oor fid^ ^inmurmelte. 
Die kleine, |e^t oon i^rer ISftigcn (BegenuHirt befreite (Befell- 
fd^ft ru&te aber inbeffen in ber beften £aune oon ber IDelt 
bid^ter um ben lifc^^erum, unb felb\t 3^^^ ^^xVst '^^!\ v^f^?^ 



76 



r«t.' '^* w*«^ •""•" - — ••■• *_--^_ »;.»»•»■ ^» ••• • ^^^i r'^H '»»•«*.• ►-■'•-• •""•" '-d* • ■ • *_'-^— »c ■•' v k».? ' • • 



Seil feine frühere S^eu. Die aUgemelne S^^^^i^^^^^t ^atte 
i^n 6en Stauen nS^et gebraut, unö et geftanö nun in aller 
Unfc^ulö, 5ag er jum tCoö erfc^ro&en fei, als titrs. Breiöelforb 
Me (Einlabung, bie öoc^ eigentlich nur 5en beiöen Samen bes 
Kaufes gegolten, fo ganj o^ne toeiteres auf fi(^ bejogen unb. 
angenommen ^abe. 

„Daheim/ fagte er, „tofiröen fie f^ön fd^auen, toenn fie 
i^re Drohung toa^r machte, benn böfe (Bef^iil^ten fin5% öie 
fiber öie 5^au erjS^tt loeröen/ 

„IDeig auäi ber liebe (Bott, tt)ie toir ju 5er €^re i^res 
Befuc^es bommen/ meinte Ulrs. Dat)ton. „Das ift nun fd^on 
5as örittemal, bag fie uns auffuc^t unb bis fp&t in bie Itac^t 
bableibt, o^ne bag loir |e einen ßrx^ fiber i^re SiflDtlU gefegt, 
ober fie qu(^ nur gebeten ^Stten, i^ren Befuc^ ju nrieber^olen. 
IDas toill i^ aber mad^en? fie bommt, fegt fic^ ^in, quält 
uns ftunbenlang mit i^ren fc^re&Iid^en Crja^Iungen, unb borgt 
beim UOegge^en gen)ö^nlid^ noc^ eine tltaffe pon Kleinigbeiten, 
loie nabeln, Seibe, Stfi(b(!^en Ceinenjeug ober Kfic^engefd^irr 
unb fonftige Sa^en, bie fie ebenfo regelmäßig oieberjufd^iÄen 
oergifet.*' 

„3^ bann wolfi gefte^en,'' fagte Smart, „ba% id^ er« 
ftaunt loar, fie ^ier in 3^rer (Befellf^aft ju finben. — ITlrs. 
Breibeiforb geniegt in Qelena nid^t einmal me^r einen jrnei« 
beutigen Ruf, unb bas wiU oiel fagen. Die loirblic^ oenigen 
(Buten, bie no(^ ^ier finb, ^aben fi(^ nic^t allein oon i^r 
jurücbgejogen, fonbern i^r fogar bas Qaus oerboten. Aud^ 
nirs. Smart ^atte eines fd^önen Ütorgens ein fe^r lebhaftes 
unb ffir ntrs. Breibeiforb beinesu>egs fd^meic^el^aftes (Sefpräd^ 
mit biefer Dame, bas feitens meiner 5^au oon bem obern, 
feitens jener £abi) oon bem untern (Ceil ber Deranba geffi^rt 
iDurbe, SU roeld^em fie bur(^ ben Heger aus bem j^aufe be- 






77 

IT' 

gleitet ootöen toat. AIIerMngs behauptete in biefetn Sungen« 
iampf tltrs. Breibelforö bas 5elö, öenn oon einem fe^r großen 
unö fe^r jerlumpten (Ceti öes fangen Qelena unterftü^t, Derblieb 
fie noif mit eingeftemmten Armen unö Sugerft roten (Befid^ts- 
jügen eine ganse IDeile auf i^rem eingenommenen poften, 
loS^renö i^ ITlrs. Smatt, freiließ nid^t o^ne beöeuienben IDiöer« 
ftanö, hinterrücks unö immer nod^ nad^ äugen ^in eifernö, 
in öos Qaus jurfi&sog. Seit ber 3eit ^at fie natfirlid^ unfere 
IDo^nung nid^t toieber betreten bfirfen, fd^eint aber ben barfiber 
gehegten SroK 6einesn)eg$ bis auf mi(^ ausgebe^nt ju ^aben, 
benn fie toar ^eut abenb ungemein, {a faft auffSIIig freunblid^ 
unb juoorbommenb gegen mi^.'' 

,ßäi glaube, man tut biefer tltrs. Breibeiforb — fo toenig 
iäl fie aud^ felbft perfönli^ leiben 6ann, bod^ unred^t,'' na^m 
^ier ber Squire bos tDort. ,^äi 6enne fo siemlid^ alles, toas 
an Serfi^ten über fie im Umlouf ift, unb ^abe fie f^arf be- 
obachtet unb beobod^ten laffen. Bas ein3ige {ebod^, loegen 
beffen id^ fie in Derbac^t ^abe unb toos n)ir6Iic^ ftraffSIIig 
loSre, ift ber geheime Derfeauf oon tD^is^q an Heger. 3eigt 
fid^ bas als begrünbet, fo toerbe ic^ fie auc^ bes^alb, u>ie es 
ja ob Rid^ter meine Pfli^t ift, in Strafe nehmen, unb toeber 
i^re Steunbfd^aft noc^ i^r Qag foll mic^ baran ^inbern. £ieb 
ooSre es übrigens aud^ mir, loenn fie uns mit i^ren Befud^en 
oerfd^onen tDoIIte, boc^ — Sie miffeit, toie bas ^ier in flrbanfas 
ift. — tDoIIte man es b^n Ceuten fdrmlid^ oerbieten, bie 
ganse Stobt fd^rie bann über Stols unb Qod^mut; ba unterjie^t 
man fic^ lieber bem kleineren Übel unb ^at bafür mit toeniger 
Unanne^mlid^feeiten unb böfem tDillen 3U kämpfen.'' 

„3a, Squire,** fagte 3ames unb »urbe feuerrot, ^ier oor 
btn beiben Damen bas tDort ju nehmen, „bas mag gans gut 
fein, folange es fid^ auf arme einfädle Ceute bejie^t. IDenn 



78 






aber bei uns auf htm tanbt öraugen |emanö einnial als fd^Iec^t 
ernannt ift, unb man gibt \iät bann nic^t mit i^m ab, bann 
iDirft einem 6as 6ein Iltenfc^ me^r oor — mein* Id^/ 

„ntr. £iocIi} ^at gan3 tec^t, Daijton/ fiel ^ier flöele leb- 
haft ein — ,,mit fold^r $xau w&tbt i^ auc^ 6eine Umftanbe 
tDeiter ma^n. — IDas 6ann fie uns benn tun, votnn rxAx 
i^r bas Qaus oerbieten? unb loir loflrben baburd^ eine Pein 
tos, bie mani^mal tDir&Ii^ 6aum ju ertragen ift. nun, Ittr. 
£ioeIi) toirb es noc^ bereuen, uns eingelaben 3U ^aben." 

„miß Abele — " ftotterte 3ames, unb erfaßte mit beiben 
Qänöen feft unb 6rampf^aft ben untern Seil feines Stuhls, 
als ob er fid^ einen 3a^n toollte ausjie^en laff en — „Iltutter 
tDirb — Sie Können gar nic^t glauben u>ie — i(^ iDoUte fagen 
— oerfud^en Sle's nur, ftommen Sie nur einmal heraus — 
unb toenn's au^ ni^^t braugen fo f(^öne Blumen gibt tDie," 
um fein £eben gern ^&tte er „roie Sie" gefagt, aber es ging 
nid^t -- es ging toa^r^aftig nid^t. Die IDorte ftaben i^m 
Qarpunen glei<^ in ber Ke^Ie, unö er brachte fie nic^t heraus. 

„n)ie ^ier. Wir. £iocIi)?" lai^te Abele, bie bas „mW auf 
Qelena bejog^ ober i^m boc^ loenigftens fd^nell bamit in bie 
Rebe fiel — „roic ^ier? aäi, bu Heber (Bott, ^ier fiept's mit 
Blumen trüb unb traurig aus, benn ber IDalb in ber gansen 
nad^barfd^aft ^erum ift jerftampft unb jertreten, unb felbft 
ben Bäumen fi^eint ber etoige (Qualm unb Rauc^ unb bas toilbe, 
ro^e (Coben ber tltenfc^en nid^t 3U besagen. — Sie fe^en in 
ber ttö^e ber Stabt ^öglid^ unb vttixanU aus, toS^renb fie 
B)eiter baoon entfernt oiel frifc^re, (ebenbigere Sathtn, piel 
ȟrjigeren Duft 3U ^aben f^einen/ 

„fld^, miß — Sie follten nur je^t einmal fe^en, toie 
fd^ön, nrie ^errlid^ es bei uns ift l'' rief £ii)elt}, bem ber (Beban6e 
an feinen IDalb frifc^n Otut gab — loenn er es aud^ nid^t 



^?»»*.*»r« -''-'"•-~'«ii •! Vr^.V»'_? •,*'•> 



waQte, htm [ungen tltfibd^en ju fagen, xotn er oor^in mit 
öen Blumen gemeint. ,,<Es ift fa nlrgenös ^errlid^er in 5er 
IDeli, als im VOalbt brausen, unb ein morgen, ein Sonnenauf« 
gang unter öen frifc^en, tauigen Blättern loiegt ein ganjes 
3a^r aus bem ^Sglid^^n tEreiben ber St&öte auf. Die loilben 
(Eiere unb Dögel tDiffen bas aud^ red^t gut. -- Dorthin, ido 
es am ^eimlid^ften, am ungeftörteften ift, ba^in flüchten fie 
fi^, unb wo iein menfc^Iid^es Huge fie erreichen &ann, ba 
fpielt bie Qirfd^&u^ mit bem Kalbe, unb bie munteren Sänger 
f(i^Iagen bie ^errli(^ften tEriller baju, unb fingen fo lange 
unb fo tDunberf(^n, bis bie Blätter orbentlii!^ anfangen un* 
ru^ig 3u toerben unb 3U tanjen." 

,,<Ei, fie^ ba, Iltr. Ciüelt)" — läd^elte Squire Dapton, 
iDä^renb er fi^ ein fii^males Stü(& Kautabak abfc^nitt unb 
bas fibrige an 3onat^an Smart ^inüberreid^te — ,,ob er 
uns am Cnbe ni(^t no^ gan} poetif^ loirb — ^aben Sie 
fd^on einmal Derfe gemalt?" 

„3(1^?* rief 3ames unb fa^ ie^t erft 3U feinem unbe*. 
grensten (Entfe^en, bag bie Augen ber ganseu (befellfd^aft auf 
i^m allein gehaftet galten — „i^ — nein — im £eben nid^t" 

— unb feine ^änbe griffen oergebens na<^ i^rem früheren, im 
(Eifer bes (Befpräd^s oerfd)mä^ten fln^altepun&t. 

,,Iltr. Smart foll aber f^on Derfe gemacht ^aben,'' fagie 
ntrs. Bapton, unb fu(!^te burc^ biefe tDenbung bem armen 
Burf^en aus ber üerlegen^eit 3U Reifen. 

3onat^an Smart bli&te nirs. Caitton oon ber Seite an. 

„(Ein I}an6ee unb Derfe mad^en?" fagte er enblid^ fd^mun« 
jelnb unb na^m fein Iin6es Knie 3tDif«i^n bie beiben Qänbe, 

— „prächtige 3bee bas. Hein, Iltrs. Daijtcn, bamit befaffe 
l^ mi^ toeniger; Derfe bringen nl^ts ein, — Unb bo^ — 



fo iotnifd^ 3^nen bos au^ oor^cmmen mag, f^abt i^ iDirilid^ 
einmal ein (Beöic^t, unb stoar an meine Alte, gemad^t, ab 
mit no(^ Brautleute oatem'' 

„(D bitte, bitte, Iltr. Smart, bas (Bebid^t mflffen Sie uns 
einmal jeigen,'' bat Abele — „id^ lefe fo ungemein gern 
(Bebi(^te —" 

„Unb fold^e befonbers," (ad^elte ber IDirt, nid^t mafyc, 
tSDo man fid^ oor Cad^en babei red^t ausfc^fltten &ann? — 
2^ nun, n)enn id^'s noc^ ^Stte, wäx^ mir's red^t. — Später 
mugte id^ felbft barüber la^en/ 

„So ^aben Sie es oernic^tety 

„®^ nein, im (Begenteil, bas ift in btn QSnben berfelben, 
an bie es gerid^tet geioefen.'' 

„3n ntrs. Smarts ^änben?" 

„3u bienen, unb u>irb fe^t ttwa in berfelben Art, loie bie 
fd^Ied^t gefd^Ieuberten IDurflansen ber 3nbianer, oon ber nSm« 
lid^en perfon, ben ober bie es ^Stte treffen follen, als IDaffe 
gegen ben Abfenber gebraucht.'' 

„Das ift ein Ratfei,'' fagte Iltrs. Daqton. 

„Aber leidet ju löfen,'' fu^r ber I}an6ee fort. „3d^ mad^te 
n&mlid^ in einer me^r als geoS^nli^ fd^n)5rmerifd^en Stunbe 

— nid^t »a^r, Wc. £ioeIi), Sie ^aben beren au^ manchmal? 

— ein (bebicqt auf bie bamalige mig Rofalie Qeenbor. Barin 
pries id^ benn, n)ie bos in folc^en (Bebid^ten geiDö^nlic^ g^fd^ie^t, 
nid^t allein i^re unoergleid^Ii^e Sc^ön^eit unb Ciebensofirbig- 
&eit, n)obei id^ bie ein3elnen Reije unter btn Rubri&en: Ala* 
bafter, perlen, (Elfenbein, Sterne, Samt, Rofen, Peilen ufio. 
befonbers aufführte, fonbern id^ bekannte auc^ mit einer roir^Iid^ 
^nes ^intanfe^enben Bef^eiben^eit unb — Unoorfid^tigfteit 

— meinen eigenen Unioert, ein fold^ 3beal ju befi^en; ^iett 
aber am Sd^Iug ni^tsbefiOtoeniger fe^r ernftli(^ um beffen Qanb 



81 






an. SpiDeit ging öie Sac^e gut; Ittig Rofolie toat nid^t oon 
Sta^I, unb 3onat^an Smart auc^ 5amals no^ ein gans reputler- 
H^er iuttger Burfc^e, 6er feine fed^s 5u& Stoei 3oH in feinen 
Strümpfen ftanö. mehrere 3a^re Ratten toir aud} \o, ru^ig 
unö oergnfigt, miteinander oerlebt, unö mir toar bas (Bebtest 
unö öeffen 3n^alt natürli^ gan} unö gar entfallen. Da 
gefdjal} -- 

„(Rn Brief an Squire I)at)ton/ fagte ttancq, 6ie in öiefem 
Ai«genbn(6 öie (Cur öffnete unö ein leidet jufammengefaltetes 
Papier ^ereinreid^te. 

„IDer ^at es gebrad^t?" frug ber Squire. 

„Der ntailriber/ etn)iberte bie mulattin, „er fagte, es 
i)atte (Eiler 

Squire Baqton öffnete bas Sd^reiben unb breite fld^ bamit 
nac^ bem ti^t ^erum, um es beffer lefen 3u können; 3onat^an 
aber, ber loä^renb ber Unterbred^ung einen Augenblick ftitt- 
gefd^nriegen ^atte, fu^r fe^t rul)ig in feiner Crjatilung fort, 
unb jnrnr, nad^ feiner geiDö^nlic^n Art, gleid^ mit bem IDorte, 
bei n)etd^em er flehen geblieben toar : 

— „es einft, ba^ ITlr. unb ITlrs. Smart, wlt bas bei (Ehe- 
leuten tDo^l mant^mal oorffillt, einen kleinen IDorttDec^fel 
Ratten, in toeli^m ber (Bentleman feiner £abt) l)tnfid^tlic!) it)rer 
perfönli^en Sigenfc^aften einige oielteid^t nic^t gerabe fdt)meid)el> 
^afte Bemerkungen mad^te. Darauf fehlen biefe übrigens oor« 
berettet, btnn plöglic^ unb ol)ne alle oor^erige IDarnung tauchte 
{e^t — nid)t$ unberes als bas Ifingft Deriat)rte (&eöid}t auf, 
unb mit lauter — fa immer lauterer Stimme, je mel^r id) ba» 
gegen proteftierte, ourbe mir ber mit meinen eben gemaci)ten 
Äußerungen allerbings ettoas im IDiberfpruc^ ftel}enbe 3n^alt 
triumpl)ierenb oorgelefen. Biefe Sjene ^at fi^ feitbem einige 
male toieber^olt, unb loenn man nac^ gemaditen Ccfal^rutiq^^^ 



1« *.r,rT'r »--_".♦,•>>' 



82 



bered^tigt ift, 5ie 3u9enb ju belehren un5 oor Üliggriffcn ju 
toarnen, fo möd^te id^ öem ^ier antoefenöen {ungen 3ame$ £ioe(i) 
alleibings fet)r bringenb empfehlen, &eine (Beöid^te fotc^en 3iu 
^olts ber iungen Dame ju übetfenöen, 5ie er öerelnft als e^r- 
bare Qausfrau ^eimsufü^ren gebellt. — Sd^on gen^ä^It?" — 
unb bie Sxait traf btn, an ben fie geriii^tet voat, fo plö^d^, 
big er erfd^ro&en auf feinem Stu^I jufammenfu^r. Illr. Daqton 
felbft erfparte i^m aber biesmal eine Antroort, btnn er ftanb 
fernen auf, ging 3um Sanfter unb bli&te hinaus, fa^ nid^ 
ber U^r unb fagte bann: 

,,£tebe 5^^^^ ^^ be&omme ^ier eben ^öc^ft fatalertoeife 
einen Brief, ba^ i^ ^eut abenb no<i^ einen fe^r gef&^rlic^ 
Kranken befud^en mug.'' 

„Qier in tjelena?" frug Iltrs. Dapton beforgt. 

„Hein, leiber nid^t," fagte ber Squire — „je^n titiles 
im £anöe brin. Da loerbe id) bznn allerbings oor morgen frü^, 
toenn bas überhaupt ber Suftanb bes Patienten erlaubt, nid^t 
toieber ^ier fein können. f}öre, tlancit, fage boc^ (Cäfar, bog 
er mein Pferb fattelt unb aufjäumt." 

nirs. Daqton feufste tief auf. 

„Ril, (bzoxQ," flüfterte fie traurig, „es ift Ja loo^I red^t 
gut für bic^, bag beine S^^ig^^iten fo in Hnfprud^ genommen 
toerben, aber ic^ toeig nic^t, id^ a^ollte bod^, bu iönnteft ein 
toenig me^r ju Qaufc bleiben. — Die häufigen Had^tritte 
muffen ja auc^ beine eigene (Befunb^eit ruinieren." 

„Sei unbeforgt,** lädjelte ber iatU unb jog ben ©ber- 
rocb an, bzn auf feinen IDink nanci) inbeffen gebracht ^atte 
— „fdiaben tut es mtr fidler nid^t, aber allerbings bliebe id^ 
auc^ lieber bei euc^: boc^ toas a^ill id^ machen? Soll id^ bie 
Kranken, bie mir nun einmal oertrauen, in Hngft unb Sorge 
liegen laffen, toeil id^ mi(^ nid|t gern in meiner Bequemlu^fteit 



83 



1% «4^ r^ 



geftStt f&^e? IRir tun fie (eib, öie Armen, ha \a flber^aupt 
Me Qeilbunöe bes ganjen Staates faft nur in htn Qanöan oon 
Oluac&falbern ift.'' 

,,Da ^at öer Squire ido^I ttätt," fagte 3onat4an, eine 
IDo^Itot ift's, für öie man nid^t genug 6an6bar fein ianrif 
tDenn man imftanöe ift, einen oröentlic^en Arjt ju bekommen. 
DcNJ^, aufrid^tig gefagt, möchte i(^ öer nid^t fein, öer nie toeig, 
o6 er fid^ am Hbenö ru^ig in fein Bett legen kann oöer nic^t. 
mit öer Beja^Iung öafür fie^t-s nad^^er au(^ immer toinöig 
genug aus. — IDer ift btnn 6ran6?'' 

„Der Deutfc^e, öer fid^ erft oor kurjem öort angefieöelt 
fjat," fagte öer Richter — ;,Branöer Reifet er, glaub* ic^." 

„fl^a — 5altes Sieber tDu^rfc^einlid^ — nun, öas ift 
ni(^t fo gefi^rli(^. Dod^ iäf ^Sre bos Pferö unten Kommen; 
alfo, £aöies, id^ tDeröe mid^ jeftt ebenfalls empfehlen, nir. 
£ioeIi), ge^en Sie aud^ mit, oöer bleiben Sie nod^ bei öen 
Damen?" 

„nein, benm^re" — fagte 3ames fd^nell, unö crfd^rafi 
boäf aud^ glei(^ öarauf toieöer über öie Ungejogen^eit — 
„3d^ — id^ ipotlte nur fügen, öag id^ aud^ na(^ Qaufe mug, 
es nrfrö fonft ju fpät — Reiten nrfr einen IDeg, Ulr. Daqton?" 

„Sc^toerlic^,'' ertoiöerte öiefer, toä^renö er fid^ öen (in6en 
Sporn anfd^nallte — „id^ reite öen Sn^p^ab, öer nad^ BaUi)s 
hinüberführt. (Es ift etnms n&^er.'' 

„Da muffen Sie aber öurc^ öen Sumpf unten,'' fagte 3ames. 
„Das ift ein IDeg, ipo man je^t 6aum am gellen (tage öurd^ 
ftommt" 

„fjat nichts yi fagen,'' I&c^elte öer Squire, „i(^ Kenne öa 
jeöen Soll £anöes unö f^aht mir erft neulid^ bas über^angenöe 
Bol^ tin bigd^n aus öer Ba^n genauen. £tl^o ^e&i^ \ksx^x 



84 



• % • i ». r.r- »V .--'♦•>%• ■^V^B *! •*.♦"»**--!- »' ^'1* • i 



Kinber, gute Ilat^t. morgen frfl^, l^ff' i^, ttinften tolt 
miAtx ya\ammm Kaffee, unft kann lann U^ mi<l^ naii^^et 
xtdit orbentnc^ ausrufen/ 

,,£aöie$/ fagte Zivttq unö machte, o^ne fl6e(e 6a6ei aud^ 
nur oon öer Seite anjufe^en, eine tiefe Oerbeugung oor nirs. 
Danton — ,,barf id^ alfo öen (Eltern fagen, 6a| Sie — morgen 
ftomntcn toerben?'' 

„Das unb nod^ oiele, 0lele (prfi|e an bie Olutter," er- 
txriberte tttts. Danton freunblic^ nrA reichte bem jungen mann 
bie Qanb. Diefer brü(6te fie ^erslic^, lieg fie aber in aller 
Derlegen^eit aud^ gar ni;^t lieber Io$, ba er im (Seift je^t 
ebenfalls eine Anrebe an mig Abele oorbereitete. mrs. l>ai)ton 
modele jeboc^ eine Ahnung von bem ^aben, (Das in 3ames' 
Seele vorging, benn fie fagte ISd^Inb: 

,,Unb barf id^ alfo Abelen aud^ mitbringen?" 

James brfidkte i^r bie Qanb, ba^ fie ^tte auffc^reien 
mögen, fu^r bann aber fc^netl jurücft unb fagte, rot »ie Blut: 

„mig Abele mixb fi(^ freilid^ brau|en gewaltig langweilen.' 

„Dann foll i(^ oielleic^t ^ter bei mrs. Breibeiforb bleiben?'' 
frug bas fd^elmifd^e Ding. 

„miß — • ftotterte James. 

„nun mirb's, £iDeIi)?'' rief Smart fd^n oon ber Qaus- 
tflr aus — „(Euer Pferb fte^t auc^ mit ^ier.' 

„IDir Uommen alfo beibc, mr. Zivdq — bejlimmt* — 
I&(^elte mrs. Daqton, unb James, bem Itano} Inbes feinen 
lange gef uc^ten Qut gebracht ^atte, fprang mit einem frS^ßc^en : 
„(Bute Ilac^t jufammenl" bie lEreppe ^inab unb unten mit 
einem Sa^e in ben fpanifc^en Sattel bes muntern ponifs, bas 
i^n bort frcubig nrte^emb begriigte. 

IDenige Se6unben fpfiter fprengten Dai}ton unb Zlwlq 
auf jiDei uerfd^iebenen IDegen fort Smart ober brü&te fid^ 



86 






btn Qttt feft auf öie Stirn, fc^6 6eiöe Q&nöe tief, tief in 
feine Beinbleibertafd^en, unö fd^titt öann, ^öc^ft felbftjuftieben 
Dor fi^ ^inpfeifenö, öie Strage ^ina6. 3nöeffen ging er nid^t 
g(ei(^ 5em eignen Qaufe ju, öenn öie Ru^e öer Staöt oerbürgte 
i^m öeffen Sic^er^elt — fonöem erft einmal nad^ öer 5^^' 
bootlanöung öes S^uffes, too ettua jtDoIf oöer öreise^n fener 
langen unbe^ilf liefen S^^^i^^Q^ angebunöen lagen. Die Boote 
fingen nur an (tauen f eft, breite pian&en lagen aber Dpm £anö 
aus ^irnlber unö Demtittelten öie Oerbinöung mit öiefem. 
Dienten öod^ öiefe Boote aud^ ab fd^toimmenöe Kauflaöen, oon 
öenen öie Bemo^ner öer fnölic^en Staaten öie proöuftte öes 
noröens jugeffi^rt beftamen. 



Der ntonö f(^ien ^ell unö freunölid^ auf öie raf(^ öu^in* 
ftrSmenöe, unöur<^fi(^tige 5Iut qerob, toS^renö nur öann unö 
iDann tinjefne öunne IDolften öie ^elle S^^ibe für fturje Klo« 
mente oeröu^erten unö i^re Si^atten fiber öie toeite Ilieöerung 
öe(6ten. £eife gurgelte öahei öas IDaffer unter öen gen^d^tigen 
Booten, unö öie StrSmung umrf fc^mu^iggelbe Sd(]aumblafen 
gegen öie pianften öerfelben an. Qier unö öa trieb ein oon öem 
tfl&if^en nac^bar feinem fidlem, {a^r^unöertelang behaupteten 
pia^ entriffener Baumftamm vorüber unö ftrec&te öie langen 
Riefenarme noie Qilfe fud^nö nad^ öen ru^ig neben i^m fort^ 
rauf(^enöen Brüöem aus, unö öer S(^rei öes £oon gab mand^ 
mal, oft «Die fpotlenö, öen ro^n 3ubelruf öer Sec^nöen jurüA, 
bet m^ immer ms einem 6er im 3nnern (teil etltsi<^tbec^^&^^to. 



86 



• % • i ». r.r- »V . -. ' ♦ ,• > % • H»iiB •** **.♦•."•--*"- •'.-«%•« V ».^ • r 



vmb einem toeiter oben gelegenen t[r{n6^aus oorf^aKte. Oft 
f prang auc^ ein gewaltiger Katfifc^ aus feinem ifi^Ien Clement 
empor, unb bie glatte, filberjfarbene Qaut bli^te bann im 
ntonbenlic^t. Sonft aber lag Ru^e — ftiUe un^eimli^e Ru^e 
auf ber breiten 5Ia<^^ ^^ Stromes, unb fta^ nur um fo f^au- 
riger gegen bas ro^e 3au^en ber oilben, ausgelaffenen 6e- 
fellen ob. 

Smart fc^ritt langfam am Ufer ^in unb ^atte tbtn btn 
^o(^ abgebrou,enen Stamm einer fungen Sq6omore erreicht, ber 
^ier von ben $la%Uuttn benu^t tourbe, bie Bootstaue baran 
3U befeftigen, als fid^ i^m bie (Beftalt eines anb^xn Itlannes 
n&l}erte, ben er aug^nblic&Iid^ als btn oor toenigen Stunben 
geretteten 3ren erkannte. Tangfam &am biefer i^m gerabe ent- 
gegen am Ufer ^eraufgefd^Ienbert, unb fii^ien nur bann unb 
roann einmal bie Boote mit einem migtrauifd^n Blic&e ju be- 
trachten. 

,,(Ei, ei, ©tEooIe," rief ba toarnenb ber I)an6ee — „iu&t 
€u^ bas $M f^on mieber, unb tragt 3^r fo obfonberlid^es 
Derlangen naii 6altem Sl^ß^^ff^t, bag 3^r (Eu^, ade Dorfii^t 
oergeffenb, in bie Uäl^e Don £euten toagt, bie erft Dor gans 
6ur3er 3eit ein (Cobesurteil über (Eu(^ gefällt Ratten? 3^ mS^te 
3um jtoeitenmdl niii^t ausreiii^enb fein, €u(i^ l^rem (Briff 3U 
entreißen.* 

„Qor fie ber Bofe — " murmelte ber 3re, ber bei bor 
erften Anrebe, unb e^e er red^t unterfi^eiben konnte, n>er ju 
i^m fpra^, fernen nad^ ber Seite wnb einer bort XDa^rfd^einlic^ 
oerborgenen IDaffe gegriffen ^atte. Durd^ ben RnbllA bes IDirts 
aber beruhigt, bo^ immer noii^ mit uerbiffenem 3ngrimm, fu^r 
er fort: „(Eine Banbe ift's, — eiite raubgierige, fd)urftif(l^e 
Banbe ]?on lauter Stuften, bie aneinanber Rängen ipie blt 
Ktetten. ^ Smart — 3^r mögt mit'$ min stauben ober nid^t, 



87 



«••« «.'^^»r»- .'•.-.» •»^1?X^W'*!»*1*V»—1-" •*••%• 4 «.r^ 



aber St. patricft foll m{(^ in meiner legten Stunde Derlaffen, 
mtnn i^ nic^t ffirc^te, hinter öen Burfii^en ftecitt ettoos Sc^Iinu 
meres, als nrlr fe^t no^ oemiuten/ 

,,Qinter öen Bootsleuten?'' I&^elte 6er IDirt oer&c^tIi(^ 
T- ,M tut 3^r i^nen ©a^rlii^ ju oiel (E^re an. •— IDilöes, 
ro^es Volk ift's, öas geban6en* unö fittenlos in ben (Cag hinein- 
lebt unö, loie öie Ülatrof en, jeöen Dollar oerfpielt unö oer- 
trinfct, öen es fi^ oorl}er mit faurem Sc^toeige ueröiencn mugte.'' 

,,Das ift*s nl^t allein/ fagte öer 3re kopffc^uttelnö — 
„tos ift's bei (Sott ni(^t allein. Die Kerle polten jufammen, 
nrie ein Sa& doH Ilägel, unö l}aben auc^ 3eid}en untereinanöer, 
öarauf mollte iij^ meinen Qals uermetten. Sobalö öer eine 
^alunie pfiff — i(^ ^abe mir übrigens öen Pfiff gemerkt — 
ftitrmten fie alle mitfammen auf mic^ los, mie eine Ilteute 
Bra6en, menn fie bas fjoxn Ifittn. Aber toartet — toartet, 
Kanaillen; i^ komme eu(^ no(^ auf öie Spur, öarauf könnt 
i^r eu^ oerlaffen, unö nac^^er fei eu(^ 6ott gnäöig.'' 

„Dort unten ftögt ein Boot ab/ fagte Smart unö seigte 
öen 51^6 ^inab, too geraöe unter öen S^^tbooten ein kleines 
fd^orfgebautes unö follenartiges 5^^^^>i9 i>orf(l^g, juerft eine 
Strecke in öen Strom hinein ^iclt unö öann ftromab, aber 
immer noc^ mit beiöen Ruöern arbeitenö feine Ba^n oerfolgte. 
Cin etnjelner tltann fag öarin, tDer es aber fei, konnten fie nic^t 
erkennen. 

„nun, too n)in öenn öer ^in?'' fragte öer 3re unö na^m 
öen ^ut ab, um nic^t öurd^ öen Ranö öesfelben öen Blick be« 
fc^attet ju ]|}aben. 

„(Es mitb irgenöein S^^tbooter fein, öer ^icr mie ge> 
mo^nlicb feine paar Dollar oerfpielt ^at unö nun in aller 
Cile hinter feinem inöeffen vorausgegangenen Boote ^erruöern 
mufi.* 



»:»^*^:i'^^-». ^\«»: v.^:^* »^»Vi 



88 

„Dann 6ommt bort no(^ öie ganje übrige Ulannfc^/ 
fagte 5er 3re, unb juglei^ glitt ein groges Segelboot in btn 
Strom, bos aber nid^t biefetbe Ric^ng tme ber einjelne na^m. 
fonbern b^n Bug etroos ftromauf fqarf in ben Slü% ^Inein 
^ielt, als roenn fie bie £anbung am anbern Ufer fo ^odf al: 
mögli^ machen moUten. 

,,IDeatl}e(^ope bruben bekommt ^eute Befud^/ fagte Smari 
—■ „ürirb fid^ unmenfc^Ii^ freuen." 

„Sollten bie bei IDeat^el^ope einfte^ren?'' 

,,IDenn nic^t, fo f^aben fie nod^ tDenigftens fünf üteilen 
^eut abtnb ju marfc^ieren, e^e fie ein onbres Qaus erreic^n 
können, unb ffinf Hleilen bei Ila^t unb Ilebel bur<l^ ben Sumpf 
jurflc&julegen, bafür banfte i^. £ieber blieb' i^ bie Ila^ biii^t 
am Ufer bes Stromes; ba liegen bie XRosftitos bo^ toenigftens 
nod^ etcDOs oon mir übrig; in bem Smamp aber brin frSgen 
fie, gloub' i(^, einen ütenfci^n bis auf bie Knod^n auf.'' 

„(Es toäre bei 6ott kein Oerluft, trenn bas ben KanaiHen 
i}eute paffierte,'' brummte ber 3re. — „Dod^ gute Ua^t, Smart, 
es roirb fpöt, i(^ iDill mi^ fd^Iafen legen. Don \itnt an bin 
i^ übrigens €uer S(^ulbner, benn o^ne €ud^ I&ge id^ je^t 
tief bort unten in ber fc^tnu^igen Slnt — Öebe (bott, baf( 
i(^ (Eu(^ ba% einmal oergelten fcannl'' 

„(Ei ffi'loole,'' fagte ber lOirt la^enb, m&^renb er i^m 
bie ^anb ^tnüberreid^te — „bas toar blog (Eigennu^ oon mir, 
i(^ ^ätte ia fonft einen meiner beften (Bfifte oerloren. — Doc^ 
— o^ne Spag — ne^mt (Eu(^ oor bem ro^en Dolbe künftig lieber 
ein Q)enig me^r in ac^t. — (Es ^at niemanb (E^re bauon, fid^ 
mit ittnen einjuloffen.'' 

Die niänner f^ritten leber langfam na^ feiner IDo^nung 
in bie Stabt jurück. Uur (D'loole blieb nod^ mehrere Olale 
fte^en unb laufd^te aufmerkfam wxi^ btn Ruberfdl^I&g^n bes 



89 



.* . •*.♦ •. • — 1-" • t •'• % • ; '». r^ 



Bootes hinüber, 6{e in immer loeiterer unö toeiterer Sttnt oer- 
itlangen, bis fie enblic^ gans plö^Iic^ auf^Srten ober ein vtu 
änberter IDinit^sug btn £aut ni^t me^r jum toeftlic^n Ufer 
trug. Der 3rlanber ^orc^te noc^ eine IDeile unb murmelte 
bann ärgerlich oor fi^ ^in: 

,,Qor fie ber Seufer — je^t lagt fic^ bo(^ nichts mit 
i^nen anfangen. Hber nnirtet ~ morgen mill i(^ einmal hinüber 
naii^ IDeat^el^ope, unb bann mügte es fa mit bem Qen&er juge^en, 
tDenn man ntc^t auf bie Säf^xU ber Schufte iommen könnte/ 

Das Boot firebte übrigens fteinestoegs, mie ber 3re oer* 
mutet ^atte, bem anbzxn Ufer ya, obglei^ es, oon Qelena aus 
gefe^en, allen flnf(^ein ^atte. €s ^ielt nur in geraber Richtung 
burc^ btn Strom, bis in ettoa fünf^unbert Schritt von feinem 
f(^einbaren 3iel. 

,,Stop her l"* ♦) fagte ba p(3^It(^ eine rau^e, tiefe Stimme, 
bie GUS bem Stern bes S^^^B^ugs oortönte, unb bie oier Boots- 
leute ^ben gleid^seitig i^re Ruber ^od^ aus bem IDaffer, bog 
bie gl&n3enben, baran ^ängenben (tropfen bis ju bem Bootstanb 
Surfl&Iiefen unb ^ier bie Ruberlo^er nagten. (Es toar ber 
Steuermann, ber btn Befehl gegeben, unb 3uglei(^ ein alter 
Bekannter oon uns, ber narbige, ber in Qelena bem armen 
3ren balb fo gefd^rß^ getoorben m&xt. ßud^ bie neun Klänner 
an Borb — oier an ben Rubem unb fünf be^aglic^ jtoifc^en 
biefen ausgeftre(&t — bilbeten bie Clelirja^I berer, bie an bem 
Uferäampf gegen ben einjelnen einen fo ungered^ten Anteil 
genommen Ratten. 

Das Boot, ni(^t me^r fo fii^nell burc^ bie $l\it getrieben, 
blieb bo^ noäi hinlänglich im 6ang, um oon bem Steuer, 
unb jtoar ftromab regiert ju loerben. 

^ Qalil 






,,3c^ märe lieber no(^ ein toenig toeiter ^infibergefa^ren,^ 
fagte 5er eine fe^t, XD&^renb er b^n Kopf ^cb unb naäi bem 
no(^ 3iemfi(^ fernen £anb ^infiberfc^aute. 

„Unb moyi?" frug ber mit ber Ilarbe — ,,erftli(!^ Hefen 
nrir 6efQ^r, auf bm Sanb ju rennen, unb bann möchten fie 
au^ obtn in bem Qaufe auf uns aufmer6fam toerben, unb bas 
ift beibes ni(^t nötig/ 

,,£:affen nrir bie runbe IDeibeninfel Iln^s ober red^ts Hegen?' 

„Cin&s." 

„Da ift ja auc^ xdo^I bos tieffte IDaffer." 

„Deshalb nic^t, unfer Kleines K&ngeru^ XDürbe f^on über 
bie flachen Stellen fortfpringen. So arg ift's übrigens aud^ 
gar nic^t, nHr ^aben an beiben Seiten ber 3nfel bei ledigem 
IDafferftanb unb an ben feic^teften SteHen fed^ $u^, unb 
braud^en ^Sd^ftens anbert^alb.'' 

„Ilun, mir red^t — läf toeig mit bem 5Ii^6 ^W Befc^eib, 
aber — toie lange fahren n^r benn »o^I bis hinunter?" 

„(Es mögen etn>a oterje^n Ilteilen oon Qelena fein,'' meinte 
ber narbige. „(Eine tlteile meiter unten fangen urir toieber 
an ju rubern, ge^en über btn Shi^ 3urü(6 unb muffen btn 
£anbungspla^ in ^öc^ftens anbertl}alb Stunben erreichen, oiel- 
leicht no(^ el^er. 3e^t feib aber ru^ig; ^ier am Ufer fielen 
einige Qäufer, unb je toeniger 6eräufd^ mix mad^en, befto 
bcffer ift^s/ 

Das fc^arfgebaute S^^tseug trieb nod^ eine jiemHd^e Stredke 
ftill unb fc^meigenb ftromab, bann aber Hegen, auf ein Seiten 
bes 5ül}rer$, bie Iltönner bie bis ba^in no(^ immer empor* 
gehaltenen Ruber arieber ins IDoffer, ber Bug beerte fi(^ 
mieber bem roeftHc^en Ufer 3U, unb ^in über bie 5Iut fd^og 
nun bas K&nguru^, ba% bie ftkinen Kr&ufebDeCCen pom j^od^ 



91 

eTnporfpri^ten unö bann In langen iDogenöen Kreifen feitab 
grömten. 

Die einseinen £i^ter am Ufer Hieben tDeit, toeit jurücft. 
Jegt nS^erte fid^ bas Boot, bet p&r6eTn Strömung treu bleibenb, 
me^r un5 me^r bem Ufer, fa glitt fo nal^t an bem büftern 
UrxDalb ^in ba^ bie funbelnben (BIu^cDürmer fic^tbar tourben 
unb ber ftlagenbe (Eon ber na(^tt)öge( 3u i^nen ^erüberfd^allte. 

Qier lag eine flnfieblung, unb biefe fe^t fo gerfiuf^Ios 
als möglich ya paffieren, toaren bie Ruber umn)i&ett toorben 
— (ein £aut ipurbe gefproc^en, unb fo bic^t am £anbe glitt 
bas Boot oorfiber, bag fie oft bie IDipfel ber bur^ flbbred^en 
bes Ufers ^ereingeftürjten Stämme berühren Itonnten. Da 
blieb eins ber Ruber in einem oorragenben flfte Rängen unb 
fiel bem, ber es ^ielt, aus ber oergebens raf^ banac^ greifen^ 
btn ^anb. Der Steuermann brfi&te feboc^ bas Qinterteil bts 
Bootes fernen bem forttreibenben Qolje ju unb ergriff es eben 
no(^ 3ur regten 3eit, konnte febo^ ni^t Derl}inbern, bog 
ein paar ber Ruber gegen Borb fc^Iugen unb baburc^ auf bem 
ftillen IDaffer ein allerbings nic^t unbebeutenbes (BerSuf^ t)er« 
urfai^ten. 

Sie befanben fi^ fe^t gerabe unterhalb bes einen Qaufes. 
Die Qunbe fc^Iugen bort an unb liefen bem fteilen Uferranb 
ju, oon bem aus fie bas Dorbeifij^lüpfenbe Boot beutlit^ er« 
kennen konnten. 

„Hallo the boat!' rief eine laute Stfmme, bie aus ber 
kleinen £i^tung ^eraustönte. (BIei(^ barauf fprang ein Iltann 
in Qembsarmeln auf einen ^afb.über bie fteile Uferbanit hinaus« 
ragenben Si)Itomoreftamm unb f(^a)enltte, 3um 3ei(^en, bog 
er mit ben Dorbeirubernben reben molU, ein gelles tCud^. 

Dag fie gefe^en nrnren, lieg fi(^ nid^t me^r Derkennen, 
ber Steuermann gab aud^ o^^ne 3eitt>erluft unb ^Kdil t^^^ 



92 






Stimme fein „Was \oWsT' — yitüA unö lieg babei ben Bug 
^crumf(^neiöen, ba^ er gegen öie Strömung ftam. Dabei rief 
er öem im Dor5crteiI Si^enben 3u, irgenöeinen Aft yx erfaffen 
unö ba feft ;u ^altea, bis er mit öem Utanne gefpro^en ^ätte. 

,,flber 3um tCeufel, Iteö," flüfterte i^m 6er tot i^m Si^enbe 
&ngftli<^ ju — „bift 6u btnn gefreit? Du tDillfl: es btmn 
am Zanbt too^I gans ins maul — ^ 

,,Stine, fag' i^," unterbrach i^n ber Steuermann, ,,Tagt 
mid^ nur ma^en. — IDir bürfen beinen Derba^t erregen." 

„IDo^in ge^t bas Boot?'' rief abermals bie Stimme vom 
Ufer aus. 

,,Stromab, bis ntontgomen^s point." 
„Xloii piafi an Borb?" 

Der Steuermann sögerte mit ber flntmori — „IDos jum 
tCeufel mögen fie toollen?'' — - flüftecte er Dpr fi^ ^in. 

,,no^ pia^ an Borb für einen gaff agier?'' toieber^olte 
ber* erfte. 

„küc IDetter — ba gibfe 'toos ju angeln/ bi^erte ber 
eine ber Ruberer — „fag* [a, lieb — um 6ottes millen fag' 
ja; ber Iltann ^at fid^erlid^ einen ^ortrefflid^en Koffer, bvx 
er (os fein möchte.'' 

„nein!'' rief bev Steuermann, o^ne bie €inflüfterungen 
toeiter einer Silbe ju XDurbigen — „toir ^aben fd^on px Diel 
^ier — toenn uns ein Dampfboot begegnet, bönnte uns ein 
Unglflcb suftogen," unb eine nod^malige StaQ^, bie bur^ bos 
Si^aumen bes IDaffers in ber neben i^nen angef^toemmten Ci^e 
o^nebies fibertäubt mürbe, uid^t toeiter bea^tenb, gab er laut 
btn Befehl, oorn lossulaffen. -— Der Bug fiel glei^ barauf 
»Heber ab, unb mit bem IDorte „Ruber ein'' erneuerte bos U&n* 
gun^ feine fo pß^tid^ unb uneroKirtet unterbroitent Bc^n. 



93 



.•>».♦ —"-••-• «••, «.'.^»r.- .-♦*.♦•» Ä^^^Ä .*.♦.*•:• -^"-»» ~ «••**,»-;-• •-?*>.•« 



„tDoft in Beelsebttbf Ilamen i{t öit b^nn ^tat abenb in 
ktn Kopf gefahren?" jürnte 5er frühere Spre^er, inbent er 
fi^ umDillig gegen den Steuernöen manbte, ,,f(^i(&jl öie £eute 
felbft yavXA, Me uns iqre guten Sad^en bringen moHen, unö 
betrfigft uns fSmili^ um unfern (Benenn? ^ Der Kapitän toirö 
f^n fd^mpfen, iDenn er's erfahrt/ 

„^alt Mn ungenmfc^enes ntoul/ knurrte 6er narbige 
— r,reö*ft, nrfe iu's oerfte^ft. — IDir ^aben ^eute genug Unfinn 
in ^elena getrieben; i^ fodte btrAtn, mit liegen es babei be- 
Q)en5en. IDoIIteft bu eines einjigen erb&milid^n Koffers Q)egen 
(befa^r laufen, unfern Sc^Iupfurinftel aufgeftSrt ju u)iffen — 
^e^? IDillft bu l^er glei^ — uns ganj bi(^t auf bem Kragen, 
einen Derbac^t rege mad^n, ber uns bie benai^barien Konftabler 
in ein paar IDod^en auf ben ffiU ^e^en Q)firbe? Hein, es loar 
töricht genug, ba% loir ^eute bett Streit anfingen — ju bem bu 
ebenfalls nrieber ben Anlag gegeben. Dabei mag's ^eute fein 
Ben)enben ffabtti. $atal i\t mir's übrigens, bog uns ber £affe 
am Ufer gefe^en ^at. nun, er »eig bo<l^ menigftens ni(^t, 
iDo^in luir geboren. Aber je^t greift aus, meine Burft^en, 
benn ber Kapitän mirb uns enrarten. 3^ bin flberbies neu* 
gierig, »as unfer näc^fter 3ug fein mag; ^eute nad)t beftimmt 
er's oielleic^t/ 

Dos Boot flog nun, pon btn elaftife^en Rubem getrieben, 
pfeilf^ned über bie glatte Stromfl&d^ Ifin, unb ni^t lange 
me^r Q)ä^rte es, bis fic^ eine bun6Ie, ftoäi mit ftattli^en Bäumen 
bemac^fene 3nfe( oon bem bfiftern ^intergrunb 6Iar abfonberie, 
iDä^renb fie bie Ülänner ab bos 3iel i^rer näc^tlid^en ScHitt 
begrfigten. 

Diefe 3nfe(, bie toie aRe übrigen im tKiffiffippi mit S^ilf, 
tDeiben unb ^o^en Baumn)oIIen^ol5bäumen am Ranbe beoac^fen 
QKir, gB$ gan) bm Sd^meflem unb jeid^nete fidf^ oud^ ^^x<S^ 



94 



• %•< ».r-r- •-.-'••• %»^r»^^^''.r. ♦».V --:-'»' ^ i««« w.y.* l'.y** ♦% 



iein befonöetes Ilter&mal toeiter aus. 3^re Itummer*), unter 
5er fie 5ie Bootsleute 6aitnten, unb mit ber fte auf ben 5Iug« 
iarten oerjeic^net ftanb, toar «^(Einunbfed^g''. IDie bie meiften 
iener Kleinen £anb|tre&en, inmitten bes Stoffes gelegen, iDurbe 
fie aber nur feiten unb in festerer Seit nie me^r oon ben ^rab* 
6ommenben Booten befugt, ba ein Qurriftan, uHe es ^ieg, btn 
größten (Feil berfelben oenoüftet ^be. 

IDir6Ii^ ftarrten au^, unb jtoar befonbers an ben Stellen, 
•m benen ein groges Boot ^tte bequem lanben iönnen, eine 
foI(^e titengc oon toeitäftigen, ftnorrigen Baumn)ipfeln fiberatl 
empor, ba^ ein Qinanbomnen 3um Ufer unmögli^ gen)efen 
tD&re. nur ein pia|, unb stoar an ber linken Seite ber 
3nfel lag offen unb frei ba unb ft^ien aud^ in früherer 3eit 
begangen getoefen. 3e|t aber umgaben i^n einige Snags unb 
San)i)er$ **), bie aus ber raf^ baran oorbeif^iegenben S^ut 
^eroorf^outen, unb ber 5btbooter, ber uor einbret^enbem flbenb 
üielleic^t gehofft ^atte, ^ier fein Boot ju befeftigen, griff mit 
fc^nellem, &ngftH^em (Eifer ju btn langen Sinnen unb trieb, 
in faft oerjoeifelter Kraftanftrengung, bos unbe^llflic^e Boot 
fort oon bem pia^e, ber il}m Oerberben bringen mugte. 

Der Steuermann, an bem langm&c^tigen Ruber (e^nenb, 
bas toett hinter bem Boot aus bem IDaffer ftanb, fluchte bann 
too^I, bog ber Staat nic^t me^r S^^^t barauf Dertoenbe, btn 
Strom üon foI(^ gefS^rli^en (Befellen 3U räumen. €r fd^n)ur 
fi^'s au^ Diellei^t ^eimli^ ju, bfinftig in bem in feinem 



*) Die ^affittid^tn 3nfeln bes lUiffiffippi finb oon ben Queden 
biefes getoaltigen Stromes an bis jur lHünöung btM (D^io, unb oon 
ba an toieöer bis na<i^ HeiDorleans numeriert 

^*) Die im (ßrunbe feftgefdjiDemmten Baum{tamme, bie no(!^ über 
bU Obcrflft^it bes IDaffers hervorragen ober bid^t boninter liegen. 



^i/;:;T^-;.~\i.:V,:^:%* ;:?^>Vi 



95 



„XlaiAiatox'' cmgebenen 5<^^nDaffeT ju bleiben, bas i^n ouf 
ble anbre Seite bet 3nfel oenoies, unb entging baburc^ unbeiDugt 
einer (Befaßt, bie i^nt toie feinem Boot mtit Detberbli^er ge> 
iDorbeu XD&te, ab alle Snags unb Satopers bes titiffiffippi ju- 
fantmen. Aus ben Md^tDertDorrenen I>i(6i^ten bes 3n|elufers 
aber flauten i^m bann ein paar ^ö^nifc^ la^enbe Augen na(^, 
nnb eine rau^e Stimme brummte ^eimli^ in btn Bart: 

,,Sei fro^, Burfc^e, ba^ bu bi^ ^ajt ttmrnen laffen, bas 
£anb ^ier yi betreten, bu ^Stteft fonft eine ruhigere unb I&ngere 
na^i gehabt, ab bu es bir xdo^I ie im £eben tr&umen Hegeft/ 

Dag jene Snags unb SaiDi)ers &einesn)egs tolrltli^e oom 
Strom angetoafc^ene St&mme, fonbern nur auf ItünftH^e IDeife, 
bur^ flnber unb oerfte&te Bolen ^ergeftellte BlenbiDerbe feien, 
ba<l^te natürlich niemanb. Aus ber 5^rne f a^en fie au(^ t&uf^enb 
genug aus, unb nur gan] in ber Iia^e unb nac^ genauer Unter- 
fu^ung ^fttte man bem Se^eimnis auf bie Spur kommen 
ftönnen. IDer uon btn Schiffern XDürbe aber feine Seit baran 
oerf^toenbet ^aben? Das ftarre, bem IDaffer entragenbe Q0I3 
UHir i^nen genug, unb foiDeit loie moglit^ bef(^rieben fie btn 
Kreis, ber fie aus ber Hfi^e fol^er „Bootoemic^er" bringen 
foUte. 

Die jiemli^ na^e am linken Ufer gelegene 3nfe( toar 
brei englif^e üleilen lang, oben j^emli^ breit unb auf biefer 
Seite oon einer menge angefc^memmter Stämme förmli^ oer*^ 
paltffabiert, unb lief am untern ([eile fpi| ju. Dort ^atte 
fi^ aber eine 3iemli<l^ bebeutenbe unb too^I eine oolle Ilteile 
{tromabge^enbe Sanbbank gebilbet, üie unter bem IDaffer ^in 
ju einem eine ^albe Illeile tiefer gelegenen (Eilanb führte. 3m 
ganjen mürbe biefes le^tere no(^ mit ya (Einunbfe^jig gej&^It. 
ba bas IDaffer joHf^en beibcn ya feitet mar, größeren Slat^ 
frooten eine Dut<^fal)rt ju geftatten, in tDirllid^keit mtc « 






96 



aier von btx grSgeren 3nfe(, felbfl beim niefttigften IDaffer- 
jtonbe, DoIHtoniTnen getrennt uvb murbt, wtnn int 3ttli bie 
i^neexDaffer aus btn S^If^ng^birgen ^erabKütnen^ oft gSnjIid^ 
oon biefeit bebc(&t. Die 3nfulaner nannten biefes 6Ieine (Eilanb 
ftbrigens, ba fie es im $all einer Cntbe&ung als le^te 3uflu(^t 
betrachteten, bie f^notrS^re". 

no<^ befferen S^u^ genog Hummer Cinunbfec^ig oon 
ber IDeft- ober ber redeten Seite bes 5Mf^* Qi^^ umgab fie 
3uerft eine siemlid^ ^o^e Sanbbanit, bie in etma jmei^unbert 
Stritt oom Qauptufer ber 3nfel toieberum in einen f;!^mo(en, 
mit IDeiben unb Baummotlen^oIsfprögHngen bi^tbenmil^fenen 
£anbftreifen ausfiel. Diefer 30g fi^ faft parallel unb in glei^er 
rSnge mit ber 3nfel nieber, Q)urbe aber aud^ feinerfeits toieber 
am rechten Ufer burd^ eine, jebod^ nur toenige Klafter breite 
Sanbflftc^ gefd^fl^t. 

Demnach konnte man fi^ biefe 3nfel nur von ber linken 
)ber Oftfeite — voo Ifit niifitts Ufer ber Staat ITliffiffippi 
mar, nS^ern, unb ^ier Rieften bie getroffenen Dorlte^rungen 
jid^erli^ iibtn oom £anben ab, ber baju früher £uft gehabt 
^^aben mochte. Die eigentliche Strömung unb bos S^^tmaffer 
bes niiffiffippi lag benn aud^ ganj auf ber rechten Seite ber 
3nfel, unb bie Cntfemung jmif^en jenem fd^malen 3mif<l^en- 
ftreifen unb flr6anfas betrug eine ^englifd^e Illeile, ber Raum 
jmifd^n €inunbfe^3ig unb bem Staat ntiffiffippi aber ftaum 
bie QSIfte biefer (Entfernung. 

An btn beiben, ber 3nfel gegenfiberliegenben Ufern ftanben 
.tun allerbings ein paar niebere Blo&^äufer, loie fie bie ^0(3« 
f(^I&ger am Iltiffiffippi geQ>o^nIit!^ aufrid)ten, um bie gefc^Iage- 
nen Klaftern an bie oorbeifa^renb^^n Dampffd^iffe 3U oerhaufen. 
Sie maren aber nur feiten betoo^nt unb aud^ mirbltd) faft 
iinbetpo^nbar geoorben« Das in Ar&anfos ftel)enbe Ifittt nld^t 



•'♦».'*' — '- *' ^'%^%i w'_--' «-.-:'♦•♦%• ^R»X^B-*'»>^r*~-*-»' 



97 



einmal nte^t ein Vadi, unb bro^e bem tt&t^ften Stumtminb 
no^geben, ber es unfehlbar in ben Strom ^nabftürjen mugte. 

CttDOs beffet et^Iten seigte fic^ bie IDo^nung auf ber 
ntiffiffippi-Seite, jebo^ gfi^ fie ebenfalls oiel e^er einem Stall, 
ab einem menjf^H^en flufent^It. Sa^Ireid^e Pferbefpuren 
gaben an^ Seugnis, bag fie ^ierju oft genug benu^t gen)efen, 
unb mehrere, ni^t gerabe fd^oHK^ begangene Pfabe führten 
S^Üäi auf einen Sumpf ju, in beffcn f^mammigem, faft je^n 
ntonate im 3^te unter tDaffer fte^enbem Boben fie fiii^ ver- 
loren. 

IDer nun, trofe aO* ber getroffenen Dorfic^tsmagregeln 
SttfälUg an ber 3nfel getanbet unb ni^ gleich auf btn einsigen 
gangbaren pfab gekommen mSre, ber ^ätte feine Ba^n mehrere 
^unbert Stritt oeit bur^ btn für^terlic^ften S^ilfbru^ ^in 
fud^n mflffen, ber nur je eine 3nfel ober ein S^ftl^^nb bebec&te. 
Dognrifd^n lagen bann ni(^t gefällte, fonbern mit ber IDurjel 
bem Boben entriffene Stämme fo n>i(b unb toU burc^einanber, 
ba| niemanb au4 nur hoffen bonnte^ biefes Pf(an3engen)irr ju 
bur^ringen, ber fi(^ ni^t mit üteffer unb fl^rt erft Ba^n 
^eb in tos fjtti ber iOalbung. Da aber burii^ folc^' entfe^Hd^e 
Arbeit ni<l^t ber minbefte Oorteil yx hoffen mar, fo fiel es 
fe^t natfirlid) au^ gar niemanbem ein, Seit unb Klfl^e an folc^* 
nt^Iofe Arbeit ju nerft^menben. IDer mir&Iid) einmal aus 
tteugierbe ober Cangermeile begonnen ^tte, einen fold^n IDeg 
anzutreten, i»dre gar balb bei einem (befc^äft ermübet, bos i^m 
loeiter ni^ts ju oerfpre^^n f^en, ab serriffene Kleiber unb 
Blafen in ben Qänben. 

Dennod^ lag ^er ~ fo tief oerfte&t unb fc^Iau angelegt, 
ba| fie felbft btn fd^rfen Augen ber 3&ger entging — eine 
gaiQe Anfieblung »erborgen, bie aus neun Meinen Blocb^ütten, 
einem jtemlid^ gerSumigen XDaren^aufe unb fünf bid^t andtx« 



>:vy»:^^=-;^ ~\i • nv^^v; -.- ♦ 



98 



anbtx gebauten unft oetbunbenen pfetbeftfitlen beftanb. Das 
(Banse bilbete eine Art Qofraum unb OKtr, nG<^ Art ber inbianU 
feigen S^^ts, fo gebaut, ba% es gegen einen plS^Ii^en Angriff 
felbft einer flbemia^t reci^t tDo^I Derteibigt n>etben fconnte. Das 
IDaren^aus unb eine ber kleinen Blo&^fitten bi(^t baran fianb 
in ber Illitte, unb rings ^erum bilbeten auf ber (Dftfeite, na^ 
bem niiffiffippi'Staat ju, bie Stalle eine fefte, unbarc^ringtt^e, 
aber too^t mit S^icgfd^arten Derfe^ene IDanb, loa^renb auf 
ber toeftlid^en, minber bebro^ten Seite nur ^o^e unb boppette 
Senjen bie einsein fte^enben (BebSube miteinanber oerbanben. 
Als befonbern S^u^ betrachteten aber bie 3nfulaner eine lange 
meffingene Dre^baffe, bie oben auf bem platten Da^e bes 
IDaren^aufes angebracht toar, unb mit ber fie, ab le^tes 
Rettungsmittel, Zob unb Derberben auf i^re etUHiigen Angreifer 
^inabf(i^(eubern konnten. 

Der Raum Dor bem IDaren^aufe unb ber Meinen BIo&< 
ptte, in tx)el(^m ber Kapitän mit feiner 5^^^ tDo^nte, roar 
frei, unb je^t, in ber Sommerjeit, mit großen buntgeftreiften 
Sonnenseiten befpannt. 3n btn fibrigen Q&ufern aber too^nten 
{bas obere breit unb gerSumig gebaute ausgenommen, bas 
3u einer gemeinfci^aftlic^n ^unggefeUenuHrtf^aft beftimmt 
blieb) bie „Der^eirateten (Blieber ber (Befenfc^ft". Diefes 
„3unggefenen^au$'' ober „Bachelors hall'', toie es gen^S^nlic^ 
genannt tourbe, biente btnn au^ jum gemeinfamen Derfamm« 
lungsort. Rur bei geheimen Beratungen fcamen bie 5^^^^^ 
ber Sc^ar in einem kleinen, ju biefem ZmtA eingeri^teten 
Kammer(!^en bn IDaren^aufes jufammen, um bann erft bie 
fpäter gejagten Bef(^Ififfe in Ba^elors Qall jur Abftimmung 
ju bringen. 

Der Kapitän ilbte itboäf eine eigene, faft unbegreiflici^e 
gepalt fiber biefe wilben, gefe^Iofen IRenfc^n ays, bfe fonjt 



99 

ttid^is auf €rben anerkannten, als i^re eigenen ißefe^e. (Er 
^otte frein^ auii getougt, fi(^ auf bie e{n3ig ntSglici^e Hrt 
fl^tung 3tt oerfc^affen, unb ya>at bur(^ bas ttbergetoid^t feines 
(Beiftes fotoo^I, tote bur^ me^rfac^ betoiefenen perfonlid^en 
ntut, ber ii)ir6tt(^ an (ToIIbfi^n^eit grenste. Sie fürci^teten 
i^n bes^alb faft fo fe^r, toie fie i^n ehrten, unb Kapitän Kelh} 
»ar ein Itame, ber nie in Sti^erj ober Spott genannt tDerben 
burfte. 

Itur yoDti begangene IDege führten yx biefem, burd^ ein 
f(^einbar natfirlici^es BoIItoeri befd^ü^ten 3ufIu(i^tsorte Don Der« 
bred^ern. Der eine lief Dom Ufer aus, unb stoar bi(i^t unter 
ben f(i^on ertoS^nten 6flnftli(i^en Sna^, juerft gerabe ber Illitte 
ber 3nfe( 3U, unb 30g fic^ bann, jiemlic^ betreten, ein klein toenig 
links ab. ~ Der mar aber nur baju beftimmt, um felbft bann 
no^ btn (Einbringung irre 3U führen, toenn er ben Pfab felbft 
entbe&t ^Stte, benn er brachte i^n in einen kleinen Sumpf, 
in bem er, toenn er fi^ ni(^t 3eitig toieber 3urii(k3og, unfehlbar 
oerfinken mugte. Der tx)irkli(i^e IDeg bagegen lief, bur^ barüber 
getcorfene Afte vttbtAt, faft in einem rechten IDinkel rechts ab, 
unb traf bas „Sort" gerabe unter bem fünften Stall. (Eine 
anbre, reinge^aitene unb orbentlic^ ausge^auene Strage lief 
Don ber Süboftfeite bes 5orts, an ber re(i^ten ober 0ftfelte bcs 
Sumpfes ^in unb gerabe ber Sfibfpi^e ber 3nfel 3U, tDo fie 
3U btn ^ier forgfäitig Derfte(kten unb filr btn legten Itotfad 
aufbeQ)a^rten Booten ffi^rte. Doc^ toar t>on ^ier aus kein 
Angriff auf bas Soxt 3U filt(i^ten, ba ein einsiger, ri^tig 
gefällter Baum lebe Ba^n DerniAtet ^ätte. (Eine Derteibigung 
bes Soxts konnte überhaupt nur als oerstoeifeltes tltittel be> 
trautet toerben, um fo oiel Seit 3U geioinnen, bie Boote 3U 
erreid^en. Der ^aupt* unb alleinige S(i^u^ ber (BefeIIf(^ft blieb 
ba$ (Be^eimnis, in bas i^re ganse (E£iften3 ge^fitlt mar, \k'($& 






4%t4 W'^ 



bas yx bmaffttn, ntugte ou^ oor allem fibrigen i^r wUcßi%t$ 
StreBen fein. 

5ür(i^terli(i^e Ciöe wxhanhen bit (Benoffen, unb fo n>eit 
oerstoeigt unb fo innig miteinanber oetfcettet untren bie ein- 
seinen (Blieber, bog bet, ber btn Bunb n>ir6H4 ^Stte Derraten 
tDoIIen, nie tougte, ob ber, bent er oertraute — unb mtnn er 
Richter ober Retl^tsgele^rter nntr — ni^t felbft mit yxx Der« 
brfiberung ge^rte unb i^n — ben PerrSter — feiner Strafe 
fiberanttDortet ^Stte. 

Dabei bot bie 3nfel ftets bem t>on btn (Berieten Der« 
folgten einen fidlem 3uf(u(l^t$ort, unb einmal bort, blieb [ebts 
Itac^forftl^en ber Konftabler Dergebens. — (Es ^ieg bann gevoo^n- 
liil, ber S^uc^tling fei md^ tLtias entnommen, toS^renb er 
noii fl(i^er unb ru^ig innerhalb ber Oereinigten Staaten fag. 
Aber auäi ein preis toar ^lugertoeif e oon bem (Dber^aupt biefer 
S^r bem betoilligt toorben, ber btti Perrat eines Dlitgliebes 
^inberte unb btn tCSter erf(^Iug. (Ein fo^er befcam taufenb 
Dollar in barem Silber ausgesa^tt, unb eine fo bebeutenbe 
Prämie blieb an unb für fii^ fd^on lo&enb genug, bie Huf« 
merbfamieit ber im £anbe Oerteilten rege 3U er^Iten, ^tte 
es ni(!^t faft no(i^ me^r bie eigene Si(!^er^eit getan. 

Der erfte Sonnabenb iebtn tttonats toar jum Oerfamm« 
lungstag beftimmt, unb Kapitän Kellt} führte babei b^n Oorfi^. 
ntit bem feften Canbe Don Ar^anfas ftanben fie in fe^r geringer, 
mit niiffiffippi bagegen in fe^r ftar&er Derbinbung. Cin Poften, 
ber, tx)ie ein Ülatrofe im ntaftborbe, in bem IDipfel bes ^5(i^ften 
Baumes feinen pia^ ^atte, tonnte uon bort aus beibe Ufer 
ernennen, unb tourbe bes^alb bort gehalten, etn>aige Signale 
3u beoba^ten ober bebrangten Kameraben, bie too^I bas Ufer, 
aber nid^t bie 3nfel erretten tonnten, 3U QUfe 3U eilen. Su 
Mefem dmt&t lag aud^ ein oicrrubriges Boot g(ei<^ fiber ber 






Sanbbani unb an btx Itotba)efte(fie 6er 3nf e( ftets jutn Auslaufen 
bereit. Der Pfab aber, ber ju biefem führte, fconnte nur oon 
genau (Eingeteilten gefunben merben, bo^ lag bas S^^^^ug 
felbft ^ier siemli^ offen, ba bas feici^te IDaffer größere Boote 
ftets eine bebeutenbe Stre&e bat>on entfernt ^ielt unb bes^alb 
fceine (Entbe&ung ju furchen mar. 

Do<^ genug fiber bie innere Cinri(^tung eines Raumes, 
ben txrtr int Saufe ber (ErjS^Iung fiberbies no^ nä^er kennen 
lernen werben. tDir mfiffen je^t au(^ bie Betoo^ner biefer Der« 
breij^epublii iitnmn lernen. 



6. 

3n „Ba^elors fjolV ging's gar munter unb lebhaft ju. 
— Um ein groges 5^uer gelagert, bau in bem breitm&(!^tigen 
Kamine lobertc, ftre(fiten unb be^nten fi^ ettoa ein Du^enb 
kräftiger (Beftalten, unb bie bampfenben B(e(!^be^, bie fie 
enttoeber in QSnben hielten ober neben fi^ fte^en Ratten, 
fcfinbeten beutli<^ genug, toie fie btn oerfloffenen tCeil ber 
Xtaiit oerbraci^t. 3^re tCro^t mar bie getoö^nli^e ber Boots* 
(eute om Illiffiffippi, unb tDaffen trugen fie 6eine — toenigftens 
fceine fi^tbar. An btn ID&nben aber fingen mbtn ben langen 
ameri&anif(i^en Büd^fen 6ur3e beutf^ Stufen, franjöfifci^e 
Si^rotgeroe^re, piftolen, Botoiemeffer, fpanif^e Dol^e, Har- 
punen, Beile unb A{te in Ilberflug, unb aufgefd^Iungene Hänge- 
matten benriefen, nrie bie 3nfaffen biefer mobernen RSuberburg 
fogar einen tCeil bes früheren Sd^iffslebens ^ier fortfe^ten 
unb, wenn au^ auf feftem Canbe, benno^ btn alten (beiDo^np 
Reiten ni^t gans entfagen iDoIIten. 



102 



4 W'^-.- , S»* •%• 



4%t4 W'^ 



Ro^e dtfy un5 Ciebeslieöer tönten, boc^ immer nur mit 
halblauter Stimme, oon öen Cippen 6er meiften, unb toS^renb 
einige fi(!^ noc^ augeröem bamit bef^&ftigten, groge Stfidien 
Qirf(^ unb tCrut^a^nfleifi^ an ber Kaminglut 3U fd^moren, 
traren anbere emfig bemüht, mit Radien unb 3a^en btn tlaU 
}u btn reigenb [(j^nellen Mnitn yx fd^Iagen, bie ein breit« 
f(i^ulteriger Iteger mit 3lemli(i^ geübter ^anb einer &reifc^enben, 
boäi gebSmpften Dioline entIo(fite. 

Da öffnete fi^ bie tCür unb, btn breitrSnbigen fci^toarjen 
5tl3^ut tief in bie Hugen gebrüd^t, ben ^dfianitn Korper mit 
einer langen Cotfenjadite unb toeiten matrojfen^ofen be^Ieibet, 
trat eine ^o^e kräftige (Beftalt in btn Raum unb fiberflog mit 
prfifenbem BIi(fi bie Perfammelten. 

€$ toar Ric^rb Kellt}, ber KapitSn ber S(i^ar, unb fo 
orilb unb tro^ig biefe bem (Befe^e Derfemten tltSnner au^ 
0)0^1 fonft breinfd^uen mod^ten, fo ^3rten fie bo^, in einem 
geu^iffen (Brabe oon (Ehrerbietung, Dielleici^t Surd^t ober toenig« 
ftens Sd^eu, augenbliditli^ ju tanjen auf, als fie ben S^^^er 
ernannten, unb murrten aud^ nid^t, ba er nur mit leidstem 
Kopfnidben i^ren laut gerufenen (Brug erroiberte. S(^tx)eigenb 
beoba^teteot fie i^n, roie er jum Kamin ging unb bort erft 
einige Illinuten lang in bie bnifternbe (Blut fc^ute, bann aber, 
bie QSnbe auf btn Rüdben gelegt, mit fd^nellen Sd^ritten auf« 
unb abtoanberte. 

„3ft bas Boot 9on Qelena noc^ nid^t jurüdü?" manbte er 
fi<^ enblid^ an einen ber Seinen, ber gerabe in ber (Cur erf^ien. 

„Itod^ nid^t, Sir," erroiberte biefer, „aber id^ glaube, id^ 
^abe bie Ruber gehört, at$ id^ eben an btn Snags ftanb unb 
na^ i^nen ausf^ute. 3^ mollte nur fragen, ob oielleid^t 
ettoas na^ Dliffiffippi hinüber ju beforgen ift, e^e roir bos 
Boot nrieber unten in Si^er^eit bringen/ 






i,Das Boot mag glei^ übet btn Snags, unter bem pia« 
lonentDipfel Hegen bleiben/ fagte Kedt} unb mat\ fi(!^ cuf einen, 
für i^n 3um Kamin gerfl&ten Stu^I — ,,5ie Pferöe muffen 
no<^ ^eute na^t uon Ar&anfos kommen, benn 3ones ^at es 
uns feft oerfpro^en, unb na^^er bürfen nrir fie deinen Augen^ 
bH(6 ^ier behalten. Drei oon eu(i^ follen fie fofort nac^ Pidits« 
bürg f^ffen. Dos ilbrige toerbet i^r bort Dom KonftabTer 
Brooks erfahren." 

,/s ift bo^ pu^igr'' lQ<^te ber eine ber ntänner, ,,tDie 
roir bie too^Hoblic^n (Beri^tsbar^eiten an ber Itafe ^erum« 
ffi^ren. Kaum eine Stabt gibt's ^ier, im ganjen IDeften, roo 
ni(i^t enthebet KonftabTer ober (BefängnismSrter, Aboo&aten, 
ober felbft poftmeifter unb 5^^^^^^^^^^ unfre Derbflnbeten 
unb Kameraben finb. (Einen ntann in ntiffiffippi ober Ar« 
6anfas filr ein begangenes Perbre^en ins 3u^t^aus 3U ftediten, 
ift, mtnn er su uns gehört, gerabe fo gut, als ob man i^n 
begnobigte. Den6t Cu(^ nur, Kapitän, Dor ai^t tCagen ^aben 
fie in Sin&oiHe brflbeu btn tCobi — btn (Einäugigen, fogar 
3um Staatsanwalt gema:^t. Oenn ic^ nur einmal eine feiner 
Reben ^oren Mnnte." 

Des Kapitäns 3ilge überflog ein leidstes Cac^eln, bann 
aber umnbte er fi^ plöp(!^ an btn Spretl^er unb fagte: 

„Kommt, BlaÄfoot — ü^ l^abe etioas mit (Euc^ 3U be« 
reben.* Unb o^ne beffen flntcoort 3U erioarten, fc^ritt er raf(^ 
ooron, bem freien, fe^t 00m ntonblic^t bef^ienenen Räume 3U, 
ber fi(!^ 3Q)ifc^en ben (Bebauben unb nur Don roenigen nieberen 
B&uman bef^ttet ausbe^nte. 

„3a, Bla&foot," fagte Kelli} unb blieb ^ier, btn iljm 
Solgenben erroartenb, flehen — „unfre (Bef^fte ge^en gut, 
aber ~ mix finb no^ nid^t genug auf einen legten Sali oor« 
bereitet. 3u oiele ktnntn unfer (Be^eimnis, unb tDenn aud^ 






Oerrat besfelben fd^iDieri^ uvb gef&^tl{(^ fein mag, fo ift 
er 5o^ nii^t unrnSglid^.'' 

,,(Ei jtttn Qen6er, qkis tooHen fie uns beim eigenttii^ an» 
fabelt?" ^o^nlad^te 6er anöre. — ,,Uit5 iDeim fie mirin^ 
bas ganje Iteft entöec&t Ratten, btn mS^te {<^ fe^n, frer «ns 
lebenbig finge.'' 

,,3ft bas attts, was uns bebro^t?* frag bet S^^^^ -^ 
f,unb toSre bas ni^t etOHi f^on Oerluft genug? — |a ein nn« 
erfe^I{(i^er Oerluft, wtmt wir unfres S<^Ittpfioin&eb unb mit 
i^m eines 3ufIu^tsorte$ beraubt m&rben, nrfe i^n Me Der« 
einigten Staaten gar ni^t miebet aufioeifien ISnnen? Hein, 
B(a&foot, barauf bilrfen urfr ni^t trogen — ein fold^r S^n 
trSfe uns f(^Iimmer als (Befangenf^ft So(^ ISnnte man 
fi^ anenfalts mieber entstehen; ober nie aufs neue bie BliAt 
ber Ita(^barn oon biefer 3nfel ablenften, mtnn fie einmal erft 
mit bem 3nnern berfetben oertraut gemorben. Do<^ nrfe bem 
au^ fei, es ift unfre Pflid^t, btn f^Hmmften Sali voraus ju 
bebenden unb febe Dorfie^rung ju treffen, bie oon uns getroffen 
merben fiann." 

„nun, ^aben nrfr ni^t bie Boote ^ ni^ bie loeiter 
unten liegenbe Meine 3nfeI7 — Iti^t bie Q&tte im Sumpfe 
brfiben, too^in uns niemanb folgen fcann, mtnn er ni^t 
btn gans genauen unb faft ftets unter tDaffer fte^nben Pfab 
ftennt?" 

„Unb bennoi^ genügt bas alles no<^ nid^* fagte Kelli), 
na^m bei biefen IDorten btn großen breitrSnbigen fjut ab unb 
fu^r fid^ mit btn Sing^tn burd^ bas lange, oom Ilail^au feu^te 
^aar. 

€$ mar eine ftattlic^e (Beftalt, biefer KafrftSn ber 5Iu|* 
Piraten; bie bunfteln CoÄen umflatterten l^m nrflb bie fein 
unb ^od^ geformte Stirn; bie großen fc^tporjen Augeni |e|t 






no^ «Ott einem fcfl^nen (Beban&en belebt, büßten ^e(l un5 
feutifli ttnb Me (Dbetttppe loarf er in tCro^ unb Qo^n empor, 
loS^enb er faft me^ mit fi(i^ felbft rebenb, ab ju bem (Be« 
führten genntnbt, nur ^alblout t>or fi^ ^n murmelte: 

,,${e foUen bie trflben Hugen oor Oenmtnberung auf- 
reiften — fie foHen ftarren unb ftaunen, wenn fie uns einmal 
re^t feft unb fid^r ju ^aben glauben unb nun — ^^a^a — 
iäi fe^e f^on bie bummen, Dcrblüfften (Befid^er — toie fie 
am Ufer fte^en unb uns na(i^ftarren, unb bann alle nur mög- 
Üättn unb erbenUi^n S(^ttt|foIgerungen jie^en, toie es ^&tte 
iDerben fcbnnen, mtnn fie nid^t gan} fo albern unb fturjfid^tig 
nrfe ie|t| ober bodf überhaupt nur ein ftlein loenig anbers, bas 
^ei|t, gefd^iter ge^anbelt ^tten.'' 

„Aber mos ^abt 3^r für einen plan, borf man i^n nid^t 
nriffen?' frug Bladbfoot — eine grob&no(^ge (Beftalt unb bem 
5&^ter treu ergeben. -^ ,ßdi kann mir gar ni^t btniitn, was 
tadf auf einmal fo mertofirbig im Kopfe ^erumge^t.'' 

„IDas i^ ^abe?^ fagte er na<^ fcurser paufe — ,,3^r 
fönt es nrfffen — i<^ fange an für unfre Sid^r^eit beforgt ju 
loerben.* 

„IDas? ■— ift ein Oerrater unter uns? — ^abt 3^r 
Oerbad^t, Kapitän — heraus bamit — wtt ift bie Kanaille ?* 

„nid)t bodi — ni(^t bod^," fagte KeUt} unb hmtt ISd^elnb 
auf bas nrilbe unb bod^ |e^t fo Sngftlid^ ju i^m aufgehobene 
Hntli|. — „Die (Befa^r ift oorfiber, aber fo gut n>ie fie an 
einem (Drte auftaud^t, fcann fie uns aud^, unter gleic^n Um- 
fiSnben, an einem anbern bebro^en. 3^r nriftt, baft Romfon 
in feiner tCobesangft unfer (Be^eimnis enthüllen loollte. — 
Cin (Bifida nmr es, ba| teils bie gSnjlid^ Oerbad^tlofig&eit ber 
Regulatoren, teils bes 3nbianers Cile feinem Oor^aben ent- 
gegenarbeitete, aber -^ er ^atte bod^ ben IDillen — es iparen 



boii nur einjelne UmftSnbe, öie es oer^nfterten, öag er i^n 
au(4 ausführte. — QStte er es g^ton, unfre }ifint 3nfel läge 
ie^t in S^utt unö Hfc^, btnn mtnn mit felbft au^ Seit be- 
halten ^aben toürben, unfer eigenes £eben in Sld^r^eit ju 
bringen, fo loire bas auif bas einzige gewefen, toos toir 
^tten retten 65nnen, unb mit unfern (Bütem fS^en toir ju« 
glei<^ bie Stüäftt breiiS^riger harter Arbeit f(!^nHnben. Dem 
muffen nrir begegnen; eine fol^ (Befa^r barf uns ni(^t toieber 
bebro^en, o^ne uns beffer gerüftet yx finben.'' 

„Hber nrie? — mos &3nnen toir tun?* fagte 6Ia<fifoot 
finnenb. 

„Diel — fe^r Diel — olles, ums in unfern Kräften fte^t. 
So bfirfen urir oon ie^t an bas, ums mir in Iteuorleans für 
errungene Beute löfen, nid^t me^r ^ier ^erauffc^ffen. tbir 
fammeln am Cnbe nur für bas TpaA, bas unfer Iteft aus- 
ftöbert. — tDir ^aben öerbünbetc in Qoufton in (Eefos — 
bort^in muffen n>ir alle erbeuteten IDaren fenben. — (Trifft 
uns bann ^ier Oerrat, gut, fo ^aben rair ni^ allein einen 
(Drt, tDo uns ber £o^n unfrer Arbeiten erumrtet, fonbem auäf 
ein Kapital, mit bem mix toieber neu beginnen 65nnen •— 
unterne^menbe Köpfe finben ftets Arbeit. Aber felbft bas 
genügt nod^ nic^t — fc^neibet uns ber 5^^^^ ^^^ fübli^en 
Pfab nad^ btn Booten ab, ober entbedit er biefe gar, fo ift 
mit unfer Ztbtn bebro^t, btnn votnn wit uns uHr6Ii<l^ im 
5ort iurje Seit galten ionnen, fo müßten nrir bennoc^ balb 
einer größeren mad^t unterliegen." 

„3a, aber — toos I&gt fid^ bagegen tun?" brummte Bladk- 
foot. „Die <Bef^i(^te fpielt überbies f^on brei 3a^re, unb es 
a^nt bodi no(^ &eine Ka^e, toeber in Ar&anfas no^ IHiffiffippi, 
loeld^ (Befellf^ft ^ier i^ freunblic^es Ru^epld^d^n ^at." 



107 






„Dag es uns brei Ja^re fo tu^ig Eingegangen ift," fagte 
ber 5^1^^*^ ^^nf^ irf^nte uns geroöe oorfic^tig ma^en — n)tt 
^oben 5ie Beifpiele an alCen anbern foI(i^en Unternehmungen 
erlebt. Augerbem ^at unfre (Befedfc^aft im legten ^a^re eine 
Verbreitung erhalten, bie es faft bäum als Itlöglid^beit ben&en 
I&6t, bag fie no^ (ange geheim bleiben &ann. Unfre Agenten 
(eben in allen S^u^ftäbten ber Pereinigten Staaten, unb toie 
piele Q)erben borunter fein, bie, mit eben jener Rotofon, im 
Sugerften 5^0 au^ 3um äugerften mittel greifen unb bie eigne 
Qaut juerft in Si^r^eit bringen tofirben. Dem tDoIIen tolr 
oorbeugen. Itod^ gibt es eine Art, auf bie toir uns jeber 
etwaigen Derfolgung entjie^en, fa buri!^ bie xx>iv einer feben 
la^en bSnnen.'' 

„Unb bie uwre — " fagtc Bla&foot ^alb ungläubig, aber 
gefpannt. 

„(Ein Dampfboot," flüfterte ber 5&^^^^r ^^^ beobaci^tete 
in ben 3flgen feines Dertrauten btn (Einbru(fi, ben foI(i^ ein 
Porf^Iag auf i^n ma^en toürbe. 

„(Ein Dampf boot?" u)ieberl}olte biefer, oon ber Kü^n^eit 
bes (bebanbens flberrafc^t, „^a — bas mSre ni^t fo fibel •— 
Puloer unb Scj^tpefel, ba bönnte man ja bzn ntiffiffippi hinauf 
unb bire&t in ben (Bolf oon nte^ribo hinein brennen. Bei 
(Bott, ein Dampfboot mollen toir f^abtn, bas ift ein bapitaler 
(Einfan — aber — foUen loir's Saufen? ober -- auf anbre Art 
an uns bringen? Unb wenn mir es f^abtn, loie wixb es möglich 
fein, es ftets in unfrer ItS^e 3U galten, toas boä^ mit bem 
ZmtA feiner Anfc^affung unjertrennlid^ wäre. — Die Sa^e 
alingt oortreffli^, aber — toenn man fie ISnger fiberlegt, 
uoeig i^ bo^ ni^t, raie fie ins IDerb gefegt uoerben bann." 

„Unb. benno^ ift es möglid^,'' la^te Kellt) — „BIa(fifoot 
— 3^ mfigt ber Ka|>it&n bes Dompfbootcs merben, unb rair 



4%t4 W'^ 



nta^en ein Pa6tt6oot öoraus, öos jnrif^en Iltcmp^ nnb Uapo» 
hon*) laufen mag. Dos gibt uns jugleic^ (Belegen^eit, 5ie 
£eute in tcatig&eit ju erhalten unb mit btn (Dxttn, mo 6ie 
unfeten too^nen, in genauerer Perbinbung yi bleiben. Dann 
bringt es f^on unfre pafcetHnie mit fi^, frag nrir ^ier fort- 
n>ä^ren5 in ber ItS^e finb, fa xxAt &5nnen f ogar tage- un5 ido j^en* 
lang oor An6er liegen bleiben, unb bie oorbeifa^renben Boote 
werben glauben, toir Ratten bie Paffage an ber (in&en Seite 
ber 3nfel oerfu^en tDoHen, unb loiren auf btn Sanb gelaufen. 
— Die Bootsleute Don Qelena ^aben mo^I i^r 5<^^^^ug glei^ 
unter bie IDeiben gef^afft?^ unterbra^ er fi<^ plöp(i^ felbft. 

,3a — BoIiDar Ift mit hinunter — fie uwllen bie 5ä^re 
jurü&bringen, um bie Pferbe 3U transportieren.'' 

,ßii roollte, Peter würbe ein toenig oorfi^tiger/ — fagte 
ber Kapitän bilfter. — „(Et ift fonft brat) unb brau^bar, fotlte 
aber boc^ bebenden, bog er bur<l^ feine Vonseiten fi^ felbft 
no^ einmal um ben fjals unb uns anbere in fcaum geringere 
Oerlegen^eit bringen iönnte.'' 

„(Er beben&t ni(^t gern/ lai^te Bla&foot, „bt^n Denft- 
3eic^n ^at er boi^ wa^r^aftig \dion genug be&ommen — ber 
(e^te Qieb burci^s (Befielet toar nii^t oon Stro^. — Hber um 
toieber auf unfer Dampfboot 3U fcommen — wo fcaufen roir 
bas am beften, unb toirb es ni^t überhaupt einen ju grogen 
Big in unfre Kaffe mai^n?'' 

,ßn Iteuorleans, ober noc^ beffer in Cindnnati, glaub' 

i^ — (Belb ift genug ba," eruHberte ber KapitSn. — „Ita^ 

■ ■■ ■' ' I 

*) ntemp^b, eint ber QauptftAbte in (Cemteffee, an ber IRfinbung 
6es IDotftioer, ^nbertunbbtei engUf^e IVleiCen oberhalb Itr. ,,^inun6« 
felsig" — nopoCeon, ein fleines StA6t4^en otn ber Iltünbung bes Ar« 
tanfas, fiebenunbfe^Sfg Ilteilen unter ber JnfeL 






4%t4 W'^ 



er^Itenen Briefen bringt au<^ Ceufeb Bill, nrie 3^r i^n 
immer nennt, ein rei^ belabenes Boot aus bem IDabaf^ ^erous, 
auf 6em fi(i^ Befonbers oiel bares <Be!b befinbet, unb oon Pitts- 
bürg, Cincinnaii, Couisoille^ S^ctoneetomn, pabua, St. £ouis 
unb mempbis finb ^ute Briefe an mic^ ge&ommen, bie atle 
bas balbige (Eintreffen ^errli(i^er Beute oer&ünben. IDir toollen 
fe^t btn IDaci^tpoften abenbs boppelt ausftcUen, bog loir ni(!^t 
einmal bas Signal oerfäumen. Die Xläi^tc finb feurj, unb 
oor (Tage mfiffen nrir bas erbeutete Boot ftets am linken Ufer 
unb unter btn IDeiben ^aben, fonft fconnte bo^ einmal ein 
oorbeifa^renber 5I<^tbooter Oerbati^t fd^pfen.'' 

„Unb loer foll btn Hn&auf eines Dampfbootes beforgen?" 
frug BIa(fifoot. — „IDoUt 3^r felbft ftromauf ge^en unb es 
in einer ber norbif^n StSbte txfianbtln, ober foH bas einem 
unfrer Kommiffionäre fiberlaffen bleiben?" 

,,3^ felbft iDürbe ge^en,'' fagte Kellt) finnenb, „toenn 
nid^t gerabe in biefem Augenbli(fi toid^tige Per^Itniffe meine 
Oufmerifam&eit ju fe^r in Anfpru(i^ nähmen — i<i^ loerbe 
iDa^rf(i^einIic^ eine Meine Reife in bas 3nnere bts Zanbts 
mad^en mfiffen. 3ft Don Simroto no^ immer &eine flnto^ort 
eingetroffen?* 

„Hein — fonberbarermeife lägt er fcein IDort oon \iäi 
ffbitn. — 2n Georgia fte&t er no<^, fo oiel meig i(^, unb 
bcs Seiden, mos er uns ifirslid^ juftommen lieg, lautet gfinftig, 
fonft aber fcann niemanb Auskunft fiber i^n geben.'' 

,,3n (Eeorgia fd^nt er fe^r tätig getoefen ju fein," er« 
toibeite Kellt). — „Seit ber Seit mug er aber mo^I glauben, 
er ^abe ffir fid^ allein gearbeitet unb unfre Qilfe nur fo lange 
benu^t, ab er fie brandete. Hber bagegen gibt es mittel — 
toartet einmal — unfern Meinen ameri&anifd^n flbt>o&aten 
Broom lennt er ia roo^I no^ gar nid^7" 



„Hein — i^ glaube iild^t. — (Er ftom et|l ©ier tDo^en 
fpöter, ab jener uns oerlieg.'' 

„(but ^ ier foU hinüber -^ er mag eins oon htn Pferöen 
reiten un5 ftann es öori oer&aufen. Den Brief, 6en er tnitp* 
nehmen nnrb, toill i^ (Eu(!^ morgen frfl^ ein^Snöigen. — 
fjatt, öag i^^is nid^t oergeffe — in 6en Sumpf mügt 3^r, 
e^e bie Pferbe abgeben, einen Boten f(i^i(fien. — IDaterforb 
bort ^Qtte anbre Arbeit unb m5(i^te fonft ni^t ba^eim fein. 
Sinb bie Bretter an bie Canbung gef^fft?'' 

„IDie 3^r es angabt — es liegt alles bereit — aber was 
xif (Eu^ fragen toollte, txrte ift es btnn mit bem Per6auf bes 
(BrunbftüdEts in Qeletia gegangen? 3ft unfer ncugeba&ener 
(Erbe aii3eptiert iDorben?'' 

„DortreffIi(i^/ läti^Ite Kelli} — „urtr 63nnen bas StüA 
nfi(!^ftens toieb^r^olen — ber plan voax ^errli^ — er ^at Diel 
(btlb eingebrccj^t." 

,,Unb fd^pft man Keinen Oerbati^t? Sinb bie £eute n)ir&> 
lic^ freunblid^ genug, 3U glauben, ba^ fjofk mit titann unb 
maus Derfun&en, unb feinen ([ob unfern Sünbenbödien, b^n 
Snogs, 3U ban&en ^abe?" 

„<Bcu)i6 benScn fie's'' — fagte KeHi} oerS^tlic^ — „bas 
P0I& brüben nroltte id^ glauben ma(^n, ber Qimmel fei nur 
blau angcftri^ene IDad^sIeinmanb, unb bie Crbe ein 5utteral, 
alte (Bebeine aufjubetoa^ren.'' 

„fjalialia*' — ladete ber (Bauner — „ein gSttlid^r Spag 
bas. (Es fo(I mid^ aud^ tounbern, roie nrir bie brei legten 
Boote in Iteuorleans Der&auft ^aben — VJlx Ratten fie übrigens 
bo^ anmalen follen, ber Ceufel tonnte einmal fein Spiel 
^aben." 

„3a — es fon aud^ iünftig gcfd^e^en,* fagte Kelli} flnnenb, 
„^arbe ^abe i^ fd^on ^eftern ^erflberfd^affen laffcn. Das 



n&l^fte ieöoc^, ums nrfr nehmen, mag, ift öie Coöung tDertpoII 
Seimg — d^nf atls naäi Iteuorleans gef^afft meröen. — l^ier ift 
Me Aöreffe öes Kauf manns, ftet öie Spebition ber (Büter bef orgi'' 

„tDer ge^t ba von unfern beuten mit?^ 

,,S<^(6t, toen 3^r i0ont, nur öen Iteger ni(i^t, btn iönnen 
nrfr ^ier beffer gebraud^, unb ^alt — nad^ eins — in Qelena 
ift geftetn ein mann angekommen, ber naii ZittU Rocä tolK, 
um bas £anb ju kaufen, toas uns ^ier gerabe gegenüber in 
Hrftanfas liegt. €r mixb morgen frü^ Don Qelena aufbre(!^en 
unb reitet einen Sci^tmmel — " 

,;jft er aHeinr 

„Hein — ber IRailriber ift bei i^m unb toirb bas übrige 
beforgen. Bis Strongs poftoffice muffen bie beiben aber 3U> 
fammen reiten. — Der 5^^w^^ 'XJlrb bort niiit übernachten, 
iDeil es i^m 3U teuer ift — er XDtll no<J^ bas brei lUeilen 
Don Strongs entfernte Qaus erreid^n. ~ CtQ)a ^mti meilen oon 
Strongs auf ber reiften Seite könnte er Dielleic^ ein Hd^t 
fe^en — 3^r ©erfte^t mi^.* 

„Sd^on gut — id^ glaube nl(^t, bag roir auf bem Zanbe 
brüben belSftigt toerben. — IDa^ fod aber mit bem lHabc^n 
gef(^^en,* bas bie Burfd^en geftern eingebrad)t ^aben — es 
ift gan3 tote oon Sinnen. 3d^ glaube, bas Ding ift oerrüdüt 
getoorben.'' 

„Die peft ~ wer ^ieg €ud^ bie Dirne an Zanb nehmen," 
rief Kellt}, unroillig babei mit bem Six^t ftampfenb ~ „gab 
id^ nid^t bem Kentudüier gans beftimmte Befehle, fie beifeite 
jtt f^ffen? Der Burf^e u>irb mir 3u eigenmiHig — id^ 
für<^te — • 

„3d) trou' i^m au(^ nic^t rec^tl" flüfterte BIa(kfoot, 
„BoIiDar ^at mi^ neulid^ auf ein paar Sad^en aufmerkfant 
geniii^ti bfe mir par nic^t ??d^t gefallen -^^ 



>:vy»:^^=-;^ ~\i • nv^^v; -.- ♦ 



,,,Der Iteser f^at ein gutes Auge — et foH fd^rfer ouf 
i^n adi/t ^oben — finb Me beiben erttlabeiten Boote Detfen&t?' 

„3a — {(^ ^obe fie ein paar IReilen fttontob gef^i&t -^ 
es merben fonft 3tt oiel ^iet in ber ItS^e/ 

„Htd^ fo — gut n>it's oielleid^t, bie Cr&mmer t>on einem 
ober 3Q)eien bid^t an ber Meinen 3nfel ^ier unten ju jeigen -— 
bas f^re&t'anbre oom Canben jurflci/ 

,,Don bem Dampfboot fagen toir auf ber 3nfe( no<^ niil^ts?' 

„IDir toerben's ni^t too^I Der^eimlU^n fcSnnen/ meinte 
Keilt} nad^ kurjcr paufe. — ,,€$ mug gemeinf(^aftlid^ beja^It 
toerben, unb ba voolUn nrir uns aud^ gemeinf^ftli(^ barfiber 
beraten. tDo ift benn bas eingebrai^te Iltftbd^en ie^t?'' 

„(Es mat in Itr. 2, ^ier glei(i^ oben,'' brummte Bla&foot 
,,aber — Iltrs. Kellq — ^atte Iltitleib mit bem armen Dinge 
unb — na^m es ju fi(i^* 

,,lDas? (Beorgine ^at bie Dirne ins Qaus genommen?' 
jfirnte ber KapitSn — ,,ei ^511' unb tCeufel — fie loeig bo^, 
bo^ iäi bas ni(^t leiben fcann. — Sie mug fort — fie mu^ 
augenbU&Iid} fort, Bla&foot Du n)irft mir BoQoar ^erfd^Aen 
— es finb fiberbics ju oiel Stauen ^ier — gibt es etnms, tüos 
mi<^ um unfre Sid^er^eit btbtn maäft, fo ift es bas. Unfre 
(Befe^e beftimmen fogor, bog nur jmSIf IDeiber auf ber 3nfel 
bleiben foHen, unb biefe (befangene i|t bie ati^tje^nte/ 

Der Kapitän ging mit feftoerfc^Iungenen Hrmen unb 3u< 
fammengebif jenen £ippen fcS^netlen S(^ttes oor ber tCflr ber 
Qalle ^in unb ^er, aus ber |e^t mieber bie (eifen tCone ber 
Oioline ^erausf^IIten. Seine flufmer&famfceit marb aber balb 
btn oon Qelena fcommenben Bootsleuten sugenmnbt, bie in 
biefem Hugenbli&e, einer hinter bem anbem^ btn fd^malen 
Pfob l^eran &amen unb« in bas geöffnete Cor gelaffent ^ier i^ren 



113 






Süßtet begrüßten. IMefer aber, o^ne 6en (Brug mit IDprt 
o6er B(i(& ju ern)i6ern, frug nur emft un6 faft urnDtllig: 

,,TDo finö öle Briefe?" 
. „Qier, Kapitän/ fagte Peter o5er 5er narbige, unkr 
roelc^ent Hamen er fc^on bei öem £efer eingeführt ix)ur6e — 
„öen Brief ^ier gab mir 5er Poftmeifter noc^ jiDei ITtinuten 
Dörfer, e^e nHr abfuhren/ 

Kelli} na^m 6ie Papiere an fic^ unö fc^ritt gegen feine 
eigene, öic^t am IDaren^aufe liegenbe IDo^nung 3u; e^e er 
Mefe aber erreichte, blieb er noc^ einmal fte^en un6 fagte, 
3U Blac&foot geiDanbt: 

„Den Heger fc^ic&t 3^r mir, un6 feilten oon Hr6anfas öie 
Pferöe noc^ in 6iefer na<!^t eintreffen, fo tagt fie 6ie Had^t 
ru^en. morgen fril^ aber, fobalö fie Kräfte genug \flh^xi, 
eine neue Reife an3utreten, muffen 3n)e{ oon euc^ in 6as 
3nnere gen ®ften aufbreci^n. 3ft Sanber nic^t mitgekommen?" 

(Ein junger fc^Ian6er mann mit langen blonben Qaaren 
unö blauen Hugen, 6er, roenn i^n xiXi^i je^t 6er f(^n)erfänige, 
trunkene BIi(& entfteltt ^ätte, für fc^n gegolten \^t'^ Konnte, 
fc^iDan&te cor un6 fagte (allenö: 

„Kapitän Kelli} — j*ai Phonneur — ic^ — i^ ^abe 6ie 
— ^abe öie (E^re — " 

„Sc^on gut, Sanöer — - leg' öic^ ^in unö fd^Iaf aus, ic^ 
braud^e öic^ morgtn frü^ nottoenöig — atfo gute Rad^t." — 
Unö o^ne loeiter eine (Ernriöentng feiner IDorte absumarten, 
fc^ritt er 3um Qaufe, in öeffen (Cur er oerfc^iDanö. 

Die übrigen männer blieben noc^ eine IDeile in öem innern 
Qofraume fte^en, unö Sanöer, öer augenfi^einlic^ an öiefem 
Äbenb öes (Buten 3u oiel getan, murmelte halblaut cor flc^ 
^n, roä^renb er öie Qänöe tief in öie (Cafc^en fc^ob unö öer 
„Bad^elors Qall" 3uf(^n)an&te: 






„Deröammt ialtblfitig 6as oon Kelli) — i^ brauche Mc^ 
morgen frü^ nottoenbig — fo, Kapitän? IDir&Hc^?'' (Er UHinbte 
ben Kopf unb ftarrte mit feinem glanjlofen, ^albtrun&enen BIi<& 
nac^ bem gellen £Ul^tfc^ein hinüber, ber burc^ fenes bi^t oer* 
^angene Sanfter fiel — „fo, Sir? brauci^n mic^ morgen frit^ 
notiDenbig — o |a roo^I, Sir, foll ido^I nrieber einem armen 
unglü(61ic^en ItlSbci^n — unglfi&Iid^en Hläbc^en ben Kopf oer« 
hxt\!it\\ unb bas Qerj bred^n? fl^l fd^ne Befd^Sftigung basi 
Augerorbentlic^ fd^öne Befc^äftigung, aber d^nn me — id^ 
tofinfc^te ber Dame erft oorg^ftellt ju roerben, (Bentlemen. Cs 
gibt ntomente, (5entlemen —** 

„Kommt, Sanberl" fagte Bla&foot unb na^m i^n o^ne 
»eitere Umftanbe beim Arm — „loir finb beibe mfibe vivb 
toollen 3u Bette ge^n — Donnerroetter, Ulann, bebenkt, la^ 
3^r fonft morgen oerfc^Iafene unb trübe Augen ^abt, unb 
bei ben Damen leicht Derbac^t erregen könntet, 2\(c — ^ttet 
gefc^tD&rmt." 

„fl^ — certainement, mon eher Blackfutt — cer- 
tainement" — lallte ber junge Sturer — „en avant btnn 
— 3u Bett nrtr — roir ^er3ensbe3n:ing«r urtr — (Bott flmor 
foll leben, Blackfutt — (5ott Amor foK leben unb febes fc^Sne 
(Befielt — lebe (Engelsp^qfiognomie; aber — bu nimmft mir 
bas nic^t fibel, Bladtfoot, toie? — ä bas mit allen feieren 
(Ceufelsfra^en, toie i^r jtoei, bu unb Peter, jiDifc^en euren 
beiben ®^ren herumtragt — ä bas fag* \i^ — möchte nic^t 
aus folc^em Ang^fic^t ^erausgucken, unb roenn bie Qaut mUIio« 
nen ju oerje^ren ^Stte — möchte bei (Bott nid^i'' 

„Sc^on gut,'' knurrte Bla&foot, unb ein boshaftes Cad^en 
juckte um feine £ippen — „es können nid^t alle fold^e — 
£ieb^en fein roie i^r. — Aber kommt — id^ bin mübe — 
n)ir roollen uns Einlegen -- trtelleic^t gibf s morgen fr&^ ifHebet 



116 






Arbeit/ Un6 o^ne iveiter eine Hnttoort 6es immer noc^ mit 
fic^ felbft Rebenben unb (Beftikulierenben abjuiDarten, 309 er 
beffen Arm feft in Un feinigen unb fc^ritt ber eigenen Schlaf* 
fteüe 3U. Cr roollte bzn trunkenen Kameraben erft, bur^ feine 
eigene (Sefellfc^aft beruhigt, eingefcj^lafen roiffen, bamit biefer 
nid^t aufs neue bem Becker jufpräci^e unb für morgen ganj 
untauglich n)firbe. 



7. 

Georgine. 

Cin kleines, tounberli^es (Bernau ift es, in bas ic^ legt 
ben £efer einzuführen toünfc^e. 

Qatte ein Ulann in biefem Räume nac^ langem unruhigen 
5ieberfc^Iaf juerft bie Augen geöffnet unb ^er oor ben er* 
ftaunten Blicken eine Hlenge von Sachen gefe^en, nrie fie i^m 
feine (träume nic^t abenteuernder gebracht, er toürbe fi^ von 
eben folc^em (träume noc^ fortgeSfft, unb alles bas, was i^n 
umgab, für neues, noc^ tolleres Blenbtoerk als bas frühere ge« 
galten ^aben. Unter keiner Bebingung i^Stte er fic^ aber an 
ber Stelle geglaubt, an ber er fi(^ n)irk(ic^ befanb: auf einer 
kleinen tDeibenumn)ac^fenen 3nfel, mitten im Üliffiffippi. —- 
Unb es toar au(^ nrtrkli(^ ein nmnberlic^er pia^. 

Alle 3onen, alle Künfte fd^enen fic^ ^ier oereinigt ju 
^oben, einen Raum ju fc^mficken, ben fie mit bem je^nten 
Seil ber Sachen, bie er enthielt, in ein prac^t^immer oenoanbelt 
^tten, ber aber fo, burc^ S(^mu<k unb 3ierat überlaben, t^er 
bem IDorenlager einer bet größeren öftli(^en StSbte, als bem 
jpKtn Aufent^attiort ^ftusUc^tr Surfickgejogen^eit glidt. 



116 






Drei Seiten bes 3immer$ a)aren von einer prai^toollen 
feiöenen (Eapete beöec&t, aber nur an loenigen Stellen Hegen 
fi(^ öie glü^enöen Satbtn i^rer {Über- unö ajuröurd^ioirkten 
Ärabes&en erkennen; mäci^tige Spiegel, prai^tPoHe (bl^tmalbt, 
Bronje« unft (Elfenbeinfiguren, {(^n)ere {Uberne £eu^ter unft 
kofibare IDaffen beöedtten faft il^re ganje 5(&<^^- (Ebenfo 
eigentümlich, ebenfo mit 3ieraten überladen jeigte fi(^ Me oierte, 
re(^te IDanb, bie, nac^' aHebem, voas man oon i^r fe^en konnte, 
in bem (Befc^macke einer Sc^iffskajüte ^ergeri(^tet fein mugte; 
bie kleinen oiereckigen, mit tileffingplatten eingefaßten 5^nfter, 
mit fc^malen ttta^agoniftreifen bajiDifc^en, oerrieten a)enigften$ 
ettoas derartiges. — Allerlei inöianifc^e Koftbarkeiten, xxAt 
IDaffenfc^muck unö Kleibungsftücke, oerboten jeboc^ au^ i^ier 
iebes a)eitere 5o^^^n* Breitfaltige ([ropengen)äc^fe ftreckten 
babei i^re faftigen Kronen bis jur Decke ^inan unb ilber- 
fd^atteten bie 5^n{ter, toä^renb bas blaffe £i^t, bas oon einer 
unter ber rei(^ oecjierten Decke angebrachten Ampel ^erab^ing, 
feinen bämmernben S^ein über ben kleinen Raum watf. 

(Es mar ein Reid^tum ber Aus^attung, ber nic^t too^ltat, 
eine ftberlabung oon S^muck unb Pracht, bie bas Auge, bas 
oergebens einen Ru^epunkt fuc^te, e^er beleibigte als erfreute. 

mitten in air biefer Qerrli^keit nun lag ein junges IDeib 
in iDeigen, lofen (5ea)änbern, bie oollen, fc^öngeformten (Blieber 
auf ben ilppigen Dta)an geftreckt, ber, in mrklic^ morgen* 
l&nbif^er Pracht unb mit a)eic^en fc^a)ellenben Kiffen bebeckt, 
oon IDanb ju IDanb lief. Dor i^r aber, auf einem niebern 
(Caburett, kauerte eine anbre (Beftalt, bie il^r Antli^ in btn 
j^nben barg unb in tiefem entfestigen S^mer} faft aufgelöft 

„(Er nrirb toieberkommen, Kinb,'' tröftete fie bie 5<<ui unb 
legte bie feingeformte iDeige Qanb leicbt auf btn Sd^eitel ber 



117 






tDdnenöert, ,,er toirö tDieber^ominen, beruhige biii nur, bu 
nebes, tDunbcrliti^cs Kino. — Sie^, oiellcid^t fucl^t et öid^, 
felbft tn biefent flugenbHcfte, alleni^alben, unb bas (E(!^o gibt 
i^nt (eiber oergebens beinen lieben — 3ngftli(j^ gerufenen namen 
jurfiA.' 

,,tDieberftonimen P** rief sitternb bas funge Utäbd^en unb 
^ob bas tranenoolle flngefiti^t ju ber Befd^üfterin empor. — 
„TDieberftommen ? Ttie — nie — tief unten im Strome liegt 
er — Don tflcftifti^er Kugel getroffen — id^ fa^ l^n ftürsen — 
id^ ^3rte ben SaU ins IDaffer, unb bann — bann ©ergingen 
mir bie Sinne. — (Broker, aflmfid^tiger (Bott — id^ muß ©a^n- 
finnig fein, benn toSre bas — bas tDa^r^eit, toos mir nad^^er 
ein fürd^terlid^er (Eraum oorgefpiegelt — mein ormes ^im 
^3tte es {a nic^t ertragen, mein I)er3 toSre gebrod^en in all' 
ber flngft, in all* ber Sd^mad^ unb Sd^anbe.** — Sie barg 
bas (odftige Qaupt in ben toeid^en Kiffen, unb i^r ganser KSrper 
gitterte oon innerer Pein unb Aufregung. 

(Beorgine rid^tete fid^ ^alb in Ungebulb oon i^rem £ager 
empor. 

„Komm,** fagte fie unb ^ob leife ben Kopf bes fd^Snen 
Kinbes -- „ftomm, Iltarie — ersä^Ie mir alles, was bir be- 
gegnet, bis je^t ^abe id^ nur, unb felbft bann erft nai^ delem 
5ragen, beinen namen erfahren. — Seit id^ bid^ aus ben 
58nben fenes ro^en (Befellen befreite, ^aft bu faft nid^ts getan 
als getDdnt. 3d^ intereffiere mid^ für bid^, wiU\t bu aber, 
ba% id^ bir toeiter Reifen foll, fo fei aud^ aufrid^tig — toie 
6amft bu in — in i^re (bemalt?" 

„So foH id^ benn all' bm nod^ frifc^en blutenben Sd^mers 
erneuern, foII bie Hhinbe ftad^eln, bie nod^ nic^t 3U brennen 
aufgehört?** fagte mit leifer, fa|l tonlofer Stimme bie Un- 
glflAfid^e -- „boc^ es fei — bu fd^fi^teft midi cor btt \^%^ 






118 



Sauft fettes Buben — öu foUft iti iDetiigett tDottett afles ^Stett, 
was mi^ betrifft. 

,,tloc^ toeig Ol ttid^t, too ii^ hin," flüfterte fie ttac!^ 6utr3er 
Paufe, tDS^rettb i^re Bli&e txrirt uttb ftauttettb i^re Umgebuttg 
überflöget! — ,,ttoc^ ift es ttiir faft, als ob eiti 3auber tttid^ 
gefattgett, ritt ffirc^terlic^er VLxavm ttiid^ uttittad^tet ^alte — 
boii ic^ fü^Ie, tote ic^ lebe uttb wai^t — i^ fe^e bos 6atnttiertibe 
£ic^t jetter £aitipe — - ic^ ^antt &ett iDarmett Ätettt beines niuttbes 
att ttiritter tDottge ffi^Ieti — Ic^ bltt enoac^t — bos (Ernjac^eti 
felbft ttur iDor graglii^. Sic^ aber auc^ itti oollett Befi^e febes 
(ßlü&s 3u tDiffett, bos uns biefe (Erbe nur ju bieten oemtag, 
unb baxn auf rinmal — mit ber Schnelle bes oernic^tenben 
Strahls — alles, alles ju oerlieren — bos tut mtfi — bos 
frigt fid^ tief ins Qers hinein. Doc^ bu toirft ungebulbig, o^, 
bu 6annft bie lurje 3eit nic^t ertDarten, bie ic^ gebraud^e, bir 
nirine £eiben ju ersS^Ien, unb ic^ — ic^ foll fie ein ganjes 
£eben lang mit mir fortfd^Ieppen bis jum (Brabe. — Hber 
bu ^aft rec^t — ic^ bin nur rin töricht uniDiffenb Kinb — ic^ 
ftlage |tur fiber mein €Ienb unb benit nic^t baran, bog er — 
er, filr ben ic^ |a nur leben unb lieben toollte, mrinettoegen ftavb. 

„(Es finb fe^t u)o^I fed^s Hlonate, ba^ er juerft meines 
Daters Qaus betrat — foH id^ bir fagen, t0ie toir uns bennen 
unb lieben lernten? Hein — bu toürbeft mid^ nic^t oerfte^en 

— brin* eigener Blidfe fd^aut fo ernft unb ftolj auf mi^ nieber 

— bu n)firbeft mriner oicHrid^t gar fpotten. — (Benug — ipir 
liebten uns — er f^Iog fein ganjes treues Qer3 mir auf unb 
^atte bas mrine getoonnen, e^e id^ nur felbft es a^nte, bag er 
barum n>arb. Aud^ bie (Eltern achteten i^n — o^, er war 
fo gut, fo ebel — fo fromm — fie fegneten unfre Derbinbung 

— iii tDurbe frin IDeib. 3nbeffen ^atte er meinem Dater oon 
bem fd^önen unb ^nlid^^n Suben n^\U, oon ^m ptatitogen* 






119 



— •• 



leben in £ottifiana — fie fugten beiöe ^inab, bas Zanb zu 
fe^en unb ju pt&^m, unb Sbuarb etftanb am Htc^afQlai}a bie 
Pffonjung eines alten Kreolen, ber gefonnen mar, ben Hbenb 
feines £ebens in p^ilabelpl^ia bei Kinbern unb DeriDQnbten 
jujubrinsen. Dor toenigen IDoc^en l ^rten bie mannet yitfxA 

— unfte Satm ourbe oer^auft, fa felbft unfre sa^Ireic^en 
Qerben mad^te mein Datei ju barem (Belbe, unb auf einem felbft 
erbauten 51<rtboot, rooju i^n €buarb eigentlich berebet, fc^ifften 
nrtr au' unfer iibriges €igentum ein, mit ber Strömung bts 
ntiffiffippi unfrer neuen, fc^önen Qeimat jujufc^iDimmen. Illein 
Dater toollte einen mann annehmen, ber unfer Boot b^n 5Iug 
^inabfteuem foHte, (Ebuarb beftanb aber barauf, bas felbft ju 
tun — er mar, mie er fagte, mit |eber Sanbban^, mit {ebem 
Snag bebannt, unb glflc&Iic^ fil^rte er uns au(^ btn IDabafd^ 
unb (Dffio Ifinafk unb immer roeiter ben miffiffippi nieber. Qier 
aber mochte i^n bas tiefer unb gefa^rlofer toerbenbe IDaffer 
ju unoorfi^tig machen — oorgeftern abenb, gerabe über einer 
3nfel — lief unfer S^^i^S^ug auf ben Sanb, unb ^ier — 
groger, allmSd^tiger (bott — li^ toürbe roa^nfinnig, coenn i(^ 
bas alles noc^ einmal überbenben follte!^ 

„Unb (Ebuarb?" frug bie S^^^u, roS^renb fie oon i^rem 
£ager auffprang unb unru^g im Simmer auf unb ab f^ritt 

— „beln Dater — beine mutter?" 

„Cot — alle tot l'' feufjte bie Unglü&Iic^e. 

„Unb bu?*' 

„(Erbarmen — (Erbarmen — bringe nid^t toeiter in mid^ 

— Ia| mir bie tlac^t, bie meine Sinne no^ umfc^Ioffen ^Slt 
— - lag mir jene tollen blutigen Sti^atten, bie mir toilb unb 
fieberif^ bas Blut burc^rafen unb in i^ren finnoeriDirrenben 
Kreifen bie (Erinnerung ertöten — lag fie mir, unb toSren 
fie bie Boten bes IDa^nfinns — Heber fo — lieber tot — 






als 3u berihtn, bag — ^o^^a — 6a oorn ift er tDiebet, ber 
tüdfeifti^e Kopf, ber meinem (Ebuarb gleicht. — Da taucht er 
toieber empor aus ber SM, unb i^ — id^ ftredfee bie Qanbe 
iia(^ l^m aus, i(^ ergreife fe{n naffes Klelb — er foH mic^ 
retten — retten aus ber ^anb bts (Teufels, ber mid^ umfd^Ioffen 
^Slt, unb er — o^ mein armes ffitn — ixrte es 6Iopft unb 
f(^Iogt — tme es 3u&t unb brennt — ac^l baft (Ebuarb fallen 
mugte unb nun fein tDeib niti^t rS^en, ni(^t fc^il^en 6ann 
oor ben eigenen entfe^Iic^en (Beban&en unb Bilbern/ 

DTarie lieg matt bie Arme finden unb neigte bas Köpfd^en 
auf bie Bruft ^erab, oor i^r aber ftanb bas ftolje, f(!^ne tDeib, 
unb eine (Träne, ein feltener (5aft, brängte fic^ i^r in bas groge 
fi^toarje Huge. 

„Du follft bei mir bleiben, Utarie — " flüfterte fie bem 
armen Kinbe leife 3U — „fie folten bic^ nic^t fort Don mir 
reiften, — er barf es nii^t,* toieber^olte fie bann leife unb 
mit fidj fetter rebenb ~ er barf mir bie Bitte nic^t oerfagen, 
unb iDenn er's tut, toenn er toir^Iic^ fc^on alles bas oergeffen 
^aben follte, toas er mir in früheren Seiten gelobt — gut — 
ber Derfu(^ fei toenigfiens gemacht —" 

„3(1^ toill fc^Tafen ge^en,'' fagte bie Unglfld&Iic^e unb ftric^ 
fic^ bie feuchten Co&en aus ber Stirn -- „ic^ toill fd^Iafen 
ge^en — mein Kopf fi^merst mid^ — meine Pulfe fc^Iagen 
fieberhaft — idj bin u)o^I 6ran6 — gute Had^t, (Beorgine." 

Utarie er^ob fi(^ unb fdjritt ber (Efir 3u; (Beorgine aber, 
ob oon plö^Iid^em Iltitleib ober anberen (Befüllen betoegt, um* 
faftte bas arme tDefen, bas fic^ 6aum aufredet erhalten konnte, 
unb fährte es burc^ eine in bie lin^e tDanb gefd^nittene unb 
oon einem ^rad^tDoIIen Dor^ang bebec^te (Cur in ein kleines 
(Bemad^, bas feiner Bauart nad^ fd^on in bem tDaren^aufe 
lag unb nur burd^ eine bünne Bretttoanb t)on ben großen, ^ier 



121 






Seitoeing aufgeftelltert (Büterrt getrennt tmiröe. Kaum ^tte 
fid^ tort Me Ärnte auf ein £ager nie6ergelaffen unb mit toei^en 
De&en gegen bie 6fi^Ie Hac^tluft gefc^ü^t, als aud^ bie tEfir 
i^res n)o^n3lntniers flc^ öffnete unb KcIIi} — ben ^ut in bie 
^0^ Stirn gebrüAt — eintrat. 

(Beorgine Heg ben üor^ang finden unb ftanb im nSd^ften 
flug^nMidg oor bem (Satten. 

„TDo ift bie Stembe?** tDor bas erfte Wort, bas er fprad^, 
unb feine flugen burd^flogen fc^nell ben Steinen Raum. 

,,3ft bas ber ganse 6rug, ben Rid^arb ^eut abenb feiner 
(Beorgine bringt?" frug biefe ^alb fc^ersenb, ^atb oortDurfsooII 
— ,,fu(!^n meines Rid^arb flugen ^eute 3um erftenmal ein 
frembes tDefen unb fliegen ben BliA ber (Batün?" 

„Ttein, Georgine,'' fagte Kelli}, unb bie ernften 3flge milber« 
ten \iäi yi einem leichten Cäd^eln, „bie flugen finb beine 
SStaoen toie immer, bie 5^oge galt nur ber 5^^wben,* unb 
er fire&te ber (Beliebten bie I^anb entgegen unb 30g fie leife 
an feine Bruft. — „(Buten Rbenb, meine (Beorgine/ fiflfterte 
er bann unb brüAte einen Kuß auf i^re tippen — t,aber — 
u)o ift bie frembe Stau — bu ^aft nid^t red^t getan, fie bei 
bir aufsune^men.** 

„Rid^arb — laß mir bas unglfid&Iic^e (Befd^opf —" hat 
(Beorgine, unb fcfjlang ben toeißen flrm um feinen tlacSen — 
„laß fie mir ^ier — bu ujeißt, bie Iltabd^en, bie auf ber 3nfel 
Raufen, finb nic^t für mic^ — es ift ro^es, ujüftes OoK unb 
fie Raffen mid^, tDcil ic^ nid^t i^re toilben 5reubcn teile. Ulariens 
ganses tDefen Derrat bagegen einen ^ö^ern (Brab von Bilbung, 
als man i^n fon|l bei fold^* einfachem 5armers6inb oermuten 
folite. 3d^ ttrtll fie bei mir behalten, oielleid^t lann id^ i^r 
in ettDas bas toieber oergfiten, tDas — onbre i^r genommen.^ 



122 






,,£iebes Kino/ ernriberte Kelli) unft loarf fi^ nad^ISffig 
auf Me Ottomane — „bas finft <5efd^8ftsfa(!^en, unb bu &enn|l 
unfre (5efe^e. So fe^t id^ bas fd^öne (Befcl^Ied^t e^e, fo fe^r 
mug ic^ boäf ftagegen proteftieren, ftag es \iäi ba beteiligt, wo 
es — an Qals unb Kragen gc^en Konnte.'' 

,3i(!^arö/ fagte bas fc^Sne IDeib unö preßte Me steinen 
tippen feft 3ufaninien — „6u tuft mir nie ettoos sutiebe — 
iii mag bid^ bitten, um toas id^ toill — bu ^aft eine Ausrebe 
— • nid^t einmal nad^ Qelena urtnfi bu mid^ führen/ 

„2ii ^abe bir fd^on gefagi bag id^ mid^ bort fefbft nid^t 
bliÄen laf Jen barf —" ßd^elte ber Sü^rer. 

,,6ut — fo geftatte mir toenigftens bie (Befellfd^aft eines 
einsigen menfd^Iid^en tDefens, bas id^ — o^ne Abfd^eu axiß 
fe^en barf/ 

„€ine groge Sc^meid^elei für mid^.' 

„Bu bift unausfte^Iid^ ^eute/ 

„Du bift firgerlid^, (beorgine/ fagte ber KapitSn freunb« 
lieber als oor^er, „aber fei öemflnftig. — Die S^embe iann 
nid^t ^ier bleiben, too i^r Sauber gar nid^t ausjutoeid^en oer* 
möchte.*' 

„flifo er toar jener Bube — • 

„Ru^ig — bu wirft oorfid^tiger unb milber in beinen flus» 
brfi(6en iDerben, toenn bu erfä^rft, bag gerabe er es ift, ber 
bie Ausführung unfrer plane befd^Ieunigt. — Das 3u!e^t ein« 
gebrachte Boot enthielt ein fo bebeutenbes Kapital in barem 
(Belb — in (Bolb unb Sitber — baß id^ fefit entfd^Ioffen bin, 
beinen bisherigen Bitten nad^jugeben. 3d^ fe^e ein, unfre tage 
^ier muß mit febem (tage gefährlicher toerben. Das (be^eim« 
nis ift Kaum nod^ ein (Be^eimnis, unb mir felbft fd^eint es 
rStfeli^aft, taHe es fo lange Derborgen bleiben Konnte. XOix ooUen 



ISS 






lui^ Qoufton unö oon ba in bas innere oon Ilte^&o — ^alte 
M^ alfo 3U einem fti^nellen Aufbruche bereit/ 
„Unfc Me 3nfel?-' 

„titag unter anörer £eitung meinethalben fortbefte^en.'' 

„IDerbeti fie biäi aber öeines 5ö^^^i^ö^-ts entlaffen?" 

^^Dielleic^t ge^en fie mit —" fagte ber Kapitän, ougen- 
fc^einlic^ jerftreut — „boti^ — urte bem auti^ fei — öie Dirne 
barf nid^t ^ier bleiben — üerrat oor ber Seit Könnte uns 
alle oerberben.** 

„IDas wollt i^r mit i^ tun?" frug (Beorgine beforgt. 

,,BoIioar foll fie -- nad^ Uatd^ei begleiten — bift bu ba$ 
aufrieben?*' 

„l>u mußt beinen tDillen burc^fe^en —" murmelte bie 
5rau, unb 30g Srgerlid^ bie fd^önen, 6ü^n gefcijnittenen Brauen 
jufammen — - „früher war beine £lebe anbers — glü^enber. 
— Du 6annteft 6ein (B(fi(6, bos ausgenommen, bas bu an 
meiner Seite fanbeft. — 3c^ fürchtete einen IDunfti^ aussu- 
fpred^en, btnn bu ad^teteft felbft nid^t tCobesgefa^r, i^n ju er- 
füllen — feftt aber — -^ 

,,(Beorgine, fei oernünftig/ bat Kelli), unb 30g fie, i^re 
Qanb erfaffenb, leife ju fid^ nieber, „bu toirft boc^ begreifen, 
bag id^ nid^t unfer aller Sic^er^eit, unfer alter £eben einer 
ein3igen, ^alb toa^niDi^tgen Dirne iDcgen aufs Spiel fe^en 
barf. Konnte ii^ immer ^ier fein, gern iDollte ii^ bann beinem 
IDunfc^e toillfa^ren — i(^ tofirbe felbft über unfre Sic^er^eit 
tDa<!^en, aber fo — ** 

„Du urtHft trteber fort?" 

„3ii muß — bringenbe (Befti^ofte rufen miti^ in früher 
Stunbe morgen na^ IIlontgomeri)$ Point, oielleid^t .nati^ 
Dl&$bur0." 



•-.« 



124 






Äcorgine legte i^re Ijanö auf feine Schulter unk BIlAte 
i^m lange unb forfc^enb in kas i^r ru^ig, }a Kd^elnö be- 
gegnenbe Auge. 

„Unb wes^atb toillfl bu immer fort oon mir? TDes^alb 
ftannp 6u jet^t ni(i^t, toie früher? — Rid^arb — Ric^arö -- 
toenn ic^ öici^ falf^ toügte — -• 

„Aber Kino -- 6u p^antafierft uja^r^aftig. — Die TDo^n- 
finnige bat Mc^ angeftec&t.*' 

,,tDa^nfinnige?'' — flüperte (beorgine büfter t)or fic^ ^in 
— ,,ber Titann, ber i^r Ciebe log — 'Ric^arb, v^tnxi id^ a^nen 
ftSnnte, h^% bu falfc^ toäreft — bu, bem ic^ mein Ceben — 
bas Ceben meiner (Eltern geopfert ^abe — bei allen (beiftern 
ber UntertDelt, \i\ tDÜrbe bein tteufel. fln beine 5^^f^" folltefl 
bu mi(i^ gebannt fe^en, unb Rati^c — Rac^e, toie fie no(!^ ftein 
tDeib genoffen, müßte ein Oerbre^en fü^nen, fflr bas bie 
(Erbe fteinen namen ^atte.* 

„6eorgine/ flüfterte ber ftarfte Rtann unb legte feinen 
flrm fiebftofenb um i^re !>üftc — „bu bift ein töricht — 
eiferfü(i^tig Kinb. IDem suliebe f(i^aff^ unb arbeite id^ benn 
}e^t? Wem juliebe ^abe ic^ \iVK(i mein Ceben bem (befeg 
oerfemt -— toeffen Ciebe toar bie Urfaci^e, baß i^ — bas erfte 
Blut oergoß? Sie^, beine (Eiferfu^t oerjeiV \i\ bir — fie 
ift ein Seichen iS:^tx^ biefer Ciebe — aber bu bift aud^ ungerecht. 
Du barfft mid^ nid^t nad^ hv^ anbern Rtenfd^en beurteilen, 
töie fie bir tSglic^ im Ceben begegnen. — Du toeißt, ic^ bin 
nid^t tDle fie — bu toärft mir fonft nic^t gefolgt — aber bu 
mußt mir auc^ nertrauen. -- Du mußt mir aud^ glauben, 
toenn id^ bir meine (brfinbe nenne/ 

„(5ut!* rief (ßeorgine unb fprang t)on bem Cager empor 
•— „id^ tDin bir nertrauen, aber einmal laß mid^ erft toieber 
hinaus in bie TDelt — einmal laß mi^ mil ben Rtenfd^n Der- 



' »1 



125 






ketten, mit benen 6u oec&e])Tft — bann 0)111 ic^ bit folsen 
ab öeiit treues U)eib, a)o])in 6u immer nur bege^rg — aber 
bas — bas erfülle mir/ 

„Unb serabe bas,** lächelte ber Kapitän, „if| etroas, bas 
me^r Sc^roierigiteiten ^at, als bu bir tt)o^( träumen lagt." 

„So roillft bu ni^t?'' rief (Beorgine {(^nell. 

,,IDer fagt bir bas?^ frug Kelli) unb heftete feinen BU<& 
feft unb prüfenb auf fie. — ,,(Beorgine/ fuljr er na(^ burjer 
£aufe leije fort — ,,bu bift migtrauifc^ gegen mi(^ geroorben. 
(Es i[t jemanb jtmfc^en uns unb unfre £iebe getreten/' 

,,Ri<l^arbl —** rief i&eorgine« 

,,Unb roenn es nur ein Statten roäre," fu^r ber Kapitän, 
o^ne bie Unterbrechung ju beachten, fort — „au^ bu bift 
nid^t me^r roie f onft — roas f odte ber Itleftije neulich am Ufer ? 
3(^ begegnete i^m gerabe, als er bas £anb betrat, unb fanbte 
i^n 3urü& — toar er beftimmt. mic^ ju beoHic^en?'' 

„Unb roenn er es roäre?'' rief (Georgine gol} unb j^eftig. 

„3(1^ badete es," lächelte ber Kapitän — „armes Kinb 
^ alfo trauft bu roirkHc^ beinem Rid^arb ni^t me^r? Hun 
gut — ber (5egenbeu)eis foH bir roerben. — Schiebe bzn Knaben, 
ipann bu roiUft, ans Zanb — er foU freien Aus- unb (Eingang 
l^aben, unb mag bir fagen, ipie er mi(^ bort gefe^en; big bu 
bamit 3uf rieben?'' 

„Unb bie Srembe?** 

„Sanber begleitet mic^,'' fagte Kellq finnenb mit fi(^ felbet 
rebenb, „nun gut, fie mag bei bir bleiben, bis Blac&foot juruA- 
be^rt — bann aber roiberfe^e b\^ auc^ ni(l^t länger einer Ülo^ 
regel, bie nur yx beinem roie ju unfer oller Beften gegeben 
SKirb. 3ürnt (Georgine nun no(^ i^rem Ri^ri?" 



126 



:ii^::^r^=:ii^iii\:i^r^^r^:i.mt^im>:^;i<i>:i^ 



„Du böfcr — lieber IHann — " rief bas fc^önc TDeib unb 
fc^Iang i^ren Axm um {einen Ha&en — ,,tDer kann bir jürnen, 
toenn bu fo freunblic^ bift?'' 

,,So 6ontm bmn, (Beliebte/ flüfterte Ifi^elnb ber Kapitän 
— ,,&omnt unb lag |eben böfen, iebtn unfreunbliti^en (5eban6en 
in biefent Kuffe fc^minben. IDir ^aben von außen bro^enbcn 
(Befahren ju begegnen, laß uns toenigftens ^ier innen in Stieben 
unb £iebe leben unb KrSfte fammeln ju bem legten entfc^eiben^ 
ben Schritt, ju Sic^er^eit nrtb Ru^er 



Dor ber IDo^nung bes KapitSns ftanben inbeffen, in i^re 
iDarmen Illairofeniacken gefüllt, Bla&foot unb Bolioar, ber 
Reger. 

,^ne IDetter, Dtaffa/ fagte ber (entere, toS^renb er fic^ 
ber laftig toerbenben Illoskitos ju enoe^ren futi^te — „idi möcl^te 
tDtffen, ob niaffa Kelli) no^ 'tocs beforgt ^aben urtll ^eut 
abenb cber nic^t/ 

„fjaV (5ebulb, Burfci^e/ brummte ber alte Bootsmann 
unb inöpfte fic^ fefter in feine ftberiadfee ein — - „toirft bo<!^ 
toarten iönnen, roo unfereiner toartet. — Der Kapitän ge^t 
bem IDeibc^en erft ein bigd^en um bzn Bart ^erum — mit 
Srauenjimmern toirb man nic^t fo gleich fertig uHe mit 
ntännern. Aber — 's ift wa^r — es bouert oerbammt lange 
^ toenn ic^ nur erft iDfigte, toos er eigentAd^ roollte, nac^^er 
könnte man fi(^ feine Berechnung f^on felbft ein bigc^en 
machen.' 

„3a — ^ ia,** lachte ber Iteger Dor fi^ ^in, ,,Kapit&n 
Kelli) lägt €u(^ auc^ gerabe ortffen, toas er ortlL — Dos 
ber le^te ju fo 'was — Bolioar kennt i^n beffer — menn er 
fugt, er ge^t ftromauf ^ oette meinen j^ab bann brouf, tr 



lä? 






ift hinunter, unö toenn er fagt Hrianfos, fo iDäre Ar^attfos 
btt le^te pia^, too i^n Bolioat fuc^te/ 

Bla&foot fa^ öen Heger von ber Seite an, fd^ob bie ^Snbe 
in bie Saferen unb ging langfam auf unb nieber. 

,^Bift bu (c^on einmal mit bem Kapitän in Qelena ge« 
iDefen?'' frug er na^ kur3er paufe. 

Bolioat 30g ben breiten Hlunb oon einem (Dffc bis jum 
anbem unb niAU. 

„Unb roeigt bu/ fagte ber Bootsmann, bem Heger einen 
Sd^ritt nfi^er tretenb, „mti\it bu, mos —" 

„Bft, Blaffa — for God's sake/ fififterte ber Sd^warje 
unb flre<&te Sngftliti^ bie Qanb* gegen bta, Rebenben aus, toa^renb 
er felbft einen fc^euen SeitenbH& na^ ber (Cur wcx\ — ,,BoHoar 
iDin lieber, bag er mit gebunbenen QSnben oor bem Staats- 
amiKitt ftSnbe unb Ulaffa Blad&foot ab 3eugen gegen fic^ 
^tte, ab ^er von Sachen reben, bie bzn Kapitän betreffen. 
— (Broker (BoIIi), xxAt er neuli(^ einmal ben Spanier besohlt 
Ifii — ®^ren ab — Itafe ab — Arme ab — unb bann gut 
oerbunben, aber fonft nac&enb in ben Sumpf geftellt; — brrr, 
Bii&ramann*) ift boc^ oiel graufamer toie iXeger." 

®ben aus ber €ic^e, unter ber fie ftanben, tönte ein fd^riller 
Pfiff, n)ie i^n ber nac^tfal&e ausftögt, n)enn er feine Beute 
ju erfaffen glaubte, unb nun getäufc^t toieber hinauf in fein 
luftiges Rei(^ mug. 

,4>eft unb Donner," fluchte ber Amerikaner unb fu^r fernen 
empor — „ba% fe^It uns auc^ no(^ — je^t kommen bei (5ott 
bie oerbammten Pferbe oon Arkanfas — nun gibf s Hac^tarbeii 
Ci, fo woXVC i^ benn bo^ —" 

*) Der VH\%t. 






,,Der Kapitän ^at fie lange ertpartet/ fagte Bla&foot — 
,,£lrbeit ^ben mix anii toeiter nliit bamlt, unfre £eute finö 
\ilon brfiben feit Sonnenuntergang.'' 

,,S(i^affen nnr fie benn gleiii^ naii^ Uliffiffippi hinüber?'' 
frug Bolioar. 

„Hein — bas bürfen ooir nlc^t riskieren. — So mit 
büs £anb ie^t mit btn oerbammten Regulatoren in Aufruhr 
ift, ^iege bos, bie Sii^ufte ba oben felbft mit ber tlafe auf unfre 
Säurten ftogen. — Hur bie beiben ßferbe, bie ©ir notiuenbig 
brfiben ^aben muffen, nehmen uoir burii^ ben Sumpf, ba^ bie 
Spuren aus bem £anbe heraus in bie Stabt fuhren; bos beforgt 
IHotoes, ber ift in meloUIe be&annt uoie ein bunter ^unb 
unb erregt deinen Derbaii^t me^r. Die anbern ffi^ren toir ju 
IDaffer naii^ Di(&sburg.'' 

„IDenn id^ nur lofigte, toa? mit b^m fremben S^^uen^ 
jimmer ba brin gefd^e^en foll,'' brunvnte ber tleger — ,,erft 
«Hrb man ^ier^er bef^ellt, unb naii^^er ift's niii^ts.'' 

,,Drinnen ift alles bunkel genoorben/' fagte B(a(&foot — 
,,oor morgen frü^ toirft bu auf deinen 5^H gebrauii^t. (Be^ 
alfo bis ba^in ju ben Snags, unb loenn toir bie Siere gIu(&U(i^ 
gelanbet ^aben, tooKen Boir uns ein Stünbii^en Einlegen, morgen 
nrtrb's Boa^rf^einliii^ oerbammt fii^arfe Arbeit fegen.'' 

Von btm rechten Ufer ber 3nfe( fc^allten je^t regelmögige, 
aber fii^nelle Ruberfc^ISge herüber, unb beutlic^ konnten bie 
laufc^enben Illanner ^ören, Boie bas 6ommenbe Boot mit aller 
IHa^t gegen bie bort jiemlic^ ftar&e Strömung anarbeitete. 

,,Ä^a/ nicfete Bolioar grinfenb -— ,,in bem Boote fteuert 
uHeber Illr. Klugrabe ~ totU immer gefii^eiter fein als anbre 
Ceute, unb ^ält jebesmal oon Anfang an yx oiel ilber — benkt's 
immer ju erjnoingen unb mug \lii nac^^er noieber oon ber Sanb- 
6an6 l^eraufleiern.'' 




AcifatffT, Die Jlo^tratrn bts DTifi^v 






129 



,^{e muffen jiemUi!^ oben an 5er Spi^e fein/ meinte 
B(a<6foot. 

,,3a — ober mit toelc^er Arbeit — fo piel toeift Ic^ — 
bod^ iva^r^Qfüg ba kommen fie fc^on — ^ Q)etter noc^ einmal, 
muffen bie in b^n Rubern gelegen ^aben.'' 

Bla&foot ^atte inbeffen bie tCür oon „Baä^^loxs fjaW 
gtöffnet unb bie barin ie^t überall auf $tiUn unb Dedien 
gelagerten 3e<!^er gen)e&t. Hur murrenb unb ffiii\t unjufrieben 
mit ber 6eine$n)eg$ gelegenen Störung ge^orii^ten fie aber 
bem Rufe unb taumelten oon i^ren garten Betten auf, um 
bei bem £anben ber Pf erbe be^ilfli(^ ju^fein. Die$ ging aud^ 
f^neller oonftatten, als es ber rau^e Boben unb bos ungeQ)iffe 
ntonblid^t ^Stten ertoarten laffen. Die 3nfulaner f<!^ienen aber 
mit fo^er Arbeit oertraut, unb nac^ 6aum einer Stunbe (ag 
bos breite Boot mitbti n)o^rDern)a^rt unb bic^t oerfte&t neben 
ben übrigen Kähnen, n)&^renb bie Pferbe in b^n StSHen unter« 
gebrad^t unb bprt oon einem iungen inefti^enftnaben oerforgt 
unb mit tla^rung oerfe^en n)urben. BoHoar bereitete i^nen 
inbeffen bie Streu von n)eic^em £aube. Die armen Siere aber, 
fo hungrig fie aud^ too^I fein moiittn, fd^ienen yx erfd^öpft, um 
aud^ nur einen Blidk auf bas fonft fo eifrig begehrte Setter 
3U iverfen. — ([obesmatt fielen fie, mo man fie ^inftedte, 
nieber, unb i^r ganjes Ausfegen, i^r ganzes Benehmen oerriet 
6(ar unb beutli^, mit fie eben eine Qe^e mit burd^gemad^t, bie 
fie 6aum nod^ länger ausgemalten ^fitten. 

„Qort einmal, 3ones,'' fagte Bla&foot, als er in bie Stall« 
tür trat unb bie erfd^Spften tCiere betrad^tete — „id^ glaube, 
i^r ^abt bie armen Dinger ju tCobe geiagt, fie fdmn)i^en ia mit 
bie Braten, unb ber 6alte Cuftjug auf bem tiliffiffippi ivirb i^nen 
iDO^I btn Reft gegeben ^aben." 



130 






„€i, un6 rocnn fle alle öer (Ccufel geholt ^ätte/ brummte 
6er alfo flngereöcte — - ,,beffer öie, ob id^ — Peft unb Donner 
— öas finö öie legten, bie i(j^ aus Arbanfas ^erausgef^afft 
^abe. Oberhaupt geb^'iii^ bem bie (Erlaubnis, mic^ bei ben 
(D^ren auf3u^ängen, ber mi<!^ no<!^ einmal ba brfiben ttmi\iit'' 

„Sit follen dadi brfiben oor ein paar IDoil^en bie 3a&e 
tfi(i^tig ausgeklopft ^aben/ lacj^te Blac&foot. 

,,3a unb ber, ber es getan ^at, liegt motjH ni<!^t am 
(Eleoenpointsrioer mit jerfi^mettertem ^Irn?'' jifc^te ber 6Ieine 
mann — - ,,feine Pferbe \Ulitn too^l nici^t ieftt ^ier auf ber 
3nfet im Stalle?* 

„fllle IDettcr, biefelben Pferbe?** rief ber Bootsmann oer- 
iDunbert, ,,ba ^abt 3^r me^r Courage, als ic^ (Eüii jugetraut 
^ätte — bo(^ roer ooar benn hinter (Euii?'' 

„IDer? Der ganse Staat f(^ien auf btn Beinen — iii 
gab mi(^ au^ f(^on oerloren, ein noirblicj^es IDunber 6ann mi(i^ 
allein gerettet ^aben. (Einmal fa^ i(j^ meine Derfolger f^on, 
boii gIu(6H(i^ erreichte i(j^ ^ier ben Sumpf, unb bort mit allen 
S(^li(^en begannt, gelang es mir, bie 5^inbe irre ju ffi^ren. 
IDäre (Euer Boot aber ni(^t f(i^on brfiben getoefen, iäi ^Stte bei 
(bott bie ([iere im Stiche gelaffen unb meine eigne Qaut in 
Si(^er^eit gebrad^t — benen fair i<!^ ni<!^t no<!^ einmal unter 
bie fianbe — fo oiel roeife HfJ' 

„S(^abe, baß Rorofon fo fc^Snblici^ abgefangen würbe,* 
fagte ber Bootsmann — bas uoar ein treffli<!^er Kunbe — 
niorbelement, i(^ meig deinen nienfcj^en in ganj Hmeri6a, 
ben idi lieber bei irgenbeinem pfiffigen Unternehmen gehabt 
^atte, ©ie btn — * 

„(Be^t mir mit bem Scj^uft," brummte Jones — „toäre 
ber Kapitfin ni(i^t no(j^ fo jur reii^ten 3eit bajuge^ommen 
bie Kanaille ^atte uns alle miteinanber oerraten — pfui 






131 






(Eeufel ~- i(!^ ^atte immer geglaubt, Romfon fei ein Itlann, unb 
uHe ein altes ^eulenöes IDeib ^at er fic^ betragen. Das follte 
mir einmol paffieren —- peft no(i^ einmol, öie Sunge toollf 
id^ mir e^er aus öem Qalfe reiben, e^e iii ein IDort geftSnbe.'' 

„Kellij ©ar unter einem f remöen Hamen oben, nici^t ©a^r 7" 

„Wf^atton nannte er fid^/ ladete 3one$, „unö 3^r hättet 
nur einmal fe^en foKen, toie fd^Iau er es ansubre^en tougte, 
ba^ ber meineiöige Pfaffe nic^t 3U IDorte 6am — mit öem 
3n&{aner uoar fibrigens nid^t ju fpagen. — IDer 6ommt benn 
bort?** 

Die beiben titänner bli&ten fid^ rafd^ nad^ ber oon btm 
Pferbebiebe bejeid^neten Rid^tung um unb fa^en eine in bündeln 
titantel gefüllte (Beftalt auf fid^ 3u6ommen. — (Es toar ber 
Kapitän, ber, o^ne btn anbern eines IDortes ober BH&es 3U 
tofirbigen, Blad^foot am Arm ergriff unb eine kleine Stre&e 
mit fid^ fortjog. I>ort, als er fid^ oor^er burd^ einen flfii^tig 
um^ergeQ)orfenen Blidi ilberjeugt ^atte, ba^ er unbelaufd^t fei, 
flüftertc er leife: 

„(Beorgine befte^t barauf, ben tltefti3en ans Ufer 3U fenben 

— Boßoar foll i^n alfo, loenn fie es oerlangt, ^inflberrubern 

— er barf aber btn feften Boben nid^t uoieber betreten — oer- 
fte^ft bu midfi?" 

„Der nieftise?" frug Bla&foot erftaunt. 

Der Kapitän niÄte nur einfad^ unb fu^r bann fort: 

„Sanbers Der^altungsbefe^Ie ftnb in biefem Briefe ein« 
gefd^Ioffen — alles übrige ift bir ebenfalls bekannt.* 

„Bis loann f(^reibt benn ([eufels Bill, ba^ er ^ier ein« 
treffen Sann?" frug ber Bootsmann. 

„Ulit iebem (Cage,** erroiberte Kellij — „feiner Red^nung 
nad^ ^ätte ver eigentlid^ fd^on geftern Qelena erreid^en muffen 

— 3^r tirtlt bod^ nod^ fein Seid^en?" 



* 



182 



>:^*r,u-^jzrij=T^ii:X;i:^^^^y^%imhym>:ii^::-^-^=^^^\^i:^ 



„3a — er fä^rt ftets oor ber 3nfe( oorbei unb fc^iegt, 
toenn er gerabe neben ben Snags ift — bas Boot lägt er 
unterhalb auflaufen.'' 

„<But — ift mein Pferb geftern abenb ^infibergefc^afft unb 
gefüttert?* 

„(Ei verfielt fi(i^/ oerfi<!^erte ber Alte — „bas mug tüchtig 
ausgreifen iönnen, es ^at ie^t jtoei tCage ru^ig geftanben. 
— Was \oll aber mit bem IIl&b(j^en ba brin gefc^e^en?'' 

„Die — iDerbe i(!^ ber Sorgfalt bes tlegers anoertrauen/ 
murmelte ber Kapitän — „ic^ uoill i^m morgen frü^ felbft 
bie nötigen Oer^altungsmagregeln geben; bo^ ffir ie^t gute 
naii^t, legt (Enii auc^ ein uoenig fc^Iafen unb — ^abt gute 
fl(i^t auf ben Burfii^en ba — ** 

„Auf 3ones?*' 

„3tt — ^t ^Qtf o^ne Siimvix bie 3nfel nic^t ©erlaffen/ 

„Der ift treu^'' fügte BlaSfoot. 

„(But für i^n benn," murmelte ber Kapitän — unb oer- 
fc^ivanb glei(i^ borauf n)ieber in feiner tCür. 



8, 

S>er fKitt ber bei&en ^otfc^oftcr. 

Die Sonne ftanb f^on anbert^alb Stunben ^oq, als 3n)ei 
ntänner, auf frönen kräftigen Pferben, burii^ fene faft un> 
ivegfame unb großenteils unter IDaffer fte^enbe tlieberung 
ritten, bie ben Uliffiffippi an beiben Ufern oiele Üleilen breit 
einfii^Iiegt. An einen Pfab max babei gar niii^t yi ben&en, 
ni^t einmal ein 3ei(i^en lieg fic^ an Bufd^ ober Baum er- 
nennen, bag ^ier bie fleißige Qanb ber IRenf^en fii^on je 






133 E3S9aZ9^aSB9SBB5Saa3SB3 



t&tig geiDcfeit Hur Ro^r un]> Unter^ol} geöie^, fotoeit i^nen 
öos 5er 5i<!^te Schatten 5er oollbelaubten Stfimme erloubte, 
naii beften Kräften, un5 5er üppige IDuc^s 5er S(i^ßngpf(an3en 
f(i^ien fic^ in 5iefer Umgebung befon5ers tDo^I un5 6räfüg 3U 
befin5en. fln toenigen Stellen toaren 5ie Strahlen 5er Sonne 
oemt5gen5 getoefen, bnxii bas (b^xxAxx oon taub un5 Aften 
yi 5ringen, un5 wo i^nen bas mlxiliii gelang, 5a fpiette 
Quii f{(i^erH(j^ ein 5i(i^ter S(i^Q)arm f(!^Ian6^üftiger Ülosbitos 
in 5em noarmen, 5ie feu<!^ten S<!^n)a5en 5er naci^tluft oertreiben- 
5en £i(i^te. I}eruntergebroc^enes Q0I3 ftarrte überall 00m Bo5en 
auf, un5 an 5en ivenigen PB^en, 5ie 5a$ Auge woii ernennen 
konnte, oerftattete 5as 5i<!^te, ^ier nie oon einem IDinb oenoe^te 
£aub 5en ein3elnen <5rasfpi^en 6aum, fic^ Ba^n ^inburci^ 3um 
£i(!^te 3U brecj^en. 

Die Reiter fd^ienen aber an i^re ö5e Umgebung getoö^nt. 
Keinen Bliä Boarfen fie iveber reci^ts noc^ (in6s auf 5ie fie 
umfd^Iiegenöe IDiI5nis, nur oor fi(!^ nie5er fa^en fie, oor 5ie 
Qufe i^rer Pfer5e, um 5iefen, burii^ i^re ^ö^ere Stellung be> 
günftigt, 5a$ ([errain überbli&en 3U Reifen un5 5ie befte, 
5a$ ^ei^t 5ie am Q)enigften fcj^leii^te Ba^n aus3ufu(i^en. 

So fe^r aber anii 5er ältefte un5 ftär^fte i)on i^nen in 
feine gan3e Umgebung paffen mo^te, fo fe^r ftaci^ 5er 3tDeite, 
jüngere, 5agegen ab. (Ein mit 5en näheren Oer^SItniffen nicj^t 
Vertrauter ^ätte auii wafixliii ftaunen foKen, mtnn er 5ie 
3ierli(^e, f^Ianbe, faft ftu^er^aft ge6(ei5ete (Beftalt auf 5em 
prächtigen un5 e5eln Roffe an einem (Drte gefun5en, 3U 5em 
fi(^, Q)ie ie5er vernünftige tltenfi!^ glauben mugte, eigentliii^ 
nur ein Bärenjäger oerirren konnte. 

(Er toar f^(an6, fa faft fci^mä^tig gebaut un5 gan3 nacj^ 
5em mo5ernften Sci^nitt 5er 5amaligen parifer Illo5e in einen 
leisten hellbraunen 5ra&, roeifefeiöene IDe^jte, fex<5»Ä\^w!c^ 



«••« wV^ 






Sci^Iips unö grog^arierte pantolons ge61eibet. Den untern 
lEeil 6er le^teren l^attt er aber, um fie oor öem Befpri^en 
ju Boa^ren, naii^ Hrt 6er Qintenoal&ier mit einem breiten 
Stü& grellroten 51^^^!^ umtounöen, 6er fie bis über bas 
Knie hinauf befcj^ü^te un6 aaii jugleici^ 6en ßn^ ooIKommen 
umfüllte. Den Kopf 6e&te ein feiner f^n)ar3er 5tl3r un6 6ar> 
unter oor quollen ooHe un6 üppige, feiöentoeic^e bIon6e £o(&en. 
tltit 6en treublauen Hugen ^Stte man i^n aixii rxAxilidi faft für 
ein fc^önes Der6(ei6etes Illä6(^en galten können, o&re nic^t 
6er 6eimen6e 5I^um 6er (Oberlippe getoefen. tlie aber f<!^Iug 
no^ in einer menf(j^(i<!^en Bruft ein Qerj, 6as eines ([eufets 
tDür6iger gewefen, urfe in 6iefer — nie im Ztbtn trog fluge 
un6 BIi(6 me^r, ats bei biefem Buben, 6er \lii, einer Si^Iange 
glei(^, oon feinem glatten Augern begünftigt, ni(i^t in 6ie 
Käufer, nein in 6ie Qer3en 6erer fta^I, 6ie er oernici^ten uoollte, 
un6 über 6eren <EIen6 er 6ann fro^(o(6te. 

Auf 6er 3nfe( ^atte er fic^ ats <E6uar6 San6er eingeführt 
un6 6er Ban6e 6ur(j^ feine OerfteUungs^unft un6 teuflifci^e 
Bosheit fc^on unenbli^en Hu^en gebracht, ttber fein früheres 
Ztbtn iDugte aber niemanb ettoas (Genaueres, un6 6a 6er 
grögte ([eil 6er (Sefellfc^aft, 6er er nun angehörte, ebenfo« 
mtnxq Urfacj^e ^atte, mit oergangenen Oorfällen ju prallen, 
frug i^n niemanb 6ana(^. (Er gab fi(i^ nur kurj für 6en So^n 
eines georgif(^en Pf(an3ers aus un6 ftellte 6amit feine Um« 
gebung oollfeommen 3ufrie6en. 

Sein ftets oerfi^Ioffenes IDefen lieg i^n aber aud^ unter 
6en Kamera6en, uoenn et [a einmal für burse Seit auf 6er 
3nfe[ oertoeilte, 3tem(i(i^ allein fielen. (Er fci^Iog fi(i^ an keinen 
an, un6 ftan6 nur mit 6em Kapitän un6 6effen 5^^^^ ^^ 
freun6fc^aftli^er Perbinbung, was \lii freiließ aud^ fd^on leidet 
bnxdf 6en (bxab 6er BiI6ung erklären (ie|, 6en er felbft 



«••« wV^ 



135 






genog, unö auf öem Me (BefS^rten feiner Oerbreil^n 
{tauften. 

Der ein3ige von allen öiefen, mit öem er 3U3eiten plau- 
öerte unft 3U ftem er fi^ ^ielt, loar Blac&foot, fein fe^iger 
Begleiter, fter ftos Rauben getDiffemtagen als <Bef(i^3ft be« 
trachtete unft oft behauptete, es fei bei i^m fo 3ur Ceibenfd^aft 
geivorften, toie beim 3äger bos Baren^e^en. Seinem 5&4^^^ 
unb Kapitfin babei ergeben, n>ar Bla&foot treu unb offen, 
loenigftens gegen bie Kameraben. Sauber ^tte er aber be« 
fonbers bes^alb lieb getoonnen, mtil biefer eine ebenfo^e 
Aufri(i^tig6eit gegen i^n ^eu<!^elte. 3n ber (tat aber toar er 
U)eit baoon entfernt, i^n mit Sad^en begannt 3U ma<!^en, bie 
er viiit notgebrungen u^iffen mugte. 

Blac&foot ging in ber (Cracj^t ber ^intertoSIbler gefeleibet. 
(Er trug Bücj^fe unb Botoiemeffer, unb gab \lii für einen An> 
fiebler aus, ber \idi erft 6flr3lic^ bici^t am Ufer bes üliffiffippi 
niebergelaffen ^atte unb nun nliit übel £uft ^abe, einen ([eil 
feines Oermogens in irgenb einer vorteilhaften Spekulation 
an3ulegen. Beiber 3iel mar aber für fe^t Qelena, mo^n 
Sanber feine bef onbren, allerbings geheimen 3nftru&tionen ^tte. 

„Die peft über fotci^es Reiten,'' braci^ tnbliäi biefer bas 
Siä^meigen, bas fie bis ba^in — 3U fe^r mit ber Unebenheit 
bes Bobens bef<!^oftigt — beobachtet Ratten — „^als unb 
Beine könnte man brechen, unb bas S(]^Iammn)affer f<!^Iägt 
einem faft bei {ebem Schritt über bem Kopfe 3ufammen. Dag 
mid^ ou^ ber Qen6er biefen IDeg führen mugt«; ic^ toerbe 
\ilbn ausfegen, ivenn mix nac^ Qelena kommen. Wo 3um 
(Ceufel mag benn nur bie oerbammte Straße liegen? UHr finb 
am <Enbt in alV biefem (Bewirr fci^on barüber ^in unb 3ie^en 
nun gen IDeften in irgenbeine fd^öne, noc^ ni^t entbec&te 
(Begenb.** 






136 






,,Qabt 6eine Hngft,'' la^e 5er pUot in Mefem IDottmeet, 
,,Me Qelenaftrage muß tDetiigftens itod^ eine IReile toeiter ^iti 
Hegen. — Beöen6t öoc^ nur, IRonn, (mg voix auf folc^er Bo^n 
Ifabm S(i^ritt |ür Schritt reiten unö oft beöeutenöe Umn>ege 
ma^en milffen, um nur ben Seen unö IHc&i^ten QUS3un>e{4en, 
6ie Boir unmöglich öur(i^f(i^nei&en konnten. lErSftet (Eu^ ober, 
5er Boöen tbirb fe^t ein toenig beffer; toir Itahtn 5as Sti^immfte 
hinter uns unb können nun boc^ jum minbeften nebeneinonber 
^intraben unb ein oernfinftlges IDort niitfammen ploubern." 

Sonber fci^ien oon biefem ein3igen lEroft 6einesQ)eg$ fe^r 
erbaut, benn er murmelte ein paar unoerftSnbßc^e unb oer« 
brieglici^e IDorte in btn Bart, machte aber enbßc^ gute IRine 
3um böfen Spiel, pregte bie 51<^n6en feines tCieres ein toenig 
unb fprengte an bie Seite feines Kameraben, ber i^n mit 
einem ^alb ISc^elnben, ^alb fpdttifc^en BIi(& betrachtete. 

„3^r fe^t \iiin aus," fügte er, unb fein munb üerjog fi^ 
3U einem breiten (brinfen — „toie eine Sorelle ober eine ed^te 
Kuba«3igarre. — (Es gef^ie^t (Euc^ aber reii^t, ivarum ^abt 
3^r meinen Rat nici^t befolgt unb bie De&e fiberge^ngt.' 

„Dag i^ bie 5<^f^^n nac^^er in einer IDo^e ni^t ivieber 
Iosgen)orben iDSre, ni<!^t toa^r?'' — enoiberte mfirrif^ ber 
Hngerebete. — „nein, ba bfirften fic^ bie troc&en gen>orbenen 
Sd^mu^fle&en beffer nrieber ab. — Aber ^oP ber Bofe bm 
Ritt — ersa^It mir lieber bas (genauere oon bem Dampfboot. 
tDir iDoIIen alfo in corpore eins Kaufen?'' 

„Run fa, {^ l^aht es (Eu^ fa fii^on einmal gefagt. Das 
ift ber gefd^eitefte (bebaute, btn Kellt) fe gehabt ^at pofi 
SeelStoen unb (Eisbären, toas für einen oerbammten guten Spag 
bas gäbe, toenn unfre Racj^barfc^aft einmal IDinb oon uns 
beftäme unb nun plöpii^ bas ganje Reft mit Dampf abfahren 
fä^e. Rid^t mit (Bolb toäre ber RH^ ju bejahten.'' 



137 



.'^ %'^iV* ^ »lir^ fa' V*.'. » •— »^T i:-r.* .« .•• * , 



«••« w>^-'r» --♦• •%»^LlAl^-~.»'*»4*r*lr»r5- •«%•**. 



,,ne{it,^ munnelte fein Begleiter, „beitn 5er Cinfa| öo« 
Segeii loSren unfre QSIfe. Das mit bem Dompfboote liege 
fi^ aber auc^ noc^ ausbe^neit Unfre (Befc^ü^ftfl&e nähmen 
Q)ir natürlich mit untermegs, e^e nrir öie me|ri6anifc^e Küfte 
errei^ten, trieben xxAx ein oentg Seeriuberei. 3e|t im Sommer, 
IDO im (bolf faft ftete tDinöftUIe ift, mflgte bie Sa<!^e ^errli^ 
ge^en. Was txAx an Sd^onern nnb kleineren S^^tjeugen fSnben, 
irare unbebingt unfer, \a toer toeig, ob nrir ni^t aud^ eins ber 
I)ereinigten>Staaten«Dampfboote entern unb eine famofe Beute 
mod^en könnten. (Erft muffen n>ir freiließ bas Dampfboot ^aben." 

,,nun, bie Sa^e fott übermorgen, als am testen Sonn« 
abenb im Juni, in 5ffentn<!^er Si^ung oorgetragen unb be> 
fil^Ioffen toerben. flcj^t iage fpSter bonnen nrir bann ein Dampf- 
boot an ®rt unb Stelle ^aben, unb in jtoei ([agen me^r finb 
wix imftanbe, es gan) nad^ unfrem IDunfc^e nic^t allein einju« 
richten, fonbern aud^ ju ftationieren/ 

„(Es mügte natürlid^ nur oon ben Unferen bemannt 
toerben/ 

„Vas oerfte^t fic^, unb eben biefe IDa^I ber 3U btn oer- 
f(i^iebenen Poften ju I)ern)enbenben mug ebenfalls 3U gleici^er 
3eit ftattfinben, btnn fonft gäbe es naci^^er titorb unb tCotfcJ^Iag. 
(Es iDürbe ieber Kapitän, beiner aber S^^ermann unb De&mann 
fein »oHen.* \ 

„Der Kapitän mug fe^t oiel bares (Belb liegen ^aben,'' 
fagte Sanber na(!^benbenb — „es finb in le^ter Seit gen)altige 
Poften eingegangen. IDieoiel ift roo^I in ber Kaffe?** 

„3^ tueig es nicj^t," ernrtbcrte Blacfefoot — „»a^rfcä^einlld^ 
n)irb er bodi am Sonnabenb ebenfalls Rechnung ablegen. — 
(Er ^at aber too^I otel (Belb na^ nte^ibo gefc^ickt, ido er, mie 
mir gefagt ift, eine bebeutenbe £anbftre&e für uns gekauft 
j^aben foll." . ,. 






,,Qat i^m öenn bie (Befellfcj^aft öen fluftrog öoju gegeben?' 
frug Sonbet unb loanbte fi<!^ plS^Iid^ nadi feinem Begleiter um. 

,ßii glaube 6aum/ fagte biefer — ,,boc^ ID03U ou^? 
IDenn er es einmal für gut unb nötig ^ielt, fo ftönnen tirir 
anbern auc^ bamit jufrieben fein. Aufrichtig gefagt ift's mir, 
naii ber legten (Befil^id^te am 5our(i^e la faoe unb na<!^ btn 
beinestoegs tröftli^ lautenben tlail^ric^ten, gar nid^t me^r fo 
^eimli(i^ im miffiffippi, u^ie früher. 3d^ benbe immer, es 
Könnte uns einmal über burj ober lang etn)as ITlenfil^Hc^es 
begegnen, unb — bas mag bem Kapitän n>o^I auc^ fo ge^en; 
ber plan mit bem Dampfboot unb bem angekauften £anb ift 
bes^alb anii ganj gut.'' 

rr3ö/ jagte Sanber, „geurtfe — • Reifet bas, votnn es oon 
bem (Belbe angefd^afft toirb, mas ber KapitSn in feiner Der« 
uoa^rung ^at -— fonft nic^t. — Sonft erfci^öpfen ©ir unfre 
Prioat^affen bis auf ben legten (Eent, unb finb bann immer 
©ieber auf bie (Befellfc^aft ober — ben Kapitän angewiefen, 
ber uns f(^on überbies 3U fe^r unter bem Daumen ^ält. Itun 
meinetioegen, lii ^abe toeber Kinb noc^ Kegel, unb mein (Eigen« 
tum ift au(^ o^ne Dampf fci^iff transportabel; iii n>erbe bes^alb 
alfo auii Keinen Deut baju geben, i^r anbern bönnt natfirlic^ 
tun, ©as tuäi gefällt. •— IDas miii betrifft, fo ge^e i^ meine 
Baljn.-' 

„Unb ©orin befielt bie biesmal?" frug Bla&foot, „3^r 
^abt mir no(j^ gar niiit gefagt, toas 3^r eigentlich in Qelena 

TDOlIt -" 

„Was i<!^ »ill?" fagte Sauber unb 30g bie Stirn in flnftre, 
ärgerli<!^e Saiten — „fragt lieber, ©as xii foll. — 3c^ toollte 
noii ein paar (Cage auf ber 3nfel bleiben, um mic^ nac^ btn 
legten gej^abten Strapajen aus3uru^en. Alle IDetter, es ift 
beine Kleinigkeit, ein Boot btn U)abaf(j^, ®^io unb niiffiffippi 






herunter bis ^ier^er 3U fieuern — unö nad^^er öie Sjenen. 
Aber nein, idi öarf nid^t einmal ausf<!^Iafen ^eute morgen, 
unb mug Qats über Kopf einen IDeg surü&Iegen, auf btn 
mi^ — (Bott foll mi^ ftraf en — liein (E^riftenmenfc^ 3um 
3n)eitenmal antreffen foII/ 

,,flber (Euer 3u)e(6 in ^eleno?* 

„(Rn pbf(^es junges tltäbc^en oon 3U Qaufe fortsuloc&en.'' 

„(Rn pbfc^es {unges ntäbi^en? Kellt) u^irb bod^ unmogli^ 
eines Eiebesabenteuers megen — "^ 

„Sd^rDerlid^," unterbrai^ i^n Sanöer — - „ber preis toäre 
erftlid^ 3U Ijoii, ben er gefegt ^at, unb bann ftimmen ba3U auc^ 
nid^i bie übrigen UmftSnbe. -— (Eine 3U erlangenbe Crbfd^aft 
u)äre um^rfd^einli^er.*' 

„(Eine (Erbfd^oft? oon u)o^er?* 

„Ja, ba fragt 3^r mid^ 3U oiel, barüber ^ab' id^ mir 
fetter btn Kopf f^on jerbro^en. Apropos — in ooeld^em 
Staate Boar ber Kapitän neulid^, als er fo lange fortblieb?' 

,,3n (Beorjäien. — • (Blaubt 3^r, baß bas mit fener (Erbfd^aft 
etroas 3U tun ^at.'' 

„IDarum nid^t? 3ft nid^t Simroto ebenfalls in (Beorgien, 
unb Keltij fte^t mit bort in fe^r lebhafter Korrefponbcns.* 

,,So? Daoon ^at er mir noc^ gar nid^ts gefagt/ meinte 
Bla&foot unb ftarrte nac^ben6enb auf feinen Sattel&nopf nieber. 
— ,,Kennt 3^r benn bie Dame fd^on, bei ber 3^r (Eud^ in fiütna 
•infü^ren noollt?" 

„Jamolfi — oon 3nbiana ^er/ eru)iberte jener nod^ immer 
3erjtteut. ■ -^-c-i -^^ i'^l--^ 

„So? (Eine alte Befcanntfd^aft alfo -^ nun ba bebarf's 
fieiner toeiteren (Empfehlungen; ba ift f(^on ^att gewonnen 
Spiel. XDie I)eigt fie btnnr 



140 






,^il ^itbe trolbem no<!^ eine Ctnpfe^Iung an einen Der« 
toanbten oon i^r, in öeffen ^(n*$ fie lebt — an einen getoiffen 
Ttlx. Daijtonl'' 

,,IIIifter Dat)ton i^r Oenuanbter?'' rief Bla&foot in loutem 
(Erftaunen unö griff fo feft in öen 3üge( feines Roffes, bag 
biefes 3urü(&fprQng unb ^o^ aufbiuntte. 

„30, ber Brief ift für i^n/ fagte Sonber, „bie Dome aber 
ein funges (5Sn$(!^en 00m £anbe, boii niii^i o^ne richtigen 
ntutternn^. Sie 6ennt mici^ übrigens unb bie Sa<!^e ^at ni<!^i 
ble minbefte Sci^iDierigfeeit.* 

„Was iann bo nur bie Abfielt fein?"* 

„(Ei 3um fynktXf was 6ümmeri's mi^. — Zii ^abe nur 
btn Huftrag, fie tDomögr.d^ in <Büte bis fpateftens Sonnabenb 
flbenb an einen mir genau be3ei(j^neten ®rt 3U f(i^affen, unb 
bas n)eitere bann bem Kapitän 3U überlaffen. Dafür bekomme 
ic^ taufenb Dollar aus feiner prioatbaffe. Aber toas tDoIIt 
3^r benn oben in Qelena — au(i^ etoa Meine Prioatgefci^äfte, 
^e^? fi'oxt, Bla&foot, 3^r ^abt (Eu(!^ ^eute fo ftattlicj^ heraus« 
gepult — iäi will boc^ nid^t ^offen —" 

„^offen? was7" brummte ber flite — „Unfinn, alberner 

— 3^r ^abt mtittt nicj^ts ats folcj^e poffen im Kopfe. Unb 
btnnoif,** f(^muii3elte er naci^ lileiner Paufe, ,^gilt mein Auftrag 
biesmal einer tabv^." 

„fiab* iifs benn ni(^t gebacbt?'' jubelte Sanber unb bog 
\iäi la^enb auf btn ^als feines Pferbes nieber — ,,^ab' i^*s 
benn ni(^t gebaci^t — Bla&foot auf Damenbefuc^ — Blacfefoot 
als angenehmer galant homme in ber Stabt — bas ift gottli^ 

— Ija^alja — bas ift Sapitair 

,,nun i^ f e^e nic^t ein, wcs babei grog 3U grinfen fein 
6önnte, »enn es ©irfelic^ ber S^H loave/ brummte Bla&foot. 
,,übrigens/' fu^r er felber Ia<!^enb fort — „u)erbet 3^r (Eure 






Saiten tDo^I ein toenig tiefer fpannen, toenn 3^r erft einmal 
erfahrt, tx>er 5ie Dame eigentlich ift, öer ic^, nac^ (Eurer be> 
f^eiöenen Hnfic^t, öen Qof maii^en foIL — Sie ^eigt £ouife 
Breiftelforö/ 

„(bott fei uns gnSbig/ f^rie Sanöer entfe^t — „öer Dra^e 
e|Aftiert au^ no(i^ in Qelena? — IIa, bann gnabe mir 6ott, 
toenn mic^ öie einmal getoa^r nrtrö. €igentlic^ ift mir's fatal 

— fie ^at mir einmal in Oi&sburg einen Streif ausführen 
Reifen, öen i^ in Qelena geraöe ni^t toä^renö meines öortigen 
Hufent^alts an bie groge 6Io&e gef^Iagen ^aben mö(^te. — 
3c^ mar öamals no^ baju unter einem falf(^en ttamen in 
Oi&sburg/ 

„Qabt bes^atb keine Hngft/ fagte Blac&foot, „bie f(^tDeigt; 
btnn toenn femanb Urfa^e ^ätte, von öer Oergangen^eit ju 
f^tDtigen, fo iD&re es gerabe fie. — Sollte fie (Eu^ aber 
benno^ jemals bro^en — loer ix)ei| btnn, ob fie nid^t babur^ 
gerabe ettoas oon Cu^ yi erpreffen ^offt — fo fragt fie nur 
gon) freunbli^, ob fie uoc^ einen kleinen Oorrat ton öen 
langen ttSgeln ^ätte, bie i^r tHr. Datoling oor einigen 3a^ren 
oerfc^afft. — ^ort 3^r — oerge^t btn ttamen Daroling nic^L* 

Sanber na^m feine Brieftafel heraus unb f^cieb fi(^ bas 
IDort auf. 

„üatDling," fagte er finnenb — „Datoling — too ^abe 
ic^ btn ttamen f(^on einmal gehört? IDas für eine Betoanbtnis 
^at es öenn mit öen ttSgeln?" 

„Das Itann <Eu<^ glei^gültig fein/ brummte Bla&foot. 

— „26i gebe <Eu^ öie Hrjnei, fragt nic^t, wo fie herkommt, 
unb gebrau(^t fie, loenn 3^r i^rer bebürft. — Aber ^ier ift 
ber IDeg — fo, nun können mt unfre Pferbe einmal orbeni^ 
Ii(^ ausgreifen iaffen, mit kommen fonft yi fpSt na^ Qelena/ 
Aus biefem (brunöe mellei^t, ober ou^ um btn toeiteren Stagen 






• — — • - • «• • 



142 






feines Begleiters ju entgegen, brflc&ie er feinem (Cier 5ie Qac&en 
in 5ie Seiten unö fprengte raf^ auf öer gen Qelena fü^renben 
Sttoge ^in, 5ie öiefen ®rt ju Canöe mit öer Ilt&nöung öes 
XD^iterioer unö öem öarfiber gelegenen ntontgomert}$ Point 
oerbonö. Sonöer folgte i^m. XDa^renö er ober feinem tCier 
öen 3ügel liefe, befc^ftigte er fi^ eifrig öamit, mit einer Meinen 
Q[af(i^en6Ieiöer6ürfte feinen Hnjug oon öen ^erausgefpri^ten 
S^mu^flec&en yx reinigen, fein langes loei^es Qaar yx orönen 
unö öie öurii^ öen böfen Ritt total jerftSrte Srifur fo loeit toieöer 
4er3uftenen, xxAt i^m öas bei öer f^nellen Bemegung eines 
galopfnerenöen Pferöes unö nur mit öer Qilfe eines kleinen 
Qo^Ifpiegels mSglic^ loar. 



9. 

2l(te 35efannte treffen jtc^. 

nirs. Dai)ton ^atte, i^r am vorigen Hbenö gegebenes Oer> 
fpre^en ju erfüllen, alle nötigen Hnftalten getroffen, ein paar 
tiage über £anö bleiben ju können« (Es loar au^, als tHr. 
Dat}ton etroas fp&t am Iltorgen unö jiemli^ ^^c^Spft t>on öem 
langen Ritt jurü&ke^rte, bef^Ioffen tporöen, glel^ na^ (Cif^ 
auf3ubre(^en unö Cioeliis ju befud^en, mit öenen Iltrs. Dapton 
f^on in früherer 3eit in 3nöiana befreunöet gemefen. 

Die ileine S^^nilie ^atte no^ ni^t lange i^r einfa^es 
niittagsma^I beenbet, unb ber erft oor einigen Stunben jurfl^« 
ge&e^rte Squire thtn jtoei loieberum für i^n eingetroffene 
Briefe gelefen unb in bie Brufttaf^e gef^oben, als Pferbe« 
getrappel oor ber (Cur gehört uniröe unö Höele ans 5^#^i^ 
fprang, um ju fe^en, xoti es toäre, öer oor i^rem Qaufe 
on^elt. Kaum ^atte fle aber öen BIi(& ^inabgetoorfen, als 
fie au^ überrafc^t ausrief: • 



«%t4 er 






„Vitx. fjames — bei aUem, was ba (ebenbig auf bet (Erbe 
^erumliuftt — nein, fo etioas ift no^ gar ni^t bagetoef en 1" 

„Unb ix)er ift benn Hit. ffam^?** frug Squire Dat)ton 
la^elnb — ,,ber i|t toirkli^ no^ ni^t bagemefen. Da bu 
übrigens ben (Bentleman fo gut ya kennen f^einft, fo bift bu 
es auc^ oielleic^t, berentmegen er uns ^ier auffuc^t/ 

„Das ift fe^r leicht möglich/ fagte Abele unbefangen. 
— Seine 5^^^^ ^^^ mein« befte 5^^unbin, bu mugt fie no^ 
oon früher ^er bznmn, QebiDig — Iflarie ütorris — bes 
alten reichen Iflorris Soc^ter. IDiffen möc^f i^ aber, mos 
Ufa nad) Arbanfas bringt. 2di glaubte, er toäre fc^on lange 
in £ouifiana auf feiner piantage.'' 

,,nun, ba kommt er felbft unb toirb bir bas Rätfei mof^l 
löf en/ fagte Squire Daqton. IDirkli^ rourben auc^ im nä^ften 
Augenblick bie leichten fc^nellen Schritte auf ber Sreppe gehört, 
ünb gleidi barauf trat nac^ kurjem Anklopfen unb o^ne faft 
bas einlabenbe „Qerein" 3u ertoarten, berfelbe junge Itlann 
in bie Stube, ben urir f^on ^euie morgen, freili^ unter einem 
anbexn Hamen, in ber Ifliffiffippi-tlieberung gefunben ^aben. 

„mig Abele 1^ rief er, unb fdiritt fdinell unb bie Qanb 
i^r entgegenftreckenb auf bie Dame ju — „es freut mic^ ^erjlic^, 
Sie fo tDO^I unb munter ju finben. XDa^rf^einlic^ j^abe i^ 
bie (E^re, Olifter unb Uliftreg Danton ^ier oor mir ju fe^en." 

Squire Daqton unb 5^<^u oerneigten fic^, unb ber erftere 
fagte freunbli(^: 

„Unfre kleine 5^^^^^^^ ^i^^ ^^^ ^^^ \^^^ ^^^ brausen 
angemelbet — Iflr. Qacoes, mtnn ic^ nic^t irre — fie erkannte 
in 3^nen einen alten Bekannten — * 

„Dann ^ätte ic^ ja kaum ber kalten (Einführung biefes 
Briefes beburft,'' fagte ber Betrüger mit einer leifen Der* 
neigung gegen bie Junge Dame. — „Don ötr. Porrel, (efeiaem 



•--•- ••',!; 



•>•%•■ tiw». 4*.»»:*^"* •► - «% • I iv.f=% T. „-•>>%' 



Staatsanwalt in Sin&oiUe, 6er fo g&ttg toar, neb|t einem freunö« 
liefen (Bntg 3^nen 5ie tlflelöung yx ma^en, öag eine fo un» 
be5euten6e gerfon iple ic^ fiber^pt e{ifHere/ 

„H^, oon porrel — ^aben Sie i^n etft kurjli^ oerlaffen?^ 
ftug ber Squire unb na^m ben Brief an fi^. — ^fis i\{ mani^es 
3a^r oergangen, ba^ toir einanber nic^t gefe^en j^aben." 

,,Unb bod) fprii^t er noc^ mit vieler £iebe unb Hn^Sng« 
lic^keit oon 2\mn. (Er ift vor wenigen IDo^en Staatsantoalt 
geworben unb fte^t fi^ ie^t siemlic^ gut — bekleibet auf jeben 
5aU einen ganj einträgli^en unb ^ö^ft a^tbaren poften.'' 

„Aber wie ge^t es Ifliftreg Qawes, Sir? IDas mac^t Itlarie 
unb wo ift fie?'' unterbra^ i^n ^ier Abele. ,,Sie erwaj^nen 
\a kein IDort oon i^r unb i^ren (Eltern. 3(^ glaubte Sie 
auf 3^rer £Iantage in Eouifiana." 

„Könnte i^ bann f(^on wieber ^ier fein?'' frug Sauber, 
„nein — bie Pflanzung in £ouifiana \abtxi wir nic^t gekauft, 
benn in ülemp^is, wo wir gluckli^erweif e einen ([ag liegen 
bUeben, kamen uns fo löfe unb ungunftige Berichte über 
lene C&egenb ju 0^ren, bog wir lieber bef^Ioffen, ho% geringe 
Draufgelb im Sti^e ju laffen, als fo bebeutenbe Kapitalien 
an ein fpater faft wertiofes (Brunbftück yx wenben. Da ^örten 
wir oon bem Oerkauf einer Pflanzung bei Sinkoille in Itliffif« 
fippi — lanbeten bort, fanben bie Bebingungen mSgig, £anb 
unb (BebSube trefflül^, unb würben no^ in berfelben IDo^e 
l^anbelseinig." 

„Unb bei SinkoiUe wo^nt ie^t Itlarie?'' rief Abele freubig. 
^ „0^, wie ^errli^l Das liegt ja kaum fed^s ttleilen pon 
j^elena entfernt — ac^, ba befui^e iii fie in \>tn näi^ften (tagen." 

,;5ie barum ^u bitten, if| eigentlich ber 3we(& meines 
j^ierfeins," erwiberte Sanber —■ „nur machen Sie fi$ bann 
auf einen etwas längeren Aufenthalt gefaxt, htwx fo fc^nell 



145 






ISgt Sie nrtarie genHg nic^t ix)ie6et fort, mit ift fogar bet 
bringenöe Huftrag getDorben, Sie — menn öa$ irgenb tnögli^ 
wSre — qUläi mitjubringen. Drüben om anbern Ufer fte^t 
mein Kabriolett, unb i^ ^abe bas Pferb nur bes^alb mit 
^erflbergebra^t, loeil ic^ nic^t genau tDugte, ob Sie in ober 
bei Qelena 3^ren tDo^nfi^ ^tten.'' 

,,<Ei, mit tDirb es bann mit bem Befu^ bei £ii)eli)s n)erben?^ 
fägte nir. Daxfton, „btn vAx\t bu am €nbe gar auff(^ieben 
muff ert,^ t 

Hbele fa^ bie Sii^tDefter an, unb ein leiii^tes (Erröten färbte 
i^re IDangen. 

„nein, bas ge^t unmSgli^/ marf aber Iltrs. Dai)ton ein. 
„IDir ^en erft geftern abenb burc^ ben jungen £ioeIi) unfer 
Kommen auf ^eute beftimmt anfagen laffen; tltrs. CiDeli) ^at 
fi^ au^ getDig eine ItTenge Don Ümftänben gemacht, unb tofirbe 
es nun mit Reii^t fe^r Abel nehmen, toenn toir unfer IDort 
bx&iicn. XDie tD&re es aber, toenn uns ItTr. Qatoes bort^in 
begleitete? (Sefc^ie^t bas, fo 6ann Hbele ganj gut morgen 
frfl^ unb gleich Don bort aus mit Zffntn aufbre^en, unb Sie 
^aben boii^ loenigftens btn tDeg nic^t vergebens gemacht." 

„Sie machen mir burc^ biefe (Erlaubnis eine große S^eubc,* 
eruHberte Sanier; „stoar riefen miii^ eigentlich in einem fo neuen 
Befi^tum ix)o^I leicht er61arli^e (Befc^&fte fii^nell jurüc!^, bo^ 
mag Dater einmal auf einen (Eag länger meine Stelle Der« 
fe^en. (Er ift fe^t, (Bott fei Dang, re^t kräftig unb too^I, unb 
ba mixb es i^m niii^t glei^ fc^aben. — ftberbies ^abe ic^ feit 
langer 3ett getofinfii^t, Squire Dai)ton genauer itnxitn yx lernen, 
oon bem ic^ f^on fo Diel (Butes unb Ciebes in Sin&Dille gehört." 

„Um fo me^r muß ic^ bann bebauern, bas Dergnfigen 
3^rer (Befellfc^aft, ©enlgftens für ^eute, ju entbehren,'' fagte 
ber Richter Derbinblt^; „meine .(Bef^äfte erlauben mir ni(!^t« 



146 



» V% ^ ■ li i« >:a*r.:i^^t^ r ^- 



fftUna auf meutere (Cage ju oetloffen, iä^ ^offe Sie febo^ 
xtdft halb einmat unft jtDot bann für einen längeren Hufent^alt 
bei uns ju fe^en« Hber ba Kommen bie Pferöe/ unterbra^ 
er fic^ plS^ßc^ — „itun, Iltr. Qatoes, fe^t toerben Sie glei^ 
öos Hmt eines Ritters unb Befc^ü^ers übernehmen Unntn, 
bas fonft Don bem toeniger Romantifc^en einer IDac^e in ber 
Perfon meines alten C&fars ^tte erfe^t toerben muffen.'' 

,^di bin ftol3 auf bas Oertrauen, bas Sie fc^on nac^ fo 
6ur3er Be^anntfc^aft in mic^ fe^en, unb loerbe jucken mi^ 
beffen umrbig ju jeigen," fagtc Sanber — „nur eins mac^t 
miii bcforgt — ber IDeg naii^ Cioeli)» ift mir fremb — iä) 
»eiß nic^t — * 

„Den toerbe ic^ 3^nen seigen/ rief Abele fc^nell, unb er- 
rötete bann, als fie ber S^mefter £&c^eln bemerkte, über btn 
DicIIeic^t 3u großen (Eifer, ben fie hierbei oerraten. 

„(Einer fo fc^önen S^^terin toürbe ic^ folgen, unb toenn 
i^ tDügte, bas Siel toäre ber tCobl'' rief Iltr. Qatoes rafc^. 

„(Ei, ei, Sir," toarnte ber Richter, „bas finb gefährliche 
Augerungen für einen fungen (Ehemann — toenn bas bie 5^^^^ 
Ijorte —" 

„ntarie unb i^ toiffen, mit bas gemeint ift/ fagte Abele 
freunblic^ unb unbefangen. „Iltr. Qames mac^t auc^ manchmal 
Oerfe, unb btn Poeten barf man f(^on ein toenig Übertreibung 
geftatten. Doc^ bie Pf erbe toarten; alfo, Qerr Ritter, i^ 
»erbe 3^re Jfi^t^tin fein.** 

mit biefen XDorten unb loa^renb Sanber noc^ von Squire 
Daifton Abfd^ieb na^m, ergriff bas fc^öne RtSbc^en ben Arm 
ber Sc^toefter unb 30g fie lac^enb mit Me (Ereppe ^inab. (Eäfor 
ffil^rte bort Rtrs. Daijtons Pferb üor, Abele aber lenkte, e^e 
Sanber imftanbe tmtr, i^r bie ^ilfreic^e fjanb 3u bieten, bas 
Kleine muntere Pont) an einen 3U biefem ZmtA bort ^ingt- 



147 



;':%-:*v*'=-^-t.ir:^'i**xv.^v.ov»:i?u»^r»>:v:*^r;'=>^^r:^\^t:v;:?^^i^^^ 



xD&littn Stamm, unb fprang leicht unb f^er in 5en Sattel. 
Der oetmeintlid^e (Ebuaxb fjames konnte i^r nur no^ öen 
kleinen totfaffianenen Pantoffel, öer öen Steigbügel bilbete, 
unter Me jierliii^e Sufafpi^e f(^ieben. Dann f^toang er fi^ 
ebenfalls auf ben Rücken feines ungebulbig f^arrenben tCieres, 
unb fort im kursen (Salopp fprengie bie kleine Kaoalkabe ben 
fc^malen XDalbtoeg entlang, ber, am 5^6 ^^^ fi^Qtl ^in, ber 
ettDa fe^s bis fieben englif^e nteilen entfernten 5^^^ ^^ 
alten CiDelq jufü^rte. 

3u berfelben 3eit, als bie beiben Damen unb i^r Be* 
gleiter in ben bieten Büfc^en ber IDalbung Derf^toanben, 
kam eines jener mä^tigen 5I<^tboote mit ber Strömung btn 
ntiffiffippi ^erab unb beabfic^tigte allem flnf(!^ein nac^ in 
Qelena ju lanben. — flufeer btn fünf Bootsleuten, ' bie mit 
äufeerfter flnftrengung i^rer Kräfte bie langen, fc^meren Si^^^n 
^anb^abten, um bas 5<i^t3^ug bem Zanbt jusufü^ren, ftanben 
no^ 3tx)ei Iltfinner neben bem Steuernben am f)interruber, unb 
3tDar re(^t gute Bekannte oon uns: ber alte (EbgetDort^ unb 
fein Begleiter (Tom BarntDell. Dic^t bei i^nen aber fag ber 
alte graue Sc^meig^unb gar ernft^aft auf feinem (Enbt unb 
betra^tete mit unoerkennbarem 3ntereffe bas Ufer, bas er, 
nrte bas kluge (Tier re^t gut merkte, fe^t balb toieber einmal 
naii^ langer tDafferfa^rt betreten follte. 

(Eine perfon an Borb 3eigte fic^ jeboc^ mit biefer ItTag« 
regel keinesioegs jufrieben, unb bas toar ber Steuermann. 
Dörfer fc^on ^atte er eine Ittenge oon (brünben gegen bas 
£anben erfc^öpft, toar aber boc^ 3ule^t ge3n)ungen, 3U ge^orc^en, 
unb ftanb nun in mürrifii^em Sc^toeigen an feinem Ruber. 
(Enbli^ bra(^ fi^ aber fein oer^altener 3ngrimm noi^ einmal 
in XDorten Ba^n, unb er fagte, eineii bittern Sluii ber Rebe 
Doranf c^i&enb : 



««««w^ 



" — — • - 



148 



♦>• i • WI*S .?. •->•:. -<.- • r - '« i t ; V»-; 



,^4 tDin üetbatnmt fein, «Denn es ni^t batet Unfinn 
Ifl, ^iet in ftem Itefie anjuloufen. — Htbeiten muffen wir 
vAt bas X>U% um nut toiebet aus öet (BegenfhrSmung ^etous* 
ju&ommen, unb ni^t bie QSIfte von bem bekommen n4t ^iet, 
tDos fie uns in Oi^sbutg obet felbft in Dlontgomenis Point 
bafüt beja^Ien.* 

,ßi^ mbi^tt nut talffen, toas 3^t fottmS^tenb mit Cutem 
niontgomettis Point ^abt/ ernrtbetie i^m bet alte (EbgetDott^ 
— ,,bas mug ein n)a^tes Dlultet oon Qanbelspfot fein — ein 
3beal allet Slafboott." 

„tDo liegt es benn eigentlich?'' ftug (Com — „ii^ bin 
bo(^ ouc^ ftü^et am Dliffiffippi getoefen, benne abet ben (Dtt 
gat nic^/ ] 

,,<Es nntb manii^en ®tt l^iet geben, ben 34t ni(^ bennt,'' 
btummte bet Cotfe — „in einem Sa^t DetSnbett fiii^ ^et 
öetbommt oiel. — Se^t einmal ba btüben Qelena — bas n>aten 
nut ein paat Q&ufet, als ic^ juetft an btn ItTiffiffippi bam, 
unb fe^t ift's eine otbentltc^e Stabt. Illontgometi) baute Dot 
etwa oiet Jo^ten bie etfte ^ütte, unb feftt ift es bet Sc^Iüffel 
jum gansen IDeften, btnn alle fttomab&ommenben Dampfboote 
ge^en natfitli^ btn n&^ten tDeg, but(4 btn tD^itetiDet in 
btn Htbanfas, unb paffieten bott nie o^ne anjulegen« Da 
leben auc^ Kaufleute, Dot btntn man Refpebt ^aben muß; 
uns ^at einmal einet — ein einsiget — eine ganse 5Wboot* 
labung Hle^I abgenommen, unb bas mat noi^ nii^t einmal btt 
ttlii\tt.'' 

„nun, meineitDegen,'' fagfe btt alte <Ebgen>ott4; „toenn 
34t folc^ unmenfc^Iiii^es Detttauen ju bem Hefte ^abt, fo 
tDoIIen tDit ba anlegen, abet etft tDiH i^ fe^en, n>ie bet IRatfit 
I)iet fte^t. 3c^ ^abe nun einmal meinetfeits Detttauen 3U 
^elena, unb fe^e gat ni^t ein, ipesj^alb toit's nid^t tpenigftens 



;':%-:*v.'=-^-t»r:^'i**xv.^v.ov»:i?UBiitÄ>:i-:*^:*-^^-?^%,:vvi^^ 



149 



9er{u(^en foHien, uttfre Caimng ^et los ju toetien. HI[o greift 
aus, meine Burfd^en, greift aus -— in ein paar Iltinuten feib 
i^r am Ufer, un& öonn mögt i^r eu^ ^eute einen vergnügten 
A6en5 mac^en.^ 

Die tlilänner legten fiii^ btnn au^ mit bem beften IDillen 
von ber IDelt gegen bie fii^tDeren Sinnen, gaben mit fii^orfem 
Itad^nKfe btn legten Stog unb Hefen, tD&^renb ber eine bos 
an Borb befinblic^e €nbe nieberbrfl&te unb raf^ jurflc&jog, 
mit f^neüen Stritten nac^, um keinen 3on breit Raum ya 
verlieren. So errei^ten fie enbli^ bie ftillere, bi^t oor ber 
Stabt befinblic^e Stromfläii^e. Zorn ergriff fe^t bos lange 
Bugtott unb trat Dorn auf bie oberfte Spi^e bes Bootes, Don 
bem er, als fie fe^t bic^t an b'tn übrigen bort befeftigten Safft» 
jeugen oorbeitrieben, auf bas i^m nä(^fte fprang. ^f biefem 
lief er ^in unb ans Ufer, unb befeftigte bort bas tLaa in einem 
ber 3U biefem Zm^A angebrai^ten eifernen Ringe. IDenige 
Se&unben fpSter traf bas breite, unbe^ilfli^e S^^^S^^^S f<^n)er« 
f&nig gegen bie meiii^e S^Iammbanft an, unb bie (c^nell ^rauf« 
genommenen Ruber ober 5^^^^^ tDurben an Borb gelegt. 

3ix)ei ber S^^tbootleute blieben fe^t als IDad^n jurücfc, unb 
bie übrigen, ber alte (Ebgemort^ unb (Com mit bem grauen 
S^meig^unb an ber Spi^e, f^ritten in bie Stabt hinauf, um 
bas; ([errain ^u er&unben, bie J^reife ber nörbli^en probu&te 
3U erfahren unb überhaupt, ausjufinben, ob unb in toel^er 
art fi^ ^ier ein (Sef^Sft anknüpfen laffe. 

nur Bin, ber Steuermann, ging ni^t mit btn übrigen, 
fonbern fc^Ienberte erft, f^einbar smec&Ios, am Ufer ^in, bis 
er bie Kameraben aus ben Rügen oerloren ^tte. Dann bog 
er rechts ab, fc^ritt bie jum IDaffer fü^renbe XDalnutftreet 
fernen hinauf unb klopfte gleich barauf an ein nieberes, allein« 
l^el^enbes jQaus, in beffen oberem 5enfter im na^(ten RMqfxiß 



150 



*•• « I Vr^.V.l>v>V • • WAfjflM .?. •->•:• —I- • T~\ i t ; V»-: 



bUA bas liebensiDurMge Hnili^ fter ttlts. Bteiöelforö fi^ibar 
tDutöe. Diefe ^otte aber 6Qum einen Blieb auf öie Straße 
geiDorfen unb ben Befu^ erbannt, als fie auc^ f^on loieber 
mit einem S(^rei bts (Erstaunens, oiellei^t ber 5i^eube, jurücfi- 
fu^r, benn glei(^ barauf tourben i^re f^nellen Stritte gehört, 
nrie fie bie tCreppe in faft jugenbli^er (Eile ^erabfprang, ben 
urtllbommenen (Baft einjulaffen. 

„nun, Bill — bas ift prä^tig, ba^ 3^r feommt," waren 
bie erften tDorte, mit b^'.mn fie i^n begrfigte, unb bie allerbings 
Derrieten, ba^ fie f^on früher auf einem, menn auc^ nic^t gerabe 
vertrauten, bo^ fi^erli^ bebannten Süße geftanben Ratten; 
„feit brei tCagen gu&' lif mir f^on faft nad^ (Eu^ bie Hugen 
aus bem Kopfe, unb immer vergebens. Klein lieber feiiger 
niann ^atte aber ganj reii^t — £uife — fagte er immer — 
£uife —" 

„0^ ge^t mit (Eurem oerbammten <5ef^tz)a^ jum (Eeufel,'' 
brummte ber beinestoegs fo gefprac^ige (Baft, o^ne Diel 3u 
berü&fi(^tigen, baß er fic^ mit einer Dame unterhielt; — 
„fagt lieber, toie es mit ber 3nfel fte^t funb ob ii^ irgenbmen 
oon ben Unferen ^ier in Qelena finben bann/ 

„IIu — nu, nieifter Brummbfir," rief bie IDittDe be- 
leibigt •— „i(^ bä^te bo^, man ffattt oben im ttorben nic^t 
alle Hrtigbeit Derlernen follen unb bönnte toenigftens „guten 
tCag" fagen, loenn man ju anbern £euten ins Qaus bäme. — 
3^ bin aud^ mein Cebelang in ber tDelt ^erumgebommen unb 
bein 6elbfc^nabel me^r, bag i^ mi^ Don jebem hergelaufenen 
narren brause anfahren ju laffen. Hber i^ toeig fc^on -^ 
mein Seliger ^atte re^t — tuife, fagte er — bu bift —" 

„(Eine Hebe, prächtige Stau,'* unterbra^ fie, l^r freunb* 
li^ bie {}anb entgegenftrecbenb, Bill, benn er bannte Illrs. 
Breibeiforb ju gut, um ni^t 3U toiffen, ba% er eben im Begriff 



.•\*»:.^-i-»r-\i*;v.^v ►^^♦•:»%i«f«jw>:»>'i*;^-»r??;%iiv.^v;^v%v%; 



getoefen fei, es auf immer mit i^r yx Derberbeiu ,^(j^ foUte 
5o^ öenken, 3^r hättet 3eit genug gelobt, btn raupen Bill 
kennen ju lernen. (Et gehört oUeröings ntc^t 3U öen 5^inften, 
aber er meint's nic^t fo böfe. Hlfo, meine fc^öne Dflrs. Breitet 
f oröy nrte {te^t's ^ier im Territorium ? IDos mQ(^t öer Kapitän 
unö bie Banbe, unö könnte i^ ein paar ber Burf^cn ^ier in 
Qelena finben — loenn i(^ i^re Qi(fe brauchen follte?'' 

,,3e^n für einen, Bill," rief ba plöglid) eine Stimme 00m 
obem Ranb ber (Treppe — ,,3e^n für einen — toie geht's 
alter 3unge? Bringft bu Beute? nun bie kommt uns ge* 
legen, befonbers toenn fie ber Iflü^e toert ift/ 

„Blackfoot — fo ©a^r i^ lebe," jubelte ber Steuermann 
ber Sc^ilbkröte — unb fprang frö^tic^ jur (Treppe — „bu 
kommft Q>ie gerufen unb kann[t mir Reifen, einen alten narren 
oon Qelena toegjubringen, ber es fi^ nun einmal in ben Kopf 
gefegt 3U ^aben fc^eint, ^ier 3U verkaufen. Die £abung ift 
ni^t bebeutenb, aber er fü^rt toenigftens je^ntaufenb Dollar 
in barem C&olbe bei fid^ unb ge^t, loenn er feinen Kram ^ier 
losfd^lägt, auf bas erfte be[te Dampfboot unb uns aus bem ne^/ 

„alle IDetter, bas fotl er bleiben laffen," rief Blackfoot; 
„aber komm herauf, bas be[pre(^en toir oben beffer." 

„3a — idi meig nic^t, ob ic^'s toagen barf," fagte läc^elnb 
ber Steuermann unb bli&te fi(^ nac^ Iflrs. Breibeiforb um — 
„unfre IlebensiDürbige IDirtin — * 

„Ril ge^t 3um (Teufel mit (Eurer Eiebenstoürbigkeit,'' 3ürnte 
bie no^ immer ni^t gan3 3ufrieben C&eftellte — „^inter^er 
könnt 3^r f^öne IDorte mad)en. — Dod^ ge^t hinauf; — 
Blackfoot toeig oben Qausgelegen^eit, er mag Cuc^ bebienen. 
2ii ^abe ^ier unten no^ 3U tun/ 

„nun fage mir nur Dor allen Dingen, toie fte^t's mit 
ber 3nf el,'' rief Bill, als fie oben bei einer ^la^<% B.\&?q^ "^c^ 



M ^ ^ • 



162 



^.V\l>v>V • • ■ vr-^ .?. •->•:. -<.- • r - -« i t ; v».; 



einem Körbten doII braungebac&ener Cracfiers beifammen fagen 
r- ,,no^ alles in ©rtnung?" 

,^n beftet — öie Sa^en fielen oortteffü^ — " erurtöerte 
Bla&foot — „aber es ift gri, 6ag bu ^eute feamft. — morgen 
aben6 j^aben txAx, ix)ie bu raeigt, unfre regelmäßige Oerfamm« 
lung, unö es fotlen gar a>i(^tige Dinge Der^anbelt loeröen. 
Uelli) für^tet, bag nrtr über burj ober lang verraten toerben, 
unb mxU uns bagegen bur^ btn Hn6auf eines Dampfbooies 
gefiii^ert toiffen. (Es kommen auii^ no^ anbre intereffante 
Sa^en Dor; bu Q>irft übrigens nod^ eine Stunbe loenigftens 
Hegen bleiben muffen, fonft kornrnft bu ju frü^ an — es bun&elt 
ieftt gar fpät." 

fßif weiß mom — " fagte ärgerli^ ber Steuermann — 
,,fürd^te aber, i^ kriege ben alten Starrkopf gar ni^t me^r 
Don ^ier fort. — €r glaubt tounber loie gro|e (bef^äft ^ier ju 
mad^en/ 

,,Qm ■'— mit mix* es benn," fagte Blac&foot finnenb — 
„tDie iD&r* es benn ba, toenn i^ i^m ben Bettet abkaufte?" 

„Wtx bu? na, roeiter fehlte ni^ts me^r — " Ia<;^te Bill. 
„3emanben, ber kauft, brausen roir gar nic^t. — überreben 
muffen toir i^n, bag er loeiter unten einen befferen IHarkt 
für feine IDare treffen wirb, bas übrige finbet fii^ oon felbft." 

„Bill," fagte Blackfoot unb ftieß fi(^ mit ber Spifee feines 
ausgeftreckten rechten Zeigefingers fe^r bebeutenb gegen bie 
eigene Stirn — „Bill, bift bu btnn ganj oernagelt? f^ältft bu 
mi^ benn für fo Humm, ba^ i^ einen Saffafras ni^t me^r oon 
einer Sarfaparilla unterfc^eiben kann? XDenn i^ bas Boot 
ober bie Cabung kaufe, fo oerfte^t fi^'s bo^ oon felbft, bog 
iif nic^t ^ier tDo^ne, unb ba^ i^ es nottDenbigerioeif e naii VXonU 
gomenis Point ober fonft roo^in gef^afft ^aben muß." 



153 






„Bei (Bott — ein kapitaler (BeöanSe — " [c^tie BIH un6 
fii^tug mit 6er Sauft auf btn t[i\^, öag öie <5Iafer gegenein- 
anbet Mirrten — „fo foirs fein — 6u fpielft öen Kaufmann, 
ge^ft mit uns an Boro, unö i^ renne uns bann jufammen ganj 
Dergnügt unterhalb ber 3nfel auf ben Sanb. Qalt — ba fSIIt 
mir aber etmas ein, einen Spag tDoIIen nHr uns no^ maii^en — 
btt fagft, bu tDarft üon OiMoria — bas gibt mir au^ eine (Ent« 
f^ulbigung, ttr. (Einunbfe^jig re^ts liegen ju taffen, anftatt 
linis, urte es im „ItaDigator" jte^t — unb bann 6annft bu 
meinetu)egen auf tHontgomert)S Point unb bm fe^igen Qanbel 
bort fc^impfen. Tias mlxb bem Alten gut tun, bann glaubt er, 
iäH ^abe unrecht gehabt, unb ge^t befto e^er in bie SalU. Hx 
^at flberbies eine Hrt Hoerfion gegen mi^, filr bie er iebo^ 
ieinen <5runb toeig — es ift fo eine Art 3nftin6t, glaub' i^. 
— nun, {^ bin ni^t bSfe brüber, er ^t alle Urfa^e baju 
unb toirbr e^e jtoeimal Dierunbjmanjig Stunben Derge^n, no^ 
me^r beSommen." 

„IDas filr Urfa^en," frug Blacl^foot. 

„£ag gut fein," fagte Bill unb leerte bas oor i^m fte^enbe 
(Blas auf einen 3ug. — .„Das finb Dinge, oon benen ein alter 
Pra&ti6us ni^t gerne fpri(^t. Sii^tDeigen ilber eine Saii^e ^at 
no^ keinem gefii^abet, piaubern aber f^on mami^em Unheil 
gebraut. Do^ ba iommt 'Urs. Breibeiforb — nun, 5tau(^en, 
no^ böfe? 3d^ l^atte gerabe ben Kopf doII, als ic^ ins Qous 
trat, Blacfifoot ^ier ^at aber alles toieber in 6rbnung gebracht/ 

ntrs. Breibeiforb toar ieinestoegs bie perfon, bie lange mit 
{emonbem gegrollt ^ätte, ber, toie fie n)ugte, i^r mannen Hu^en 
bringen follte unb aud^ fii^on mannen gebraut ^atte. Sie 
j^elt benn auii^ bie i^r jur Derfd^nung aboerlangte Qanb niii^t 
yxxüA unb fagte nur: 



.---.,•. V* 



•> V%* MÄ^^KW .?. •->•:• -<.- • r - -« %ti Vr-r 



,/$ ift l^on gut, BiU, i^ toeig ja, öag J^r's ni^t fo 
bofe meint, gi;ob a>ar's freili^ immer. Aber tDOS um (Bottes 
iDillen ^abt 3^r <Eu(^ bentt öo für einen erfc^re&Ii^en Bart 
\Ulltn (äffen? Der fie^t ja graufig aus — bie Kinber mfiffen 
Dor (Eud) baDonlaufen. Hein, ge^t Bill, ben mügt 3^r (Euc^ 
iDieber abrafieren, 3^r feib o^nebies nid^t fo ^übfd^, bag 3^r 
einen Stocb ju tragen brauchtet, bie Vilabiim abjume^ren* 
Da fäUt mir babei ein, was mein feiiger Iflann immer fagte 
— £uife, fagte er, es gibt (Befi(^ter in ber IDelt — " 

„Hber, gute Iflrs. Bieibelforb,'' unterbrach fie ^ier freunb« 
li(^ i^ren Hrm ergreifenb, Blacbfoot — „Sie tDiffen, um toas 
id^ Sie gebeten ^abe, unb ic^ fige nun oergebens eine ootte 
Stunbe ^ier unb toarte barauf. 3(^ mug toa^r^aftig fort, 
btnn erftlic^ toirb Kedi) fonft ingrimmig böfe, unb bann ^aben 
mix beibe ^ier ein (Befd^äft miteinanber abjumac^en, bas eben« 
falls keinen Huffc^ub erleibet, alfo — toenn es 34nen irgenb 
mögli(^ wäre — * 

„^at ber IUenf^ eine (Eile,'' fagte bie Dame unb fing 
an, nac^ ettDos 3U fu(^en, bas unter einer Unja^l geheimer 
5a(ten unb Röcke enttoeber auf nimmerroieberfinben oerftecbt 
ober oerloren tDor. tltrs. Breibetforbs Qirn mugte felbft eine 
fol(^e Dermutung kreüjen, benn fie fing fi^ gan] plö^lic^ 
an fc^nell unb öngftlic^ überall 3U betaften, unb ein erf^recbtes 
r- „na, weiter fehlte mir nii^ts," teilte i^re £ippen. Der 
fragliche (Begenftaub, roas es auc^ immer roar, gab fi(^ aber 
enbli(^ i^rem (Briffe kunb — i^re 3üge ^eiterten fic^ toieber 
auf, ein tiefer Seufjer — bie bem Qerjen entnommene £aft 
*- ^ob i^re Bruft, unb fie brachte, nac^em fie untergetaucht 
unb einen ber ja^lreic^en Röcke befeitigt t)atte, eine alte braune 
leberne Safere mit Sta^lbefc^lägen jum Dorfc^ein. Diefe öffnete 
fie mit einem kleinen baran ^ängenben Sc^lüffel unb na^m 



155 






eine Anjo^t von Banknoten tz)ie forgfältig in papiet geix)i&ette 
(Belöftü&e heraus. „So — ^ier, 3^r Dampqr — öcr 3^r 
einer armen, alleinfte^enöen IDitoe 6as le^te abnehmt, was 
fie on barem <BeI6e befiftt — * fagte fie öabei — „^ier, 3^r 
unerf&ttli(^er (Einkaffierer, ber fo regetmägig Itben tttonat 
kommt, toie OoIImonb unö tleumonb, unb no(^ brummt, bag er 
nid^t genug ^ätte —" 

rf3ö, Ja,'' la^te Bla&foot — „(Eu^ tDär's f^on reii^t, u>ir 
lieferten <Eu(^ blog bie tDaren unb bekümmerten uns toeiter 
ni(^t barum, tDas 3^r bafür bekämet. Das glaub' Id^; 3^r 
foHtet <Eu(^ aber toa^r^aftig ni(^t beklagen; b^nn toenn irgenb 
lemanb Hu^en baran ^at, fo feib 3^r es, unb fi^t no^ baju 
toarm unb fi(^er in f)e(ena, m^renb nrtr braugen in tta^t 
unb (Befa^r unfer £eben ©erbringen — " 

„TDarm unb fidfer?" rief Ulrs. Breibeiforb f^orf — ,;j^r 
f^toa^t, mxz 3^r's Derfte^t. — Si^er; als ob ni(^t geftern 
abenb fo ein f(^Ie(^tes (Bef(^öpf Derfu^t ^ötte, ^ier, toä^renb {^ 
nur in bie Ha^barfd^aft gegangen mar, ein paar 5^^^^^^ 3^ 
befud^en, bie mi^ eingelaben Ratten, bei mir mit nai^fd^Iüffeln 
einjubre^en." 

„IDas? bei (Euc^?" rief Bla&foot fc^nell — „foUte bas 
nur um ju fte^Ien gef^e^en fein?" 

„nur um 3U [teilen, Dflr. Blackfoot? 3^ bä^te, ba matt 
für eine arme, alleinfte^enbe IDittoe gar kein „nur'' meiter babei. 
ttur um 3U fte^Ien, je^t bitte i^ einen um (Bottes toiKen, loas 
üerlangt 3^r benn fonft no(^ oon einem Diebe ober (Einbrecher, 
Sir? — Aber mein lieber feiiger IHann ^at mir bas f^on 
Immer gefagt — £uife, fagte er, bu ^aft ju oiel Pertrauen — 
bu bift }u gut — bu toirft no^ teure (Erfahrungen in beinern 
ZAtn machen, bu mirft nod^ oiel betrogen, no^ oiel %e%.tS3^W 
iDerben — fagte er, bas liebe fjex^, \>OiS V^^V vcs. \ecwc^ V^;^^»^ 



.♦'>•:♦--'-• '^'« %l IVrlr^^ 



(bxabt Hegt. Aber ^ benne 6as niii^tsnu^ige IDeibsMIÖ, öas 
fi(i^ alle mögltii^e Illü^e gibt, in fremöer £eute Qftttfer hinein« 
3u6ommen. — 2äi 6enne 6ie Canöftraic^erin, oon btx niemanft 
Doeig, VDO fie ^erftommt unb tdo fie ^ing^^ört. — tDenn fie 
mir nur einmal unter bie Hugen fiommt, tpenn fie nur tpieber 
einmal bie S^^^k^t ^at, mit i^rer unf(i^ulbigen Sd^afsmiene 
3u fagen: ,,(5uten morgen, Illrs Breibeiforb — /" bann rotn 
id} i^r bod} —" 

„Unb tper ift es? — IDer glaubt 3^r benn, ba^ irgenb 
eine Hbfid^t babei gehabt ^aben fiönnte, (Euer Qaus ju bur^ 
forft^en?'' frug Bla&foot. 

,,£a6t's nur gut fein — * jürnte bie immer noc^ gereijte 
Dame, o^ne ben 5tagenben einer tpeiteren Hnttport ju tpürbigen 
— „id^ tpeig f(^on felbft, roo mid^ ber S(^u^ brüdät. Hber fo 
Diel ift geroig, mos id^ in meiner Kifte ^ube, banac^ braud^ 
niemanb ju fragen. — 3(^ bin eine e^rlic^e 5^^^ ^^^ bejahte 
alles, toas id^ baufe, mit barem Selb«; tpo^er es bie ^aben, 
pon benen ^i^ fiaufe, bas bann i(^, als tabu, n^i^t tpiffen, 
bas ge^t m^i^ auc^ nid^ts an. — £uife — fagte mein Seliger 
immer — bebummere bid^ um beine eigenen Angelegenheiten 
unb ni(^t um bie anbrer £eute. (Einer 5tau jiemt es, ^äuslid^ 
unb 3urüdbge3ogen ju fein; bas ift es, toas uns bas jarte (Befc^lec^t 
fo lieb mad^t, fagte mein Seliger, unb toenn bu bie eine Sc^toftc^e 
nic^t ^ätteft —unb bie fyib* id^, bas roeig i(^ —unb ^alte es bes^alb 
aud^, toeil i(^ es meig, für beinen fo großen S^k^^h fo Q>ollte 
i(^ bi(^ mancher S^^^ ^^ Illufter aufftellen. Unb i(^ benbe, 
tpenn bas ber eigene (Ehemann ju einer S^^% ^^^ ^^ ^^^ 
ba^u, tpenn fie miteinanber allein finb, fagt, fo mug es tpoj^l 
toa^r fein unb nid^t blog gefc^meic^elt.'' 

Bladbfoot ^atte inbeffen, o^ne ben Rebefc^toall ber IDittDe 
toeiter einer Bemerbung toert ju galten, ru^ig bas i^m über« 



►:;-*'':;^^r^\%t::V 



167 



geBette ÜBelb ge3&^It unb in feine xDeite Brieftafd^e gepa&t, 
q^i^enö Bill aufgeftanöen unö ans 5cnfter getreten mar, mn 
htm er einen ICeil öes S^uffes überfe^en konnte. 

,,QoPs 6er Qenfier, Bla&foot,'' rief er feftt, „nrfr muffen 
ans IDer& ge^en, fonft pertrööeln nrir ^ier bie fd^Sne Seit 
mit gor nichts. tDenn ttrir bie Sad^e no(^ ^eut abenb abmachen 
tpollen, fo ift tpeiter &ein Hugenblicfi ju oerlieren. (Es toSre 
aber au^ oieKeit^t 6ein großes Ungni£ toeiter, menn es morgen 
fril^ gefd^e^en mügte. Stoift^en 5er 3nfel unb bem linken Ufer 
jiSrt uns niemanb, no(^ baju, tpern 3^r felbft mit an Borb 
ge^t. Dann ^aben nrir ieine lange Arbeit unb können bie 
Sad^e raf(^ unb gerSuft^Ios genug abmatten, fiber^aupt ttrill 
mir bas St^iegen bei Hat^t nit^t fonberlid^ gefallen. Am ICage 
Mmmert fi(^ niemanb barum, nad^ts frSgt aber ein feber, ber 
es ^5rt — XDOS toar bos? IDo %am bos ^er? Alfo, tnie toär^s, 
toenn vsAt fe^t einmal ju bem alten Tjofier hinuntergingen 
unb i^m auf btn 3a^n ffl^Iten? €s foKte mid^ fd^Snblid^ 
Srgem, roenn er ^ier einen Käufer fSnbe unb uns bie ganje 
fd^Sne Beute fo förmlid^ por ber Hafe Q)eggef(^nappt toilrbe.^ 

,;3d^ bin babei/ fagte Bla&foot unb ftanb auf — „bei 
unferm plane bleibf s alfo, unb IHrs. Breibeiforb — was unfre 
Oerabrebung betrifft, fo fü^rt bos Boot, üon bem id^ oor^er 
fagte, ein rot unb grilnes 5&^^<^^^ hinten auf bem Steuer« 
ruber — bas übrige u)iffen Sie. (Buten morgen.'' 

Die Mrbige Dame fd^ien allerbings ^einesroegs bamit 
jufrieben, i^re (bafte yx Derlieren, o^ne oor^er genau ju Q)tffen, 
«Hts fie eigentlid^ filr plane ptten; bie beiben Derbunbeten 
bekümmerten fid^ aber nit^t xoeiter um fie, verließen rafd^ 
bas Qaus unb ft^ritten bem Slugranb ju. 

3nbeffen toaren bie IDabaf(^«inänn2r langfam in bie Stabt 
^^nouf gef^Ienbert. tDä^renb aber bie Bootsleute itx dxut ^<x 



158 






(Broceries — In Qelena slcmlid^ glelcj^beöeutenb mit Sd^enft* 
läöcn — eintraten, 6ie burftlgen Kehlen 3U erfrift^en, fud^te 
CögetDort^ fi(^ x^xsJii 6en gegentoSrtigen Preifen ber probu&te 
3U erlunbigen, unb erfuhr balb, \^(i^ er ^ier eigentlit^ n>eniger 
nu^en 3u ertoorten ^abe, als er oielleid^t geäfft ^atte. Die 
Kaufleute ft^ienen aud^ nit^t einmal 3U kaufen geneigt. ITtit 
bem 3nnern ftanben fie, eine reltenbe Briefpoft abgerechnet, 
in gar leiner Oerbinbung, unb ba$, toas fie an eigenen Be* 
bürfniffen in ber Stabt brandeten, lieferte i^nen ju ben billigften 
Preifen IHrs. Breibeiforb. fln biefe XDurbe er benn aud^, u)enn 
er feine tDaren ^ier abjufe^en gebende, getoiefen. 

„Qöre, (Eom,'' fagte je^t ber flite, als fie jiemlid^ im 
reinen über htn Stanb ber Dinge ^ier 3um Boot surfic&f (^ritten 
— „id^ \^^ wiir bod^ Qelena anbers gebadet, xoie es XDirHid^ 
ift, toir toerben ^ier nid^ts ausrid^ten 6onnen. Dem Burfd^en, 
bem Bill, trau' i(^ aber aud^ nid^t ret^t. tDeift ber liebe 6ott, 
toas ic^ gegen htn Utenfc^en ^abe, aber \i\ 6ann i^n nit^t 
anfe^en, o^ne mid^ 3u ärgern, unb fü^Ie bod^, \>qSi^ id^ unred^t 
tue, benn er ^at uns bis ^ier^er gan3 gut unb trefflid^ geführt. 
Der fc^toa^t mir ba immer fo Diel oon ITtontgomerqs Point 
oor — am (Enbe ^at er ba 5^^^^^^^ ober Dertoanbte, ober gar 
ein eignes 6efd^aft, filr bas er billig 3U kaufen gebenkt; bem 
moc^t' id^ auf ben (Brunb kommen. Don ^ier aus foll es nun 
bloß fünf3ig IUeilen bis nad^ lUontgomerps Point, unb ein 
xoenig xoeiter bis 3ur Utünbung bes tD^iterioer fein. Bis 
ba^in mö(^f Id^ aber, n)enn bas Irgenb anginge, meine £abung 
Derkauft ^aben. So fe§e bu bld^ alfo In unfre kleine 3one 
unb fa^re fadste am Ufer hinunter Doraus. proolflon kannft 
bu blr la mitnehmen, flm IHlfflfflppl Hegen mehrere kleine 
Stäbtt^en, XDO bu anlegen unb bld^ erkunblgen kannft. Slnbeft 
btt^aber nld^ts, bis bu nad^ lltontgomeriis Point kommft, nun 



159 



^:^':*^'^*^:^^il\::^r;^^l^^:*:}^imH^m\^:ii^:*^J!^ 



fo ^aft Ott bort tDenigftens (Gelegenheit, an Ort unb Stelle 
Dörfer genau Me Der^altniffe unb Preife 3U erfragen, e^e i(^ 
mit bem Boote ^in^omme. 3c^ n)in inbeffen bis morgen frü^ 
^er bleiben, benn iit mug mir meine Bfic^fe n)ieber inftanb 
fe^en laffen, in ber, mtl% ber liebe (Bott toie bas gefd^e^en 
ftonnte — plöfelic^ unb gan3 Don felber bie Steine $tb^x ge« 
6ro(^en ift. IKan 6ann ^ier auf bem Utlffifflppi manchmal 
nt(^t txriffen, nrie man bie tDaffe brauci^t, unb iii möchte fiber« 
^aupt niSii gern mit einem nu^Iofen Sc^iegeifen in ber XDelt 
herumfahren/ 

„We S^ber gefprungen?* faote (Eom oertounbert, „nun 
ba motzte i(^ boc^ toa^r^aftig toiffen, was bie gefprengt ^at 

— 3^r ^abt ja no(^ oben an btn 3ronban6s btn (Erut^a^n 
Don ber Uferbani ^eruntergeft^offen/ 

„3a — unb bei bem Sd^u^ muß fie gebroci^en fein, fonft 
weife ii^'s au<!^ nic^t,'' erurfberte ber flite. — „Dod^ b<is mad^t 
nichts — es ift ein Bfid^fenfd^mieb ^ier im Orte, unb ber 
6ann mir balb eine neue S^ber ^ineinfefeen; alfo ^alte bid^ 
basu, mein 3u«9^» ^"& P^^r bafe bu gute ©efc^äfte mac^ft. 

— Soll i(^ bir aber nit^t lieber ein paar oon ben £euten 
mitgeben? Beffer war's überhaupt, bu na^mft einen jum Rubern 
mit, ba^ 3^r abtoed^feln bönntet.* 

„(Ei bewahre,* lachte (Com — „bie Sonne meint's xdoIjI 
gut, id^ braud^e mid^ fa aber aud^ nid^t 3U ilbereilen. Sc^idSt 
mir nur Bob, ben (Eenneffeer, herunter, ba% er mir ein bifed^en 
^ilft bie 3one mit alle bem ausjuruften, toas id^ unterwegs 
brauchen bonnte — bie bleine ID^isbpbrube nic^t 3U »ergeffen, 
unb — bleibt nli^t folange, ba% id^ bod^ toenigftens nod^ öor 
Dunftelwerben ein tfid^tiges Stfidb ftromab bomme. Qatt, nod^ 
eins I'' rief er — ab er fi^ f (^on jum (Be^n gewanbt ^tte, 

— ,,ober^lb Hlontgomeriis fioint, wo na^ bem Ilaai<jptex 



160 



^w^*v»v-->'-^%i: v.:pr%x • •*v%»»i;iill>:;^*w^^.^%.i V 



^er tlr. S{ebenunbfe(^3{g Hegen foll, gebt mir ein 3ei(^en, 
bag 3^r kommt. 3^r &5nnt enttoeber fd^iegen, ober ^ftngt 
no(^ beffet eins Don €uren roten SIoncH^emben als Saline 
auf, bag id^ (Eud^ ni(^t etma oergebens ein paar meilen ent« 
gegenfa^re/ 

Unb leichten S(^r{ttes tpanberte ber junge ITtann jum Ufer 
^nab, tpo er mit Qilfe ber beiben bort jurücfigebliebenen 
Bootsleute balb bie 3one ^erri(^tete. Cr fpannte bann bur(^ 
f(^on 3u biefem Zvot&t vorbereitete Seiteni^öl3er ein fc^males 
Sonnenfegel barüber aus, unb ftieg balb barauf, (Ebgetoort^ 
nod^ einen freunblic^en Sru| ^{nübem)in&enb, üom Ufer ab 
unb in bie Strömung hinaus. 

Der alte ITtann ftanb nod^ eine tDeife am Ufer unb fa^ 
bem kleiner unb kleiner roerbenben Boote finnenb naii, als 
er bid^t hinter fid^ S(^ritte ^5rte. tDie er fid^ umtoanbte, er- 
kannte er aber feinen Steuermann, ber bie Abbad^ung ber 
Uferbank ^erabkam unb {e^t neben i^m fte^en blieb. 

,,tDar benn bas nic^t JLom?" fagte ber Bärtige toa^renb 
er bie fingen nid^t Don bem kleinen Sö^^seug abtoanbte — 
„iäl b&d^te boii, er ^Stte Don oben fo ausgefe^en.'' 

„3a — • bas war tLom," ernrfberte (Ebgeu)ort^ kurs, unb 
fd^idkte fid^ an in bie Stabt 3urüdk3uge^en. 

„Itun, was 3um ICeufel fä^rt benn ber ooraus?" rief 
ber Steuermann erftaunt — „ift i^m unfre (Befeüfd^aft nic^t 
me^r gut genug? Unb nimmt bann aud^ noi^ bie 3one oom 
Boot mit. — XDenn rxAt fie nun brauchen?* 

,,Dann tperben wir uns o^ne fie bereifen muffen,'' fagte 
ber Sarmer ru^ig. — „tDenn's (Eud^ übrigens intereffiert — 
er ift naii ülontgomer^s Point ooraus, um bie greife meiner 
Cabung ieniieii ju Urnen, = Ißorgen früj jcpollen wir nad^." 



>:;:*^:;?:^^^v:5\^axv^v.^v * V.%^ ■ I «1 ■ I< :^*;r-:'=:^^ ^^ 



161 



-4%«.'.V' 



(Ein ^ö^nif(^e$ £ä(^eln bur(^3U(fite bie toUben 3üge bts 
Bootsmanns, als er bie roilßommene Kunbe ^örte, unb Cbge« 
n)ort^ tDürbe, ^atte er ben triump^ierenb fro^Ioäenben BH(& 
gefe^en, ber aus feinen bündeln Augen bli^te, fi(^erli(l^ auf« 
merifam gen)orben fein. So aber achtete er gar nl(^t auf bm 
i^nt oer^agten Steuermann, ber i^n febod^ no^ einmal mit 
btn XDorten auffielt: 

„(Es ift ein Kaufmann pon Oil^toria oben im Union«QoteI, 
ber oon (Eurer £abung gehört ^at — er frug mid^, ob 3^r 
auf bem Boote toäret ober pielleic^t einmal hinauf fiämet — 
er ^at £uft ju Saufen —" 

„Wo Hegt Difetoria ?" frug (Ebgeuwrt^ unb blieb, \iii gegen 
feinen Steuermann toenbenb, fte^en. 

„Dil^toria? (Ein big(^en oberhalb ber ID^iterioermünbung, 
auf bem anbern Ufer brilben/ fagte biefer, „oon n(ontgomert)$ 
Point aus Sann man's fe^en, es ift ettoas toeiter unten/ 

„Unb wie ^eißt ber Ulann?'' 

,,3(1^ weil ni(^t — id^ ^abe i^n ni(^t gefragt — er fie^t 
aud^ eigentlich ni(!^t re(^t aus mit ein orbentlic^er Kaufmann 
— 3^r Sonnt ja fetter mit i^m fpred^en.* 

(EbgetDort^ ft^ritt langfam bem Uniom^otel ju, unb Bill 
murmelte mit tüdSifd^em Zai^tn, to&^renb er am Ufer ffin bie 
Stabt entlang toanberte: 

„(befi nur, bu alter Harr, unb fie^ 3u, ob fi(!^ beine 
(Bebeine im ütiffiffippt ebenfogut galten toerfren, toie bie beines 
Sohnes am tDabafd^. — (5e^ unb ^anble nod^ einmal — es 
ift ber lefete ^anbel, btn bu auf biefer tDelt abfd^Iiefieft." 



0erßäde:, me aiuBHwlCH I. \ ^ ^X. 






162 
10. 

Dic^t ^ineingef(^m{egt in öen grflnen tDoIb, xdo Me fletjtige 
fjanb öes Iltenf(i^en ^ount ber riefenmSgigen Oegetation ein 
freies piä^c^en abgetoonnen ^atte, unb 6ie tnSii^tigen, ftatr 
emporragenöen nac^barftimme immer nod^ fo ausfa^en, als 
ob fie öas ^leinlid^e (Ereiben öer Sioilifation unter fi(^ nur 
eben öulbeten, unö ni(^t ilbel £uft ^Stten, \idi nSd^ftens einmal 
in gan3er £ftnge unb (5eQ)i(!^tig6eit felbjt brein ju legen; — 
ba, XDO jtoar IUenfi^en, forgcnbe, gef(!^aftige Hlenfii^en, ftarfee 
niänner unb jarte Stauen XDirftten unb fd^afften, unb fr5^li(!^er 
Kinberiubel oon lieben ^erjigen UlSuIt^en bie ^eilige Ru^e 
ber IDilbnis unterbrac!^; too ber Qaus^a^n morgens feinen 
fd^metternben (5ru| ber titorgenrote entgegeniubelte, wo bie 
Sd^toalbe in befonbers ba3u angebra(^ten K&ften i^r Heft ge« 
baut ^atte unb |i(^ fe^t alle nur mSglid^e Iltü^e gab, bie kleinen 
unbe^ilflici^en ©elbfcj^nöbel bas 5H^9^n ju lehren -— too aber 
aud^ naitts no(!^ ber tDoIf bie 5^n3en umf(!^(i(^, unb Panther 
ober IDilbba^e bas ja^me Qauspie^ oft in Angft unb St!^re(fien 
fe^te, XDO ber Qirfd^ nid^t feiten jnrifd^en ben meibenben gerben 
getroffen würbe, unb ber Bär nur ju oft in ftiller flbenbftunbe 
bie ntaisf eiber befuc^te: ba ftanb ein fiir fold^e Umgebung 
gar ftattlic^es unb toirlltd^ n)ot)nIi(^ eingerichtetes Doppelhaus. 
(Es n)ar oon ^o^er, regelmfigtger S^rii umgeben unb, mit es 
fd^ien, mit allen btn Bequemlid}6eiten üerfe^en, bie man auger« 
bem nur möglicher« unb oernilnftigenDeife in fold^r IDilbnis 
beanfprud^en konnte. 

Oor biefem Qaufe fag auf einem erft frift^ gefällten unb 

^ier 3um Si^e ^ergerotlten Stamme ein filber^aariger, aber 

Wiif rußiger, /e^ertsfrifi^er (Breis, bt^txi gefunb^eitftro^enbe 



163 



♦ % v^ li Bii^iS :•: ;^*^:^^^ :^tu . : v;^v 



Wmqtn unb muntere Klare Augen too^I fc^on me^r als fed^jig« 
mal ben S^^H^S ^cttten Kommen unb ge^en fe^en unb boä^ 
nod^ Kecfi unb freubig In bas f(^5ne £eben ^inausfc^auten. 
Sein Kopf toar unbebecKt, unb bas fd^neeige Qaar ^ing i^m 
in langen, gI3n3enben ZoAtn bis auf btn fonngebrSunien 
Itacfeen hinunter. (Er trug einen pfeffer« unb falsfarbenen 
tDoHenen S^^^^f ebenfold^e BeinKIeiber, eine blautootlene tDefte 
unb ein fi^neeweiges ^emb, aber — bloße Süße, unb nur bann 
unb toann f^ienen i^n an biefen bie bort 3iemli(!^ 3a^Irei(^en 
ntosiitos 3U belSftigen. tltit bem rotfeibenen t[af(j^entu(^e, bas 
er in ber T)anb ^ielt, um fid^ XDinb unb Kühlung bamit juju- 
fSt^eln, f(^Iug er toenigfiens bann unb mann einmal nad^ 
i^nen, o^ne {ebot^ nur einen BlicK ^inabjutoerfen. 

Hur Doenige Schritte oon i^m entfernt ftanb ein onberer, 
aber bebeutenb jüngerer ntann, unb ya>ax tbtn eifrig be* 
fd^aftigt, einen frif(!^ erlegten Spießer absuftreifen. Diefer 
tpat mit ben QintertSufen an einem Baume aufgefangen, unb 
ein großer ^itmatitx tteufunblänber mit toeißer Bruft unb 
toeißen S^ß^n '^^b ber braunen Seid^nung ameriKanif(^er 
Bra&en an bm £ef3en unb über ben Hu gen, ^ob gar Klug 
unb aufmerKfam bie treuen Augen ju iljm auf, als ob er nur 
3ntereffe an ber Arbeit nä^me, unb nid^t ettoa feinem Qerrn 
burd^ jlSrenbes Betteln jur Caft fallen roolle. 

Der junge 3ager, beffen lebernes, abgeroorfenes 3agb^emb 
neben i^m am Boben lag, toar gan} naä^ Art ber toeftlid^en 
3&ger geKIeibet; bie blonben, Kraufen F/aare aber unb bas 
blaue Auge ^Stten i^n faft als einen AustSnber erf (feinen 
laffen, tp&re nit^t in einem Kleinen £iebe, bas er bei ber 
Arbeit öor fi(^ ^infummte, fein reines, nur mit bem lelfen 
tDeftÜd^en DialeKt gefärbtes (Englifd^ Bürge feinet amtti&^'^iS^^)^ 
AbKunft unb (ftgie^ung gexDc^en, CF§ töax XÖ>5Svöxcv. ^^^. "^^ 



164 






S(^txriegerfoI)n 5es alten t\x>A% ber erft oor n>enigen ICagen 
oom 5out(^e la faoe ^ier^er 3U 5en CItern feiner S^^u gejogen 
toar unb nun im Sinne ^atte, eine eigne, bid^t an bie feiner 
St^txriegereltern ftogenbe S^tm urbar 3U ntad^en. S^^ ^"^ 
Augenblick aber, unb Ms fein no(!^ 3U errid^tenbes Qaus ftanb, 
^ielt er fi(^ mit feiner Kleinen S^niilie bei Ceoelqs auf unb 
bexDo^nte bort htn linlen %\^%A fenes fd^on ertoS^nten Doppel« 
gebSubes. 

3n ber (Eür besfelben erfd^ien inbeffen gerabe eine aller« 
liebfte {unge 5^^^^, feine ^xo^x, mit bem ffingften Kinb auf 
bem Hrme, jmei anbre tDeig&öpfige unb rotbäckige Meine 
Burfd^en tummelten fi(^ aber 3Q)if(^en htxi abgehauenen Baum- 
ftilmpfen bes Qofraumes um^er unb fagten balb bunten flattern« 
ben Sd^metterlingen nac^, balb ärgerten fie ht^ ernften Qaus« 
^a^n, ber mit ^Sd^ft migoergnügtem (5e6a6e unb mäd^tig langen 
Sd^ritten feinen kleinen unermflbli(^en (Quälgeiftern 3U ent« 
ge^en fu(^te. (Erft toie er bos unmöglid^ fanb, flog er.enblid^, 
bes Spielens überbrüffig, auf bie 5^Tt3, fd^Iug ^ier mit htn 
51ügeln, unb fing nun 3um grogen (Ergoßen ber barunter« 
fte^enben kleinen S(^elme an aus £eibe$&räften 3U irä^en. 

Das Kleine aber, h^ss bie ttlutter nod^ auf bem Hrme trug, 
^atte inbeffen bie fid^ munter ^erumtummetnben (5ef(^n)ifter 
entbed^t, ftrec&te nun ungebulbig ftrampelnb bie fetten Arm(^en 
nad^ i^nen aus, unb n)onte unter feber Bebingung teil an bem 
Spiele nehmen. 

„(Ei fo lag \^^xi S(^rei^ab bod^ herunter, Betft}!'' rief 
i^r ioi lad^enb ber (Batte 3U — „la| i^n nur nieber, fie^ft 
bu benn ni(^t, h(k^ er Reifen min?'' 

„(Er nrfrb fid^ Schaben tun/ fagte beforgt bie ITtutter — 
es ift ^ier fo rau^ unb ^telnla," 



^w^*v»v-->'-^%i:v.:pr%x- •*vv»»igM:*!;{*v^'=^^v^\it:v;^v 



„VLotfitiUn — ber 3unge mug (Bruno unö Boöen kennen 
lernen — er mag feinen tDcg fu(%en;" unft öie mutier Heft, 
tD&^renb fie {i(^ oon öer ^o^en Sd^toelle bes Qaufes nieberbog, 
Ia(i^elnb b^n fileinen Schreier auf bie ebene (Erbe nieber, bie 
biefer mit lautem 3ubelgekreif^ begrügte. ®^ne tpeiteren Seit« 
oerluft arbeitete er au(^ QUidi auf allen oieren 3um Oater 
^in, ber i^m freunbli(^ 3Uti[)inbie. 

Der groge ^ipüai^^ tleufunblanber aber, ber bis fe^t neben 
feinem Qerrn gefeffen ^atte, fprang nun mit meiten Sä^en 
bem kleinen Burf(i^en entgegen, ^ob bie f(^öne buf(^ige S<^k^^ 
unb bas mit kleinen Traufen £öÄ(^en oerfe^ene Behänge ^d^ 
empor, bellte i^n ein paarmal mit tiefer polltönenber Stimme 
an, unb oerfu(i^te bann Dorfic^tig, bas Kinb am (Burt bes bleinen 
Rö&(^ens 3u faffen, um i^m bie Ba^n 3u erleichtern, ober es 
feinem Qerrn gans 3U apportieren. 

„£ag i^n ge^n, Bo^s," rief biefer lad^enb, „lag i^n ge^n. 
— IDarte Burf(^e — glaubft bu, ber feönne nic^t allein feommen? 
IDill ber Qunbl — tlun fe^ einer ben ungef(^Ia(i^ten Schlingel 
an — bre^t er mir ben Jungen gan3 ^erum/ 

Der Suruf galt aber toirblic^ bem Qunbe. Als es biefem 
nämlic^ verboten toorben, bas Kinb in bie S(i^nau3e 3U nehmen, 
ilberfprang er basfelbe mehrmals mit ^o^en Sä^en unb oer« 
fut^te bann, btn Kopf babei 3ur Seite gebogen unb m&c^tig 
basu mit bem S(^ti[)an3e toebelnb, es mit ber breiten firäftigen 
Sa^e 3u fi(^ ^erüber3U3ie^en. ÄHerbings rollte er bie kleine 
unbeholfene (Beftalt bes Kinbes babei runb ^erum; bas aber 
na^m bie S^^^^^^i 6einesroegs ilbel, fonbern f(^ien \iii im 
(Begenteil fe^r über ben ungef(i^i&ten Spielbameraben 3U freuen. 
(Es faud^ste ein paarmal laut mtf unb fe^te bann feine Ba^n 
3um Dater fort, ber i^m nun auf falbem tDege entgegenkam 
unb es läd^elnb 3U fi^ em)K)r§ob. 



.*:♦->■.:♦ --•-•'^.'itfci IVrlr^"- 



166 



„WilHam," fagte ber Alte, toä^renö er fid^ ocrgnügt unö 
fc^munjelnö bie ft&nbt rieb. ,,tDUHam -^ bos ift ein Itapttales 
Stil(& IDilbbret; — bos reine S^i\t, roie man fic^'s nur tpilnfii^en 
fiann, unb bie Rippen tperben unmenfc^Iic^ gut f(i^me(fien. (E$ 
tpar bodf gut, bag bu ^eute mittag no(^ einmal am Ro^rbru(i^ 
^ingingft — i(^ backte mir's immer, bu tpilrbeft bort *voas 
finben.* 

„A(^ mit bem Deniten, Oater,'' lachte ber funge ntann, 
XD&^renb er bos rottoangige Kinb ferste unb bfigte unb auf 
btn Armen f(i^aubelte — „mit bem Denken ift's eine getoaltig 
unfi(^ere Sa(^e. So fagt man naii^^er immer, unb toenn man's 
genau nimmt, fo ^at man fi(^ beim Bilrfd^en hinter febem 
'Di&iiit, an febem fonnigen Qügel ein StüÄ IDilb gebac^t. — 
Dafür lob' iii mir aber aud} bas Bürf^en. •— (Es gibt bein 
^errlt(^ere$ Dergnügen auf ber toeiten Sottestoelt -— eine 
gute Bören^e^e oielleii^t ausgenommen, unb i(^ glaube, iii 
bönnte gHüii aus freien Stücken ein 3nbianer toerben, toenn 
i(^ -^ 

„XDenn iäi femanben babei ^atte, ber mir titais unb füge 
Kartoffeln baute, ni(^t toa^r?'' unterbraii^ i^n laii^enb ber 
Alte — „0^ ia, fo jum Dergnügen ben ganzen ttag im XDalbe 
^erum ju fpa3ieren unb toeiter beine Arbeit 3U ^aben, als 
gute Stüdben $Ui\it 3um Qaus ju tragen, bas glaub' i(^ fd^on, 
bas ließe iä^ mir aud^ gefallen, bas ge^t aber nic^t. — Ulein 
3unge jum Beifpiel mürbe je^t fd^ön gucben, roenn fein alter 
Dater in feiner 3ugenb toeiter nid^ts getan ^ätte, als Büd^fen« 
laufe fd^mu^ig gemacht. Hein, bafür finb toir — ber Qenber 
foll boii bie ntosbltos ^olen, fie beigen ^eute xoie befeffen — * 
unb er rieb fid^ abtoed^felnb mit b^n raupen Sohlen bie bäum 
Sarteren, toenigftens ebenfo braun gebrannten Spannen feiner 
blofeen Sn^t ^ ##bafür finb mir j^ier^er gefefet, ba^ mix im 



167 



.v.^»:*^-z-*^^%k :\:.:^: ' - * vv» ■i!T■:>:•>^^;^^r.^V• * : v;^''-'-" 



Si^tDetg unfres flngefit^ts — mit ber alte S(!^Iei(^er fagt — 
unfer Brot oerbienen follen. Das ^eigt, mix muffen uns f(i^tnöen 
unb plagen, um bas Jalft üter genug IRais unb fü^e Kar* 
toffeln 3tt ^aben.' 

„fllle IDetter I'' laii^te (Look, toS^renb er erftaunt oon feiner 
Arbeit auffa^, ,^^r galtet |a ^euta orbentltc^e Reben -— bie 
finb boc^ fonft (Eure paffion nic^t —" 

„Hein, Junie** — fagte ber fllte — „(Eu(^ jungem Dollte 
mug man aber bann unb toann ins 6en)iffen reben, bas ift 
Pflid}t unb Sc^ufbigbeit, unb ba tut mir's gut, toenn i(^ einmal 
fo mit meiner Hleinung t^erausbrennen bann, o^ne ba| bie 
HIte gleich i^ren Senf baju gibt ttnn bie nimmt (Eure Partei.'' 

„^allo" — fagte doofe, „ba mollt 3^r mir roo^l eine 
Prebigt gegen bie 3agb galten? Das ift göttU(^ -— ^ol' mid^ 
biefer unb fener, bas ift boftbar/ 

„3a, unb nl(i^t allein gegen bie J^i^»" Wix ber fllte 
fort, toä^renb er langfam unb üorfi(i^tig bas reii^te Bein empor« 
^06, unb mit ber Qanb f(i^arf auf einen, feine groge 3e^e 6e« 
läfttgenben niosbito oifierte — ^nic^t allein gegen bie 3<iS^ 
au(^ gegen bas gottesläfterli(^e 5Iud^en'' — bie Qanb f(i^lug 
herunter, ber ITloskito ^atte aber Unrat gemerkt unb fi^ bei« 
jeiten ber (Befa^r ent3ogen — „oerbammte Beftie," unterbra(i^ 
ber alte mann mit halblauter Stimme feinen Dortrag — „auc^ 
gegen bas gottesläfterlic^e 5tu<^^^'' *~ f^^^ ^^ ^^^n 9l^^ 
barauf mieber fort. 

„Qa^a^a —*' rief (Tool unb manbte fi(!^ gegen ben Alten, 
„i^ foll 0)0^1 ni(^t mieber „oerbammte Beftie" fagen?" 

„Unftnn," brummte Cioelt) unb kragte fid) bie Stelle, mo 
bas kleine 3nfekt eben gefogen ^atte — „Unfinn — aber 
^eba — Bo^s fä^rt auf — unfre (Bäfte kommen roa^rfii^einHc^.'' 

Bo^s fu^r in biefem Augenblicke tDirkKiiv ^^^^ ^^^^*^> 



168 






iDinbete toenige Sekunöen lang gegen öen lOalb ^in, unö fc^lug 
bann in lauten, DoIIen tESnen an. Bli^esfd^nell tDurbe bas 
von ben übrigen, meiftcns im Schatten gelagerten Rfiben be- 
gleitet, bie gleid^ barauf ^erbeiftümtien, um nun aud^ ju 
fe^en, was bie Aufmerlfamleit i^res 5&^^^^ erregt ^abe. 
3ames' frS^Iid^er jfagbruf antroortete aber bem bro^enben 
(Bebell ber ITleute. 3au(i^3enb fprangen fie i^rem jungen Qerrn 
entgegen, unb begrüßten balb barauf mit frS^Iic^em (BebeK 
unb Qeulen bie Kleine Reiterfd^ar, bie nun am Qoljranb fit^t« 
bar iDurbe unb raf^ ju bem ro^ gearbeiteten (Batterior, bas 
(Einlag in bie 5<i^^ getnS^rte, ^erantrabte. 

CLooii fprang fc^nell ^inan, bU Oorlegebal&en 3urüd&3U* 
jie^en, 3o^^s aber, ^ier gan3 in feinem (Element, rief i^m 
nur ein frö^Iii^es „Loock out" entgegen, unb in bemfelben 
ntoment ^ob fid^ auit, von S(^en6elbru& unb 3ägel getrieben, 
bas toac&ere ([ier(^en, bas i^n trug, auf bie Hinterbeine unb 
flog mit 6e(6em Sa^ fiber bie bo^ roenigftens oier $n^ ^o^e 
Barriere. Sanber, ebenfalls ein tilt^tiger unb fattelfefter Reiter, 
XDoIIte natfirli(^ ni(^t hinter bem ro^en BacfitDoobsman, ber 
i^nen eine 6ur3e Streckte entgegengeritten toar, 3urü(fifte^en 
unb folgte feinem Beifpiel. flis beibe aber |e^t aus bem 
Sattel fprangen unb 3ur S^^i eilten, bie Stangen nieber3u« 
legen, oereitelte Abele, beren munteres (Eier unier i^r tan3te 
unb in bie Sügel f(^aumte, biefe flbfi(^t, benn fie fd^ien Keines« 
toegs gefonnen, ben tltannern etn)Qs na(^3ugeben. 

„Habt ad^t, (Bentlemen !" rief fie nur, tummelte i^ren 
Seiter noc^ einmal 3u &ur3em Anlauf 3uril(6, unb e^e no(^ ntrs. 
Daqton, bie nur erf(^re(6t ein 6ur3es „Um ©ottes toillen — 
Abele I'' ausftogen konnte, red^t begriff, tpas bas 6e(6e tltäb(^en 
eigentli(^ iDollie, fprengte fie an unb fe^te, nid^t über bas 
niebere Singangstor, fonbern fiber bie too^l einen $vi^ ^ö^ere 



169 






Sen] ^intoeg. 3n ber näc^ften Sebunbe ^ieli fie aud^ fd^on 
neben ber (Cur 5e$ Qaufes, doo fie au^, e^e 5te mSnner i^r 
beifte^en Konnten, rafd^ aus bem Sattel, bte Stufen bes Qaufes 
^inauffptang, unb ^tet oon ber alten ttlrs. £ioeIq unb Cooks 
junger 5taü auf bas ^er3li(^fte, aber aud^ mit Dorroilrfen fiber 
i^r nrirblid^ tollbü^nes Reiten begrügt tourbe. 

Coob ^atte inbeffen bie Stangen niebergetoorfen, ntrs. 
Saqton einjulaffen, unb bie bleine (befellfd^aft fanb fi(^ balb 
gan} gemütlic!^ t)or ber (Eilr h^s Qaufes, im S(^atten eines 
breitäfiigen tlugbaumes 3ufammen, tpo fie auf Stammen, Stühlen 
unb umgebre^ten Käften, toas gerabe in ber ns^e ju finben toar, 
pia^ fud^ten. ttlrs. £ioeIt) lieg es \\i\ inbeffen, tro^ i^rer 
3a^re, nl(^t nehmen, bie groge Kaffeebanne ^erbeisubringen, 
füllte mit ntrs. (Eoobs Qilfe bie blauen tEaffen unb Blec^bed^er, 
— benn fo öiel (Eaffen jä^Ite ber ^ausftanb nid^t — unb reid^te 
fie ben tpillbommenen (Baften ^erum. 

„(Ei, Kaffee nad^ (Eifere, titrs. Cioeli)?'' rief ba Abele er- 
ftaunt; „bas ift ja eine ganj neue Sitte — wer trinbt benn 
um folc^e Seit Kaffee?" 

„Das ^ab* id^ oon ben Deutfd^en, meinen früheren ttad^* 
barn, gelernt, Kinbd^en,'' fagte bie alte Dame unb blopfte 
ben ttacben bes fd^önen tltäbd^ens — „unb bas ift eine gar 
prSd^tige (Erfinbung. — Kaffee fd^med&t nie beffer als nai^ 
iüifd^ — morgens unb abenbs ausgenommen — unb filr fo 
liebe, liebe (Säfte mug man benn bod^ aud^ ein big(^en toas 
^erbeift^affen, bag fie xM^i ganj trocken fi^en. 

„XDer ift benn ber ^übfc^e junge tRann, ber h^ mit eu(^ 
gekommen ift?" flilfierte (Eoob bem jungen £ioelt} ju, neben 
bem er ftanb. — „titir kommt bas (Befid^t fo bekannt öor — " 

„tDeig ber (Teufel, u)er es ift," fagte 3oTnes unb »arf bem 
5temben einen keineswegs freunblid^en Bli£ }U — ,M^<l^ 






170 



:• »Vi» MKUM •"•' •'.*•:• ^'Z" •► - \% t ; 



laben ^ab' idf if^n fdt^t, un6 er be^anbelt miß Abele, als 
ob er mit i^r aufgetoac^fen ober i^r Bruber loäre, unb bo(^ 
tpeig i(i^, bog fie gar beinen Bruber ^at" 

„Pr5(^t{ge$ Qaarl'' fagte ([oofi. 

„Prächtiges ^aar?'' murmelte Jamts oerät^tUd^ — „ttrte 
ein Bünbel 5I^<^^ fie^fs aus — unb bas b&fetoeige (Befi(i^t 
bönnte mir btn gan3en Hppetit oerberben, toenn mir ben 
niiit f(i^on überbies feine ganje Gegenmari oerborben ^fttte.'' 

(Look Iä(^elte — es toar nii^t fc^toer, bie Betoeggrfinbe ju 
bur(i^f(i^auen, bie bes jungen IRannes Arger erregt Ratten. 
Aber auc^ Abele f(i^ien etmas von bem gema^rt ju ^aben, 
benn fie roarf, toa^renb fi(^ ii}r Hac^bar eifrig mit i^r unter« 
^ielt, ben Blieb mehrere Illale ^alb lai^ünb, ^alb ungebulbig 
nac^ i^m hinüber unb rief i^n enbliii^, inbes Illrs. Daqton 
eine lange Ab^anblung mit ben beiben 5<i^^^^f^^uen ilber 
Butter, Uäfe, junge Sorbet unb alte Uu^e ^atte, an i^re Seite. 

„nun, Sir,'' fagte fie, unb blicbte babei ben o^nebies fc^on 
baburc^ in bie entfe^Iic^fte Verlegenheit (Bebrad^ten mit ben 
großen, glänsenben Augen fo feft unb burii^bringcnb an, ba| ber 
arme Burfc^e, obglei^ er geoig bie beften Dorfä^e gehabt 
^aben mo^te, liebensoürbig ju erf^^einen unb bie oertr>änf(^te 
Blöbigbeit 3U toerfen, ben breitränbigen Stro^^ut abnahm, unb 
erft langfam unb bann immer fd}neUer unb fc^neller jmifc^en 
ben Singern herumlaufen liefe — „Sie oerfpraij^en mir boi^ 
unteroegs bas Abenteuer 3U er3a^len, mos Sie neulich mit 
bem alten pcnt^er gehabt. — IDie ic^ ^öre, ^ängt bort brüben 
an bem perfimonbaum bas 5^11 '— I)^Tr Ijaoes ^ier behauptet 
eben, es fei einem ein3elnen, blofe mit einem Ilteffer bemaff« 
neten mann gar nic^t mögli(j^, einen Panther 3U befiegen/ 

„nun, i(^ toeig niiit,'' ftotterte 3ames, benn ^ier oor 
ber jungen Dame oon feinen Säten 3U fprec^n, bam i^m 






faft tDie eine ^äglic^e Prahlerei oor — „iäi toeig 5oc^ nic^i 
— IHr. QatDes -— es Ift auc^ olelleic^t — ** 

— „iäfloitxlQtx mit einem Panther ansubinben, als fic^'s 
na^^er ersä^It/ fagte Sanier, unö ein fpöttifc^es £ac^eln 
fpielte um feine £ippen. — „Ja, [a, man oergigt bei folc^er 
(Erjä^Iung getDö^nlic^ bie Qunbe, 6ie i^re £eiber 6em 5^inbe 
bloggeben, fc^iegt öos <Eier aus fieberet 5^^^^ ^U ^^^ Kugel 
nieber, unb ftögt bem fc^on Derenbeten bos Kleffer noc^ ein 
paarmal in Bruft unb IDeic^en, um an bem aufgefpannten $tlU 
bie — Betoeife unfrer l^elbentaten 3U ^aben. — 3c^ bin fa 
auc^ fc^on auf folc^er 3agb getoefen.'' 

3ames bti&te ju bem Sprecher auf^ unb felbft bas ganse 
tDefen bes Iltannes, ber in nac^Iäffiger Stellung bic^t neben 
einem ITlabc^en lehnte, too er felbft fic^ f(^on be&Iommen unb 
eingef^fic^tert füllte, coenn er i^r nur gegenüber \tanb, ^atte 
ettoas ungemein IDibriges, [a ^mpörenbes für i^n. Kaum 
begriff er aber ben Sinn biefer IDorte, bie bem einfachen hinter» 
iDälbler anfangs faft unoerftanblic^ blieben, als i^m bas Blut 
fc^neller unb heftiger in bie IDangen fc^og, unb bamit auc^ 
feine bis ba^in faft unübertDinbbare S(^eu unb Verlegenheit 
me^r unb me^r fc^manb. 

„IDenn ic^ einmal behauptet ^abe," fagte er, unb feine 
Stimme tDurbe beinahe oon bem in i^m auflobernben 3orn 
erfti&t — „ic^ ^atte einen Panther im Stoeibampf unb mit 
bem Itleffer erlegt, fo meine i^ bamit ni(^t, bag mir bie Qunbe 
ober puloer unb Blei babei geholfen Ratten. 3(^ toeig ntc^t, 
5rember, too 3^r folc^e Hnfic^ten gelernt ^aben mögt, aber 
^ier in ben IDalb paffen fie nic^t. — Kein mann ^ier, btn 
jfames Eioeli) ju feinen 5teunben jä^It, ©ürbe eine £üge fagen.** 

„Befter Dir. Cioeli},'' Kegelte Sanber, in beffen plan es 
ieinescoegs (ag. Streit ju beginnen — „Sie tDiffen gemig rec^t 



• '.' -'-••^ ••• •»•••■• ^m ■^A^.^B !« « 'j^* . «.»r *"-~.- -"••'■• »'-—_• -•»••# •» 



gut, öag öas, toos man 3Qgergefc^i(^ten nennt, nic^t unter 
bie Rubrik oon £ügen gefegt coeröen öarf. (Ein jfäger ^at öas 
Prioilcgiunt, Poet 3u fein, unö toie öer nooeUift ni^t in feiner 
CErsQ^Iung bie trockenen tEotfac^en rein unb ttngefc^mfi(6t ^in« 
fteden barf, fo ift es jenem ebenfalls ni^l allein erlaubt, 
fonbern uoirb fogar teilu)eife oerlangt, bag er feine 3agbaben« 
teuer in einem bunten Kleibe bringt unb — toenn er iteine 
ju bringen ^at — aus einfachen 3agben intereffante 3agb« 
abenteu^r mac^t." 

„2ii oerfte^e ni(i^t rec^t, uhis Sie mit allebem meinen," 
fagte 3ames unb leerte bie i^m oon feiner Itlutter gereichte 
(Eaffe auf einen 3ug; „au(^ begreife ic^ ni^t gut, raie man 
3agbabenteuer machen kann. — So oiel ift aber getoi^, iii 
^abe noc^ keinen Itlefferftic^ gegen ein <Eier getan, ooenn es 
nic^t nötig ooar. IDas übrigens bie Qaut ba brfiben betrifft, 
fo ooar (£006 ^ier 3euge ber ganjen Sac^e, unb ^at gefe^en, 
ob unb toie ic^ fie oerbient ^abe." 

„Bei ben IUefferftic^en," unteibra(% ^ier ber alte Cioeli) 
bas etn)as ernft^aft ooerbenbe ffiefpräd^ noc^ gan3 3ur rechten 
3eit, „fallt mir eine boftbare Hnebbote ein, bie meinem Dater 
einmal begegnet ift.'' 

„IDoUen Sie fic^ benn nic^t feften, IRr. Cioeli}?* rebete 
^ler Hbele btn jungen S^^nter an unb fc^ob 3uglei(^ i^ren 
eigenen Stu^I etn)as 3uril£, fo bag bic^t neben i^r auf einem 
bort gelegenen Baumftamm ein Si^ frei tourbe. 3^^^^ machte 
auc^ fernen genug oon ber (Erlaubnis (5ebrau(^, rfi&te aber, 
aus roir&Iic^ unbegrünbeter Snxäit, feiner fc^önen na^barin 
I&ftig 3u toerben, fo toeit oon i^r fort, als i^m bas bie noc^ 
emporfte^enben dfie nur immer oerftatteten. Dabur^ itam 
er freilii^ auc^ auf bas fc^arfe unb rau^e Q0I3 3U fi^en, uxib 
er töürbe fic^, ooas bie Beguemli^keit anbetraf, too^I gerabe 



173 






fo vooffi auf einem Beine fte^enb befunden ^aben. tCro^bem 
^&tie er aber bo<^ feinen Si^ in Mefent Hugenblic^ nic^t um 
btn f^önften gepolfterten Stu^I ber gansen Dereinigten Staaten 
eingetaufc^t. 

„flifo mein Dater/ begonn Cioeli) fenior mieber — 

„Komm, fliter — bie (Bcf^i^te Sannft bu uns Heber brin 
ersfi^Ien,'' fiel i^m ba ptöfttic^ bie 5rau ins IDort. — „(Es 
XDirb na^t ^ier braugen, Kinber, bie Sonne ift unter, unb 
bie Damen aus ber Stabt könnten fi^ er&älten; bas toare mir 
na^^er eine fc^öne Bef^erung, coenn fie ^ier bieg 3u uns 
herausgekommen fein follten, bie lieben guten IDefen, um fi<^ 
einen S^nupfen ober noc^ 'coas Stummeres 3U ^olen." 

„Aber, Rebe gute BTrs. Cloeti),'' fagte Utrs. Daijton, „es 
ift ^ier braugen ja noc^ fo fi^on, unb gerabe fene rounber- 
^errli^en (Einten ber me^r unb me^r bort oerblaffenben flbenb» 
roolben geben bem bündeln 5ic^t^nii>^Ib, auf bem fie ru^en, 
ettoas fo ungemein Reisenbes unb Romantif^es." 

„Das mag alles re^t gut fein,'' fagte bie alte mfirbige 
Dame — „es Hingt oenigftens fe^r f(^ön, bie Sac^e bleibt fid^ 
aber bo^ glei^. — 3m Qaufe ift's beffer, unb toenn Rlrs. 
Danton bie KDoI^en no<^ ein big^en betrauten roill, fo iiann 
fie bas am aüerbequemften burc^ btn Kamin tun, ba sieben fie 
gerabe brüber ^in. 3efet aber 6omm, 3^^^ — W Me Sa^en 
ein bigc^en ins fjans tun — xdo ift btnn (Eoo&? Adj, ber 
bringt bie Qirf^KeuIen unb Rippen hinein. Dos ift gefii^eit 
oon i^m — einen (Erut^a^a ^at 3^^^^ au(^ ^eute morgen 
geft^offen. Du, Cioelt), magft bie leere Kanne nehmen — 
fo, Kinber, nun Äommt, in je^n IITinuten 63nnen loir uns 
gans prfi^tig brinnen eingeri^tet ^aben, unb bann tDoIIen 
roir auc^ red^t munter unb üct^nu^l \^Va. fe \»X. ^Jvärx ^i&Ä«^ 



174 



•»WT--" 



5tau, txrte ic^ bin, tDo^I, einmal fo Diele liebe, freunbli(^e (5e« 
fixtet um fid^ 3U fe^en, n>ie ^eut ahtnb." 

Un6 o^ne meitet enie (Einre&e an3une^men ober fibet* 
^aupt absuotttten, fing tltts. £ioeIt) felbft an, öie um^er- 
liegenben Sa^en ins Qaus ju tragen, fo öag bie {ungen £eute 
fc^on mit angreifen mugten. Balb barauf fagen alle um ben 
grogen, in bie Dflitte gerilcfiten tCifc^ frö^Ii(^ Derfammelt, unb 
ber alte Cioelt), ber fic^ gan3 in feinem (Element yx füllen f^ien, 
ersS^Tte eine Ülenge oon 3agbane&boten unb Abenteuern. Seine 
5rau aber fu!}r inbeffen ^.n unb ^er, trug alles auf, ooas Kflc^e 
unb Rauc^^aus 3U liefern Dermo^ten, unb ^ielt nur bann unb 
tDonn in i^rem gefc^äftigen (Eifer ein, um Don Hbele 3U Illrs* 
Dapton 3U gelten unb i^nen mit einem ^er3li(^en QSnbebru(& 
3U n)ieber^oIen, n)ie fie fic^ freue, bag fie enblic^ einmal i^ret 
(Einlaöung gefolgt waten, unb bog fie nun aud^ ni^t baran 
ben6en bürften, fie unter fec^s ober a<^t (tagen 3U Derlaffen. 
Dag Hbele am nac^ften (Eage fd^on eine 5t^unbin am Itliffiffippi 
befugen roolle, oertoarf fie total, unb erfelärte, IITr. IJames 
fei i^r ein fe^r lieber unb n)iU6ommener (5aft, toenn er i^r 
aber i^re liebe Abele entführen molle, bann l^ahe er es mit 
i^r 3U tun, unb bas 3tDar nic^t in Ciebe unb (Bflte. 

3ames' 5er3 Älopfte mllb unb ftürmif^ — bes^alb alfo 
mar jener glatt3üngige Si^^^nbe mit ^ier^er ge&ommen, Iltig 
Abele n)onte er fd^on am nSc^ften Itlorgen toieber mit fort* 
nehmen — peft — in meinem Der^ältnis ftanb er überhaupt 
3u Abelen — toare er am (Enbe gar — es überlief i^n fiebenb^eig. 

„mig Abele,'' fagte er mit Don innerer Betoegung er« 
regter Stimme — „Sie — Sie wollen uns alfo oerlaffen?'' 

„3a, ITlr. CiDelt)," ern)iberte bas junge IllSb^en, unb 
^/r eigenes /(^elmifc^es Cäc^eln 3U(6te um i^re tlTunbtDin6eI 



^*-*v*^^-»r-^«iv;^Vvirv»vv.»jfif»i»:;*^:*?^-..:^4*:v^ 



176 



— ,,Iltt. fiamts fj^tt min rtdäf auf feine neugeKoufte piantage 
führen ju — ju feinet S^wefter/ 

Qfitte ein sünöenber Strahl in biefem flugenbH(& Dor 3ames 
Cioelt) 6en Boöen aufgeriffen, i^m w&xt bas Blut in j)en 
flöem ni^t fi^^neller, ni(%t erfeältenöer geftoAt. -— Sie wollte 
Utr. fjomes* neugefeaufte piantage befe^n — feine S(%u)efter 
befugen — armer J^mes, ba war für bidf wenig flusfid^tl 
(Er fil^Ite, txrte fein Blut öie IDangen Derlieg unb {eber (Eropfen 
in bas erftarrenbe ^ers 3urü(66e^rte. (5Iei(^ öarauf aber preßte 
es i^m aadf mit ni^t ju öämmernöer (betoalt wieber aufn>Srts 
in Stirn unb S^Iäfe, unb er fprang, bie innere Bewegung 3u 
verbergen, oon feinem Sift empor. 

ff^^^» 3ttmes, wo willft bu benn ^in?" frug ber Oater. 

„Das übrige ^Irfc^flelfc^ ^Inters ^aus f^affen,** rief ber 
Dooonellenbe jurüi — ,,es ^ongt ^ler oorn 3u nlebrlg; am 
Cnbe könnten fl(^ boii ble ^unbe barüber ma^en.'' 

„Da ^aft bu rec^t,* fagie ber flite — ,,baran ^5tt' ^ 
beinahe ni(^t gebaut Da ift's uns ^ler einmal Dor Dlerse^n 
(Ccgen beinahe iomlf^ gegangen ~ ble (Befi^l^te muß l^ 
3^nen er3&^Ien, Dir. ^awes" — unb ber oermelntlli^e Dir. 
Qawes, ber mit einem ^5^ft felbft3ufrlebenen £3^eln bemerkt 
^atte, ttde unb weshalb James aufgeftanben unb hinausge- 
gangen war, ne^ fein ®^r gebulblg ber flne6bote t)on einem 
erlegten ^Irf^ unb btn bomlt üerfenüpften Umftänben. — 3n 
ber ttat aber laufd^te er mit ber gefpannteften flufmerfefamfeelt 
bcn IDorten ber fe^t Im eifrigen <5e[pr8^ begriffenen Damen 
Dai^ton unb Ctoeli), ble f^ über eine 5oinlHe bes Staates 
(Beorgla unterhielten, mit ber tltrs. Datjton unb Abele entfernt 
Derwonbt, wo aber ble le^tere ersogen unb wie bas Klnb im 
Qaufe be^anbelt worben war. 



176 






„Sic feonnctt fi(^ feft öotauf ocriaffen, IITrs. Datjton/ 
beteuerte öie alte Dante, ,,£it)elt) ^at erft Dorgeftern einen Brief 
oon 6a erhalten. — £leber (Bott, roir [inö ja öort fe(^3eftn 3a^re 
anfäffig geroefen nnö kennen {eöes Kino. Der alte BentDi(6 
foll feine 5t<iu nur öreimal oierunb3n)an3{g Stunben fiberlebt 
^aben, unö öas tCeftantent ift, bem Schreiber nad^, f^on am 
inittiDOc^ eröffnet u>orben. — Sie hönnen mit febcr Stunbe 
Itac^ric^t erhalten." 

„(Es Samen ^eute morgen vooti Briefe an meinen IITann/ 
fagte IITrs. Dai)ton, „bas fc^ienen aber CBefc^äftsbriefe 3u fein, 
er ^atte bo(^ fonft gen)ig ettoas ermähnt." 

„(Ei, bie (Deric^te nehmen fi(^ au^ bei fo etwas 3eit, 
meine gute Utrs. Dapton," fagte IITrs. Xioelp — „fo gefc^toinb 
finb bie ni^t im Ha^ric^terteilcn, befonbers loenn's brauf an» 
kommt, (belb auger £anb 3U fc^icSen." 

„IDelc^e oon ben beiben toäre 3^nen nun lieber geroefen," 
coanbte fic^ plö^Iid^ ber alte Ooelt) pI5^Ii(^, unb 3tDar fo bireSt 
an feinen bis ba^in nichts roeniger als aufmer&famen 3u^örer, 
ba% biefer, faft toie auf einem Abtoege ertappt, 3ufammenfu^r 
unb nur noii ffieiftesgegentoart behielt, bie $taqt ins Blaue 
hinein 3U beantroorten. 

„Die erfte, unbebingt bie erfte." 

„ITun fe^en Sie, bas freut mii^,** fagte ber alte IITann, 
„bas loar aud^ meine IITeinung — james, fagt* i(^, bu mußt 
unbebingt bie erfte nehmen, unb — foll mic^ ber Zenker ^olen, 
wtnn er's am (Enbe ni(^t boif noc^ gecoann." 

„IDunberbar," fagte Sanber 3erftreut, unb ^atte keine 3bee 
baoon, meiere erfte unb le^te ba gemeint unb toas eigentlich 
3U gen)innen getoefen. Hbele aber, bie fic^ fo plö^lic^, aller« 
bings burd^ eigene S^ulb, Don i^ren beiben ITac^barn oerna^« 
/ä//ifft ]ai), /egte fi(^ ^inflber 3U tHrs. ioo^, bie eben bie 



177 






müben Kinöer ju Bett gebracht ^atte. Qier aber, inbetn fic 
ganj in bas einfache IDirken unb £eben ber guten 5tau einging, 
unb balb nad^ bem unb jenem ftug unb über bies unb bas 
mit i^rer Mublic^en Gutmütigkeit plauberte, getoann fie fic^ 
bas Qer3 berfelben fo fe^r, bag biefe enbli(^ mit einem freunb* 
H(^en Qanbebruci ausrief: 

„H4 Iltig Hbele, toie counfc^te i(^ bodf, bag Sie ^ier 
braugen bei uns blieben unb eine voa&ttt, tüchtige 5^^^^t$> 
frau cofirben. Sie follten einmal fe^en, coie es 3^nen bei uns 
gefiele. — (Es ift gar ju ^übf(^ ^ier, unb befonbers im S^u^i^^^^ 
unb Sommer, loenn fie in bzn Stäbten faft oor Qi^e unb Staub 
umkommen." 

„mir gefällt es auc^ xtäft gut auf bem £anbe/ fagte 
Abele — „ic^ bin — " unb eine leichte Röte färbte i^re ÜJangen, 
„idi bin am liebften unter grünen Bäumen, aber -— toir 
armen Iltäbc^en, Iltrs. (£ook, muffen ja boc^ am (Enbe ftets 
ba^in ge^en, wo uns bas S(^i£fal ^intoirft, unb ein (BIü£ 
nod^, iDenn voit babei ber Stimme b^s Qerjens folgen bürfen." 

„3a, IlTig Hbele, bas ift ein <5Iü£,'' fagte bie toackere 
5rau -— „Sie glauben gar nic^t, wie Iei(%t unb gern man alles 
Überflüffige entbehren lernt, loenn man nur bei bem fein 
itann, ben man fo rei^t ^erslic^ liebgetoonnen ^at. — (Es toirb 
einem auc^ alles no(^ einmal fo Ui^t, unb Arbeiten, bie man 
fonft gar nic^t geglaubt ^at, ba^ man fie oerric^ten könnte, 
tun fi(^ faft oon felber. Unb nun gar erft bie Kinber — ja, 
in ben lieben Dingern coirb man noc^ jelbft einmal coieber jung." 

„^aben Sie 3^re bisherige Saxm ungern oerlaffen?" frug 
Abele. 

„0}ir? 3^, nun, ja unb nein," fagte IHrs. (Eook — „es 
coar ^errlic^es £anb am S^urd^e la faoe, unb nac^ air bem Oor« 
gefallenen liefe es fi(^ ertoarten, bafe toir nun oor bexxi ^^JääJä«^ 



<5efin5el öort Ru^e ^aben iDÜröen. Aber bann lebten öoc^ 
^ier 5ie (Eftern unb ber Brubcr, unb Oater, Illutter unb 3ames 
finb fo liebe, treffH(^e £eute, ba glaubten nrir benn beibe, es 
fei beffer, in beren ttä^e 3U tDo^nen unb fie ju Hac^bam 3U 
^Qben. Dielleic^t fuc^t fi(^ bann James mit ber 3eit au^ 
irgenbiDo ein Dtabc^en, bas i^n gern ^at, aus, unb bann könnten 
mir eine gan3 präd^tige kleine Kolonie bilben; o^ tllig Abele, 
iDenn Sie nur bann in bie Itä^e ftSmen!" 

„Kommt, Kinber — es ift Seit jum Schlafengehen," fogte 
ba plö^Iic^ ber alte £it)elt), ber feine (Befc^id^te glilc&li(^ 3U 
(Enbe gebracht ^atte unb nun miibe getoorben tuar. Der alte 
ntann ^ielt überhaupt feine 3iemli(^ regelmäßige Seit, unb 
ba bes engen Raumes n)egen ber männliche unb toeibli^e tCeil 
ber ®äfte für biefe ITac^t in oerf^ieben« Qaufer untergebracht 
werben mußte — bie Damen foUten nämlii^ in £ii)eli|s, bie 
ntdnner in (Cooks IDo^n^aufe f(^Iafen — fo konnte er felbft 
ni(^t e^er 3U Ru^e kommen, bis bie anbern nic^t ebenfalü 
i^re Sc^Iafftatten angetoiefen bekommen. Itlrs. I)at)ton, bie 
feine (5eQ)o^n^eit kannte, f(^ob bes^alb auc^ i^ren Stu^I jurfick 
unb gab bamit bas Seilten 3um allgemeinen Aufbruch. 

Abele fprang ebenfalls empor; als aber i^r BU(k btn 
kleinen Raum fc^nell buri^fliegen toollte, begegnete er plö^Iid^, 
unb 3iDar bi(i^t neben fi(^, bem auf i^r ^aftenben Auge 3ames', 
bas fic^ freili(^, als ob es auf einer S^^^^I^^^^ ertappt coare, 
fernen unb fc^üc^tern abn)anbte; Abele aber, mit bem a^nlic^en 
(Befühl eines begangenen 5«^lc^^s, fürci^tete faft, unb wußte 
felbft bo(^ eigentli(^ ni(^t n>arum, i^n beleibigt 3U ^aben unb 
jagte leife: 

„IHr. Cioeli} — i(^ — Sie finb mo^I bofe auf mic^, 
ba^ Ol bie freunbli(^e dEinlabung 3^rer (Eltern fo toenig 3u 
/(^ätien f(^eine unb f^on morgen roieber fort toill. -^ €s ift 



aber eine liebe 3ugen5freun5in von mir, bte ic^ feit i^rer 
Verheiratung nic^t gefe^en ^abe, unö — toenn i^ Iltrs. £ioeIt) 
ni<i^t jur £aft falle, bann komm' ic^ rec^t balö meber heraus 

— unö bleibe bann aud^ too^I längere Seit ^ier. — (Es gefällt 
mir rec^t gut ^ier brausen — oiel beffer als in ^elena brin/ 

,,Sie finb ju gütig, UtiB Abele/ erwiberte 3ames in größter 
Derlegenfteit •— „mi^ foUte ic!^ benn böfe auf Sie fein bürfen 

— a<i^ — Sie loiffen gar nicl^t — ** 

„(butt Xladit, £abies/ fagte Sanber unb trat o^ne loeitere 
Umftänbe jtoif^en bie beiben, ,,gute Ilac^t, Illig — fc^Iafen 
Sie ^äbf^ aus, btnn toir fiabtn einen fc^arfen Ritt oor uns/ 
Die ^anb bes fungen IHäbc^^ns ergreif enb, bie er leife an feine 
£ippen brü&te, oerlieg er f^nell bas Qaus, unb 3ames, ber 
Je^t ju feinem S(^re&en fa^, bag er ber le^te ber Illänner toar 
unb bie Damen augenfc^einlic^ barauf loarteten, allein gelaffen 
ju toerben, folgte t^m ebenfo rafc^. tlur aus alter (Bea>o^n^eit, 
me^r als yx irgenbeinem anbem 3n)e&, na^m er no^ feine 
Büd^fe unb Kugeltafc^e ilber ber (Cur loeg unb mit ju bem 
eigenen £ager ^inäber. (Er fc^lief nic^t gern, toie er felb]^ 
geganb, o^ne bie IDaffe in ber Ilä^e yx toiffen. 

3n (Looks Qaufe lag |ebo^ fd^on (Looks eigene Buc^fe 
aber ber tCür, unb ber funge Iltann ^ing bes^alb feine Kugel- 
taf^e auf bie eine Stu^lle^ne unb ftellte bas treue Ro^r 
in bie (EÄe, neben fein Bett 



11. 

Cotton unb Dam 

Um bie Dorgänge biefes nac^ften Kapitels richtig oerfte^en 
3tt iomtn, motten wir uns lieber eift, mit Hm ^^x\<»»w ^ssa^is. 



v^^ 



'»♦ Vi.' ► •— •"■ ^••» • •4,-— _%-•»•" 



igo 



na^er begannt machen, auf öem £ioeI^ unb ([oo6s 5^^^^^ 
lagen. 

Das ganse ütiffiffippital, uni befonöers bas meftlic^e Ufer 
biefes Ungeheuern Stromes, bietet eine nur fetten Don niederen 
Qügeln unterbrochene Sumpf^re(6e öar, 6te gar oft in un« 
jugänglid^e ÜToräfte unb Seen ausartet. S^f^ bur<^gangig be* 
fte^t es aus jiDar fe^r fruchtbarem, aber fo niebrig gelegenem 
£anbe, bag es fotoo^I burc^ bie ftberfd^toemmungen bes Iltiffif* 
fippi TDie ber übrigen es bur^fereujenben Ströme, als aud^ 
bur(^ Regen, beren IDajfer keinen Abflug finben, im IDinter 
fiberfc^rDemmt roirb unb nun erft burc^ bie feigen Strahlen 
ber Huguft* unb Septemberfonne roieber ausgetro&net toerben 
bann. lEaufenbe oon (Quabratmeilen liegen a(fo auf foI(^e 
Hrt ac^t ober ntun Itlonate bes 3a^res unter QOaffer unb ^aud^en 
in bem anbern Oiertelia^re fo peftilenjialifc^e Dfinfte aus, 
ba^ ber Hnfiebler ganj fro^ fein barf, coenn er mit einem 
i^m Xltarb unb Bein buri^f^fittelnben kalten 5i^^^^ bapon« 
bommt. Das £anb aber, toas ber Kultur in fold^em Boben 
getoonnen toerben kann — unb einselne troc&ene Stellen bur^« 
laufen biefe Ilieberungen — , ift auc^ oortreffli^ unb liefert 
(Ernten, rote fie \i^ felbft bie k&^nfte (Einbilbungsbraft unfrer 
mit bürrem Boben ftets im Kampfe um bie Ausfaat liegenben 
Canbroirte kaum träumen lägt. Solche 5ru(^tbarkeit allein kann 
btnn auc^ bem 5^i^nter, ber tro^bem nur toenig £anb urbar 
ma(^t unb fi(^ me^r auf 0ie^3uc^t legt, bea)egen, bie roarme, 
ungefunbe £uft biefer Sümpfe 3u atmen, natürlich fu(^t er 
fi^ 3U biefem Sroecke bie ^ö(^ft gelegenen Stellen, bie er finben 
kann, feine tDo^nung unb feine $tlbev toenigftens btn fteigen- 
ben IDäffern yi entstehen. 

Da^er kommt es au^, ba^ bie Ilac^barfc^aft Qelenas, 
/^n// fo abgelegen wie alle übrigea piä^e bes ntiffiffippitales. 






am ftär6ften bet)öt6eri u;t6 angebaut mar, öenn bis ^ier^er 
etftre&te fi^, oon ItoröiDeft herunter feommenb, faft Mc ein« 
3ige Rei^e nieöeter I}figel 3tDifc^en St. £oui$ unb bem brei* 
je^n^unbert IReilen entfernten (Botf, bis an bas Ufer bes 
ntifflffippi. (Einsetne feieine StSbt^en toaren fogar, »eitcr 
im Jnnern, barauf errichtet tporben, unb ber IITenfc^ mit feiner 
unermüblic^en (Eatferaft brängte fi^ fo getoaltfam in bie fflri^* 
terlid^fte IDilbnis ein, bag er ein na^er nati^bar bes toilben 
Büffels courbe, ben er nii^t einmal aus feinen IDeibegrünben 
heraustreiben feonnte/ fonbern ru^ig im Befi^ berfelben laffen 
mußte.*) 

Am ndrblic^ften Su^t biefer I}ügelfeette lag £ioeh)s 5Qtm. 
Sflböftli^ oom Selbe ftanben bie (BebSube, ma^renb fie an 
ber (Dftfeite ein jiemQc^ geräumiger unb felbft ^oljfreier Raum 
von bem Urn)alb trennte. Bie nic^t übermäßig ^o^e Um* 
3äunung n)uröe Don einem bi(^tcn (Beftrüpp rotbifitiger Suma(^s, 
Saffafras, (Ben)ür3büfc^e unb BogtDoobs umfc^Ioffen, unb biefe 
überfc^atteten toieber i^rerfeits einen feteinen Bac^, ber ettoa 
eine ^albe tlteile n)eiter oben aus ben Qügeln feam, am nSrb« 
liefen Sn^t berfelben ^inftromte unb bic^t über l)elena in ben 
iriiffiffippi einlief. 

(Blei^ über bem Bac^e brüben unb btn IDo^ngebSuben 
gerabe gegenüber, benno^ aber ettoa 3tDei^unbart Schritt oon 



*) StDif^ett ben beiöen fleinen S^üffen Cash unb Day de view 
Hegt eine fo unbur^rtngli^e Sumpffttedte, ba^ nur feiten ein 3äger 
ffl^n genug ift, bort einjubringen, ba er es nie mdgli^ ma^en tann, 
bas, was er toirlli^ auf ber 3agb erbeuten foUte, and^ fort3uf^affen. 
(Es ift bas {c^t ber einjige pia^ in btn Pereinigten Staaten, loo fi^ 
ber Büffel no^, ringsum oon Hnfieblungen umgeben, in einseinen 
f^erben finbet unb anän ni^t, tro^bem ba^ tt fa|t nur 3ä^et i?x ^^^ 
tta^barf^ofi f^at, ausgerottet vntbtti latm. 






i^nen entfernt, lag ein alter inöianif^er (Brab^ügel un6 ^ob 
fi^ then genug ous öem l^n überrouc^ernöen Pflan3engen)irr 
^ert)or, einen Bli* auf öie Meine flnfieötung 3U geftatten. 
£it)elt) ^atte erft gürslii^ 6en plan gefagt, ^ier eine Kleine 
Blo&ptte ^crsubauen un6 getDtffermagen eine Art Sommer- 
padllon öaraus 3U ma^en. du öem 3n)e(6 toaren benn ou^ 
fc^on alle bie Bfif(^e unb Afte, bie ttwa bie flusftdjt naä] i^ren 
IDo^nungen cerfperrt Ratten, entfernt unb einjelne StSmme, 
toeld^e bie (Brunbmauern bilben feilten, in ber Itat^barfc^aft 
gefällt unb ^Inaufgef^afft. 

Der tltonb toarf nun jujar feinen filbernen Sii^ein ouf 
bie €rbe nieber unb fibergog bie tauperlenben Blatter mit 
einem magif(^en £i^t; biefen Meinen Raum tonnte er aber 
nic^t erhellen, bznn bi^te ^otlij« unb Utaulbeerbfifc^e bitbeten 
on ber ®ft- unb Sübfeite eine febem Strahl tro^enbe Caube. 

Der pia§ lag feboc^ ni(^t fo einfam unb üerlaffen, ©ie 
bie plaubernbcn unb lac^enben Utenfc^en too^I glauben moä^Un, 
bie je^t noc^, fic^ bes tounber^errlic^en flbenbs erfreutnb, oor 
ben (BebSuben auf- unb abgingen. Dtand^en Blici toarfen fie 
naäi öen bunfeeln IDatbesfc^aiten ^infiber, too taufenb unb 
taufenb ©tü^ioürmer in unbefc^reiblii^er Pracht ^in* unb ^er- 
suchten unb ben finftern ^intcrgrunb roie mit taufenb unb 
taufenb Diamanten befätcn, unb ahnten niiit, ba^ oon bort^er 
forgfam oerftecfete flugen fie beobari^teten. 

3u)ei bunfele (Beftalten ftanben ^icr in bem Schatten ber 
fie über^Sngenben Bflf(!^e, unb laut« unb regungslos Ratten fie 
f^on lange bas gefc^äftige treiben ber menig i^re ©egentoart 
a^nenben 5ötmer belaufest. Da enblid^ bra^ ber eine oon 
i^nen bas S^toeigen unb toanbte fi(!^ mit leife gemurmelten 
Worten jv bem anhtt% 



,,Die peft über bas fc^Iabbetnbe, plappernbe Dolk," fagie 
er mit oorfl^tig geöämpfter Stimme — ,4ft's öeitn ni^t geraöe, 
als ob ein TpaA $tanio\en urtö 3nbianer ^ier i^r Hac^tlager 
^alte? — ^ore, Dan, mir gefällt ber pia^ überhaupt nlc^t; 
mug uns au^ ^eute gerabe ber lEeufel ^erffi^ren, too bie gan3e 
Itac^barf^aft jufammenge^ommen ift unb i^re Qunbe mitge« 
bra^t ^at. tDenn uns bie Beftien erft einmal ttrfttern, bann 
gute Itac^t — iii glaube, wir fe^en uns ^ier gan3 unnüfe einer 
großen (Befa^r aus." 

,/s ift nid^t fo f^Iimm, ab 3^r benfet," fagte ber anbre, 
inbem ein grimmiges £&4e(n feine bun&eln 3üge überflog, 
„bi(^t nebenbei fliegt ber Bac^; mit n>efiigen Saften Sonnen toir 
brin fein, unb toie ber IDinb feftt fte^t, fo ift 3e^n gegen eins 
ju coetten, öag fie uns gar n{(^t toittern können, ttbrigens 
^abt heine flngft um mic^ -- es u)äre bas crftemal, ba& i^ 
bei foI(^em Spag ertoifd^t tDürbe; nein, ic^ ^atte mein IDort 
unb ^ole (Euc^ eine Büd^fe, barauf Sonnt 3^r (Eu(^ oerlaffen. 
IDenn iäi nur nic^t einen fo ni(^tstDürbigen junger l^atttJ' 

„junger — immer junger unb (Effen, unb (Effen unb 
junger — -" murrte Srgerlic^ fein (Befa^rte — „toenn ic^ nur 
IDaffen ^ätte, ic^ u>onte gern jungem." 

„(Effen unb junger?" rief ber THuIatte, benu ein folc^er 
loar es, ber jeftt 3U bem bleiben flntlift feines ©eigen Kame- 
raben emporfa^ — „unb wann ^abe ic^ btnn hos lefttemat ge- 
geffen, Utaffa (Eotton, unb toas »ar bas? UTais — harter 
UTais, b^n id^ aus einer Da^Sammer fte^ten mußte, unb toofür 
i(^ bie 3tDei S^ote noc^ im Sc^enfeet trage. Sinb toir nic^t 
feftt ein paar tDoc^en lang toie bie roilben Beftien ge^cftt 
tDorben, unb tragt 3^r babei nic^t bie meifte si^ulb? tDir 
tDären lange oergeffen getoefen unb Ratten unfern IDeg un- 
beläftigt f ortfeften Sonnen, aber nein, ba mü^t 3^x ^^^ ^<:\w? 



öen mitten auf öet Can&ftrage üüerfallen, unö tounbert (Euc^ 
Tiac^^er nod^, toeitn uns öie Bet)oI6erung Don brei (Eountt)s 
auf öcn ^QÄcn unb bcr ganse Staat in Aufregung unfert^alben 
ift. Überbles feib 3^r toeiß unb 65nnt immer noc^ e^er, o^ne 
gleich Derbac^t 3U erregen, in irgenbeinem I}aufe ein^e^ren 
unb eine richtige THa^Iselt galten. IDenn i(^ mic^ aber mit 
meiner farbigen peile irgenbiDO blicfeen ließe, fo loare bie erfte 
5rage nac^ einem paß unb bie 3tDeite nac^ einem Konftabler. 
nein, fotc^ ein Ceben ^ab* ic^ fatt unb loill fro^ fein, toenn 
i^ bie S^Iaoenftaaten erft im Rü&en coeig unb 6anabienfif(!^e 
(Erbe unter ben 5ü&en fü^le/ 

„Unb e^e bas gef^ie^t, ^aft bu noc^ man^e Itleile 3U 
burc^roanbern," murmelte ber IDeige. — „Dan, Dan, bu gtaubft 
gor ni(!^t, wie fie in IITiffouri unb Sllinois hinter entlaufenen 
Hegern ^cr finb. (Es ift entfeftlid^ fc^mer bur(^3u6ommen/ 

i'#3ö, ia," ernnberte ber IITutatte finnenb -- „i(^ ^abe 
f^on oft baran gebac^t; am (Enbe toar^s bo(^ nodj beffer, toir 
gingen auf bie 3nfel — rjölle unb Derbammnis, ein ^unb 
fü^rt fa ein befferes £eben, als toir ^ier. (Es ift bann auc^ 
Sein IDunber, ba% man fc^Iimmer toirb, als man eigentlii^ ift, 
unb ein IlTenfc^enleben ni^t me^r ^o^er achtet, loie eben bas 
eines IDoIfs ober Panthers.** 

„Hein — auf bie 3nfel ge^e i(^ ni^t," brummte (Eotton 
— „toenigftens fo lange noc^ ni^t, als ic^ Ijoffen barf, auf 
anbre Art 3U entnommen. Das if^ \iion red^t gut, ba% man 
bort fein Ceben gefi(!^crt tociß, unb oon ben Iltü^en unb Stra« 
pa3en, bie lolr beibe mitfammen burc^gcmoc^t, ausrufen 65nnte, 
aber ber Schwur — unb nac^^er ift man oon lauter Spionen 
unb flufpaffern umgeben, bie immer nur barauf lauern, je« 
manben 3U bekommen, burii beffen t)ienei(i^t unbebautes, gar 
m'(pf fo bös gemeintes IDprt fie eine ^o^e Prämie gewinnen 






185 



idnneit; nein, bas ift meine Sa(^e ni<^i. flberbies traue bet 
tEeufel bem Kram; ^eut ober morgen nimmt bie Sa^e einmal 
ein ttilbfenges (Enbe, unb fo Diel (Erfahrung ^ab' ic^ boc^ auij 
in ber IDelt gefammelt, bog ic^ loeig, wenn irgenbioelc^e bei 
folc^er (belegen^eit bie 3e(%e besagten muffen, fo finb es ftets 
bie, bie am toenigften bamit ju tun gehabt, am toenigften 
bebannt unb vertraut mit bem (bansen getoefen. (Bet{t es in* 
beffen gar ni^t anbcrs, Sonnen toir auf Seinem Boote bcn 
Oerfolgern entgegen, gut, bann ^ab' i^ ni^ts me^r bagegen. 
3e§t aber »ollen loir erft einmal eine Reife nac^ bem ®ften 
oerfui^en, benn bort^in galten fie es getoig für am u>enigften 
glaubli^, ba% toir unfre S^w^t nehmen ©erben. Sorge alfo 
nur für eine orbentlic^e Bü^fe, benn toir muffen no(^ Selb 
jur Reife anfc^affen, unb bas bann nic^t o^ne IDaffen gef^e^n, 
nac^^er ^ab' beine Sorge. 3n ber (Befetlfc^aft eines tDeifeen fragt 
bi<^ niemanb naäf einem paß — f^at niemanb ein Re(^t basu, 
bi^ 3U fragen, unb es mügte mit bem tEeufel 3uge^en, roenn 
tmr nic^t glücbli(^ bie lumpigen paar ^unbert tITeilen jurücS* 
legen tonnten." 

„Run, wenn toeiter nichts basu fe^It —" grinfte Dan, 
„fo ^offe ic^ bem ^eute nac^t abhelfen ju bonnen. 3ft über- 
haupt eine Büt^fe in einem ber beiben Qäufer — unb i^ roette 
meinen ^als barauf, ba^ loenigftens brei bort finb — fo 
f^ahtn coir fie not!^ oor <Eagesanbru(^ ^ier braugen, unb bann 
abe flrbanfas.'' 

„Dergig aber auc^ bie Kugeltaf^e nic^t,** fagte (Eotton — 
„es wäre fonft nur ein nuftlofes Stücb ©fen." 

„3^r galtet mi(^ für getoaltig bumm — aber ein paar 
Stunben muffen ttHr no(^ coarten, benn bie Burf(^en ba brin 
fc^einen gar ni^t jur Ru^e ju bommen.'' 






,,Uli(!^ ©unöerfs, ftaß Me ^unöe fo ftlH finö," fagte öer 
IDeige nac!^ feurser Paufe, in öer er aufmerifam bas Qaus 
unö feine Umgebung beoba^tet ^atte — ,,6einer öer Köter 
rü^rt fic^, unö es muffen Ö0(^ menigftens elf oöer stoölf von 
i^nen öort fein/ 

,,£agt fi(^ fe^r lei^t erklären/ 6i^erte öer fc^Iaue ÜTutatte, 
inöem er öie ^anö gegen bas (BebSuöe ousftrec&te. — ,,Dort 
hinten, geraöe smifc^en öem Qaus unö S^^^» ^Sngt öas ^irfd^- 
fleif^ — mit ffabtn beiöe gefe^en, mit es öer eine no(^ nic^t 
fo lange öorf^in getragen ^at. — Die ^unöe aber finö gut 
genug unö Keiner Mröe es anrühren; Keiner gönnt es aber 
auii öem anöern oöer traut einem öer Kameraöen, fie liegen 
alle frarunler unö bemalen es, unö i(^ fe^e meinen Qals jum 
PfanöC; öag mid^ Keiner trittert, wtnn i^ 3um ^aufe fc^Ieicä^e." 

;,Das tuft öu aüeröings/ murmelte öer IDeiße. „VDtnn 
iäi niiit gan} irre, fo ift öies öie 5^^^» <^uf ^^^ ^ooK too^nen 
foll, unö öer oerfte^t Keinen Spag. (Ertx)if(!^te er öic^, fo 
tDöre öer Qals geraöe öerfenige Körperteil, öer öie Sed^e be« 
jaulen mfigte. ^aft öu öelne Daffen?'' 

,,3^r fragt fonöerbar," fagte öer ÜTuIatte, inöem er ein 
langes, f(i^tx)eres titeffer aus öer oerftecKten Sci^eiöe jog unö 
in öem matten D&mmerlid^t, mas fie umgab, bItnKen lieg. 
— „Unbenmffnet — ein Higger smifci^en lauter IDelßen? Hein, 
toa^r^ftig, bas mSre ni(i^t me^r ([otlKfl^n^eit, bas m&xt IDa^n« 
finn. IDer mid^ lebenöig fangen toill, öer mug frfl^ auffte^en, 
öenn au(^ meine piftole ^ier ift mit Kleinen Kugeln gelaöen.'' 

,,Unö foUten öie Qunöe öenno(^ anf (i^Iagen ?" fagte (Lotion 
ttn% 

„Dann fprlngt na^ unfrer Derabreöung in öen Ba^," 
fififterte öer ütulatte — ,,an öen örei 3i)preffen flnöen ©ir 
uns urteöer/ 



IST mssss^sssssB^i^ssm 

„W&u ober 6er piaft befc^t?'' 

,,^nt, bas Ifl nici^t oa^rfc^clnH^ — aber freiK(^ tnoglii^; 
nun bann muffen mit toieber nac^ bem Ijaufe jurfiÄ, in bent 
XDlt Dotgcftern nac^t eingebroij^cn flnb — 3^r 6ennt ba f(^on 
unfern OerftecL Don ba aus 63nnen rxAt au^ b^n tittffifftppi 
let^t erreichen, ^olle unb Oerbammnis, hattet 3^r nur bas un* 
nü^e Blut ni^t oergoffen, fo toären mir au(^ ni^t \e toeit 
^er herunter naä^ Süben getrieben unb Konnten |e^t fc^on 
rtclleid^t in Kanaba fein — " 

„CDfi ge^ mit beinen moralifc^en Dorlefungen jum (Teufel/ 
inurrte (Lotton — ,fyoV bie Büc^fe unb flberlag bas anbre mir. 
— TOie ift*s benn — mir feommt's Dor, als ob fle brüben ju 
Bett ge^en mottttn." 

„Hun, Seit mit^s," fagte ber Htulatte, „aber elnfci^Iafen 
muffen rrir fie au(^ erft laffen/ — 

(Totton ^atte reci^t gefe^en. Die tla(^t(uft mct, toie bas 
ftets in btn Sümpfen ber $afl ift, ungemein feu(^t ^^f> W^ 
Illanner sogen fi^ balb in (EooKs Qaus yituA, um fi(^ i^re 
CagerftStten, fo gut es ge^en toollte, ^erjuri^ten. 

3n)ei Betten ftanben nur in bem Kleinen Raum, unb bi« 
Ratten, bas eine ber alte Cioelt}, bas anbre dooi, unb Sauber 
inne; James bagegen Tag mit (EooKs Slteftem Knaben, einem 
Burf(j^en üon ac^t ober neun Jahren, auf einem ausgebreiteten 
B&renfeH mitten in ber Stube. Huf bem Kleinen, an ber reiften 
IDanb befinbli(!^en t[if(b(^en ftacKerte ein ([algli^t unb erbeute 
btn Raum Kaum ^inlSngli^, um noi^ ein paar ro^gearbeitete 
Stühle unb eine Art (Eßfci^ranK erKennen ju laffen, ber linKs 
oom (Eingang unb jtoifci^en Kamin unb Züx ftanb. Sonft toar, 
einige Regale, auf benen bie befci^eibtne tDäf(i^e einer ameri- 
Kanifd^n tjausfjaltung lag, ausgenommen, ni^ts oon IlTobeln 
ju fe^en» ^^^ We über btn Betten öufgebängten Kleiber ber 






Irtrs. (E006 ölcnten qu(^ no^, inöcnt flc dnen Klelbctfd^tanfe 
oollkotninen entbe^rli^ tnatl^ten, ju (Capeten unb Zieraten. 

(Eoo6s Knabe mar bcr le^te, bcr fein Cag'er fud^te; ölefer 
^Qtte eben bas Oij^t ausgelofci^t unb fi(i^ auf fein S^IIbett 
niebergeiDorfen, als l^n ber Dater, ber fid^ inbeffen auf bet 
6narrenben Bettftelle jure^trüAte, frug, ob et aud^ ^^x\, pftoA 
vor bie tEfir gefij^oben ^abe. 

„nein, Dater/ fagte biefet — „bie ^unbe finb |a 
brausen — ** 

„Die Qunbe lagern, toie id^ eben ge^5tt \<At, alle ^iet 
hinten, unter bent I)irf(j^fleif(i^/ emrtberte (Tool, 

„(Es tDirb uns ©o^I Seiner fte^Ien," tätigte Sanbcr, „xrir 
finb bo(!^ aud^ perfonen genug unb ^aben ein paar Bfid^fen 
im ^aufe.** 

„nun, 3U fpafeen ift nid^t,** fagte ber alte Cioeli) unb 
ftredlte fid^ bc^aglld^ aus — „in ber t)origen IDod^e finb toeiter 
im t^vci>^t brin oiele DiebftS^le üorgefaüen, unb etft t)orgeftern 
^aben fie, ©ic uns 3ames ersäufte — einen Iflann gar vM\i 
©eit oon ^ler in feiner ^ütte überfallen. Ilid^t ma^r, James, 
bu brad^teft Ja bie (Befd^ld^te mit nad^ ^aufe?^ 

„3n 6oIn)et)s f}aus ^aben fie toa^rfd^einlid^ eine Bfid^fe 
fte^Ien tDoIten," fagte ber alfo Aufgerufene, „Botoei) 6am 
aber no^ jeitig genug basu unb vertrieb fie mieber. IDeiter 
^ier^er ju finb fie bann in berfelben Ilad^t bei 3sIoo$ einge» 
brod^en, ^abcn ben alten Sstoo \i\xbtt am Kopfe oermunbet 
unb, tDos fie in ber (Bef^toinbigfieit ertDifd^en Sonnten, meiftens 
Kleiber unb tDertlofe Sad^en, oud^ eine piftote, mitgenommen." 

„3a, 3sIoo ©ermißt aber audj fe^t, wie i^ üon Draper 
ge^brt ^abe, feine Brieftafdje," fagte (Eoofi, „unb in ber follen, 
XQtx^xi aud^ Sein (Belb, bod^ für i^n fe^r ©ertüolle Papiere fein." 

„Wo paft bu btnn Draper gefe^en?" frug James. 






„Drougen im IDalöe; als er meinen Sc^ug ^örie, 6am 
er gerbet un& ^alf mir 5en Qirfc^ mit aufs Pferö ^eben." 

,,Qat man btnn gar keine Dermutung, toer öiefe Spi^> 
buben fein könnten, (Dentlemen?" frug Sanöer. 

,,]I)a^rf(^einIic^ (Eotton unö 5er frühere ütulatte un5 
Helfershelfer fltbins'/ fagte (Eoofe — „Eotton foll au(^ öen 
ntann in poinfett (Eountt) erf^Iagen ftabtn, toenigftens finö 
ade S^eriffs unb Konftabler, toenu au^ vergebens, hinter 
i^m ^er getoefen, i^n ju fangen." 

„Unb toeig man nic^t, toel^e Richtung er überhaupt ge« 
nommen?* meinte Sanber. 

„Hein — je^t nic^t; — ©ie es ben flnfc^ein ^at, fo »olUen 

bie 5ti^<^t^9^n 9^n Ilorben hinauf, benn oom 5ou^<4^ I^ f^^^ 
aus QHiren fie über ben Hrkanfos gegangen unb f(^on bis an bie 
Strage gekommen, bie btn St. 5^^n^i^fu^Pf ^<^^ ütemp^is 
nac^ Batesoille bur^fc^neibet. Dort aber oerübten fie btn 
JRoxb unb Ratten nun augenl)(ickli(^ bie ganse flnfieblung am 
£angui(Ie — lauter tüchtige JäQtx — hinter fic^, fo ba^ fie 
genötigt toaren, toieber 3urü& in bie Sümpfe 3U flüchten. 
(Db fie nun i^ren plan geänbert ^aben unb oielleid^t über 
ben miffiffippi moUen, ober ob bos ^ier gar anbre finb, toer 
raeig es. So oiel ober ift getoig, ^ier in ber (Degenb treiben 
fie fic^ um^er, unb mix ^aben uns fc^on oerabrebet, beim erften 
3eid^en, bos mix toieber oon i^nen finben, bie ganje Ilac^bar* 
fd^ft aufjubieten unb einmal ein orbentli^es Xreib|agen auf 
bie Kanaillen anjufteUen.'' 

,,Bei Qeinje finb oor einigen Sagen ebenfalls mehrere 
Sad^en toeggeftommen/ meinte ber alte £ioeIi), fc^on ^a(b 
im Schlafe — „ein paar S^u^e, unb — unb ber alte ^einje —" 

„Vtn j^aben fie gefto^len?" lad|te Cook, 



!»'• »^' »--»^ W • *-Ä* ■ • • • * , ""i— *^~ »►.' -k» ••■ 



,,d^eml'' murmelte &er (Dreis, unb fein fc^toeres Htmen 
betDies gleich öarauf feine Unjure^nungsfä^igfeeit in allem, 
Q)QS für 5en Hugenblicb 5i^<^9^n ober Hntoorten betraf. 

Huc^ bie übrigen fingen nac^ un5 nac^ an müöe ju merben. 
(Look machte noc^ einige Bemerkungen; aber fc^on mit jiem» 
lic^ fc^toerer 3unge unb gef ^{offenen Hugen, unb* enblic^ verriet 
avidi fein Sc^narc^en, toie ber ermattete Körper bem Schlummer« 
gott unterlegen toar. 

mehrere Stunben motzten fo entf(^u>unben fein — tiefe 
Ru^e ^errf^te auf ber kleinen flnfieblung — kein £aut mwcbt 
gehört; nur bas monotone Quaken ber S^o\äiz unb bann unb 
raann ber Ruf eines auf Beute ausge^enben Itac^toogels unter« 
brac^ bas S(^a>eigen. Der monb; jeitmeife burc^ oorbeijie^enbe 
IDolienfc^Ieier oer^üllt, fanbte feine matten, ungenHffen 
Strahlen über bie £ic^tung, unb es fc^ien faft, als ob er felbft 
ba oben mübe mürbe unb fi^ ^inobfe^ne in fein bü^Ies, laubiges 
Bett. —. 

Da f^Ii(^ leife unb oorfi^tig eine bunkle (beftalt über 
bzn f^malen freien Raum, ber bie IDo^nung oon bem benad^ 
barten Di&i(^t trennte. £autIo$ voax i^r Schritt, geräuf^Ios 
iebe i^rer Belegungen, unb als fie bie nur angelernte iür 
erreicht ^atte, ftanb fie, bic^t an btn Pfoften gefc^miegt, ftill 
unb lauf^te too^I mehrere ütinuten lang aud^ bem leifefteiv 
Atemjug im 3nnern ber Qütte. Dann erft, als fic!^ bem fc^arfen 
O^r nichts Derbäc^tiges barbot, öffnete ber Derbrec^er mit 
fieserer ^anb bie Pforte unb fc^Iüpfte hinein. 






!J)ei: Mulatte* 

Der niulatte, öenn biefer mar es, ^ielt no^ immer bie 
iDteöer feftangeörüc&te t[ur in 5er Qanb. Dorfi^tig laufc^te 
er öabei bem geringften (Eon, um fi(^ erft ooll&ommen baoon 
3U il6er3eugen, ob auc^ nHrblic^ alle f^Iiefen unb nic^t Diellei^t 
ein ein3elner nur ru^ig auf ber £auer Hege, btn nächtlichen 
5einb 3u beobachten unb 3U überfallen. — £ange Der^arrte 
et auc^ in biefer Stellung unb glic^ e^er einer aus bun&Iem 
Stein gehauenen Statue, als einem menf(^U^en, atmenben 
IDefen. 

Unbur^bringlic^e Si^f^^tnis ^errfc^te in bem Meinen 
Räume, melc^er bie oon bes tCages Hnftrengung unb Qi^e 
ermübetcn männer umf^Iog. Dos 5^^^!^ ini Kamin loar nieber* 
gebrannt, unb nur 3tt)if(^en btn oberen Balken ^inburc^ fanb bas 
matte Dammerli^t bts ülonbes einen fc^toac^en (Eingang. — 
nichts regte fi(^ — Iiein (Eon n>urbe laut, als bas regelmäßige 
Htmen ber Sc^Iafenben. Der Ülulatte konnte bas Schlagen feines 
eigenen Qer3ens beutlic^, ja fo beutlic^ ^ören, bog er fc^on 
fürchtete, es mfiffe i^n oerraten, unb er pregte bie breite, 
f^toielige Qanb feft barauf, biefe augenblic&Ii^e Sc^toäc^e 3U 
befiegen. 

(Enblic^ mochte er fid^ tDo^I über3eugt ^aben, bag i^m 
^ier noc^ Iieine (Defa^r bro^e. (Er griff je^t leife hinauf über 
bie Zur, Q)o^in bie S^tmer ftets auf bort eingef^Iagene Pflöc&e 
i^re langen Bü^fen legen, unb ein triump^ierenbes £äc^eln 
burc^3uc&te fein bunfeles Hngefic^t, als er ben £auf ber ge^offten 
IDaffe füllte. Schnell unb o^ne Sögern ^ob er fie herunter. 
Ilun mußte er aber au(^ nodj bie Kuaelta\<Jtt lp&^\v., ^\& '^^^^ 






3ä9cr9cbrau^ nac^ ^ing 6tcfe an 5er anöcrn Seite beim Kolben, 
un5 yooax an bemjelben fjaktn, btx öiefen trug. 

Ulit einem Schritte mat er örüben, aber — ,,peft 1" fenirfc^te 
er leife jtDif^en ben 3ä^nen ^inöuri^, als er ben leeren pia^ 
bort füllte. Sie loar nic^t ba, unb n>o follte er |e^t 3n)if(^en 
ben nur leitet t^Iafenben in&nnern bie kleine (Eaf^e finben? 
titugte i^n ni(^t bas unbebeutenbfte (Beröufc!^ oerraten, unb 
roflrbe es i^m möglich gemefen fein, ju entkommen, fobalb 
er erft einmal oon biefen bii^nen unb in ber Derfolgung fo 
f^arffic^tigen Söhnen bts IDalbes entbed^t unb toirbHc^ oerfolgt 
tDorben tDöre? ^ier ober ^alf kein Bef innen, benn er tmigte, 
bog i^n fein roeiger Begleiter nic^t o^ne (Beroe^r bur(!^ bie 
Sblaoenftaaten ber Si^^^^it entgegenfü^ren mürbe. Überbies 
toar er nun bo(^ einmal mitten 3tt)ifc^en ben 5^inben; bie Sa^ne 
alfo feft aufeinanber gepregt, bie Re^te am (Briff bes f^arfen 
Stahls, fil^Ite er feinen IDeg links an ber IDanb ^in unb ^offte 
babei bie erfe^nte Kugeltaf^e auf irgenbeiner Stu^Ke^ne, ober 
auf {eben Sali neben bem Kamin aufgefangen 3U finben. 

3e^t toar er an bem IDanbfc^rank, ber bas einfa^e Ijaus» 
unb Küchengerät ber 5<ii"iß^ t^wg, unb unten — er ftreifte 
mit bem Bein baran — ftak ber Sc^Iüffel. Das mugte jeben« 
falls ber flufbetoa^rungsort für Cebensmittel fein, unb fo ftark 
qu&lte i^n in biefem Hugenbtt(k nagenber junger, bog er alles 
anbre oergag, ja felbft bie (Befa^r nic^t achtete, ber er fi(^ aus« 
fe^te, unb fo geräufii^Ios toie mögli^ bie kleine (£ür öffnete. 

mit n>elc^er (Bier füllte er aber bort eine groge Sc^üffel, 
bie tole er fi(^ balb überjeugte, Illil^ enthielt. S^^^^^S i^^ 
er fie an bie trockenen £ippen, um in langen, burftigen 3ügen 
bie füge £abung einsufaugen. Kaum konnte er fic^ entfc^Iiegen, 
tDteber abjufe^en, unb tappte nun oor allen Dingen nac^ ettoas 
Hompaitexem um^er, uhis er auf feine IDanberfci^aft mitju- 




4«r(läcftr, Pw Jlngpiratm bte tHifi^üpv^ 



>:ü^ti^=^^^}r^ 



«tti«:w' 



nel)men g^öai^te. (Er fanö yooai nur toenige Stflc&en titaisbrot, 
f^ob biefe jebo^ fc^nell in fein Qemb oorn, bas ber (Dürtel 3U* 
fammen^ielt, unb ^ob nun no^ einmal bas (5efäg an ben Iltunb. 

,,£agt mir au(^ no^ ^toas brinnenl'' fagte ba plö^Iic^ 
eine Stimme bi^t neben i^m, y^nb faft n>are i^m vox lä^menbem 
Sc^re& büs f^toere (5efäg aus ber Qanb geftürjt. — Seine 
(Blieber bebten — regungslos ftanb er ba unb toagte bäum ju 
atmen. 

,,IITt. (Tooftl" fagte biefelbe Stimme jeftt iDieber — „Utr. 
(Eooii 1" 

,,IDas gibt's?'' frug biefer f^Iaf trunken aus feinem Bett 

— „treib' i^n hinaus — er ift über bie $tni g^fprungen." 

^^IDer?" frug Sanber erftaunt. 

„Der Rappe/ murmelte ([006. 

„Unfinn — fc^iDa^t ber im S^Iafe oon Pferben unb S^^sen 
^|- — l^ glaubte, 3^r wäret aufgeftanben unb träu&t einmal." 
rJOr iö — was gibfs?" rief fe^t (Look, ber fi(^, munter 

5| toerbenb, im Bette aufri^tete — „rieft 3Iir mi^?" 

,P4 ^i^ füri^terlic^ burftig/ fagte Sanber, „unb glaubte, 
i^ ^5rte (Eu^ trinken. — IDo fte^t benn bas IDaffer?" 

„Draußen oor ber (Cur, auf bem feieinen Brett — glei(^ 
linfes," ertDiberte i^m ber |e§t ganj munter getoorbene (Eoofe 

— „ber 5Iaf<^^n6i^rbis jum Husfc^öpfen ^ängt bic^t barüber am 
Itagel. IDollt 3^r aber nic^t lieber milc^ trinfeen ? 3m S^ranfe 
fte^t eine ganjc S(^uffel ooll — fie urtrb boc^ bis morgen friH 
fauer." 

Der titulatte fe^te fc^nell unb leife bie Schale nieber unb 
30g bas titeffer aus ber S^eibe — feine (Entbecfeung fc^ien |egt 
unoermeiblid^, benn in ber Dunfeel^eit burfte er, o^ne fi(^ ju 
verraten, feeinen Schritt tragen. IDugte er boc^ gar uic^t, oo^in 
unb auf oen er treten feonnte. 






4. 



id4 






„XtAn, l^ öanlc,'' fagte Sanbcr — ..IDoffcr »ätc mir 
lieber; bas ift ober eine Si^P^tnis ^ier, man bann Qals unb 
Beine bre^en." 

,,BIaft 6{e Kohlen im Kamin ein toenig an," rief i^m 
(Eoob ju — ,,rec^ts in ber (Ecbe liegen tln paar Kienfpäne." 

Der ntulatte fagte fein üteffer mit fefterem (Briff unb 
^offte |e^t nur no^, fobalb bas 5^uer emporflac&erte, auf bie 
erfte flberrafc^ung ber m&nner, um bas 5^^^ glü&Ilc^ ju er« 
reiben. Dörfer burfte er Iteinesfalls loagen, feinen pia^ ju 
oerlaffen, ba er im Dunkeln |a bäum bie genaue Ri^tung 
kannte, bie er ju nehmen ^atte, unb i^m ilberbies bort, toa 
er fi^ gerabe befanb, no(^ allein bie Hoffnung blieb, nic^t ent- 
beut 3u merben. Sanber blies ie^t mit aller üta^t in bie ^eige 
Hf(^e, oermo^te aber 6eine Sl^^tne ju ertDec&en, fonbern blies 
fi(^ nur bie Hf(!^e ein paarmal felber in bie Augen. (Enblic^ 
jprong er unnrillig loieber auf unb rief aus: 

„Der (Eeufel mag bas S^wer ^olen; — nic^t bie Probe 
oon einer Ko^Ie ift me^r ju finben." 

,,3^r Könnt ja ni^t fehlen unb brauet gar nic^t aus bem 
^aufe JU treten," bebeutete i^m (Eoofe — „menn 3^r auf 
bie Sc^ioelle tretet, ^abt 3^r ben IDaffereimer g(ei(^ linfeer 
^anb." 

„UMe oiel U^r ift's?" frug jefet 3ames, ber ebenfalls 
nrieber munter geworben roar. 

„(Es 6ann noc^ nic^t fo fpät feinl" erioiberte Sanber — 
„aber, Donnermetter, fe^t ^ab' i(^ mir bie Knoten an einem 
Büc^fenfc^log gefc^unben — unb — mos ift benn bas? bie (Eür 
fte^t fa ^ier auf — ba roirb loa^rf^einlic^ einer oon ben 
oerrofinfc^ten Katern hereingekommen fein. IDer lägt aber 
au(^ die Bü(^fe ffkx unten fte^enl" 



• • *',*""i— •^~ »►.' -k» ••■ • 



195 



„nun, meine Bü^fe Äann es öo^ xDo^r^aftig nl^t fcinl'' 
rief (Eooft, ,,öie ft^V i4 geftem abenö felbft hinauf auf i^ren 
pia^ gelegt/ 

,,DQnn ift fie auäf von felber toieöer heruntergekommen/ 
brummte Sanfter, „bt^^ ^^^^ fi^^t fie, unö bas Seiten baoon 
trag^ i^ am Schienbein/ 

„So ^at fie ber oeriDünfi^te Junge gehabt — ^e Billl'' 

,ßlt lagt ben um (Bettes a)iUen f^Iafen; es loare f^abe, 
bas f(^5ne S^nori^en ju ftörcn. Der Qerr fei uns gnablg, ber 
blSft |a mit na^ Itotenl" 

Sanber legte bei biefen IDorten bas (Betoe^r mieber an 
feine Stelle hinauf, trat bann in bie Hfxx, fanb btn (Eimer 
unb tran6 bas iü^Ienbe IDaffer mit mehreren Ausrufungen un* 
oerfeennbaren IDo^Ibe^agens. 

„Ctc^l" fagte er, als er mit bem langftieligen S^^f^^^n» 
6ürbis toieber ben Itagel fuc^te, an bem er gegangen, „bas 
tat gut — es gibt boif nii^ts ^errli^eres, toenn einen rei^t 
buvftet, als ein S(^Iu(& IDaffer/ 

„Befonbers, mtnn ^alb tD^isfep brin ift," fiel ^ier (Eoofe 
ein, ber ebenfalls 3um 4imer trat, feinen Dürft ju lofc^en — 
„ttJO finb btnn abet air bic ^unbe? — Qe Deife — ^e lieb, 
Bo^s, Tßaiäi, ^llo ^ier! IDo ftec^t i^r Kanaillen alle?" 

Die (Eiere, bie bis ^e^t hinten am Qaufe gelegen Ratten, 
Iiamen toinfelnb ^eroor, loebelten oor ber (Eür ^erum unb 
tDollten an i^rem Qerrn ^inauffpringen. 

„Sort mit euc^, i^r Beftien — nieberl" rief aber (E006 
— „mos liegt i^r alle miteinanber bort hinten unter bem 
^irf^fleifdj? — (Einer ift genug. — Du, IDatd^ — ©illft bu 
^naus — bu, Bo^ — fo ^oP boSf ber (Eeufel bie ^unbe — 
urtllft bu fort, KanaiUel" 

„IDas l^aben fie benn?" fiug Javxt$. 






„(R, 5{e Sappermenter toollen mit aller (Beioalt ^ier herein/ 
tief Cook ärgcrlidj -- ,,unö fc^nüffcln, als mtnn fle eine 
tiHIbe Ka^e auf 6em Baume Ratten — ^or fie &er Qen&erl'' 

ntit Dielet tltfi^e gelang es i^m erft, iie Sflr ju fc^liegen, 
benn öie beiöen grögten 5er Qunbe fd^ienen fi(^ i^ren IDeg 
in 6a$ 3nnere bei IDo^nung erstoingen 3U toollen. (Enblxäi 
aber brachte er den ^eisernen Pflock oor, tappte, toa^renö 
er Sanber öabei f&^rte, ju feinem Cager jurücb un5 legte \iäi 
uHeber nieber, fii^impfte |e5o^ babei noi^ fortmä^renö auf 
öie „Bz\tizn*', toie er fie nannte, bie orangen oor ber (Cflr 
lagen unb toinfelten. 

Sanber f^lief enbli^ toieber ein, (Look toäljte fi^ aber 
no(^ immer unruhig auf bem Bett ^erum, benn bie Qunbe 
iDurben mit {ebem Augenblick lärmenber, unb 6ra^ten {e^t 
f^on an ber Pforte unb an ber Seite b^ (BebSubes, an oeli^er 
ber Schrank ftanb. (Einer — ma^rfc^einli^ Bo^s, ber ^aus- 
gelegen^eit kannte — ^atte fic^ fogar burc^ irgenbein lo&eres 
Brett unter basfelbe gearbeitet unb beulte nun ^ier auf fc^auber« 
^afte flrt. 

„Itcinl'' fc^rie (Loolx tnblic^, inbem er tDieber auffprang 
— „bas ift 3um Rafenbtoerben. IDenn bie Kanaillen je^t 
nic^t augenbli&Iic^ ru^ig finb, fo begebe i^ einen titorb. Sie 
muffen aber boc^ txKi^t^ftig etuoas mittern, fonft bönnten 
fie fic^ ia gar ni^t fo toll unb Q)unberli(^ aufteilen.'' 

„tDittem?" brummte Sanber, ber burc^ ben £ärm eben- 
falls uHeber munter getoorben nmr — „toas follen fie bznn 
^ier XDittern?" — 3d} ^atte, als idj in ber (Eür ftanb, bie 
Bfl^fe in ber Qanb, unb nun glaubt bas bumme Die^jeug wdiit» 
f^einli<!^, roir loollten 1K)af(^bär|agen ge^en. — titir roar's 
Je^t geiabe fo." 



197 mBaSSSSSSSBSS^S^ 

(Look ftolperte inbeffen mit ^olb oerbiffenem Shxditn jut 
ZvLX, rig öiefe auf nnb besrfigte ^iet Me i^n frö^Iid^ onbellenöen 
K5tet mit einem Qogel von S^impfiodttetn, s)ie qu(^ no^ 
anbeten, berbeten (BegenftSnben, bie i^m getabe in bie Qanb 
fielen. 

„Da \' tief et bobei, ab et etmas na^ bem i^m siitnS^ftp 
fte^enben fc^Ieubette ^ „ba, bu Kanaille — unb ba — bvi 
Beefi, bu — unb ba, bos ffit bid^, bu felnpifrige (Qutetf^eule, 
bu, unb bos fflt bi<!^, bu ni^tsnu^e, ^lenbe Qunbefeele. Unb 
nun tfi^tt eu^ nrt^et, i^t Racitet, ^ nrn&fi eud^, loenn i^t 
es oagt. Unb bu, Ba^s, 6ommft untet bem Qaufe üot -^ 
^et^et, Sit — ^oP bi^ biefet unb |enet; tfl^t* bi^ abet no<^ 
einmal, bann toeigt bu, toie taenig i^ Spag Detfte^e. 5^^ 
mit eu% ans 5Wf^/ ^^ t^t ^inge^Stt — bu, Bo^s — 3utü(6 
ba — baß bu bi(^ untetfteW'" 

Die Qunbe ge^otc^ten enbli^, oenn aud^ mit vielem IDibet« 
fttebeu, unb (Eooft f(^Iog bie ([fit jum jtDeitenmal. 

„'s ift bo-^ eine 5^*^^^^^ ^iet,** fagte et fe^t, toS^tenb 
et fi^ umbte^te, um ju feinem Bett jutfic&jutappen, „bag 
man bie Qanb ni^t Dot flugen fe^n kann; — wo bin i^ 
benn Qiet eigentli(^ ^ngetoten? — IDettet nod^ einmal, bas 
ift ^iet btt S^tanft -- ba muft iä^ |a ted^ts Einübet/ 

„^iet Heg* id^," fagte Sanbet, bet fein taget mit i^m 
teilte. 

„Komme gkid^l" ettoibetie CooS, unb ftahb in biefem 
flugenbliö untet bem ge3ii:dkttn ^agbmeffet bts tItuTatten, 6aum 
idpi 2öH öon Mefem entfetrtt, b^t fic^* fo bM5t c& izffen xöoltU, 
an bie ©onb cfebtangt l^otie- <Ön etitsig^t Sd^itt — ein 
einjiges ftus^teien bet Qanb nttigte i^n mit bem l)iet (Ein- 
gef(^Ii(^enen in Bctfi^tung bringen, unb baß bet jum flußetften 
getriebene (Befelle fid^ bann oudi viifi t>^t\&K^ tjs^jä^x '^'^3"^ 



198 






5einö unf^&Mi^ ju mad^en, öet für btn BuQtxibllA feinet 
Slu^t ^etnmenö im IDege {ianö, nmt oorou^ufe^en. doobs 
guter (Beift lenftte febod^ feine Stritte, bog et fi^ öi^t oot 
6et öun&eln (Beftalt tDonöte ntA quet &bet Bilb Bett, fibet 
Mefen unö Jantes ^intoeg, feinem eigenen Caget jufdjtitt, auf 
bos et fid^ etmüöet nmtf unb ou^ halb n>ie6et einfd^fief. 

(Brabesfd^toeigen ^ttf(^te aufs neue in 6et kleinen IDo^ 
nung. — Bas tegelmft§ige Atmen bta^ allein nrtebet öie Stille, 
unb Dotfi^tig Ifih öet ütulatte fe^t nod^ einmal öie Sd^ale, 
tran6 au^ öen legten Reft ntild^, uinb fd^Ii^ nun fo gerSufd^Ios 
als möglid^ yxx (Cüt jutficb. i)a ftieg et mit öem $u^ an 
einen i^m öutc^ €006 in öen IDeg gefd^benen Stu^I, unö jtoei 
Stimmen atmeten nid^t me^t — et tougte, fie toaten enoad^t 
oöet toenigftens geftört. Betoegungslos blieb et an feinet 
Stelle unö fanö balö, öaß — glü&H^ füt l^n — nut öos 
le^te öet 5<^n geioefen fein mugte, btnn balö öatauf fielen 
fie tDieöer in öen allgemeinen (D^ox ein, unö Dan begann, feinen 
IDeg meitet ju füllen. 

HIs et abet öen Stu^I ootfi^tig beifeite fd^ieben mollte, 
berü^tte fein S^^S^^ ^^ ^^^ Stu^IIe^ne einen Ceöetgutt; tafc^ 
fu^t et öatan ^inuntet unö fanö ^iet — öie lang' etfe^nte 
Kugeltaf(^e. Sd^nell ^ing et fie um feinen na&en, unö voollU 
tbtn öen Stu^I üetlaffen, öa füllte et auf öem Si^ öesfelben 
nod^ eine jtDeite. tDel^es mat nun öie tid^tige? Unö einen 
titoment {tanö et unft^Ififftg — abet auc^ nut einen liloment, 
öenn folt^e Kleinigkeit ftonnte i^n ni<^t lange öie gefd^tlit^e 
£age oergeffen matten, in öet et fi^ befanö. Um fiid^et 3U 
ga^en^ na^m et ^Ile beiöe, trat getaufd^Ios an öie ttflt, fünfte 
nad^ öet Büd^fe, öie Sanöet loieöet ^inaufgelegt ^atte, ^ob 
fie leife ^erab, unö 30g {e^t öen Pflocfc heraus, öet öie (Cüt 
perf4fIoffen §ielt 



«<^V>?^--^~^%«X:V;:==^V;-^,*VV- 



tSaten 6ic ^unfcc no^ tmf 6er tDad^t? — 3n Mefcm 
5anc tDär er ©erloren gewcfen, öenn 6ie Uleute, Me erft 
cor toenlgen DJod^en einen fünflä^rigen Bären geftellt un6 
besmungen ^atte, loüröe öen faft loe^rlofen ScJ^iDorsen äugen« 
hllMii in Stü(&e geriffen ^oben. Sein Qerj fd^Iug ba^er, 
als er öie (Tür ein 6Iein toenig öffnete, toie ein Jammer. 
<BIfl(&Ii(j^er Sufall — keiner öer ^unöe lag oor 6er (Tür. — 
Der Befehl 6es Qerrn ^atte fie alle hinter 6as Qaus getoiefen, 
un6 konnte er fe^t nur fiinfjig Sd^ritt Dorfprung getpinnen, 
fo toar er gerettet — geräufd^Ios öffnete er 6le Pforte. 

,,Sei6 3^r es, Btr. ^atoes?" frug fefet James, 6er in 
Mefem flugenbliö oon 6em kalten, gera6e über i^n ^inftreid^en« 
6en fuftjug erumd^te — „^a — loer ift an 6er ttür?" 

Keine flnttDort erfolgte — kein taut lie^ fid^ ^ören, un6 
6er ^ragen6e glaubte fd^on getröumt ju ^aben. Der Dieb 
aber {tanb auf 6er Sd^weHe — im S^^l^w — 6ie ialU 
ttad^tglut kühlte feine in 5i^^^i^9lut brennen6en tDangen, un6 
oorfid^tig glitt er in 6er Dunkelheit 6em na^en Di(&ic^t 3U, 
um 6ie fd^Iafen6en tDSd^ter nid^t 3u ermuntern un6 unent6e(kt 
ju entkommen. Sd^on ^atte er 6ie nie6ere S^^i erreicht, toeld^e 
6ie tDo^nung umgab, un6 3ittern6 überftieg er fie, ats er 
mit 6em linken S^h ^^^ S^^I ^^^^^ ^aA^ berührte, 6ie 6aran 
lehnte un6 fe^t umfiel. 

Da fij^Iug fo^s an— i^m folgte IDotd^, un6 im nä<^ften 
jlugenblitk brai^en 6ie ffunbe um 6as Qaus ^erum. Btit langen, 
mäd^tigen Sä^en flo^ c^ber aud^ j[e^t 6er tltulatte, 6ie ^e* 
monnene Büd^fe ^od^ empor^aIten6, 6em IDaI6e ju, ^atte gera6e, 
als 6ie titeute auf feine 5^^^^ ^eu(en6 anfd^Iug, 6as Didiid^t 
erreid^t, rief, 6a er 6en (Befä^rten ni(^t fe^en konntt: „5ns 
IDaff er — ins IDaff er !" — fprang 6ann f elbft, o^ne auc^ nur 



eine Sefeunbe 3e{t yi oerlieren, in btn kleinen Bac!^ unb tootete, 
fo fernen es i^m möglic!^ umr, ftrontab. 

ttod^ ^Qtte er fid^ übrigens keine fünfje^n Sd^ritt von 
ber Stelle, too er bta IDofferranb juerfi betrat, entfernt, als 
auäi bie Qunbe, htlltrü> unb bISffenb, mit btn ttafen am 
Boben, bort angeiomnten, o^ne weiteres ^inburd^fe^ten unb 
auf ber anbem Seite in ber 3rre unt^erfuditen. Da fd^lug 
ein funger Bra&e, uKi^rfdKinnd^ auf einer Uanind^en* ober 
tSafc^birenf&^rte, an, unb obgleid^ Bo^ unb tSatd^ int Hnfang 
gar ni(^t gefonnen fdiienen, bem £Srmenben yx glauben, fo 
iDurben fie bod^ jule^t fefbft burd^ bas toilbe loben ber Kleute 
t)erIo(&t unb brad^en {e^t in langen Sprüngen ^inter^er, um 
bie 3agb nid^t ju oerfäumen unb in ber Derfolgung, oie ge< 
U)ö^nli(^, bie erften 3U fein. 

„f^afiafia,*' ladete ber tltulatte oor fi(^ ^in, als er bem 
fic^ weiter unb weiter entfemenben (Eobcn laufi^te — „nrte fid^ 
bas Qunbejeug {e^t abquälen nrtrb, um ettoos ju finben, ukis 
gar nid^t ba ift. Aber bie Seit ©ergebt — ^e^, (Lotton — 
tDO feib 3^r?'' 

„Qier l'' f Iflfterte bief er, ber (eif e in bem Bad^ ^ranfd^ritt 
~ „alle IDetter, bas ^Stte f(^Iec^t ablaufen können — unb bie 
Büd^fe ^aft bu wo^I aud^ nit^t?'' 

„So? meint 3^r etuKi? — l^ier ift fie — ne^mt fd^nell 
— ba — bie (Eaf d^en aud^, eine oon beiben wirb oo^I bie 
redete fein. Aber nun fort; Ratten wir früher, als bie ^unbe 
nod^ am Qaufe lagen, Dortrefffid^en IDinb, fo tDirb er {e^t, 
m^nn fie jurüd^ke^ren, um fo f(^e(|ter.'' 

,^tWr muffen in 'bie ^figel. — Dort entgegen toir am 
Iclc^teften jeber Derfolgung," fagte (Totton. 

„3a, aber btn Bac^ bürfen toir in ber erften falben Slunbe 
nod^ nic^t ©erlaffen, unb nac^^er Reifet' s erjl red^t Se^^^fl^^^ 



—:^T- * "^ I^ 



201 






geben. (E00& ift ein oeröamntt guter Spflter, unb ber anftre 
txAtb i^nt tx)o^( att(!^ niiits nad^geben.'' 

,^lfo fottl'' pfterte fein Begleiter, toS^renb er mit bent 
CabejtoA oerfud^te, ob Me tSaffe geloben fei ~ „^ier nrtrb's 
mit feber Setonbe unfid^erer, unb feit iii bos (Eifen in ber 
Qanft fül^le, ift mir's um ^unbert Prozent leidster ums Qers.^ 

Die beiben nUnner fd)ritten fe^t fd^nell in bem feid^ten 
Ba^ ^nouf, ber mehrere ber nieberen Qfigel odneinanber 
trennte, unb oerRefien il^n erft bann, ob er fid^ ju meit meftlid^ 
tDonbte unb fie bod^ uor allen Dingen bem Arbanfasflug juftreben 
nmfiten. (Es uKir bies eine Stelle, mo fid^ bie Ufer oon beiben 
Seiten jiemlid^ f<^toff unb felfig emporhoben unb nur red^ts 
in eine ebenere, aber aud^ fteinige S^fid^e ausliefen, oS^renb 
fie lin6s bis jum (Bipfei b^ ^öd^ften Berg6ammes aufftiegen. 

Diefer sollten fie, i^re Ba^n oieber jurü&ne^menb, folgen, 
benn fie iDugten, bog fie bann Qelena ober bod^ bie Umgegenb 
ber Stabt erreid^en mußten. Qier hofften fie imftanbe 3U 
fein, fid^ eine tDeile oerfte&t ju ^Iten. Drohte i^nen aber 
aud^ ba (Befa^r, ei nun, fo lieg fid^ bort leidet ein Boot fte^Ien, 
um bamit bas gegenfiberliegenbe fi^re Ufer ya erreid^en. 



„(Ei fo iDolIf i(^ benn boc^, bag bie oerbammten Qunbe 
beim (Eeufel tofirenl* rief 3ames auffpringenb — „bas ift 
\a ein Qeibenlarm bie ganse nac^t ^inburc^ — 6ein fluge 
iann man jutun. tlun ^5r' nur einer bie Beftienl'^ 

pi^aUo — ' iDos gibfs?'' färbte ief^t att(^> sf^battfiam btn 
Sd^Iaf abfd^ütlelnb, (E00Ä ^ „mit »errt fptad^t 3$r, 3dme« 
— aer »ar an ber tTüry 

„TDos Ijaben benn bie ^unbe?" frug ebenfalls ber nod^ 
^alb fd^laftrun6ene Sanber. 



,,tlt{t iDent {(^ fprad^?^ fagte ber flngerebete, \iii bit 
Augen teibenb, „\a txAt yim f)en6er foU ^ öenn ba$ tDiffen? 
Die tEflr ging auf, bas oollf ^ bef(^Q)5ten, unö i^ badete, es 
toSre einer oon euc!^; iii umr aber fo im Sd^Iafe, ba^ id^ mi<!^ 
geirrt 3tt ^aben glaubte unb oieber 3urfi& aufs Kiffen fiel. 
(Bleid^ barauf ging ber S6anba( mit btn Qunben los, bie 
ieftt in -- 

„Btlm eoigen (Bott — bie tTüt ift offen unb meine Büd^fe 
fortl'' f(^rie €oo& in biefem flugenbli(&e, ber inbeffen auf bie 
S(I^Q)ene getreten nmr, bort aber &aum btn innern Dorfte(&er 
tDegge3ogen fanb, als er audi fc^on, faft inftin6tartig, naif 
ber eigenen IDaffe griff. 

,,Kann man benn bie (EEr oon äugen öffnen?" frug fe^t 
Sanber. 

,,<Bott bewahre!" rief €006, ingrimmig mit bem S^fee 
ftampfenb, „bie Spalten finb alle forgfaitig mit Kloben unb 
Brettern ©ernagelt — einer oon eud^ muft ben Dorfte&cr lolcber 
3urüc6ge3ogen ^oben.'' 

„(Es ^at ]iii keiner oon uns gerührt 1" rief James. 

,,Dann Ift aud^ femanb ^ier brinnen getoefcn," — tobte 
Cooi — „Peft unb Donner — je^t weiß id^ aud^, weshalb 
bie Qunbe fo auger fid^ toaren unb mit tleufelsgeoalt ^ter 
herein wollten — unb l<^ €fel muß bem SdJ^uft au<^ no^ 
forthelfen." 

„$abt i^r iein Seuerscug l^ier im Ijaufe?" frug je^t 
Sanber -r ,,es ift ia eine Dunfeet^ett, ba% man IJals unb Beine 
bred^qi mö^te." , 

,,matt^t ^ lagt mi^ oor --'' fagte James ^ „id^ »ill 
glcii^ Seuer anmod^en — l(^ »eig ^ier J^ausgelestn^eit — 
Hir finbefs bod^ ni(^t.^ 

(Took tappte inbes im Dunkeln na^ ben Kugeltaf <^en um^er. 



203 



»•;:;r^-.-~-^g:v;^v,'^v»vi^»^ii5Si^;i*^:;^^^^:€:%^.::V.^Vv^v»vi^ 



,,^ntntel unö fjilU," brummte er ftabei oor \iii f^in — 
„\oütt 6er gottDergeffcne ^alunSe — BIH — BiHl f^at 5er 
Bengel einen Schlaf — BlII 1 fag* Id^ — too ^aft öu öie Kugel- 
taf(^e ^inge^Sngt?'' 

Bin ful^r nun 3nHir empor, als er feinen Hamen ^rte, 
begriff feöod^ noii lange nliit, was man oon i^m iDoKte. 
3ames aber, emfig bamit befc^ftigt, einjelne Kolkten unter 
ber flfd^e t)or3uf(j^üren unb 3U neuer (Blut anjublafen — fagte: 

,jfluf bem Stu^I — links oon ber (Cur — l^ängt bie 
eine — unb bie anbre — ncrbammte flfd^e, bas beißt fd^änblid^ 
in bm ftugen — unb bie anbre muft auf bem Sifee liegen — 
bie gel^ört ju meiner Bü^fe/ 

,,fluf tDeI(^em Stu^I?'' rief €oo6 [(^nell, inbem er ben 
i^m nSd^ftfte^enben oon oben bis unten befühlte. 

,,Huf bem bid^t an ber (Tür — 3n)if(^en biefer unb bem 
Säftankt." 

„Dann finb fie fort 1" 6nirf(^te (Looi, btn Stu^I gemaltfam 
oon \iii fd^Ieubernb, bog er über ben nodj immer ^alb f(^(afen« 
ben Bin oegfiel unb biefen fi^neUer, als es fonft tpo^I ber SaH 
getoefen, auf bie Beine brad^te. 

^fBeibe?'' rief 3ames erfd^re&t unb (eucl^tete mit einem 
ehtn ent3ünbeten Kienfpan überan im Simmer um^er — „bie 
meine aud^? Beim etoigen (oott — auf btn Siu^I ba f^ahe id^ 
fie felbft gelegt — bie Bfi(^fe ift andi fort unb bie (Efir offen 
— über bos (5ef(^e]^ene brauchen orir olfo gar ni<^t me^r im 
Zoeifel 3U fein. Der biebifd^e :Qunb mar l^ier im 3immer unb 
Mt fid^ ie^t ins S^uftc^em'' 

3n orilber fja\t 6Ieibet^ fi<^ nun bie titänner an, mä^renb 
Bin bas 5^uer im Qerbe gelter lobem mad^te unb bas tid^t 
ebenfans orteber ansünbete, ba^ fie ooenigftens ben Kleinen 
Raum öberfe^en Konnten. Cooks IDut aber, als er bas qj^ 






(eette tltild^geffig fanb, kannte keine Srensen, unb er fd^out 
unb flud^te auf ^d^fi gotteslfifterlid^e flrt. Was aber fe^t 
tun? ttad^ ben Sternen mat es kaum eins vorbei, unb in 
fold^ bunkler ttad^t ol^ne bie Qunbe eine Oerfolgung ju be- 
ginnen, mSxe tSa^nfinn getoefen. £ie|en fie aber bie Slfiäf' 
tigen bis tTagesanbrud^ unoerfolgt, fo geioannen biefe 
einen fol^n Oorfprung, bag ein Had^fe^en hoffnungslos toerben 
nni|te. 

„Vq^ man auii gor nid^ts ntel^r oon ben Qunben ^rtl'' 
rief 3antes &rger(i(i^ unb ^ord^te noc^ immer nad^ il^nen in 
bie ttad^t l^inaus, ,,bas befte nrirb bod^ am (Enbe fein, id^ fattle 
mein Pferb unb reite in btn WaVb. Oielleid^t finb bie (Eiere 
ber rechten Spur gefolgt, ^aben ben Sd^uft auf irgenbeinen 
Baum getrieben unb liegen barunter unb Reuten/ 

„Unfinnl* fagte ber alte Ciöelij, ber inbeffen ebenfalls 
mit flnkleibcn fertig getoorbea mar — „U)ettn ber Burfd^ 
ba aus ber ttür fprang, als bu i^n anriefft, — benn bas ^abe 
id^ beutlid^ gebort — fo ^at er aud^ ^od^ftens jmei^unbert Schritt 
Oorfprung gehabt, e^ i^m bie Qunbe auf ben fjaäitn toaren, 
unb bann blieb i^m keine Seit me^r yx entkommen. 3n ^unbert 
Sd^ritt tpeiter mußten fie i^n eingeölt Ijnben, oSren fie nrirk- 
lid^ ber rid^ tigen Sfi^rte gefolgt. Hein, fie finb ins Blaue 
hinein getobt unb wer weift, toann fie oieber jurückkommen.'' 

„IDie u)är*s benn, wenn tmr einmal bas ^orn bliefen, 
Dater," fagte Btll, „rtelleid^t finb fie ftld^t fo weit fort unb 
können es nod^ ^Sren." 

,;n)irb menlg l^Ifen, mir mölkrCs aber üörfu^en. -- tlöb 
unb ieiif et, nwii für ein JJctüi^tfpaft »iSte beW ginjorben, »enn 
bie IJutibe b^n Sd^uft auf frlf^er ttat eriüifd^t ^fiftenr 

„ttun, 3U fpät ift's no(^ immer nid^tl" brummte 3ames, 
,,/df ^abe wenigftens eine Kugel im Ro^r, unb bie, ^ff* 



205 






id^, XDttV i(^ betn nSd^tlid^en QQlun6en too^l no(!^ auf ben 
Pelj (rennen. tSo ober junt Donnertoetter ift btnn mein 
einer Sd^ul^? —. 2di j^a&e bo^ alle beibe ^ier nebeneinanber 
l^nflejleat.* 

,^^ 6ann meine Stiefel anii ni^t finben/ fagte Sanber 
— „nun oeiter fehlte nid^ts, als bag uns bie Kanaille auid^ 
noii bos Sc^u^tDeri mitgenommen ^atte." 

„Die n)erben braugen liegen,'' brummte €oo6 ärgerlid^, 
tDo^renb er in bie (Eür trat — „i(^ ^abe, glaub* id^, fold^e 
Dinger tDie S(^u^ ober Stiefel na^ ben t)ern)unf(^ten Kötern 
getDorfen, als fie bas beulen gar ni^t laffen n)onten.'' 

„Se^r f(^ön bas/ meinte Sanber, als er je^t brausen 
im Dunkeln mit blogen $vi%en 3U)if(^en ben Spänen unb Q0I3- 
ftü&en na(^ btn oerlorenen um^erfud^te, „bas ge^t fid^ ^ier 
prad^tig, barfuß auf btn fd^arfen Splittern — Qerr (Bott — 
id^ glaube, \^ ^abe mir bie 3e^en abgeftogen/ 

3ames 6am i^m je^t mit einem brennenben Kienfpan 3U 
Qilfe, unb fie fanben balb i^r toilb um^erge[treutes Sd^u^toerk, 
roä^renb £006 btn Säfiü bts Qorns laut unb gellenb in bie 
ftille nad^t ^inaustönen lieg. £anoe aber mugte ber 5<^i^iner 
oergeblid^ blafen, unb f^on tpollte er bas einfache 3nftrument 
unmutig beifeite toerfen, als ein leifes IDinfeln n)enigften$ 
einen ber fid^ nä^ernben Rüben oerbünbete. (bleich barauf 6am 
aud^ Bo^s, btn langen bufd^igen S(4n)an3 feft 3n)ifc^en bie 
£&ufe geklemmt, mit bem Bauc^ faft bie (Erbe ftreic^enb, ^eran 
unb fc^li^ bemutig 3U feinem ^erm ^inan. (Es roar faft, als 
ob er biefem auf |ebe nur möglid^e Art unb IDeife bartun loollte, 
wit tief serknirfd^t er fi^ feines fo gan3 eines orbentlid^en 
Qunbes unn)ürbigen Betragens n)egen f&^le unb n>ie leib i^m 
ber begangene Stlfitt int. 




([oo& wat \tbodi Aber be$ treuen (Eieres Rü(&6e^r oiel 
3U fe^r erfreut, als bog er e$ lange ^fitte mit DortDürfen 
überhäufen follen. (Er fd^Ieuberte i^m nur oIs erfte Begrügungs« 
formet einige Kemflili^e entgegen, bie Bo^s qu(^ o^ne weitere 
Bemerkung einfte(&te, unb ftreic^elte bann bem burd^ ein einsiges 
gütiges ©ort Beruhigten mit unoerfeennbarer 5reube btn Kopf. 

„So tec^t, mein Alter — la^ bie anbern Kanaillen laufen, 
mix beibe toollen bem Burfc^en fc^on auf bie Spur kommen. 
IDirb's nur erft oieber l^ell, fo müßte er ja mit bem Bofen 
im Bunbe fte^en, toenn er nic^t toenigftens eine 5a^rte l^inter- 
lieg, benn buxäi bie £uft 6ann er boc^ iDa^rl^aftig nic^t baoon- 
gefegelt fein.^ 

„njo aber iefet fui^en?" fagte James — „i^ begreife gar 
nid^t, ba% bie ^unbe, bie fo bi(^t hinter i^m geioefen fein 
mußten, feine Spur follten ©erloren ^aben." 

„Pagt einmal auf, ber ^at ben Ba(^ angenommen," be- 
teuerte ber fllte. „Der IDlnb ftrei(^t oon ^ier bort hinüber, 
toittern Konnten fie i^n nid^t gut, unb toenn er oon feiner 
5&^rte abfprang, fo ift nichts tDa^rf(!^einli(^er, als ba^ bie 
Qunbe babur^ irre geführt tourben.^ 

„Dann xoirb er fid^ anii ftromab, bem tltiffiffippi ju 
gemad^t l^aben," rief 3ames; „too ber Bad^ toenigftens für 
ein Kanu f(^iffbar wirb, f^at er bas oielleid^t angebunben unb 
ift, u)&^renb wlx in ben Bergen auf Kalter 5ä^tte um^erl^e^en, 
lange im Strom ober im anbern Staat brüben." 

„Dort ^at geftem.abenb Kein Kanu gelegen,'' toanbte 
l^iergegen ber junge (Look ein, „bas toeig i(^ getoiß. Ilod^ cor 
DunKeltoerben umr ic^ mit (Eurners Qenri) unten, um ein paar 
5if4e 3u fangen, unb mix finb unter |ebem Bufd^ in ber 
gan^tn Ilad^barfd^aft ^erumgeKrod^en." 

„Waren iAnt 5^^*^^^ 5^ \e^en?'' frug fein Dater. 



ia 'sfl tv^ yi 



>:v:*^:;^=^;^— •^■'•' •' '•-■^^^ 



'«%•« fcV 



20? 



„ttid^t eine, öenn trrtr flauten uns qu^ no(!^ befonbers 
genau na^ ffittersei^en um, nnb Ritten boi^ getoil in bem 
toei^en Boöen öie 5u|ftQpfen eines Ulannes ernennen milffen.'' 

,,Dann finö fie in Me Qfigel," rief ([ook. „Qat iibrigens 
l^iet, tx)ie i^ &aunt noc^ jtoeifeln 6ann, bet perbammte ent* 
fprungene tflulotte öie Qanö im Spiele, fo fei (Bott unfern 
Pferöen gnäbig — bann bflrfen toir aud^ Keinen Augenbliö 
Seit me^r perlieren/ 

,ßn Ilo^t unb Ilebel nHrb 3^nen aber eine Derfolgung 
toenig nil^en,'' na^m ^ier Sanber bas IDort, ber bis ba^in 
finnenb am Kamin geftanben. — „D)är' es nid^t beffer, Sie 
toarteten bas (Eagesli^t ab unb ritten bann glei^ jum nad^ften 
Rid^ter, bie nötige Hnjeige bopon ju mad^en?" 

„Unb mas follte ber uns Reifen?" frug ber alte £ipeli) 
perad^tli(^, tpa^renb er aus £eibes6raften in ben perbe^rten 
Armel feiner 3a(6e fu^r — „menn ber 'toas ausrid^ten tpollte, 
milgte er uns bo^ immer u)ieber baju rufen. Ilein, 3immi), 
nad^ muffen toir, unb bas glei^. Bill mag bie Pf erbe 
^olen; glu&lid^eripeife finb fie bruben ilber bem Bat^e im 
Sd^ilfbru(^, wo ber tltulatte n i d^ t |^in fein 6ann, f onft Ratten 
i^n bie ^unbe fd^on.'' 

„3atP0^1, tipe^i) ^t red^t,'' rief £006, „toir Können |a, 
folange es bun&el ift, bie Pferbe an b^n 3ägeln nehmen unb 
porfid^tig am Bad^ufer ^in fu^en. Begreift Bo^ erft einmal, 
was u)ir ipollen, fo ^at's müUx gar Keine Ilot/ 

„tltit bem einen Qunbe ipirb es freilid^ eine langipeilige 
(Befd^id^te Beerben,'' meinte 3ames, „Bo^s Kann bo^ blog auf 
einem Ufer fu^en, unb ber 5tfi^tling inbeffen immer auf bem 
anbern ben Bac^ perlaffen ^aben, toenn er — - xDas ilber^aupt 
nod^ erft betpiefen tperben mufi, ble\^m xg^xVVx^ ^^^^ ^^ 



208 



■ • »■ -.-HU 



„(Befolgt ntttg er i^m fein," meinte €oo&, „fonft l^Stten 
üfti Me ^unöe auf jeben Sau gefpütt. — IDie bem aber aud^ 
fei, (B(it(& ge^rt allerdings yx einer fold^en Ilad^t^e^e. Bleiben 
iDir lebod^ ru^ig im Qous, fo können toir gar nid^t ertoarten. 
bag IDir irgenb ettoas ausrid^ten, benn ^ier^er kommt er 
ni(^t lieber, aifo fort, Bill, ^oP uns bie Pferbe — bie 
Sattel liegen bort in ber (Ecke — ge^en Sie mit, tltr. Sanber?'' 

„(Ei, bas perpe^t fid^,'' ladete biefer, „bin id^ au^ kein 
fo oorjflglid^er Spürl^unb, toie ein alter Pionier, fo ^ffe id^ 
bod^ meinen Ulann ju fielen. — ftbrigens mö^te id^ Sie nod^ 
einmal barauf aufmerkfam machen, ob es ni^t bo^ oieHeic^t 
beffer* toare, bie Sa^ juerft btn (Berid^ten anjuseigen; toir 
kennen ja nad^^er immer nod^ —" 

„IDir XDollen um (Bottes iDillen bie (Berid^te nid^t bemfi^en,'' 
fagte 3ames umxrfllig — „je^t l^aben tDir aud^ oirklid^ gar 
keine Seit me^r, an fie yi benken. Der Dieb ift nod^ baju 
betoaf fnet, unb gut betraf fnet, benn (Cooks Bud^f e f c^iegt f ^arf , 
unb ba finb toir es fogar ben Ilad^barn f^ulbig, i^m toenigftens, 
toenn toir i^n uHrklid^ nid^t einholen könnten, bod^ fo bid^t 
auf btn $et\^n ya bleiben, bag er n)eiter keinen Schaben an« 
rieten kann." 

„3a, tDo^rlid^, gut beioaffnet ift er," — knirfd^te «Cook 
jtDifd^en ben jufammengebiffenen Sännen ^inburc^,^ inbem er 
fid^ ben breiten £ebergurt mit bem 3agbmeffer umfd^nallte. 
„(Bott fei i^m aber gnäbig, tDenn er mir unter bie Qönbe föllt; 
bas (Eifen renne id^ i^m jmifc^en bie Rippen bis ans Qeft." 

(Er fprang fe^t hinaus, bem So^ne mit bem (Einbringen 
ber Pjexbt ju Reifen, bie mit fol^' näd^tli(^em Ritt keines- 
a)egs einperftanben fd^ienen. flu^ bie Qunbe kehrten nun 
nad^ unb nad^ einjeln surildk, bod^ Ratten fie fid^ yx fd^led^t 
iewäJ^rt, um groges Dertrauen beanfprud^en yx können. Sie 



'X^i^:*^-^*':^\%i:\:^^:r^,s*y*% 



erhielten bes^alb mit tDort unb peitfd^e getn^ffene Befehle, 
brim ^aufe ju bleiben, btnn bie iager fürd^teten, auc^ nlc^t 
o^ne (Stunb, bur(^ bie Dielen ttafen Unheil unb Dertoirrung an« 
jurid^tcn. Bo^s blieb fe^t feines ^errn einsige Hoffnung, aber 
oud^ biefe mar f^toad^ genug, toenn er bebac^te, mie unfic^er 
eine fold^e Derfolgung fei; ougte ia boii ber Qunb ni(^t ein« 
mal, toelc^es tDilb er l^e^en follte. 

Der alte £ipe(t} ging nun por allen Dingen an bas anbre 
Qaus, um feine Bü(^fe pon bort 5U ^olen unb Cook bamit 
JU bewaffnen, er f elbft na^m einen leisten Reif el, ber eben- 
falls fiber bem Kamine lag, unb feines kleinen Kalibers p)egen 
fonft nur ju (Bc^^örnc^eniagben benu^t mutbt. Sanber bekam 
eine alte Sc^rotfltnte — ebenfalls Cooks Eigentum, bie blefer 
einmal pon einem beutf(^en Kramer er^anbelt ^atte, unb alfo 
ben)affnet gingen bie Iltänner an bie Derfolgung bes kühnen 
Diebes. 

Das einsige, coas l^nen jeboc^ nur eine flusf^t auf (Erfolg 
perfpra^, toar, glel^ pon f}üui aus btn klugen f}unb auf 
bie S&fixU 3U fe^en, unb Mefer fehlen au^ ba rec^t gut 3U 
begreifen, was er eigentlich folle. Am Ba^ l}örte aber au^ 
jebe Spur auf, unb ftromauf unb ab fugten fie nun mit un« 
gefc^ipäc^tem (Kfer, bis ber IHorgen fc^on feinen grauen 
Dammerf(^ein über bie rauf(^enben IDlpfel ber Illeberung aus« 
goß, o^ne bag fle l^rem Siele au(!^ nur um ?ianb breit na^er 
gerückt P)ären. 

(Ero^ Bills Beteuerung Ratten fle namllc^ nod^ einmal 
ben Baii ^inab gefu(^t, freltl(^ o^ne au(^ nur bas mlnbefte 
3el(^en pon einem Boote 3U flnben, unb fle mußten es \\ii 
nun elngefte^en, ftromauf Hege nod^ bie einsige IItögli(^keit, 
btn 5lü(!^tling elnsu^olen. 

&irßäaer, tit S7u0|)lrateit I. \ »Ä W 






,,<E$ bleibt uns ni^^ts toeiter übrig/ fagte Cook enblic^ 
unmutig, „als no(^ einmal in 5ie Qügel 3U fteigen. ~ Cs 
whb fe^t ^ell, unö toer toeig, ob ber Burf(^e ni(^t bod^ oielleid^t 
in ber Dunfeel^eit feine 5ä^^t^ irgenbtoo fo ^interlaffen ^at, 
bog toir fie bei (Eageslic^t erkennen unb bann natürli(^ oer« 
folgen können. Du, Bill, magft bie Pferbe bis ju bem streiten 
^ügelbur(^f(t/nitt nehmen — reite nur ooran unb toarte bort, 
tDO mix oorgeftern ben Bienenbaum fällten. Brau(^en mir 
fie e^er, toas i^ pon Qersen iDünfd^en voül, fo blafe i^ bos 
Qorn. S^n^^n ^'^^ ^^^^ ^i^ Spuren bis bortl}in ni(^t, fo 
bleibt uns ni(^ts anbres übrig, als oerfd^lebene Richtungen ein« 
3ufc^Iagen, um bie nac^barn Don bem (Bef(^e^enen in Kenntnis 
3u fe^en, unb bann oereint eine förmliche (Ereibiagb ansuftellen. 
(Befangen mug unb foll ber Burf(^e oerben, bznn einem hinter« 
walbUx in bie eigene tDo^nung einsubrec^en unb feine IDaffen 
3u fte^Ien, bas ift ein Derge^en, bas fc^on feiner unerhörten 
5re^^eit toegen efcmplarifd^e Strafe oerbient.'' 

So grogen (Eifer nun auc^ bie 3äger bei biefer Derfolgung 
jeigten, fo unbe^agli^ f(^ien fic^ Sanber babei 3U befinben, 
unb er toäre fi(^ernd^, ba er ja au(^ mit feiner Kleibung gar 
nic^t auf ben ibalb eingerichtet mar, 3urü(&geblieben, ^atte 
i^n nic^t bie 5ur(^t angetrieben, jener Slüd^tling könne mit 
3ur 3njel gehören unb, toenn eingefangen, oielleid^t Sad^en 
gefielen, bie für fie Don t)erberbn(^fter 5oIge fein mugten. 
IDar er gegeniDärtig, fo konnte er in folc^em S^^^^ ^tn ®^ 
ftanbnis entiDeber oer^inbern, ober bo(^ bie 5oIgen ablenken, 
unb möglic^era)eife au(^ bie ß^^^^ ^^^ Diebes, Q>er es immer 
fein moi^te, begünftigen. 



211 



>:;-:^^:;^^^.r?\ia;Vr:2:^v;^vv»%;^ilP>:4;*'i:;^-.--^';%i:v;^v,'^v»vi 



13- 

3)ic QSerfoIgung» 

Die ntanner [(^ritten {e^t oorfic^tig am Baifc hinauf; 
ber alte Cipeli) unö £006 am toeftli^en o5er lin&en Ufer, oon 
öer Quelle aus, un5 3ames unö Sanöer am öftli(^en, ben Bergen 
am na(!^ften. Bo^s f(^ien übrigens {eben (Beban&en an 3agb 
aufgegeben ju ^aben. 3mmer tDieber oon neuem angetrieben, 
5ä^rten unb Spuren ju fu^en, too aud^ 6ein 3ei(^en irgenbeines 
lebenblgen IDefens 3U flnben wax — 6Ielnere IDilbfa^rten ölel- 
leic^t ausgenommen, bie er aber grünblic^ oerat^tete — unb 
nod^ ba3u in efner (Begenb, in ber \i6i größeres IDilb nie auf« 
^ielt, ^atte er jebe £uft an ber Sa(^e oerloren, lieg ben 
S(^tx)an3 Rängen unb fd^Ienberte oerbroffen ^interbrein. 

„Auf ben ^unb burfen mir nit^t weiter red^nen,** fagte 
enblid^ Sanber 3U James, ab er mit biefem mehrere ^unbert 
Schritt fiber ftarre 5^I$^Iö<^^ ^intoeggefelettert loar, unb nun 
oon einer ettoas oorragenben Bergfpi^e nac^ btn beiben anbern 
tHannern unb Bo^s ^inüberbli&te — „er fie^t gerabe fo aus, 
als ob er eben einfc^Iafen toollte/ 

„Zo^t uns nur bas minbefte Derbä^tige finben," ertoiberte 
3ames, „unb er ift oieber 5^u^t unb S^o^^^n. — Mlit uns 
nten{{^en ift's ja anii \^- ^^^ erfolglofer 3agb toerben toir 
mfibe unb matt, unb ^aben in bemfelben flugenbliö jebes 
(Befühl oon S^toS(^e oergeffen, too nrir nur bas £aub rafd^eln 
^ören, ober getoiffe £tn3e{^en oon ber Ila^ ber erfe^nten 
Beute f inben — iyas ift mir ja \dfon taufenbmal f eiber begegnet. * 

„3(^ begreife aber opir&Iid^ nii^t, wo 0[)ir ettoas Derbä^* 
tiges finben follen," brummte Sanber. „Qier konnte eine ganje 
Armee marfc^iert fein, unb in btn um^ergeftreuten Steinen 
unb 5^Isftüc6en toäre es nid^t mSglidi, eiu^ Si^>xx -^ ^:ää«w2i 







,,tn:einen Sie?'' fagte 3Qntes, unb ein tfiump^lerenöes 
tSd^eln 3U(&te um feine tippen — „{^ ja, int IDalbe finö Me 
Ferren aus öer Staöt gecDö^nlii^ fo im (Erüben oie —" 

,,I>ie Ferren aus bem IDalbe in ber Stabt," fpöttelte 
Sanber, mit einem ehoas boshaften Seitenblick. 3ames mo(^te 
aud^ füllen, bag er red^t ^atte, btnn er tourbe feuerrot, oarf 
aber bie Bü(^fe über bie lin&e S^ulter, über beren Kolben 
feine linke Qanb l^erab^ing unb fie im (Blei^getoi^t ^ielt, unb 
3eigte je^t Dor fi^ jtoifd^en bie Steine nieber. 

„S^x mos galten Sie bos ^ier?'' 

„Dos?" fagte Sanber unb bog fi(^ ju ber besei^neten 
Stelle auf merbf am nieber — ,,bas ? ei nun, bos ift gar nid^ts, 
als ettoas £aub unb fe^r piel Steine, mit ein paar fp&rli(^en 
(Eras^almen bajcoifc^en. 

„Unb bod^ ift oor kaum einer IHertelftunbe ein Qirfd^ 
3n)if(^en eben biefe Steine ^Ineingetreten," erioiberte James. 

„Aber tDoran fe^en Sie bas? 3^ kann aud^ ni(^t bas 
minbeftc erkennen, bas eine \oldfi Dermutung beftStigte." 

„IDirhlic^ nit^t?'' fagte ber Jäger, inbem er fid^ nod^ 
toeiter ju ber beseit^neten Stelle nieberbog, „fo will ic^ 3^nen 
^ier ben BeiDeis geben, bag toir eint fold^e Dcrfolgung nid^t 
unternommen ^abcn, o^ne imftanöe 3U fein, fie aus3ufü^ren. 
Se^en Sie, toie ber eine kleinere Stein ^ier ettoas 3ur Seite 
gcf^oben ift? — stoar nur ein oenig, ber fc^male Streifen 
lagt fid^ aber beutlid^ auf bem feu(^teren (Brunbe erkennen. 
— Dort — gerabe an bem grauen IHoos nieber, ^at bie Schale 
gef(^euert, unb ^ier unten ift au(^ noc^ 3um Überflug ber (Ein« 
brui ber Spifee — aber ^a -* toas ift bas? — So roa^r 
idj lebe — " 

„nun?" frug Sanber erftaunt, „was fe^en Sie benn ba 
ßef anderes auf ber SteiuplatU? TDenn ber Burfd^e keine 



tltei^el unter btn Süßen gehabt l^at, fo Kann er bod^ bort un* 
mSglid^ eine Spur l^lnterloffen ^ben.'' 

,,^abt l^r etioas gefunben, James?" rief |e|t (Eoot ©on 
brüben herüber. 

„Kommt ^er unb fe^t felber/ fagte biefer — ,,^ler ift 
etoas, bos ouf feben Sali Btai^tanq t)erbient/ 

3n toenigen Sefeunben oaren bie übrigen an feiner Seite 
unb blic&ten fe^t forf(^enb unb gefponnt um^er. 

,,lDann ^at es jum lefetcnmal geregnet?'' frug James. 
,,Dorgeftern abenb," fagte ber (Breis. 

,,Unb glaubt i^r, ba^ fi(^ feit oorgeftern na^t biefes 
IDaffer ^icr auf bem Steine gehalten ^aben konnte?" fu^r 
James fort, unb beutete auf eine, bi(^t ©or i^m befinblit^e 
Stelle ber Scisplatte — „^ätte ber DJlnb btcs ^ler nid^t ft^on 
lange auftrofinen muffen?" 

,,Der IDinb kann es fa gerabe aufgetro(&net I>aben/ fagte 
Sanöer -- ,,unb bas, toas mit ^ler fe^en, flnb nur no(^ ble 
Überrefte." 

,,nein, büs ift nit^t möglich 1" rief ber atte Cioelt) — 
,,gerabe ^ier ift biefer Stein ettoas abf(^üffig, unb ber Regen 
^ätte ablaufen unb fi(^ ^ier unten fammeln muffen; biefe 
tiefe Stelle aber ift tro&en. — • Beim ewigen (Bott, mir finb 
auf ber rechten Spur." 

,,3a, toa^r^aftig !" rief €006 frcubig •— ,,bas muß bie 
Stelle fein, n)o ber S^ü^tling ben Baif oerlaffen ^at unb wo 
bas Don feinen S^gen abträufenbe IDaffer nod^ ni(^t bie Seit 
^atte 3u troc&nen." 

„Das mar mein erfter (Bebanke," beftätigte James, „unb 
nun, (Eook, lagt uns fe^en, ob (Euer Bo^s anii nur einen 
Pflaumenkern toert ift. IDir finb bie ganse Hac^t um^er« 



214 



<iW^:*'^t^*fi^\iaVr-^.Yi'J:yy4.%.W^^^ 



gerannt, unö er mitg miffen, bag t»tr etoms fu^en. — Bringt 
i^nalfo auf öie Spur unJb fe^t, mos er fagt." 

„Bo^s/ rief (Loci öen ^unö an — „Bo^s — Somm 
^er, Alter — roas ^ältft öu von öer Sä^^e ^ier? Su^*, mein 
^unö — fnc^* — unö nimm öic^ 3ufammen, mein Burfc^c.'' 

Bo^s ge^orc^te 3tDar öer Aufforöerung, f^ien aber fonft 
ungemein toenig £uft 3U fjaben, fid^ irgenö oetter 3U bemühen. 
Seine ItTeinung mar in öiefer Hac^t f^on 3U oft befragt tooröen, 
als öag er öarin ettoas befonöers (Ehrenvolles oöer Augeroröent« 
liiizs ^atte fe^en können, unö mit f^toerfalligen, langfamen 
Schritten ftieg er auf öie ^ö^er liegenöe S^lsplatte hinauf, o^ne 
fi^ auA nur öie ITlü^e 3tt nehmen, öie ttafe auf öen Boöen 
3U galten. 

„nun fc^ einer öas foule Oie^ anl** rief 3ames un» 
roillig; ,,mi^ tDunöert's nur, öag öie Beftie überhaupt no(j^ 
öie Beine ^ebt. 3c^ legte mid^ öoc^ lieber glei^ nieöer unö — ^ 
^a — - je^t tolttert er ettoas/ 

Bo^s f(^ien in öer (Eat plö^lic^ auf anöre (5eöan6en 3U 
kommen, öenn er blieb fielen, fpi^te öie 0^ren, bli&te re^ts 
unö tin^s mit fc^nellen, lebhaften (Beberöen um^er, unö fe^t, 
als er noii einmal öen Stein, ouf Um er ftanö, bttoi^tn ^atte, 
fträubten fl(^ feine ^aare — er ftnurrte leife unö fc^oute, mit 
öem S(^tr)an3e toeöclnö, 3U feinem IJerrn auf. 

„Das muß ein IDolf getoefen fein," fagte 3ames unmutig. 
„€in IDolf oöer Heger T rief (Loci, — „er 3eigt beiöc auf 
gleiche Art an." 

„(Ein IXcger? Dann toa^r^aftig ift's öer oom S^wrci^e 
la faoe entflogene Hlulatte, unö er foll uns ni(^t me^r ent« 
ge^en. 3um Zenker mit i^m, es ift Seit, öaft tt)ir i^m öas 
^anötoerfe legen. IDas fagt öer ^unö?" 



gggga^a^affffs^gHau^ 215 



i»:;i%^:^«=^;5?Äi:;v;5^^v^^rv; 



' Bo^s fa^ mit [einen klugen Hugen fragenö 3U öem Qerrn 
empor, unb als blefer i^m f^meic^elnb ben breiten Hacken 
[treid^elte unö i^n ermunterte, ber Spur 3U folgen, oeöelte er 
aus Ceibeskräften mit bem Sc^ioanse, um Dor allen Dingen 
feine unbebingte EereittDilligkeit aus3ubrück«n, bem Befehl 
Solge 3u leiften. Dann aber toies er knurrenb bie 3a^ne, 
ging ein paarmal mit maieftatifc^en Schritten um ben Stein 
^erum unb ftieg nun, bie tlafe bic^t am Boben, langfam btn 
fteilen (Gebirgsrücken, an beffen ßu^ fie ftanben, hinauf. 

Cooks 3agbruf brachte btn So^n mit bzn Pferben 3ur 
Stelle, unb. feuerte 3uglei4 btn treui n Qunb an. Die Ittänner 
fprangen in btn Sattel, unb fort ging's, bem 5ö^^^^ "ö^r 
ber nur im Anfang mancl^mal fte^en blieb, um bie 3äger aud^ 
na(!^kommen 3U laffen, biefe aber kaum beritten fa^, als er 
mit frö^H(!^em, halblautem (Bebell einige gar tDunberfeltfame 
Cuftfprünge ausführte unb bann in langgestrecktem (Erabe fc^nell 
unb fidler ber Ba^n folgte. 

Die Reiter blieben i^m, ba ber IDalb ^ier nic^t fe^r Der* 
toac^fen toar, bi^t auf btn packen, unb Bo^s, ber im Hnfang 
in 3iemH(i^ geraber Ri^tung btn Berg ^inanklomm, folgte fe^t 
bem (Bipfei besfelben, ber fic^, von tlorbtoeft nac^ Süboften 
laufenb, aus bem 3nnern bts £anbes kommenb, 3um IJliffiffippi 
^inab3og. Sanier toollte nun hiergegen allerbings (EintDen* 
bungen machen, unb behauptete, ber I}unb muffe fic^ irren, 
ber 51üc!^tling fei getoig e^er tDalbeinmarts als bem 3iemli(i^ 
bic^t befiebelten S^ugufer 3U geflogen; ([00k bagegen meinte 
Iac!^elnb, er folle feinen Qunb nur ge^en laffen, ber toiffe, 
tDas er tDoIIe, unb n>erbe fie toa^r^aftig nic^t auf ber Rückfä^rte 
fortnehmen. Das geübte Auge bes IDalbbetDo^ners ^atte in« 
beffen aitc!^ felbft auf toeic^ren Stellen bes Bobens mehrere 5u^ 
ftapfen gefunben, bie unftreitig von bem 5Iuc^tling ^interlaffen 



toaren itnö il^n ebenfalb iti^t me^r über Me von i^m ge« 
itommene Richtung im Stoeifel Qegen. 

piö^Hc^ Ifldt Bo^s, fud^ie rings auf bent Boöen untrer 
itnb f(!^ien öann öie ITtänner erwarten 3U tDoIIen. Diefe, Me 
bis öo^in toeniger auf ben Qunö geachtet, als ben IDalö jelbft 
im fluge behalten ^tten, um tDomöglic^ felbft irgenötoo ju er* 
fpS^en unb bann augenbli&Ii^ auf toarmer ßSlixtt na^fe^en 
3U können, langten balb an ber Stelle an, mo ber Rübe un* 
f(!^Iüffig 3u TDerben feilten, unb fanben ^ier bie beutli^en Spuren 
eines noc^ nic^t lange oerlaffenen unb nur flüchtig benu^ten 
Cagers. (Ein Meines 5^uer ^atte ^ier gebrannt, unb ^erum« 
Hegenbe 5^bern unb Knoten, toie fpi^ig sugefc^nittene ]^öl3^en 
benriefen beutlic^ genug, bag ^ier ein armer ([rut^a^n überrafc^t, 
erlegt unb anii teitoeife gleich t)er3e^rt toorben mar. 

,,Beim Qimmel, bie ^aben fic^'s ^ier orbentli^ bequem 
gemai^t!" ladete £006; „bag mir aber btn S(^ug nid^t gehört 
^aben." 

„IDer meig benn, mie meit ber Burf^e noc^ Dorfprung 
tiat,** ermibcrte 3ö^cs; „bas Braten muß i^n aber auf izbm 
Scdl aufgehalten ^aben; er bann gar ni(^t glauben, bag es 
irgenb jcmanbem eingefallen ift, i^m 3U folgen. Hur oormärts 
fe^t; mir bürfen bie fc^öne, auf fol^e Hrt gemonnene 3eit nic^t 
mieber burc!^ (Baffen unb piaubern pergeuben; Bo^s mirb eben« 
falls ungebulbig." 

3ames fiatte ttiit, Bo^s foß neben btn ^alboerbrannten 
Kohlen, blicfetc minfelnb 3U feinem IJerrn auf unb fc^arrte 
balö mit ber rechten, balö mit ber Iin6en Dorberpfote, als 
ob er iiatU fagen mollen: nun fo bommt boii unb guc&t nic^t 
bie flf^e unb Kno(!^cn ftunöenlang an. (E006 mar aber ob* 
gcftiegen unb rief jc^t, als er fi(^ ben Boben mehrere Rtinuten 
lan^ ^enau unb aufmerksam betrachtet ^atte: 



217 






,,Qier fe^e {^ Spuren, unö möchte mein Pferb gegen ein 
Kanincl^en oertDetten, bag fie von 30 ei Itlenfc^en ^errü^ren. 
Die eine ift öie breite S^^i^^ ^^nes Sc^u^s, bie anbre ber leichte 
runbe (Einbruch eines ItToiaffins. Der Sd^u^ Ijat fc^arfe Qa&en 
— finb bie beiben auf bem Bergrü&en geblieben, tt)o fie aller- 
bings am fcl^nellften fortkommen könnten, fo brausen mir btn 
fjunb gar ni^t me^r, bem Sc^u^ folg* i^ mit bloßen Augen." 

(Er ^atte auc^ in ber (Eat ni^t ju t)iel t)erfpro(!^en. IDieber 
im Sattel, ritt er, etoms vorgebeugt unb bie Augen feft auf 
btn Boben geheftet, rafc^ voran, unb ba Bo^s ebenfalls burc^ 
bos fc^nellere IDeiterrucken neue Anregung fanb unb eifriger 
fu(!^te, fo fc^ien i^re Verfolgung je^t bos gIückH(!^fte Refultat 
ju t)erfpre(!^en. (Ero^ bes Aufent^Its mugten bie Sl^c^tlinge 
aber boc^ keine toeitere 3eit verloren ^aben, benn eine volle 
Stunbe tvaren fie noc^, unb ys>ax in siemlic^ fd^arfem (Erabe, auf 
btn 5S^tten geblieben, o^ne bog fie au^ nur bas minbefte 
entbeckt Ratten, als Bo^s plö^Iic^ fielen blieb, bie 0^ren fpi^te, 
btn S^u)an3 ^od^ unb gerabe empor^ielt unb mit leifem Knurren 
anbeutete, bag er ettvas fe^r Derbac^tiges bemerke. 

Die Reiter hielten i^re Siere augenblickli^ an unb fpS^ten 
nac!^ allen Richtungen um^er. Da pregte Cook auf einmal bem 
feinigen tvieber bie IJacken in bie Seite, ftieg ben 3ögbf^rei 
aus unb rief ben (Sefä^rten 3U: 

„Dort laufen fie — vorivärts unb fangt fie, tot ober 
lebenbig r 

„IJurra^l" jubelte 3öiwcs; „ie^t will ic^ bo^ einmol fe^en, 
ob id^ mir meine Kugeltafc^e nic^t tvieber ^olen kann, bie Peft 
über bie Sd^urken — ^allo. ivie fie auskragen — ^upi^l 
3^r I}un5e, bas ift ein befferes IDilb, als ob i^r einem alten 
(Ea^enfauger auf ben fja&tn tvaref 



3m DoIIen Rennen flogen öie Pferbe über öen raupen, 
fteinigen Boben öo^in, unb toenn anäf Sonöet nic^t an folc^e 
Qe^en gewöhnt fein moiitt, fo lieg i^m fc^on bas (Eier, bcs 
er ritt, gar keine 3eit }u langen Betroc^tungen. 3m (Begen« 
teil Derfuc^te es fortoä^renö, unb yDat keinesnoegs 3ur großen 
Sufrieben^eit feines {ewigen Reiters, öas erfte 3U fein, ttic^t 
mit Unreci^t fürchtete Sonöer nämli(!^, votnn er ein 3U grimmer 
unb eifriger Derfolger f(!^ien, ettoas pon bem Blei als Doraus* 
besa^Iung 3U empfangen, toas bie 5Ii^<^tigen in le^ter Rac^t 
enttDenbet Ratten. (Er fanb [zboäi ialb, bog es unmöglid^ oare, 
fein Pferb einju3ügeln, unb fort ftürmten bie Reiter, fort in 
unauf^altfamer Schnelle; roie bie oilbe 3agb brauften unb 
praffelten fie mit klappernben Qufen über bie hinter i^nen 
^inausftiebenben Steine ^in, unb mit {ebem Augenbli(& näherten 
fie fic^ me^r unb me^r b^n Slüc^tigen. 

* * ♦ 

Dort, iDo bie Derfolger jene Überrefte eines kleinen S^uers 
fanben, ^atte ([otton, ber es u)irkli^ gar ni^t für möglich ^ielt, 
ba^ fie aufgefpürt toerben könnten, einen roilben ([rut^a^n 
erlegt unb \iintll in einseinen Stücken gebraten, um roenigftens 
ni(^t burd^ IJunger erfc^Iafft unb an fc^nellerer Shiiit ge^inbert 
3U roerben. ([otton roäre benn auäi ^ier gans ru^ig eine Seit* 
lang liegen geblieben, ba er fi(^ mit ber guten, burc^ bie Keck« 
^eit bes Rtulatten gewonnenen Bfic^fe faft fieser füllte. Daoon 
tDoIIte aber Dan nid^ts ^ören, unb brängte fo ungeftüm in ben 
IDeigen, unb rebete fo oiel oon ber (Befa^r, ber fie ^ier aus- 
gefegt feien, bog ([otton enbli(^ auc^ einsufe^en begann, bies« 
feit bes Ittiffiffippi bürften fie, toie bie Sa^en jefet ftanben, 
nic^t lange me^r üercDeilen. 

Der Bergrü&en, auf bem fie fid^ befanben, «)ar berfelbe, 
on beffen Su^ £ioeIi)$ IDo^nung ftanb, unb fie poffierten 



219 



i^:^':*^:i^^j?^^Wr::v;^»v^iÄ%>:w^i45Äi»:v>;:^^^T^^^ 



Me[e au^, nac^öent fie i^n erfttegen, in iaum fünf^unöeri 
Schritt; fpätcr aber, mit 6cm IDaföc ^Icr iti^t ocrtraut, Ratten 
fie eine linfae Hb()Q(i^ung für bie gehalten, Me fic^ nac^ Ijelena 
^inobsog, itnb voaxtn i^r gefolgt. Diefe bogegen bef^rieb einen 
^alb&reis me^r gegen Horben hinauf unb enbete toeiter oben 
im Sumpf, unb iwat in einem sierali^ fc^roffen Abgang, ber 
fic^ üon 0[t noc^ IDeft mit feinen ftetlen Seiten in ein bic^tes 
Soffafrasgebüfc^ ^inabßög. IDären fie übrigens unoerfolgt ge- 
blieben, fo konnte i^nen |ener Sumpf au^ roeiter keine großen 
Sc^toierig&eiten in bzn IDeg legen, benn ein öftli^er Kurs 
brQ(^te fie in kaum einer Stunbe on bas Ufer bes ÜXiffiffippi, 
ber ^ier einen Bogen in bas £anb hinein machte. Cotton 
iebod^ glaubte, fie befanben fic^ in 3iemn^ geraber Richtung 
nac^ Qelena 3u, f^Iug alfo ben größten (Eeil bes (Erut^a^ns 
in feine toollene I)e(ke, teilte bas anbre mit Dan, um es 
untertoegs 3U üer3e^ren, unb fc^ulterte nun bie Büd^fe, t)on 
bem neger gefolgt, ber feboc^, toeit meniger forglos als fein 
toeiger Begleiter, forttoa^renb angftlic!^ ^inausfpä^te, ob er 
ni^t irgenb etroas entbecke, bas i^nen (Befa^r bringen ober 
i^re ßhiäit aufhalten könne. 

„IDir Ratten bo^ lieber, roie es gleich meine Abfielt t»ar, 
bie pferbe mitnehmen follen/ brac^ ber ItTuIatte enblic^ bas 
Sc^ioeigen, „3e§t toaren xxAx lange am Ittiffiffippi.'' 

„Unb Ratten Spuren ^interlaffen, btntn fie bei Xlai^t 
unb Hebel Imftanbe toären 3U folgen," brummte (totton. — 
„Hein, fo ift's beffer; überbies, benk' i(^, ge^en toir über btn 
5Iug hinüber, unb bort toirb f(^n Rat oerben, ein paar 
gute (Eiere 3U eru)if(^en — nun? — toas ^aft bu urieber? 
(Bift unb (Eob, bu bift ja :^eut xxAt ein altes IDeib. Alle Augen- 
blicke bleibft bu fielen, ^ort^ft unb fie^ft aus roie oerborbenes 
Bier. — IDas gibt's benn, in bes ICeufels Itamen!" rief ber 



••. •'>•.♦ -:-•.--• r.~t% • •: w »^ •r'»^».*> % 



Oetbrec^er {e^t felbft geSngftigt, als er ben AusbruA öes Sc^re&s 
unb (Entfe^ens in ben 3Ü9en feines (BefS^rten las. 

„^ött 3^r ni^ts, Klaff a Cotton?" frug Dan flüfternb. 

„Was btnn? Was foll id} ^ören? So tu boc^ bas breite 
tltaul auf, iDoju ^aft bu btnn bm Rachen? IDas foII ic^ 
Ijören?* 

,,5uf fc^ßge 1- * 

„^uffc^Iage? Unfinnl* sürnte ber Jäger, untDlIIfeürlid^ 
aber faft oerließ feine IDongen bas Blut — „noc^ welcher 
Rit^tung?" 

Der Ittulatte legte fi^, o^ne bie 5^^9^ gl^^ 3^ ^^' 
antworten, mit bem 0^r auf bie (Erbe, fprang aber auc^ faft 
in bemfelben AugenbᎠtoieber empor unb rief: 

nSoxt, fort, bei allem ©as lebt, wir ©erben oerfolgtl" 
unb o^ne eine roeitere Suftimmung feinet (Befo^rten absu* 
oarten, flo^ er in langen flüchtigen Sä^en auf bem Abfange 
^in, tDobei ([otton, ber fic^ nic^t einmal bie Seit no^m, bie 
röa^i^eit biefer Beffir(!^tung felbft 3U prfifen, ebenfalls nic^t 
3urü(6blteb. Dans Ausruf follte aber au4 nur gar ju balb 
beftätigt roerben, benri bas (Beraufc^, toas bie burc^ bas Dickicht 
brec^enben Derfolger machten, ourbe immer beutlic^er, immer 
lauter, unb nun konnte ber IDeige fogar, als er bzn fc^euen 
BIi& 3urfi(&u)arf, bie Ulanner ernennen, rote fie jubelnb ^er« 
auftürmten unb in wenigen BTinuten faft i^re (Dpfer einholen 
mugten. 

([otton füllte, roie er am Raube eines Abgrunbs fte^e, 
ernannte aber auc!^, bag nur bie einjige Ijoffnung no^ für 
i^n barin Hege, bie Aufmerkfamfeeit ber Derfolger 3U teilen. 
tDenig kümmerte es i^n babei, ob fie ben Reger erroifi^ten 
ober nic^t, XDenn er nur feine eigene ^aut in Si(^er^cit brad^te, 
unb als ber jc^t ©enige Schritte oor i^m, am Raube einer 



>:^^:w??^^5v:?^^i::V;^v*^>»v* 



fc^roff Qbfallenöen ^erraffe, ^inflo^^ UHirf er fic^ biefe pld^Iid^ 
mit 6ü^nem Sa^ hinunter, brSngte fic^ bort öur^ ein bic^tes 
(BetDirr Don Kaftanienbüfd^en unb Qi&oties, unb glaubte fo, 
bie Derfolger gansli^ von feiner Spur abgebracht 3U ^aben. 
Das TDare i^m au(^ melleicl^t t>oII6omnien gelungen, btnn 6ein 
Pferb 'konnte i^m gerabe ba folgen, t»o er ben Berg&amm oer* 
lieg. (Looks fd^arfes Auge ^atte aber fc^on feine eigene Buc^fe 
auf bes Slü^tigen Schulter unb in biefent bzn berüchtigten 
([otton erkannt; mit jebem 3oIIbreit Hoben pertraut, fe^te et 
alfo glei(^ ba, too er fic^ befanb, btn I}ügel ^inab, um fenem 
ben IDeg absufc^neiben, unb Sanber, ber fetnerfeits ebenfalls 
me^r 3ntereffe an bem IDeigen als an btm tteger na^m, folgte 
bem kühnen 3aqer, fo gut es ge^en toollte. 

nun cDor ber IDeg, ben ([otton eingefd^Iagen, allerbings 
fo rxAlb DeriDa(^fen unb felfig rau^, ba^ er für ein pferb faft 
unjugSnglic^ fc^ien. £006 aber, Don 3ugenb auf an bie rafen* 
ben Baren^e^en getoö^nt, fa^ in biefem Ritt gar nichts Au^er« 
orbentIi(^es unb folgte mit einer tUc^tai^tung feiner eigenen 
(Bliebmagen, bie Sanber mehrere Itlale ba3U bradjte, fein eigenes 
Pferb f(^arf einsujügeln. Das ^alf i^m aber gar nichts; bie 
beiben Siere f(^ienen einen IDettlauf galten 3U toollen, unb 
alles, toas i^m 3U tun ilbrig blieb, toar, ben Sattel 3U be* 
Raupten. 

([otton ^atte toieber, bur^ bie Unebenheit bes Bobens be« 
günftigt, einen 6ur3en Dorfprung geioonnen; je^t aber, roo 
eine ettoas offenere Ba^n ben Pferben bie augenfc^einlic^ften 
Dorteile geiDö^rte, fc^ien fic^ feine Sluätt i^rem (Enbe 3U nähern. 
([006, i^m bi^t auf bzn Surfen, rief i^m fc^on 3U, fic^ gut» 
oillig 3U ergeben, ober er toürbe i^n roie einen IDoIf fiber 
btn Raufen fc^iegen. Dabei ^atte er bie größte tltü^e, Bo^s 
3urück3u^alten, ber fic^ immer unb immer roieber auf btn 



;* • • •*,'-^-^:— •"•- Vk•'-^- 



SlüäßQzn ©ctfen unö l^n erfaffen uwllte. 3n hoffen :^n& 
bli^te aber bet f^arfe Sta^I, unö (Looi tougte rec^t gut, bag 
fein u)a&erer Qunb perloten geoefen wätt, ^atte er fic^ bent 
Derstoetfelten auf Armeslange genarrt. Aber auc^ (Totton 
fürchtete xAiit bie Buc^fe bts Oerfolgers, benn biefem blieb fa 
ieine 3ett sunt galten, üiel oeniger 3um Sielen, unb im IDalb 
üom Pferb ^erab 3U f(^iegen, toare einfach eine toeggetDorfene 
Kugel geoefen. Das pferb geoann aber mit iebem Sprung 
an il)m unb er fa^, bag er in oenigen Se6un5en in ber TRaift 
feines 5^in^^^ f^i^ muffe, wznn er nid^t, bas eigene £eben 3U 
retten, bas bes Derfolgers nehmen konnte. 

Kaum brei Pferbeläng^n toaren bie beiben no^ üonein« 
anber entfernt, ba toanbte fic^ ber 5Iii<^tling; fein Auge f prüfte 
5euer, bie Bix(!^fe fu^r mit Bli^esfc^nelle empor, unb ([006s 
£eben fc^ien Derfallen, benn ([otton mar ein ausgeseic^neter 
Sifüi^t. Die rafd^e Slniit aber ^atte fein Blut in Aufregung 
gebrai^t — große Sc^toeifetropfen perlten i^m.Sttrn unb U)angen 
^inab unb trübten feinen Bli^ — too^I richtete fic^ bas töbn(^e 
Ro^r auf btn troftig ^erbeifprengenben, aber bie sitternbe 
Ijanb üermoc^te es ni(^t me^r feft unb fieser 3U galten — es 
fc^oanftte ^in unb ^er, unb als ber 5i^9^^ ^^^ Drfid^er be« 
rii^rte, 3if(!^te bie Kugel ^armlos an bem lin&en Schlaf bes 
3agers Doriiber unb burc^bo^rte noc^ ben Qut bes i^m bid^t 
folgenben Sanöer. 

(Ein toilbes, ^erausforbernbes (Eriump^gefc^rei von (Eooks 
Cippen üerriet, toie ganjlic^ erfolglos ber S(!^ug geu)efen, unb 
nod^ einmal toanbte fic^ ber Derfolgte 3ur S^wc^t. Der Augen* 
bli& roar aber ge&ommen, t»o fi(^ fein S(^i(^fal entfc^eiben 
follte. ([00& Derfud^te ywax yi f(^iegen, fa^ aber ein, roie 
3tDeifeI^aft in biefen Der^SItniffen ein Sd^ufe fein mußte, er 
ergriff alfo bas fefc^te Ro^r am t^i^Ianken £auf, ^ob es ^oc^ 



223 



.V-?-*Ä'iVfcVi 



empor unö ^olte f^on aus sum gemaltigen unb für öen 5I&<^' 
tigen bann auf feben 5<iH t>er5erbli(^en Schlag. Da blieb fein 
Pferö mit ben Ooröerbeinen an einer fc^mac^en IDeinrebe 
fangen, tat no^, im Derfuc^ \iäi losjureigen, einen Sprung 
nac^ üorn, ftürjte bann auf öie Knie nieöer unö f^Ieuberte 
(Looi, ber in biefem Ittoment gar nic^t auf fein (Eier gead^tet, 
fonbern nur ben ßtinb im Huge bellten ^atte, mit ber f(!^on 
gefd^tDungenen IDaffe neben ben raf^ 3ur Seite fc^re&enben 
Derbrec^er nicber. 

Das Blatt ^atte fic^ für b^n jungen ItTann gar traurig 
getoanbt, benn er mar in ber Qanb eines unerbittlichen S^inbes. 
Als \iii Cotton aber raf^ gegen i^n toanbte unb tro^ig bem 
grimmig auf i^n einfa^renben Qunb btn Angriff toe^ren roollte, 
6am — allerbings beinestoegs in ber Abfielt, als (Eotton es 
fürchten mu^te — Sanber ^erangefprengt. 3n biefem mußte 
er natürlid^ nur einen neuen Derf olger fe^en; feine eigenen 
Kräfte roaren aber erfc^öpft, &aum oermod^ten bie flberfpannten 
(Blieber i^n noc^ 3U tragen, unb nur ber (Erieb ber Selbfter* 
Haltung wt&tt noc^ einmal ben fc^on faft erIof(^enen legten 
5un6en oon Kraft unb (Energie. — (Er fd^Ieuberte feine leere 
B&(^fe mit üerjiDeifelter Kraft g^egen bzn ^eulenb 3urü&fa^ren' 
btn Qunb, ergriff bie, toeld^e bem geftürsten Reiter entfallen 
TDar, fprang einen jiemlic^ fteilen, üon rollenben Steinmaffen 
fiberfäten Abgang ^inab, fa^ unten, öag i^m ber stoeite Reiter 
nic^t folge, unb flo^ nun noc^ einmal, fe^t aber mit befferer 
Ausfi^t auf Rettung, bcn legten l^ügelbamm nieber, in bas 
fumpfige (Eallanb hinein. 

Durd^ (Eottons Abfprung t>on i^rer beabfic^ttgten Ba^n 
na^m er sroar au(^ 3©ei Derfolger r>on Dans Surfen, biefer 
aber 3ögerte nid^tsbeftoioeniger unfc^Iüffig, ob er feine Slud^t 
tDirklid^ allein oerfud^en, ober bem toei^eti (fie^a^^^^ ^^^^e(N. 






folle, mit btm er {a nod^ gar keinen pia^ befproc^en ffattt, 
t»o fie fi^, tpenn getrennt, oriefterfinöen tx>oUten. 3ames lieg 
i^nt ober nic^t lange Seit 3um Bef innen; bie Qufe feines 
waAtxn poni) raffelten iiber bie f^arfen Steine ^eran, unb 
mit einem: ,,5urra, bu ^unb, je^t bift bu meinl" flog er, 
bie Bü(^fe fubelnb emporge^alten, ^eran. 

3nftin6tma6ig iDanbte fi(^ ber Itlulatte toieber 3ur $l\xiit, 
mehrere queroor über btn IDeg geftiirjte Sitten ^emmten 
aber glei(^ barauf feinen £auf, unb luenn er fie aud^ in toilber 
Qaft fiberfprang, fo boten fie boc^ bem nac^ftürmenben Pferbe 
faft gar kein Qinbernis. 3m ke^en Sa^e flog biefes barüber 
^in, unb als ber Unglückliche ben Blick iDanbte, fa^ er feinen 
Derfolger kaum stoanjig Schritt hinter fic^. 

Du fiel — ©eiter unten am Abgang bes Qügels — ein 
Sd^ug, bort entfc^ieb fic^ Dielleic^t fiir feinen (Befö^rten ber 
Sieg — öas blieb au^ feine le^te l^offnung. — Ilur stoei ber 
5einbe toaren hinter i^m — no^ lag bie Utöglic^keit oor 
i^m, biefe bur^ entfc^Ioffene (Begenioe^r 3urü(k3u])alten. Rafc^ 
fprang er alfo ein paar Schritt 3ur Sei^e, auf eine ^oc^tDü^fige 
Sichte 3u, unb ^ier, — fein piftol in flnfc^Iag — ftellte er 
fid^ unb rief, mit üor Hnftrengung unb innerer Hufregung faft 
erfticktcr Stimme: 

„Surückl ber ift ein Kinb bes (Eobes, ber noc^ einen 
3U)eiten Schritt gegen mi^ tutl" 

Dater toie So^n Ratten lange genug in ben IDalbern gelebt, 
um nic^t an bie IDa^r^eit biefer Drohung 3U glauben. Beibe 
tDugten aber auc^ |e^t, bog i^r 0pfer geftellt fei unb nic!^t 
weiter könne, roä^renb fie fclbft no^ mit frif^en Kräften 
i^m im Kampf toie ßhiäit begegnen konnten. Si^ aber gan3 
nu^Ios als 3iel preis3ugeben, fiel keinem Don i^nen ein. ttod^ 
aus btn inbianifc^en Kriegen ^er Ratten fie fic^ auc^ beren 



225 



.?. ♦.♦».♦ -r^'r »'TT t% t«.w'r-^»r »'-.•>.•%■ »it^liÄ '^^ •>•.• •r:*lTr«?7^-.t% * « cV^:^. r •-_-.••.• % 



t[a6ti6 angeeignet, unö 6aum fa^en fie, öag 5er S^ücl^tling 
einen Baum annahm, fo flogen mit Bli^esfd^nelle i^re eigenen 
Pferöe ^erum. IDie auf Kommanöotoort fprangen fle gleic!^» 
3eitig aus ben Sätteln unö feöer glitt ebenfo raf(^ hinter 5en 
i^m n3(^ften Stamm, um fooo^I felbft gegen bie feinblid^e Kugel 
geöe&t ju fein, als auc^ feöe Bemegung i^res auserfe^enen 
Opfers fiberiDa(!^en 3U können. 

Dan nun, ber üiellei(!^t glaubte, öiefen erften Augenblick 
benu^en 3U können, um toiebur kursen Dorfprung }u getoinnen, 
tDoIIte, als er kaum bie ITtänner abfi^en fa^, raf^ ^Inein 
ins Dicki(!^t. IDo^I aber toar es gut, bag er no(^ einmal ben 
BIi& 3urUc&U)arf, benn fc^on lag bes alten £it)e(i)s Bä(!^fe fo 
ru^ig TDie in einem Schraubstock auf i^n geheftet, unb faft un- 
tDillkiirnd^ fd^miegte er fi^ fc^ned an ben Boben nieber, ber 
löblichen Kugel 3U entgegen. 

iCS^mtsl" rief ber flite hinter feinem Baum oor, „ber 
Racker ^alt fi(^ t>on ^ier aus gut perfteckt; ic^ kann nur bie 
ntünbung feiner piftole fe^en — w^nn bu imftanbe bift, i^n 
irgenbtDO unten an btn Beinen 3U ertoifc^en, lag es i^m 
3ukommen, aber -— l^aV ai^t auf bi(^,*' 

„Hur keine flngft, Dater," lachte ber So^n 3urü& — 
„er barfs ni^t tragen, auf mi(^ ansulegen, benn ic^ liege 
fc^on im S^^^^t ^^^ ^^ ^^ ^^^ wur einen Soll breit Raum 
gibt, fifet meine Kugel." 

Kur3e Seit oer^arrten bie brei in i^rcr qUiäi oon Anfang 
an genommenen Stellung, bznn auc^ bie beiben £ioeIt)s Ratten 
btn Säfn^ gehört unb toollten nun, o^ne bas eigene £eben 
irgenbelner nu^Iofen (Befa^r aus3ufeöen, erft einmal abmartcn, 
wdii Refultat Cooks Derfolgung gehabt, e^e fie felbft cttoas 
(Entfc^eibenbes unternahmen. Dag i^nen ber Illulatte nid^t 
me^r entgegen konnte, tougten fie red^t gut, unb 3ames ftieg 

«erßAifer, Sie 8fIu||){tateiiL I 82 15 



{e^t feinen laut gellenöen 3ag&f^re{ aus, öer auc^ ntc^t lange 
o^ne (Erfolg blieb. Die Büf^e brachen in fener Ri^tung, nac^ 
TDelc^er 6^r IDeige geflo^n toar, unö Sanber fprcngte lauf 
fc^aumenbem Roffe bur(^ bas Di&ic^t. 

Dan ^örte ebenfalls bas (BerSuf^ unb bog fi(^ etoas nacj^ 
üorn, 3U fe^en, wzldi neuer ßtinb i^m bort erf(^eine. Da be« 
rührte bes alten £it)eli} Sinqtx b^n Stecher, unb ber Sc^ug 
brö^nte burc^ btn ftillen IDalb. ttun ^atte £ioeIi{ aber deines« 
TDegs auf btn Itlutatten felbft gezielt gehabt, fonbern nur ein 
am Stamm lo&er ^ang^nbes StüA Rinbe aufs Korn genommen, 
um ben 51u(!^tling oieIIei(^t 3U erf(^re&en unb 3ur Übergabe 
3U 3rDingen, biefer aber, ber toa^rfc^einlic^ glaubte, ba^ er fic^ 
burc^ feine üorige Belegung irgenbdne Blöge gegeben ^ätte, 
ober au^ üiellei(^t üon ber abfpringenben Rinbe leicht berührt 
tourbe, fprang raf(^ unb unioillkürHc^ nac^ üorn, unb pergag 
babel gan3, votlii gefährlicher S^^^^ i^^ ^^^ bebro^e. Iltit 
Bli^esf^nelle rici^tete fic^ 3ömes' Ro^r, unb in bimfelben 
ItToment 3uc&te au(^ ber Strahl aus feiner fiebern Bfi(!^fe, 
tD&^renb ber unglü&li(!^e Illulatte, burd^ btn S(^en6el getroffen, 
TDe^klagenb 3U Boben ftür3te. 

Diefe IDunbe toäre nun allerbings nic^t töblic^ getoefen, 
fonbern cntfprai^ nur bem dwtA, „btn lUgger 3U fangen,** 
urie es bie Abfielt ber QintertDälbler geioefen mar. 3e^t aber 
fprengte mit roilbem Schreien, bie blonben CoÄen toilb um bie 
Schlafe flatternb, ben feinen luc^roA bur^ Dorn unb Rebe 
3erriffen, bie Slintt aber ^oc^gef^iDungen in ber fjanb, Sanber 
auf btn Sc^aupla^, roarf fic^ neben bem Derrounbeten Ittann 
Dom Pferbe unb f(^metterte i^m auif f^on im näc^ften IlToment 
ben fc^tneren Kolben auf btn Sifabtl nieber, bog er nur no(^ 
6aum btn flrm 3um Sd^u^ emporroerfen konnte unb bann, oon 
bem getoaltigen Schlag befinnungslos, 3ufammcnbra(^. Sanber 






aber, bamit feeinestoegs sufrteöen, ^olte f(^on aufs neue aus; 
{e^t aber ^atte anii 3ames öen p(a^ erreicht, un5 toarf [ic^ 
l^m entgegen — 

„fialt, Sir, ^alt, fag* i(^ — ift bas bei €u(^ Sitte, einen 
nienjc^en ju mift^anöeln, toenn er oertounöet am Boöen liegt?" 

„Die peft über öen Schuft 1" f(!^rie mit Reiferer Stimme 
Sanber, unb üerfu^te fic^ Don bem fungen IlTann Ios3uma^en; 
— „laßt mlc^ bem Buben ben Si^äbcl einfc^Iagen, Ittann, ober 
TDoIIt 3^r einen t>on ber Banbe entnommen laffen, toä^renb 
(Euer eigener 5teunb unten in ber S(^Iu(!^t bur(^s ^er3 gef(^offen 
Hegt?'' 

„IDas? — Cook?" rief James entfe^t unö lieg ben flrm 
bes jungen Bofeml^ts frei, ber rofc^ bie fd^ioere IDaffe yxm 
brittenmal ^ob unb f^on mit sörnbli^enben Hugen bie Stelle 
erfa^, too er fie am töMic^ften einfen6en bönne. 3nbeffen 
TDar aber auc^ ber alte Cipeli}, ni(!^t fo flink me^r auf Un 
S&%en als fein So^n, herangekommen, riß o^ne weiteres bie 
Sc^rotfHnte aus bes IDfitenben l^anb unb toarf fie toeit von 
fid^, trat bann stoifc^en i^n unb bm betougtlofen ITtuIatten 
unb rief ärgerlich : 

„(Bottes lob, Sir, toenn 3^r mit (Bentlemcn auf bie 3agb 
reitet, fo betragt (Euc^ auc^ toie ein (bentleman. Der (be- 
fangene ^ier ift unfer, unb mir oollen i^n f(^on bes^alb 
lebenbig begatten, um aber mand^es, toas uns ^ier u)eggekommen 
ift, fluffc^Iufe 3U ^Sren." 

„(Er ^at aber (Euern Kameraben ermorbet," rief Sanber 
bagegen. 

„Der kommt ba ti^n über btn Berg herüber," enoiberte 
ber Alte ru^g, unb in ber (Eat kam auc^ (Eook, ber btn Sc^ug 
gehört ^atte, 3U ßu^ unb mit blutenber Stirn, feine eigne 
Büd^fe aber in ber i^anb, über btn niebern Qügelkamm, ber 

15* 



m os f^s^stäm i i'imiWia i ^ 228 






^•'-'— 



fic^ ^ier tpellenförTnig nad^ notboeften ^inaufsog. (Looii mollte 
je^t aber t>or allen Dingen toiffen, toes^alb Sanber i^m ni^t 
beffer beigeftanöen unö ben 5Ii^4^9(n ^^t feiner S(^rotfHnte 
t»entgftens in öie Beine gefc^Ioffen l^aht. Sanber behauptete 
bagegen, xAd 3U toeit entfernt getoefen yx fein, unb fagte, er 
^Stte i^n felbft t)on ber Kugel töblic^ ;)em)unbet geglaubt. 

,,Dann oar's allerbings rec^t freunblic^, mic^ fo allein 
Snrifc^en ben Steinen liegen ya laffen/ brummte doofe. — 
fiDoäi ©a^r^aftig — bort liegt ber Iltulatte — ift er tot?* 

Idit oenigen IDorten ers&^Ite er nun ben Hergang feiner 
Derfolgung, unb tde i^m unglücfeli^eriDeife im entf(^eibenben 
THoment büs Pferb geftürst fei. IDeiter na(^3ufe§en blieb 
nu^Ios, ba Bo^s too^I bie Spur eines Itlulatten, feeinestoegs 
aber ber eines IDeigen gefolgt toSre, toenn er überhaupt noc^ 
^atte laufen Tonnen. Der Schlag nSmlic^, btn ber SIÄc^tli^S 
gegen i^n geführt, als er an i^n anfpringen toollte, ^atte 
feine Sd^ulter unb fein Rfl&grat getroffen, fo bog er, toenn 
i^m auc^ oielleic^t 6ein Knochen bef(^Sbigt mar, boc^ 6aum 
me^r üon ber Stelle bonnte unb mit augenfc^inlid^er <fln« 
ftrengung unb Pein hinter feinem Qerrn ^er^in&te. 

Sie befd^Ioffen alfo, ben neger t>or allen Dingen mit 
nad^ I}aufe 3U nehmen, bas i^nen auf \tbzn 5<in nal^tx als 
Qelena lag, unb bort bas toeitere 3U bereben. 

3ames' Kugel toar bem armen (Eeufel oben burd^ btn 
xtifttn Sd^enbel gegangen unb er blutete ftar&. Der Kolben* 
fc^Iag fc^ien aber Diel gefährlicher fär i^n getoorben 3U fein, 
benn fein teä^tex flrm, ben er ber nieberfc^metternben IDaffe 
entgegengehalten, toar btc^t übet bem Qanbgelenk abgebrochen, 
unb bas Blut quoll auc^ in bunkeln, langfamen ItTaffen aus 
bem ^djmatitn IDoII^aar an ber rechten Seite feines Kopfes 
^ervor. Der alte Cioelt) Dexbatvb {\n nun 3t»ar fo gut es ge^en 



229 






iDoIIte, öer Iltulatte gab aber 6ein £eben$3etc^en Don fic^; 
nur öas fc^noac^e Schlagen feines Qersens t>erriet noc^, öag 
er atme, unb fie konnten i^n nic^t anbers transportieren, 
als oermittels 3tx)eier Sattelbe&en, bie fie jrpifc^en bie Pferbe 
Coois unb bes alten Cioelq ausfpannten unb fo eine Hrt 
(Trage bilbeten, mit ber fie freiließ nur entfe^Iic^ langfam 
über ben raupen Boben Dor3urfl&en Dermoc^ten. 

3ames feboc^ erklärte, ben entflogenen IDeigen biesmal 
nic^t fo leisten Kaufs baDon 3U laffen, fonbern auf feiner 
Säurte bleiben 3U rpotlen, folange i^m bas irgenb mögli^ fei. 
<Er bat alf nur noc^ feinen Oater, i^n bei \>vx Damen 3U 
entfc^ulbigen, ba bies eine Sac^e t)on IDi(^tig6eit fei unb nic^t 
aufgefc^oben noerben könne, fc^ulterte bann feine Buc^fe, roarf 
fic^ auf fein Pferb unb folgte, fo rafc^ es i^m fein Scharfblick, 
ja unb felbft ber 3nftinkt bes 3ägers geftattete, \itxi Spuren 
\^s tDeigen. Diefer mugte übrigens oerrounbet fein, ba er an 
mehreren ®rten Blutfle&en fanb. Hn einem Stein aber, roo 
er fic^, roa^rfc^einlic^ keine Oerfolger me^r fürc^tenb, Der* 
bunben ^aite, ^örten biefe auf, unb bem jungen Iltann blieb 
es |e^t überlaffen, ba eine %(ii\xit 3U erkennen, roo bas Auge 
ht& £aien nur nod^ eine IDilbnis gefe^en ^aben roürbe, bie nie 
ein menfc^Iic^er 5^6 berührte. 



14. 

3n berfelben Seit etma, roo (Eom Barnmell t)on Qelena 
abftieg, um in lltontgomert)s Point Oorerkunbigungen ein3U' 
sieben unb bas 5I<ttboot am nad^ften Iltorgen toieber 3U treffen, 
f^og au^ aus ben tief itber^ngenben IDeiben bet Ixi^^ ^k<^ 



>:i-:^r*^=.5^f:??Ui: Vr2:^^*,%:*«» 



kleiner fc^maler Ka^n in bie Strömung bts Iltiffiffippt hinaus 
unb ^ielt bem arkanfifc^en Ufer 3U. dvoti perfonen fagen 
barin, ber Heger Bolioar unb ber llteft{3en6nQbe (Dlqo — unb 
ber erftere ^anb^abte bie beiben Ruber, in bie er fi(^ aus 
dien Kräften hineinlegte, iDä^renb ber anbre in nac^I&ffig 
oorne^mer Stellung ^nten im Stern bes kleinen Bootes lag 
unb bos leichte Steuer regierte. 

€r trug eine einfache graue Cioree unb 3tx)ar nur in 
3a&e unb Beinkleib befte^enb, beren ns^te mit karmoifinen 
Schnüren befe^t noaren, eine ebenfolc^e Iltfi^e lag neben i^m, 
feinen Kopf aiber f(!^ü^te ein groger, breitrSnbiger Stro^^ut 
gegen bie fengenben Sonnenftra^Ien. Bolioar bagegen fehlen 
biefe um fo noeniger 3U füllen, ja im (Begenteil fi(^ e^er be« 
^agli(^ barin 3U filmten, benn er ^atte Qut, JaAt unb Qemb 
abgetDorfen unb nur bie noeiten grauleinenen Beinkleiber an» 
behalten, fo ba^ bie Sonnenglut unmittelbar auf feine mus6u« 
löfen, feuc^tfamtnen, fc^iDar3en Schultern ^erabbrannte. 3m 
Ka^ne lagen mehrere ftarbe Bleitafeln, über bie 3ufammen' 
gelegtes Ceincn — oielleic^t ein Sa& — ^ingenoorfen war. 

(Ein gar freunblic^es Oer^altnis mugte aber 3rDifc^en btn 
beiben, bem Iltanne unb bem Knaben, nic^t obnoalten, benn ber 
neger 'bli&te, o^ne ein IDort mit feinem (BefS^rten 3U roec^feln, 
mürrifc^ oor fic^ nieber, roä^renb ©Iijo, roie 3um ^o^n, eines 
ber fogenanntcn ttiggerlicber pfiff unb babei fpöttifc^ läc^elnb 
über bie bunkeln ffiUeber bes Äthiopiers ^in nac^ bem breiten 
IDalbflreifen fa^, bem fie fidj me^r unb me^r näherten. — 

Der Knabe ®Ii)o toar nämlic^ ein IItefti3e — oon roeiger 
unb inbianif(^er Hbfeunft -— was i^n, btn norbameri6anif(^en 
Hnfic^ten nad^, toeit über btn neger [teilte. 0^nebies rourbe 
er aber aud^ nod^ Don feiner fc^önen (Bebieterin Dor allen 
anbttn tote ein t)er3ogenes Kinb begünftigt, fo ba^ er fi^ felbft 



^SSSSa 231 






gegen bte noeigen Ittanner ber 3nfe(, toenn nic^t ^errtfc^, boii 
iebenfalls tto^ig unb unfreunblid) benahm. Keiner liebte i^n 
bes^Qlb, unb nur bte S^eu oor bem Kapitän too^I ^ielt bie 
»ilben Burfc^en 3urü&, baft fie nic^t ben S^ooriten feines 
IDei&es einmal rec^t berb unb nad^br&d&Iic^ 3ä(^tigten. Bolioar 
aber, <ber, als ber einjige Heger unb ba^er unter bem Knaben 
fte^enb, beffen (Eijrannei fc^on mehrere Iltale ^atte ertragen 
muffen, o^ne roeber oon Kelli) felber (Benugtuung, ja bei 
(Beorglne felbft ffie^ör 3U finbcn, narrte einen finftern ^aft 
gegen ben jungen, Iei(^tfinnigen Burfd^en, unb mo^I nichts (Butes 
mochte es biefem prop^ejeien, bag ber BU(& bes Äthiopiers 
manchmal, unb uoenn auc^ nur für Sekunben, mit einem uoilben, 
triump^ierenben Cdc^eln auf bem fdjonen flntli^ bes fc^marj^ 
lo&igen Knaben ru^te. 

€nbli(^ Irac^ Bolioar bas Sc^meigen unb brummte, ma^renb 
er eine 6ur3e Seit mit Rubern einfielt: 

„Steuert, 3um Dannerioetter, gerabe, ober laftt's gan3 fein 
— ber ^en6er foll eine folc^e Arbeit ^olen, roo man einmal 
im rechten unb einmal uoieber im linken Ruber liegen mug, 
roeiPs bem jungen Qerrn ba eben bequem ift, balb hierüber, 
balb ba^inüber 3U galten — 's ift 6ein Kinberfpiel, in folc^er 
^i^e 3U rubern." 

„Deinen ([eint rolrb fie bir roenigftens nic^t i>erberben,'' 
fpottete ber Iltefti3e — „aber, Ru^e ba oor bem Iltaft. — 
Cs 6ann ober mug bir oielme^r gleich fein, ob bu ein paar 
Ruberfc^Iäge me^r tuft ober nic^t. Unship your starboard 
wheel — ^5rft bu, Bolioar — bu follft mit bem rechten Ruber 
einmal aufhören — ^ol36opf, oerfte^ ben geiDö^nlic^ften Dampf- 
bootausbru(6 nic^t." 

„tDir bürfen nic^t fo ^c^ oben lanben," erroiberte finfter 
ber Reger — „fe^t 3^ bort weiter unten btn hellgrünen 



232 






5Ie&? — €s ift gerabe ba, too ber Ro^rbruc^ bis oorn an 
bas Ufer lauft; bort ge^t eine kleine Baqou hinein, unb ba 
voolUn voxx bas Boot laffen; alfo fteuert |e^t orbentlic^, ober 
laßt bas Ruber ganj Hegen/ 

„ffu ^u ^u — alter Brummbor/ fpöttcite i^m ber Knabe 
nac^ — „wenn ic^ nun nic^t DDill? — ^e? Aber meinet- 
n)egen, befto e^er roerbe ic^ beine ^ägli^e Sefellfc^aft los; fo 
^abe benn biefes eine Iltal beinen IDillen. IDo finb' ic^ bas 
Pf erb?'' 

,,3c^ 3etg' <Euc^ ben pia^, roenn roir ^tn^ommen." 

,,Unb bie Straße?" 

„Keine fünf^unbert Schritt roeftlic^ r)on bort/ 

,,Keine/' fagte ber Itcger büfter — „^obt 6eine flngft, 
3^r könnt ben IDeg nic^t oerfe^Ien." 

®[t)o f^ien beruhigt unb regierte oon ba an bas Steuer 
regelmäßiger. BoIiDor aber überflog je^t forfc^nb mit b^n 
Bli&en bie roeite S^^^^ ^^^ Stroms, bie er Don bort aus über« 
fe^en konnte, tlic^ts Heß fi(^ erkennen, als brei ober der 
5Iatboote, bie langfam unb tröge mit ber Slvd ftromab kamen. 
Das kleine Boot geriet fe^t in bie ftärkere Strömung, bie bic^t 
am Ufer ^infc^oß, unb BoHoar ruberte aus Ceibeskräften. 

„galtet ein klein wenig me^r ftromauf," rief er bem 
Knaben 3u — „noc^ me^r — fo — bie S^t reißt uns fonft 
unter fenen Baumroollen^olsbaum/ 

„Der 5Iuß fteigtl" meinte ber Uteftise, roo^renb er auf 
bie raf(^ Dorbeitreibenben gelben S(^aumblafen fa^. ,,nun, 
3eit ift's auc^ — bie ntiffouriarnffer ^aben biefes lllal lang« 
auf fi(^ tDarten laffen. Aber ^alt Bolioar — ^alt, fag* ic^ 
— »eriDünf^ter Itigger, bu fü^rft mic^ ja mitten in bie naffen 
Büf(^e Ijier Ijinein/ rief bet Kleine plöp(^, als ber Heger 
f(^arf in bie fc^mole Ittünbung ber Boqou ^ieltr bie mn ttef 



233 






in öas IDaffer ^Sngenben Reben unö Rangen faft Derfc^Ioffen 
war. — Bolloar fehlen öen Rat aber nlc^t 5U oc^ten. — 
„IDirft noc^ naffer mtxbtn," murmelte er Dor fic^ ^in, uub 
im nSc^ften Rtoment roarf er mit fc^nellem Ru& öie Ruber 
aus i^ren Ruberlöc^ern in bas Boot, roS^renb biefes, burc^ 
bie le^te Anftrengung pfeilfc^nell Dortoärts getrieben, rafc^ 
in bas grüne (Beminbe ^ineinglitt unb ba^inter Derfc^roanb. 

tDas bebeutete je^t jener fc^arf abgebrochene, milbe, krei« 
fc^enbe flngftfc^rei, jenes feurse, aber oerjroeifelte Ringen? — 
Die Sc^Iing^euoac^fe er3itterten unb aus ber Baqou Dor brangten 
fi(^ &ur3e kleine Sc^Iaguoellen, als ob ba brinnen irgenbein 
großer $i\ii bas IDaffer peltfc^e. — Kein £aut aber würbe 
me^r gehört — bie Reben ^örten enblic^ auf 3U fc^toaniien, 
bas IDaffer beruhigte fic^ uoieber, unb mehrere Iltinuten lang 
^errfc^te ein lautlofes, unheimliches Schweigen. — (Enblic^ teilten 
fi(^ bie Büf(^e — ber Ka^n glitt baraus ^eroor unb hinten 
barin ftanb ber Iteger — allein. Sein ganjes Ausfegen war 
wilb unb Derftört, unb fein Antli^ ^atte eine graue Afc^en« 
färbe angenommen — er \txiii fi^ bie wirren IDoKbüfc^el 
aus ber Stirn unb blieb, als bas Boot langfam mit ber Strömung 
^inabtrieb — mehrere Se6unben lang tief fltem ^olcnb fte^en. 
(Enbli^ warf er einen fc^euen, tro^igen BIi(6 nac^ b^m grünen 
Di&ic^t 3urfi(&, bas er eben oerlaffen ^atte, griff bann wieber 
3U ben Rubern unb arbeitete fic^ langfam am ar6anfifc^en 
Ufer hinauf, um weiter oben, quer bur^ nac^ ber 3nfel 3urü&' 
galten 3U können. 

nur einmal ^ielt er unterwegs an, unb 3war, Dor ber 
Strömung gef(^ü^t, bic^t hinter einem bort in ben Strom 
geftfirsten Baum, an beffen Aften er feinen Ilac^en auf 6ur3e 
Seit befeftigte. Qier wuf^ er fi^ ben Oberkörper, fd^euerte 
einzelne Seile bes Bootes aus unb 30g bann fein Qemb unb 






feine 3a&e an. HIs er Me 3a&e aufnahm, fielen yood öat- 
unter gefc^obene un6 f^on Dergeffene Briefe ins Boot hinein. 
Bolioar konnte 3tx)Qr nic^t lefen, aber bennoc^ betrachtete er 
bie Hbreffe bes einen mit großer flufmerltfamkeit -— es war 
ein Blutfleä barauf. Iltit bem breiten angefeuchteten 5i^9^^ 
oerfuc^te er i^n tDegjuroifc^en, bo(^ bas ging nic^t, ber S^^^^^ 
rourbe nur no(^ größer unb ^äglic^er. (Er ^ielt ben Brief 
je^t ein paar Seftunben in ber ^anb, unb festen nic^t äbel £uft 
3U ^aben, i^n über Borb 3U werfen. €r breite i^n balb rechts, 
balb links, als ob er fic^ eines befferen befänne, tro&nete 
er bie feud^te Stelle mit bem Ärmel feiner jfaie fo gut es 
ge^en noollte, unb fc^ob bie beiben Schreiben in bie roeiten 
(Taften feiner Beinftleiber. 

Sc^on tDoIIte er bas (Tau mieber löfen, bas ben fc^arfen 
Bug bes 5^^^3^9s ^^^ fc^äumenb gegen bie unruhigen kleinen 
IDellen ansog, ba fiel fein BIi& auf ben pia^, noo ber Knabe 
oor^er gefeffcn, unb auf beffen bort jurü&gelaffene Utü^e. 
(Er trat ein paar Schritte oor, na^m fie auf, unb fa^ fi^ 
rings im Boote na^ ettoas um — «ber Sa* unb bie Bleiplatten 
U)aren oerfd^rounben — im Boote lag meiter nichts als bie 
beiben Ruber unb fein eigener Stro^^ut. 

„üerbammt," murmelte er oor fi(^ ^in — „^b' l^ benn 
gar ni^ts?" — Utit ben ^onben b^fü^Ite er fi(^ am ganjen 
Körper. Da traf feine fudjenbe Qanb einen garten (Begenftanb 
— es war fein großes, breites Uteffer — eine fc^ioere maffioe 
Klinge mit geroö^nlidlem braunen IJoIjgriff unb einer kleinen 
Kreujplatte baran, bie IJanb oor bem ^incinrutfc^en 3U be» 
wahren. €r betrachtete es einen Hugenbli^, bann murmelte 
er leife oor fi(^ ^in: 

Qors ber Zenker —- oon bem 3eug gibf s brüben no^ me^r 
und 6effere Ware —bas^itx mag feine legten Dienfte ©errieten." 



235 



Kii*ri:i7^?t^^^^ii:\:^^^^y*^iW'Km>lii^:i':^^r^^^ii^^ 



Unb batitit fpiegte er bie kleine Iltü^e auf ben fpi^en Sta^I 
— brü&te fie bis bic^t unter bas Qeft, unb ^ielt fie mit aus* 
geftre(6tem Arm hinaus über bas IDaffer. 3m näc^ften Iltoment 
fpri^ten bie tDellen empor unb fd^Ioffen fid^ augenbli&Iic^ 
iDieber fiber ber tief ^inabtau(^enben IDaffe. 

Der Iteger ruberte langfam 3ur 3nfel 3uru&. 

♦ ^ ♦ 

Dort ging's aber ^eut gar noilb unb luftig 3u; reiche 
Beute roar am oorigen (Tage eingenommen, nod^ reichere rourbe 
in fturjem erroartet, unb bie S^^^^^i^ ^tten beibe bie 3nfel 
oerlaffen, roas IDunber bann, bag fic^ biefes roufte DoK 3figel« 
lofer Dotieret flberlieg unb je^t nur noc^ mit ntu^e oon bem 
faft allein nüchternen Peter im Saume gehalten noerben konnte. 
tDieber unb immer noieber mugte fie biefer oor ben So^S^n 
roarnen, roenn oorfiberfa^renbe Boote btn £ärm ^ören follten. 
Die S(^ar noar faft nid^t einmal me^r bamit ein3uf(^üc^tern 
unb behauptete, bas fei fc^on oft oorgefallen, unb kein Slat* 
bootmann nourbe barin etmas Hugerorbentlic^es finben, toenn 
er Carmen unb (Befc^rei auf irgenb einem fonft unbewohnten 
ober i^m roenigftens unbekannten pia^e ^öre. flberbies 6önne 
ja boc^ keiner lanben, bafur roSre geforgt. 

Peter, ber fi(^ nic^t anbers 3U Reifen rougte, ^atte fc^on 
mehrere Iltale bes Kapitäns 5^^^^ 3^ bereben gefuc^t, 3n)if(j^en 
bie (Trunkenen 3U treten unb fie 3ur 0rbnung an3u^alten, 
biefe aber tröftete i^n fortroä^renb mit Kellqs balbigem Cr- 
fc^einen, unb immer roieber umfonft Derfc^menbete er Bitten 
unb Dro^ung^n an bie 3ugenofe Banbe. 

Da [anbete Bolioar, oerbarg feine ^olle unb betrat btn 
innern, oon ben (BebSuben eingefc^Ioffenen Raum, mo er mit 
txHIbem 3au^3en Don ben Sed^enben begrügt rourbe. tlun 
roar ber Iteger fonft allerbings e^er mürri^d^t^ t&^x^^^s^^^ 



236 



i*ri:i-;^!t^r^^i:,ii:\:-^^t^y^^iW^]m>l^*^:i-=^^ 



Itatur, unb ^telt fi(^ am He&ften fern Don öen IDeigen, öie 
i^n bodi ftets feiner Qautfarbe unb Abstammung roegen Der* 
achteten. Qeute aber, in feiner je^igen Stimmung unb Huf« 
regung, &am i^m ein folc^es (Treiben gerabe gelegen. Seine 
Hugen gISnsten in lebenbigerem, roilberem 5^uer, unb mit 
einer Art Sc^Iac^tfc^rci — wer iDei| benn, ob er nic^t in bem 
Hugenbli& an bie tollen Kampfe in Kongo ober (Buinea 
3uru&ba(^te — ergriff er bie bargereic^te S^^fc^^ ^^^ W^n 
fie im txKi^nfinnigen Raufc^e leeren 3u roollen. 

„Qallo l** rief aber bo ein langer Burfc^e aus Sllinois — 
,,^ano, mein (Eur&et]'Buffarb, roillft noo^I ben Brunnen auf 
einen Hnfa^ austrinken? Hbgefe^t, Sc^nee^ersc^en, abgefegt 
unb Atem geholt, nac^^er kann man auc^ noc^ ein oernünf« 
tiges tDort mit yix Unterhaltung beitragen/ 

„Die pcft auf (Eure Unterhaltung/ brummte ber Iteger, 
,,(Euer Branbi) i[t mir lieber — aber gebt ^er bie S^W^ 
— er fc^me&t. IDo ^t 3^r b^n nrieber aufgegabelt. Aus 
btn nörblic^en Staaten, toie?'' 

„Qa^a^a — bie braune Sc^o&olabentafel ^at eine fuper« 
feine Itafe," lachte ber Sllinoifer, „roittert btn Braten auf 
(Eifc^Iänge — roeig, bag noir gan3 &ür3lic^ ein 6oftbares Itorb« 
boot ge&apert ^aben, unb ift nun fo Derbammt f^arffic^tig, ju 
ergrünben, bag biefer oortrefflic^e Pfirfic^branbq aus bem 
tlorbeQ kommt. Aber, Sc^^d^en, bu mugt auc^ Kunftftü&e 
machen, roenn bu trinken noillft, mugt bir bein tägliches Brot 
Derbienen, auf bag bir's roo^Ige^e unb bu lange lebeft auf 
(Erben.* 

„®4 ge^t mit (Euren tlarr^eiten 3um (Teufel, (Eornq, gebt 
bie S^a\iit, fag* ic^, mi(^ burftet — nein? — ei fo behaltet 
(Euer (Befoff unb fa^rt 3ur ^ölle — 's wirb mo^I no(^ anbrer 
aufyutreiben fein/ Unb banUt »anbte er fi(^ ab unb looUtc 



2ä7 






3tt feinem eigenen kleinen IDo^n^aufe, ba$ öic^t an bäs feines 
Qerm angefc^miegt ftanb, ge^en. Cornq Dertrat i^m aber 
ben tDeg, unb mä^renb er i^m mit ber linken Qanb bie bis 
ba^n Dermeigerte Sla^die oor^ielt, erfagte er mit ber rechten 
feinen flrm unb tief: 

„Qa(t ba, meine Alabafter&rone, fo kommft bu mir ^eute 
abenb nic^t fort — ic^ %abe ben Burfc^en ^ier — (Belbfc^näbel, 
BoÜDar, Me eben aus ben Bu&eqeftaaten herauskommen, elenbe 
erb&rmli^e Qofiers nur — Don beinen Sc^abelfä^igkeiten unb 
Kopfarbeiten erjä^It — nic^t ^irnprobukte, Bolioar, fonbern 
reine S(^5belmanufa6tur. — tDeißt bu roo^I, alter Burfc^e, 
tvie bu uns neulich mit ber Stirn <ben Käf e burc^gefc^Iagen ^aft ? 
Denk bir, bie £umpe ^ier roollen mir bas nic^t glauben — 
Canbratten bie es f!nb — i(^ "^abe um 3U)an3ig Dollar mit i^nen 
gemettet, Schneeball; toillft bu fie mir oerbienen Reifen? Qalb* 
part, mein Silberfafan !* 

,^di roSr' gerabe ^eut abenb 3U folc^en Hlbern^eiten auf- 
gelegt/ knurrte ber Ileger, „— bie peft auf (Eure 3©an3ig 
Dollar ic^ ^abe ^eute me^r Dollar oerbient, als 3^r in Curen 
^ut fc^ütten könnt -— 3n>an3ig Dollar — ba^T — unb er 
f(^Iug bem IDeigen ein Schnippchen unb roollte fic^ oon i^m 
losma^en. Der aber, nic^t gefonnen, b^n einmal (befaßten 
fobalb loieber Ios3uIaffen, ^ielt nur um fo fefter unb rief, 
roä^renb er ben übrigen einen oon btm tleger unbemerkten 
fc^Iauen Blick sutoarf unb nac^ ettoas an feinem Körper um^er* 
füllte: 

„Qier, BoHoar — ^ier, meine su&erffiße puberquafte, meine 
liebensiDürbige (Eeerofe — ^ier fie^ einmal, toas fagft bu 3U 
bem ntefferc^en, a^? oerlo^nte es fic^ benn ber Iltu^e, eines 
folc^en prad^tftficks roegen einmal einem S^^unb gefällig 
3U fein?* 






Die übrigen ötangten fe^t auc^ auf BoIiDar ein, unö 
toa^renb einige Don i^nen i^n befturmten, Iahten anbre unb 
riefen : er n)iff e f eiber am beften, ba^ er e$ ni(^t könne, bes^alb 
fei er qu^ fo bereitroillig. Bolioar bagegen, o^ne fid^ roeiter 
um Qo^n ober Bitten 3U kümmern, griff nac^ btm Iltejfer unb 
heftete ben fun&einben BIi& auf btn ^errlic^ Derjierten Sta^I. 
(Es noar ein türbifc^r Sdmitar — (5ott roeig wo erbeutet, 
auf jeben 5^11 aber leicj^t gewonnen — mit mattgrüner ge» 
uoäfferter Klinge unb koftbarem, golb* unb filbergef(^mü&tem 
(Briff — eine IDaffe, bie ein Sultan Ifattt tragen können. 

tDäre er nü^tern geroefen, fo mugte er Oerbac^t fc^öpfen, 
n)es^alb ber milbe Bootsmann fo roertoollen preis auf eine 
geringe IDette fe^e; fo aber, burc^ bas rafc^ ^inabgefc^üttete 
feurige (Betrank erregt — gerabe einer IDaffe bebürftig, fcj^ien 
er fi(^ plö^Iic^ eines befferen 3U befinnen. (Er bli&te mit ben 
rollenbcn Hugen rafci^ im Kreife um^^r, jauc^^te bann, ben alten 
Stro^^ut toeit in bie (Ecke jurü&fc^Ieubernb, laut auf unb fc^rie: 

„^urra, meine Burfc^en — ber (Beni&fänger ift präd^tig 
— Bolioar uHII eu(^ 3eigien, wie man fi^ in einen „DJeftlic^en 
Referoekäfe" ^neinorbeitet. ^uffa^ — wer urfll no(^ me^r 
bagegen feften?'' 

(Ein txrilbes (Betümmel entftanb fe^t, alles brSngte unb 
f(^rie 6urc^einanber, unb Bolioar, mitten jwifc^en ben übrigen, 
bie blanke IDaffe ge3ogen, bas bunkle (Befielt mit ben weisen 
rollenben flugen unb ben €lfenbein3a^n«n, tan3te in p^an« 
taftif(^»rafenben Sprüngen einen 3im (Erou), wa^renb er mit 
gellenber, fc^arfer Stimme bie Iltelobie ba3u fang: 

„Dre^t euc^ nur, il|r Itiggers — brel|t euc^ nur im Ring; 
Drel|t euc^ nur unb loenbet eu^ unb ^öret, ma% ic^ fing' — 
Singen mill x6\ eu^ ein £ieb 00m braunen Bt(l unb 3oe, 
Und Jedesmal beim legten Ders, ha fpringe ic^ 3tm <E r id I"* 






239 msS^il^a:^tmS^^^iS^i 



Unb mit einem (Eon auf ber legten Silbe, ber burc^ VXaxi 
unb Bein brang, tanste er, unter bcm Beifallsruf ber je^t einen 
Kreis Bilbenben, ben beliebten unb pon i^m mit berounberns' 
roetter IHusfeelkraft ausgeführten Itegertans, roä^renb er mit 
Qa&en unb 3e^en ben f^neller unb immer fc^neller toirbelnben 
Zaki bayi fc^Iug. 

„So poltet 3um DonneriDetter bie Utäuler I** rief je^t Peter, 
no^ einmal sroifc^en fie fpringenb, noa^renb er ben ITeger 
bei ben Schultern fagte unb i^n 3U beruhigen fu(^te; ,,^eilige 
Dreifaltiglieit'' — Peter fc^rour nur bann bei etroas ^eiligem, 
wenn er u)ir6Ii(^ ernftli^ toütenb war — ,/s ift ja rein um 
toH 3U roerfren. IDoIIt 3^r uns benn bie ITa^barfi^aft mit 
(Eeufelsgeroalt auf ben Qals f freien?'' 

„DJar einmal ein Itigger," jauc^jte Bolioar, inbem er, 
tro^ bem (BegenbruA — immer roieber wie eine niebergebrü&te 
Sta^If eber emporf ^nellte : 

„IDar einmal ein Itigger — gar ein groger mann, 

i}atte gelbe i}o{en unb auä\ gelbe Stiefel an, 

Hber feinen Qut babei, ben trug er ettca fo, 

Unb iebesmal beim legten Ders, bzn ian^it er 3int dxoml 

^urra ^o^I" 

„Braoo — braool" f^rie bie Sc^ar — „Peter foll au(^ 
tanjen — ^urra für Peter 1" 

„Ru^ig, i^r KreujferSten, i^r — ru^ig, fag' ic^/ tobte 
Peter bagegen, unb ma(^te fa[t no(^ me^r £arm als bie übrigen; 
ber 3ninoifer aber brad^te ben Raufen wieber auf bas frühere 
(E^ema 3uru&. 

„Den Käfc ^er!** rief er — „ben Käfe Ijer — Bolioar 
will i^n (^inefifc^ begrüßen — bringt einen Käfe." — 

(Einig« liefen augenbli&li(^ fort unb 6amen balb mit einem 
ber fogenannten „IDeftlic^en Referoekäfe" jurü*, bie in btn 



240 






norblic^en Staaten, befonöers in 0^io unb Pcnnfqfoanien, fe^r 
ülel bereitet unb nac^ bem Süben oerfc^ifft iDerben. (Es finb 
gtoge Tunb« K&fe, ettoa jtoei 5^6 i^ Burc^meffer unb Dier bis 
fünf Soll ftorfe, mit getoö^nlic^ bun^elgelber, jö^er Sd^Ie, fo 
h^% bet K&fe ettoas ungemein (Elaftifc^es ^t. (Ein geiDaltiget 
Schlag ge^rt benn ouc^ ba3u, einen folc^en Käfe fo 3u treffen, 
^<i^ fi(^ bie Schale in ber Iltitte bri^t, benn gemö^nlic^ roeic^t 
fie oor bem Stog toie (Bummielafti^um 3urfl(&. Bolioar ^atte 
biefes Kunftftfl& aber fc^on mehrere Klale gemacht unb roar 
feines Crfolges 3iemli(^ geroig. Überhaupt 3eic^nen \\i\ bie 
Iteger burc^ eine entfe^Iic^ ^arte Qirnfc^ale aus, bie fie {a 
ouc^ oft felbft unempfinblic^ gegen i^re fta^I^arten Kriegs« 
beulen mac^t, beren Schlag ben S(^3bel eines IDeigen roie eine 
(Eierfc^ale 3ertrümmern mügte. 3m Ringkampf benu^t b^r 
Hfribaner ebenfalls bie Stirn faft me^r als bie 5<^uft, unb fuc^t 
^auptfac^Iic^ feinen (Begner 3U erfaffen unb mit bem eigenen 
Öorber&opf ju Boben 3U f(!^Iagen. Srnei miteinanber ringenbe 
tleger geben fi(^ ba^er oft Stöge, bie roie bas 3ufammenrennen 
3rDeier IDibber roeit ^inausfd^IIen unb bem tDeigen beim blogen 
Sufe^en Kopffc^mer3 oerurfac^en. Der 3ninoismann, ber htn 
tleger ni^t red^t leiben konnte, ^atte i^m aber etmas gan3 
anbres 3ugebac^t unb berebete fi^ {e^t fc^nell flüfternb mit 
einigen anbern. 

3nbeffen ^ob ein {unger Burfc^e ben Kafe mit bem Ranb 
auf eins ber an ber IDanb ^ier aufgeftellten 3u&erfäffer, 
Bolioar aber, ber inbes ber 5I^f<^^ ^^^ immer roilber unb un* 
mäßiger 3ugefproc^en ^atte, nooran i^n bie anbern au(i^ gar 
nic^t ^inbertcn, ma^te noc^ ein paar Cuftfprunge, fc^ob fein 
fc^on im Doraus beanfpruc^tes Itteffer in htxi (Burtel, fagte 
bann ben Kafe mit beiben markigen Sä^ft^«» S^g ^vx Kopf, 
foweit et konnte, 3urü(fe — unb fc^Iug nun mit feiner Stirn 



>:i-:^r*^=.5^f:??Ui: Vr2:^^*,%V«» 



mit fol^ untDiberfte^H^er (Bemalt auf bie jS^e Rinbe, bag 
biefe barft unb fein 6taufes tDoII^aar in bie wtlifi innere 
ntaffe einbrang. 

(Ein bonnernbet 3ubelruf feierte ben tEriump^ b^ flfri- 
ianers, ber ben KSfe in bie ^o^e ^b unb i^n ^ö^nifc^ la^enb 
Dor bie $ü%e ber 3ctu^3enben OKtrf. 

„Va — i^r Bu&ras," rief er babei, — „ba ^abt i^r 
euren (Quart — in fol^ breimeic^es Ding fS^rt Bolioar mit 
ber Itafe hinein.* 

„Das ift au^ nur (Quar^!* fc^rie ba ein kleiner ^ofier, 
inbem er fi^ bur^ bie übrigen oorbrängte — ,,mit einem 
orbentlic^en 3nbiana6äfe follteft bu bas bleiben laffen — Ruß- 
butte r — 

„Was?" tobte bagegen ber oon 3IIinois an, „bleiben 
laffen — ? BoIiDar bleiben loffen? 3^r ocrfeümmerten ^ofiers 
ba oben in euren Qol3lanbern tüollt too^I 'mas Apartes ^ben, 
^e^? — ^er mit bem 3nbiana68fe — ^ier finb fünf Dollar 
für einen — bringt btn sS^eften, btn i^r finben 65nnt, unb 
fe^t nac^^er, was i^r mollt, id^ ^alf es, ba^ BoIiDars €is« 
Breuer ebenfo leicht hineinfahrt, als ob's eine nemqorker 
Damen^utfc^ac^tel roare. ^urra, Bolioar, nic^t wa^r, mir 
finb bie beiben, bie's ber Banbe jeigen tonnen?" 

„^urra!" f^Iuite Bolioar, beffen Rügen f^on anfingen, 
gläfern unb ftier ju merben — ».^urra -— bringt einen oon 
euren oerbammten ^ofiertofen — ^r bamit, fag* i^ — ^ier 
ift bas Kinb, bas i^n Derni^ten unb bis in bie tititte nSc^fter 
DJo^e ^incinftoßen 6ann — mo ift ber ^ofiertäfe?" 

„^ier, fjttiiitn l" fagte ber kleine 3nbianamann, mä^renb 
er einen neuen KSfe braute unb auf eine fla^e, bi^t an ber 
IDanb le^nenbe Kifte ftellte — „fo, ben oerfu^', unb menn 
bu in ben au^ ^ineinfS^rft, bann nenne mi^ einen Du^mann." 

Oletflftifet, %\t StuBpitttten L I 28 16 



242 






,,Quffa — ^er kommt Bolioar," {ubelte öer Heger unb 
tDoIIte fid^ f(^on, tote ein IDiMer, auf bos neue 3iel ftflrsen, 
hieran aber oer^inberie i^n für htn Augenblick ([ornq unb rief: 

,,QaIt, mein Schneekönig — hta Kofe ^ab* i^ eben für 
teures (BeU) gekauft, unb mö^te ni^t gern einen Seil beiner 
IDoIIperü&e, als Anbenken barin aufbeiDa^rt, nac^^er 3n)if(^n 
bie 3ä^ne bekommen — benn baß bu mitten burc^fä^rft, ift 
gerotß. — So — lag mi^ nur erft bos ^anbtuc^ ^ier barüber 
becken, nac^^er magft bu mie (Bottes (Beriet jtoifc^en bie Klaben 
fahren." 

,,De(&t ein tEu^ barüber!'' faulste ber Iteger, toS^renb 
fic^ bie übrigen um i^n fammelten unb feine Hufmerkfamkeit 
ablenkten. (Eorni) aber iDorf ben KSfe fc^nell beifeite unb 
^ob bagegen einen kleinen, ganj beffen Umfang ^benben 
Sc^Ieifftein rafc^ an feine Stelle, ben er mit ^zxa breiten Qanb« 
tud^ überging, — ,^t&i ein tEu^ barüber, iDenn 3^r keine 
afrtkantfc^e IDoIIe brauchen könnt/ 

,^Hber er barf i^n auc^ nic^t mit htn Qänben anfaffen!'' 
fc^rie ber kleine ^ofier — „^oP i^n ber (Teufel, er brückt 
i^n an ber Seite ein, nac^^er mug er in ber Iltitte mo^I 
planen/ 

„Qo^o^o," iauc^jte ber Heger unb fc^Iug eine iDilbe £a^e 
auf, — „^o^o^o — meiner Hutter So^n toirb's eu^ seigen, 
«rfe man u)eftlic^en Käfe anfc^neibet, — pia^ ba, l^r Bukras, 
Pla^. 

IDcnn ic^ bann am Sonntag — su bei £iebften geV» 
Bring' id^ bunten Kaltto unb Kaffee i^r unb tCee, 
Küffe fie bann auf ben Ittunb unb mac^* es g'rabe fo, 
Unb iebesmal, nad^ jebem Kuß, ba fpringe ic^ 3im (Erom. 

I)urra für HIt«Oirgint) l'' unb mit surü&gejogenen (Ell- 
bogen, ben Kopf oorn niebergebogen, bie Augen gef^Ioffen, 



243 



•^•.:*^^-*.~^%t:v;:^v;^v*vi;»it?i«i»:;^*^:*?=^^^^v^*«::v;2 



fptanji er ^o^ in bit Qo^e, unb flog im nSc^ften Augenblidfc 
•— tpS^renb i^n bie übrigen in ertDartungsoallem S^noeigen 
umftanben, mit fürchterlicher (bemalt gegen btn oer^üllten Stein. 

Der Schlag ^atte einen ®c^fen ju Boben toerfen muffen, 
unb Bolioar ftürjte benn anii, noie von einer Kanonenkugel 
getroffen, hinterrücks auf bie Crbe nieber, mo er mehrere 
Se^unben lang, Don deinem unterftu^t, vAe tot liegen blieb. 
(Enbli^ aber, Don bem lauten 3ubeln ber Sc^ar noieber einiger* 
magen 3um Bemugtfein gebracht, richtete er fic^ langfam empor, 
unb festen im erften Anfang nic^t rec^t 3U begreifen, was bas 
(Banse bebeute, auf treffen Koften biefes &onDuIfit)ifc^e (5e« 
Iäd)ter ben Raum erfc^üttere unb mas eigentlich mit i^m felbft 
oorgegangen. Der Kopf mochte i^m aber voofjil toirbeln unb 
brö^nen, benn er brfl&te beibe kräftige Stufte feft gegen bie 
S^I&fe an unb fc^Iog eine IDeile bie Hugen. Dann aber, als 
er btn BIi(& uHeber auffc^Iug, fiel biefer gerabe auf ben noc^ 
an ber IPanb le^nenben Sc^Ieifftein, von bem bas ^uc^ burc^ 
ben Stog ^erabgeriffen mar, unb iiberrafc^t unb oerftört fa^ 
er bie ntSnner im Kreife an. Das ma^/e jeboc^ auf bie 
ixHIbe S^ar eine noc^ Diel komifc^ere IDirkung, unb betäubenbes 
(Beugter fc^allte i^m t>on allen Seiten entgegen. 

BoIiDar, ber fic^ ^ier allein oerac^tet unb Derfpottet fa^, 
unb {e^t lei^t begriff, iDel^er Streich i^m gefpielt fei, ftanb 
mehrere Sekunben (ang mit von 3orn unb ix)\xt bli^enben 
Augen unb feft aufeinanber gebiffenen Zalinen ba, bis i^m 
Cornq noc^ fpottenb in ben IDeg trat, unb i^n frug, ob er 
nic^t glaube, bie QofierkSfe feien 3U fe^r in ber Sonne ge* 
trocknet. Da iDurbe es i^m klar, ix>er ber Hnftifter bes gan3en 
Streikes fei, unb e^e nur einer an (Befa^r backte, ober fie 
Der^inbern konnte, fu^r ber tleger wie ein abgefc^offener Pfeil 
auf ben Iltatrofen yi unb ^atte ben flberrafc^t Surückprallenben 



244 






im nu, un6 tote 6er Panther feiner IDilften, mit btn 3S^nett 
an 6er Ke^Ie gepa&t. IDo^I fprangen Me ttad^ftfte^nben 
^inju, btn Rafenöen von feinem Opfer ^imx>eg3ureigen. $t% 
feft ^ielt er öiefes aber umklammert, un5 als es i^nen enöli^ 
gelang, fturjte (Corni} blutenö in öle Hrme feiner 5^^unbe 
3urü(&. 

Der Heger tsoe^rte fi^ je^t mit t)er3t3[)eifelter IDut gegen 
bie ttberja^I unb Derfu^te befonbers bas Ilteffer ju sieben, 
bas er im (Bflrtel trug. Daran oer^inberten i^n aber bie 
Piraten, warfen i^n ju Boben unb banben i^m ^Sxtbe unb 
5fl6e; ja, ein (Teil berfelben, unb befonbers (Cornt)s 5i^^unbe, 
festen nic^t übel £uft ju ^aben, f^nelle (Bere^tig^eitspflege ju 
üben unb i^n an Ort unb Stelle ju ftrafen, baft er Qanb an 
einen IDeigen gelegt. 

Peter, ber fein beftes Derfu^t ^atte, bie (Cobenben 3u be* 
fanftigen, unb nun mof^l einfa^, feine Ilta^t rei^e nic^t aus, 
toanbte fi^ noc^ einmal an (Beorgine unb bat fie, btn Sturm 
3U befc^u)ören, er fte^e fonft für ni^ts. Don oorbeifa^renben 
Slatbooten Ratten fie allerbings ©enig 3u für^ten — es iönnten 
aber auc^ 3^i^^ ^n bem gegenüberliegenben Ufer fein, unb ber 
IDinb mtl^t gerabe nai^ Hr6anfas hinüber. (Er oerfid^erte i^r 
babei, mit i^m Kellt} felbft gans befonbers aufgetragen ^abe, 
|e^t, ba \it am 3icl i^rer IDünf^e ftanben, Ru^ 3U galten 
unb lebe unnötige (Befa^r 3U oermeiben. tliemanb anbers aber 
als fie felber fei in biefem HugenbliA imftanbe, bem ro^en 
Ijaufcn 3U imponieren. 

„Unb ntarie ^ier?'' frug (Beorgine. 

Das arme TXt&biitn dauerte Blei^ unb tränenlos in ber 
einen (EAt — fie ^atte am oorigen Ua^mittag mehrere male 
t)erfu(!^t bas f}aus 3U oerlaffcn, (Beorgine fie aber ftcts baran 
perpinbevt, tpä^renb bi^fe felbft ober ber nteftisen^nabe ober 



246 






oud^ Bolümr fie fortoA^reni im Auge behielten. Qeute morgen 
mat fie no^ ni^t oon intern pia^e aufgeftanöen unö friert 
i^re Umgebung ni^t 3U bea^ten, ja fie &aum ju ortffen. 

,,6(eibt inöeffen tu^ig |iet fi^en," rief ber narbige, 
toS^renb er einen mflrrif^en Seitenblick auf bte Unglucitli^e 
toarf. — „ds fehlte au^ no^, bag uns b i e im IPege m&tt." 

IDilbes (BebrüII flaute in biefem Iltoment oon btn trun- 
kenen Bootsleuten ^erflber; (beorgine raffte f^nell btn neben 
i^r ttegenben S^al um fi^ ^er, unb trat glei^ barauf ernft 
unb bro^enb snrtf^en bie Sd^ar. 

Kein IDunber war es aber, bag felbft bie Hofften f^eu 
unb ehrerbietig cor i^r jurilcittDid^en unb ber £&rm, n)ie burc^ 
ein 3aubern)ort gebannt, oerftummte. Die ^o^, eble (Beftalt 
be$ \ifintn IDeibes blieb ftolj unb gebieterif^ bi^t oor i^nen 
fielen — bas f^oHirse feibenweii!^ Qaar flog i^r in oollen 
£oÄen um ben nur ^alb oer^fillt^n oollen tla&en, aber bie 
bündeln, Don langen IDimpern befc^tteten Hugen fd^meiften 
finfter Aber bie oor tsoenigen Seiunben no^ fo unruhigen 
ntSnner ^in, unb f^ienen ben ^erausforbern 3u roollen, ber 
es roage, i^rer Illac^t 3U trogen. 

Itur ber Heger iDütete noc^ immer gegen feine Banbe an, 
fo bag es bie ganse Kraft ber i^n Qaltenben erforberte, feinen 
rafenben Hnftrengungen ju roiberfte^n. 

„IDas ^at ber mann getan?'' frug (Beorgine enbtt^ mit 
(eifer, aber ni^tsbeftoweniger au^ in i^rem 6Ieinftcn £aut 
cerftanbli^er Stimme, „mos foll ber Hufru^r?'' 

Aue tDoUten {e^t antiDorten unb ein Denoorrenes (Eetöfe 
Don Stimmen mad^te jebes einselne IDort un^örbar — enbli(^ 
trat Peter oor unb erja^Ite mit iurjen IDorten ben £auf ber 
Sa^e, Qoa^renb ber Qaufe, ah er ben Angriff bes tlegers 
ertpfi^nte, mit toilber Stimme basortfd^en fd^rie: 






,,It{eber mit öer blutigen Beftie, bie einen mann toie ein 
Panther enofirgen xMl." 

„Selb i^t m S n n e t P'' jürnte |e^t (Beorgine, unb l^r Huge 
haftete bro^enb auf btn Räbelsffi^rern bet S^ar — „toollt 
i^r in unfernt l^erjen Hufru^r unb Kampf entjfinben, toS^renb 
. uns äugen Don allen Seiten bet 5^nb umgibt? l)abt l^r btn 
negec ni^t juerft gereist? IDunbert es eu^, bag bie Solange 
ftic^t, wenn fie getreten wirb? $oxt mit eu^ an eure poften. 
— Cuer Kapitän 6ann itbtn HugenbliA 3urfi(&6e^ren unb i^r 
iDtgt, was euc^ gefc^ä^e, wenn er in biefem Hugenblü ftatt 
meiner ^ler ftünbe. — Sott — f^Iaft euren Rauf^ aus unb 
oer^altet eu^ ru^ig — ber erfte, ber no^ einmal ben (Befe^en 
entgegcn^anbelt, oerfällt i^rer Strafe — fo wa^r fi^ jener 
f}immel über uns wölbt, fjat fi^ ber Hfri6aner »ergangen, 
fo foll er ber Süc^tigung nid^t entgegen — i^ wSre bie le^te, 
Me i^n fc^fi^te. Sobalb Kellt) 3urü(&6e^rt, wirb er euren 
Streit unterfuc^en — bis ba^ln aber Stiebe." 

Die Bootsleute traten mürrifc^, bo^ bem Befehle ge^rfam, 
oon bem gefeffelten Hfri6aner 3urücit, unb Peter wanbte fi(^ 
eben gegen i^n, um i^n bis ju bes Kapitäns Rü(&6e^r 3U Der* 
wahren, als fein BIi(& auf bie Züt von Ktllqs IDo^nung fiel. 
Dort aber ernannte er bie blaffe, 3arte (Beftalt ber IDa^n* 
finnigen, wie fie, fic^ bie wirren ^aare aus ber marmorbleid^en 
Stirn 3urü&ftrei^enb, einen Iltoment nur forf^enb nac^ ber 
oor ber Ba^elors Qall oerfammelten S^ar ^inüberftarrte, bann 
mit gellem, faft iinbifc^em Zai^tn re^ts hinaus über btn 
freien pia^ fprang unb plö^Ii^ swif^en ben einseinen l)fitten 
oerfc^wanb. 

Dos (ban^t war fo fc^nell unb plo^Iid^ gef^e^en, ba^ 

ber narbige im erften Hugenbli(& 6aum 3U wiffen f^ien, ob 

er wiTklid} rec^t fe^e. (Beoxg\ue aber, bie feinen BliA bort^in 



247 



gerietet fanö unö i^nt tafd^ mit öen Hugen folgte, ernannte 
6aum nod^ öen eben hinter öem kleinen fjaus Derfd^tDinöenöen 
S^ein 6e$ flatternöen (Bemanöes, als fie au^ öen Sufamnten« 
^dng a^nte. 

rrSoIgt i^r!'' tief fie fd^nell unö beutete na^ jener Ri^« 
tttwfl — r#foIgt i^r, Bolioar — Peter — IDefeleii, bei eurem 
ZAtn — bringt fie jurfiÄ.* 

Peter ge^prd^te raf^ bem gegebenen Befehl, unö einige 
Don btn tlflc^temften taumelten ^inter^er, n)ä^renö öie anbern, 
Diellei^t ber (Belegen^t fro^, fic^ unbeachtet fortfte^Ien 3u 
können, f^nell in i^re Derfc^iebenen IDo^nungen t)erfc^n)anben. 
Bolioar blieb allein unb nodi gebunben am Boben jurücit. 
(Beorgine (öfte je^t iwai fc^nell feine Banbe, benn i^r galt es 
in biefem Hugenblic&e nur barum, bie (Entflogene 3uru(&3u* 
bringen. Der Afrikaner aber, bur^ ben Branbt), jenen fürd^ter« 
lid^en Stog unb ben legten mit t)er3n)eifelter Kraftanftrengung 
geführten Kampf betäubt unb entnerot, taumelte ein paar 
Schritte nad^ oom unb ftürste bann fd^merfällig ju Boben 
nieber. 

(Beorgine big fi^ bie sarte Unterlippe unb ftampfte mit 
bem kleinen 5ug b^n Boben. 

^ftEierl" murmelte fie ^alblaut oor fid^ ^in. Die Der* 
folgung felbft na^m aber fiir ben HugenbliÄ i^re Hufmer6fam« 
6eit 3U fe^r in Hnfpru^, um bes tlegers roeiter ju bea^ten. 
— Sie eilte ber Stelle 3u, mo IRarie bie nid^t unbeträc^tlt^e, 
ftar6e Senj überklettert ^aben mugte, unb f^ien ^ier unge« 
bulbig bie Rflcfc6e^r ber (Befangenen 3U enoarten. Konnte 
fie fi^ boit nic^t bevktn, ba^ bas ma^nfinnige Kinb mit nur 
loenigen Sd^ritten Dorfprung unb in bem i^r gSnsIid^ unbe« 
kannten Diciti^t imftanbe fein m^tbt, mannem yi entgegen, 
bie jeben umgetDorfenen Stamm wie V^<ita ^^^^^^. ^^^ 



248 






bannten, ido ein 5ott6ommen überhaupt ntöglid^ toar. IDugten 
aber bie ^albtrunbenen Bootsleute Diellei^t felbft iaum rec^t, 
iDOs fie iDoIIten, unb ftümiten fie nur eben bitnb ^intennaj^, 
ober mar peter bur^ bie erftgenommene Ri^tung ber IDa^n* 
finnigen irre geführt, bog er glaubte, fie n)urbe fol^e bei* 
behalten, 6ur3 bie 3nfulaner bur^kreusten ben ganjen um« 
liegenben IDalbftri^, o^ne aud^ nur bie ntinbefte Spur r^^ 
ber Entflogenen ju finben, unb mugten unoerri^teti^r Sa^e 
3urfi(&ke^ren. 

nun behauptete peter allerbings, in ben Bufd^en 65nne fie 
nic^t me^r jtec&en, ba ^tte fie i^nen ni^t entgegen follen, 
fie merbe tsoa^rfc^einlic^ in ben Strom geftürjt unb ertrunken 
fein; (Beorgine beruhigte fi^ jebo^ ni^t bamit. Ilo^ einmal 
mugten bie Illänner ^inous, fie 3U fu^en, unb nic^t e^r kehrten 
fie, freiließ n)ieber o^ne (Erfolg, 3urü(&, bis bie Dämmerung 
i^nen in bem bid^ten IDalbe |cbes weitere Vorbringen unmögli^ 
machte. %\yt biefe Ilad^t blieb au^ meiter ni^ts ju tun übrig, 
unb (Beorgine tröftete fi^ nur bamit, ^^ bie Entflogene un« 
möglid^ bie 3nfel oerlaffen konnte unb am nä^ften morgen 
lei^t mieber aufgefunben toerben mugte. 



18. 

I'liffiffippi — Riefcnftrom Jener fernen IDelt — ©ilb unb 

grogartig toaljeft bu beine mächtigen 5Iuten bem Illeere 3U, 

unb hinein greifft bu mit htn getoaltigen Armen na^ Oft unb 

IDeft, in bos Qerj ber Saufenbe oon irieilen entfernten 5el|en* 

gebitge, wie in bie innersten Klüfte ber ku^n emporftarrenben 



249 






fineg^anies. Aus öeti nörölic^en eisbebecbten Seen ^Ift bu 
keine IPaffer, un6 Bett unö Ba^n ift 6ir yx eng, loenn öu, 
keine Kräfte gefammelt, fie jum milöen Kampf gegen öen 
ftillen (Bolf ^inobfü^rft. IPie ein ju^tlofes Qeer erfiennen 
fie ^n^ deinen anöern Qerrn an, als nur bi^; rechts unb 
Hn6s bur^brec^en fie gefe^Ios Ufer unb Damm, ganje Strec&en 
reigen fie ^inab in i^re gärenbe 5^^^ — oerni^ten, roas fi^ 
i^nen in ben IDeg [teilt, 3ertrümmern, toas i^re Ba^n ^emmen 
nrill, unb plünbern ben loeiten raufc^enben IDalb, ber fid^ 
fingftli^ 3ufammenbrängt, bem für^terlid^en Hnfiurm ju be« 
gegnen. Piele taufenb Stämme unb |unge lebenskräftige Bäume 
reiben fie, loie 3um Qo^n, felbft aus feinen Hrmen heraus 
unb führen fie im Sriump^ fpielenb unb roirbelnb ^inab, 
immer ^inab, ja gebrauten fie fogar als IDaffen gegen bie 
S^u^' unb Ilotbämme ber jitternben tltenf^en, f^Ieubern fie 
mit entfe^H^er Kraft unb Si^er^eit miber fie unb bur^brec^en 
nic^t feiten i^re 5^ften. (Bnabe bann (Bott bem armen £anbe, 
bas biefe feffellofen Illaffen fiberf(^u)emmen; nic^t einmal 5Iu4t 
^ilft me^r* Iltit Sturmesfc^nelle U)äl3en fid^ bie f^äumenben 
IDogen bur(^ frieblic^e %t\\^tx unb Aber frui^tbare Ebenen 
hinaus — erbarmungslos fc^Ieppen fie 4inu)eg, xd^ fie tragen 
können, unb oernid^ten bas übrige. Unb loenn fie loeid^en 
— toenn fie bem oorangegangenen, nid^t rechts nod^ links 
f^auenben Kern ber Armee folgen, bann laffen fie eine IPfifte 
3urilck, n)o oft felbft bie le^te Spur menf^Ii^en 5I^i6^ i>^t« 
nid^tet lourbe. 

SoI(4' fürchterliche mad}t übt ber tltiffiffippi. — 3ft er 
aber oorübergetobt, künben nur nod^ bie f^Iammigen Streifen 
QXi Qügel unb Baum, meld^' fur^tbare Qö^e er errei^t, bann 
ftrömt er gärenb unb innerli^ ko^enb, aber h^i^ in fein Bett 
l^neingejiDängt, surifd^en ben untemmtitten U\<tx^ ^^ ^^^ 






260 



öenen er nur ^ier unö ba, tote aus (Brimm, ba^ ifpn le^t bie 
Kraft fe^It, über fie ^inaussubre^en, einzelne St&Äen abreigt 
unö fie f{rie(enb in feine 5Iut oertDäf^t. — Die gelbe, lehmige 
Strömung fc^iegt reigenö fernen, ^ier unö ba mit trüben IDirbeln 
unö Strubeln gemif^t, Don £anbfpi^e ya £anbfpi^e hinüber ; 
fc^mu^ige Blafen treiben auf i^rer 51^4^ unb felbft bie fid^ 
n)eit ^inüberbiegenben IDeiben unb BaumiDoIIen^Isf^öglinge 
fu^en oergebens i^r Spiegelbilb in bem flüffigen S^Iamme. 
Daju ftarren, bort oben faft oon 6einer menfd^Ii^en IDo^nung 
unterbro^en, bie Riefenleiber ber UrbSume ernft unb finfter, 
felbft bi^t com Raube ber f^roff abgeriffenen Uferban6 aus, 
3um Qimmel empor, unb n)eite unburd^ringli^e Ro^rbrü^e, 
oon bornigen £ianen buxäfwohen, be^nen fid^ unter i^nen aus, 
btn einjigen Raum nod^ erfüllenb, ber burd^ bie Baum« unb 
Straud^maffen ju führen fc^ien. 

(Com Barnmell ^atte feine Ba^n auf ber angef^n>onenen 
5Iut, o^ne fic^ fonberlic^ anjuftrengen, tangfam oerfolgt unb 
etwa 3e^n Illeilen, teils rubernb, teils in feinem Ka^n nad^ 
läffig ausgeftrec&t, surüd^gelegt. (Er fa^ je^t eine 6Ieine runbe 
3nfel oor fi^, bie, bi^t mit IDeiben bea)ac^fen, 3iemli^ mitten 
im Strome lag, unb an ber i^n bie Strömung re^ts oorüber 
3U nehmen festen. (Er lieg btnn auc^ fein Boot ru^ig unb 
felbftänbig ge^en, unb ourbe bis jiemli^ an bas loeftlid^ Ufer 
genommen, wo fic^ ber S^ilfbruc^ bis fo bi^t ans Ufer ^inan« 
30g, bag bie oorberften Stangen besfelben ftromüber in bie 
5Iut geftürjt maren unb nun mit i^ren langen, ftarren Blättern 
bie Sc^aumblafen aufgriffen unb jerieilten. (Beftfirjtes Qolj 
(ag ^ier fo tmlb burd^einanber, bag (Com faft umDillkürlid^ btn 
Blid^ einen Hugenblid^ barauf ^aften lieg, unb nod^ eben bei 
fiify büä)te, oie es ^ier boc^ felbft einem BSr f^toer toerben 
wurde dwrdjjufiommen, als — \a\l ^^hv^ ll^m, unb ^d^ftens 







yaxtrtiit Sd^ritt entfernt, mitten aus öem toHften (Betoirr Don 
Ro^r uni Sd^Iingpflansen heraus — öie munteren, f^arf gellen* 
btn Zim einer Oioline ju i^m orangen. (Com bli(&te erftaunt 
auf; es blieb i^m aber balö 6ein 3n)eifel me^r, bog bort 
tDir^Iid^ ein Unbekannter bie Oioline fpiele, unb ber Boots« 
mann |a^ fid^ orbentli^ f^eu einen HugenbliA um, ob er 
aud^ in ber tCat auf.bem Illiffiffippi unb bi^t neben einem 
Ro^rbru^ fd^nrtmme, unb nid^t etwa aus Oerfe^en an irgenb 
eine bis ba^in no^ unentbe(&te Stabt gekommen fei. 

Die ganse Umgebung blieb aber unjweifel^aft, ebenfo bie 
niufi6, unb feft entf^Ioffen, fi^ felbft ju überjeugen, mer ^ier 
im UrtDalb oon Hr6anfa$ Solo-Konsert gäbe, lief er mit feinem 
Ka^n bic^t ans Ufer, banb i^n ^ier feft an einen jungen St)6o« 
moref^ögling, ber 3n)ifc^en ya>ei größere Stamme eingeklammert 
(ag, unb kletterte bann — ein IDeg mar nirgenbs ju fe^en 
— mit ^ilfe eben ber Si}6omore bos fteile Ufer hinauf, mo 
er fid^ aber erft mit feinem Illeffer gegen bie immer lebenbiger 
loerbenben Söne ^in Ba^n ^auen mu^te. Illü^fam arbeitete 
er fid^ bur^ unb erreid^te eitbli^ btn i^m entgegen liegenben 
IDipfel eines umgeftflrjten ober, mit er fpäter fanb, eines 
gefällten Baumes, burd^ ben er brSngte unb nun plö^Ud^ 
laut auflad^te, als er ^er, mitten im Ro^rbru^, oon weiter 
ni^ts als S^Hngpflansen unb IllosMtos umgeben, btn ein» 
famen Itlufi^anten oor fid^ fa^. 

(Es mar ein junger titann, Diellei^t oon oier* bis ffinf« 
unbjioanjig 3<^^ten, mit 6raufen, bun6elbraunen paaren unb 
ftariem, fonnoerbranntem Ha&en, nur in ein baumtoollen 
Qemb unb ebenfold^e Qofen ge6(eibet, neben fi^ einen breit- 
rinbigen Stro^^ut unb eine Aift, bie ru^ig an bem Stamme 
lehnte, an meld^eifi er nod^ eben gearbeitet ^aben mugte. 
Cr felbft aber, ^öd^ft be^agli(i^ an eluta ^\ec^^x^^x\Ä^^c^ ^55^ 



252 






gelernt, breite (Com öen Rüc&en 3U unb ftrid^ fo eifrig auf 
feiner ni^is loeniger ab (Cremonefer (Beige ^erum, als ob 
er sa^Ireid^e Sufc^uer um fi^ Derfammelt fS^ unö öen Ruf 
tebeutenöer DirtuofitSt ju toa^ren ^tte. 

Als er ^ier in biefer IDilbnis bos £a^en eines menfd^ 
lid^en IPefens hinter fi^ ^orie, breite er fi^, fein Spiel {ebod^ 
keineswegs unterbre^enb, ^alb nad^ bem 5^^^i^^n ^erum, btn 
er, bie 6ur3e Ro^rpfeife jmif^en ben Sännen, mit einem faft 
noc^ kürjeren: 

,,tlun mit ge^fs, Sir?" anrebete, als ob bas jemanb fei, 
ben er f^on ben ganjen morgen ermartet .^abe unb ber nun, 
aus n)eiter 5^tne gefe^n, auf breiter 5<^^i^fttage ^eran6omme, 
niiit aber ^interru(&s, aus bi^tem, unn)egfamem Bufc^ heraus, 
3U i^m anf(^Iei(^e. 

„Qallo, SirT erwiberte Som, ma^renb er von bem 3iem> 
Itc^ ^o^en Stamm ^erunterfprang unb ju bem Oioliniften trat 
— „fd^n fo fleißig ^eut? 3^r fpielt ja, bog einem faft bie 
Süße anfangen ju juAen — was, IDetter no^ einmal, mad^t 
3^r benn ^ier mit ber Oioline mitten im Ro^rbrud^ P'' 

„3c^ fpiele I)an6ee Dobble," meinte ber Bacfen)oobsman 
fe^r naio — „I}an6ee Dooble unb £orb Qotoes ^ornpipe, 
ober aud^ mand^mal IPaf^ngtons IRarfd^ unb Such a getting 
up stairs I never did see — id^ bin mannigfaltig;* unb 
feinen IDorten treu, fiel er aus bem ameri6anif(^en Rational- 
lieb in ben 6aum xoeniger populären Regerfang ein unb fd^ien 
(Coms OertDunberung, i^n überhaupt ^ier 3U finben, gar nid^t 
3U bemerken. 

„3a, aber um (bottes milUn, Rtann," rief biefer tnblid^ 

gan3 erftaunt aus — „^abt 3^r (Eud^ benn ^ier btn oier 5^6 

biAtn Baumn)oIIen^ol3baum nur apart umgehauen, um (Eud^ 

darauf ßu fe^en unb Such a gettiug up stairs ju fpielen? 






— 3ft öenn ^er nid^t irgenö eine IDo^nung, irgenb ein Za^tt 
in ber Ha^e, tt)o 3^r ^inge^ött?'' 

„(Ei gewig/ ladete ber junge titann, fe|te 3um erftenmal 
bie bioline ab unb flaute (Com mit feinen grogen bündeln 
flugen treu^er3ig an — „gewife. ift ein Vjaus ^ier — unb was 
für eins — aber fe^t 3^r bzn Pf ab ni^t? ber fü^rt ^ier 
gleid^ 3um Illiffiffippi hinunter, wo er eine kleine Bud^t int 
Ufer bilbet. Did^t babei ^abe i^ mein Klafter^ols fielen, 
bas {^ an bie oorbeifa^renben Dampfboote, bas ^eigt an bie, 
bie nid^t vorbeifahren, fonbern bei mir anlegen, oer^aufe; 
aber 6ommt nur mit, i^ mug (Eu^ bo^ meine Refibenj jeigen. 
3e^t fsnt mir's übrigens erft ein, mo 6ommt 3 ^ r benn eigent« 
lic^ ^er? 3^r fd^ient yooax im Hnfange roie aus ben IDoKen 
gefallen 3U fein, mügt aber bo^ mof^l no^ irgenbtoo anbers 
^erftammen/ 

„Utein Boot liegt unten am Utiffiff^ppi," fagte ttom. 

„IDo? an meinem Qaus?'' 

„3^ ^abe 6ein Qaus gefe^en, id^ 6am mitten bur^ bie 
Dornen." 

„fjaf^a^a, bann glaub* id^'s (Eud^, bag 3^r erftaunt über 
mein Spiel loaret, wenn 3^r burd^ bas Dicfci^t ge6rod^en 
feib," ladete ber {unge Qo(3fc^Iager — r^aber 6ommt nur, ic^ 
^abe ba brüben ein gar be^agli^es piS^^en unb mug (Eud^ 
bod^ u)enigftens einen Biffen 3U effen Dorfe^en, bog 3^r mir ni^t 
hungrig n)ieber fortgebt. Se^t,'' fu^r er fort, als er, bem 
erftaunten Bootsmann Doran, auf bem kleinen, 6aum bemerk« 
baren Pfabe ^infd^ritt — „^ier bw Baum fyxV idf gefällt, 
um i^n 6Iein 3U fpalten unb bie Klafterftücfcen 3um S^^% 
^inab3une^men. 3n einem fort aber fo gan3 allein Q0I3 3U 
^acfcen, ift ^5d^ft langweilige Hrbeit, unb ba ne^m' id^ b^nn 
geiDö^nlid^ bie Pioline ein n)enig mit, unb orenn id^ mübe mit 



264 






Qauen Mit, fpier i^ ein big^en, bis mir 5ie Arme mitbtt 
gtUnh toeröen. Hbet ^ier i^ mein Qaus — noäf mtnig 
tanb öabei urbar gemalt, fonft leöod^ ganj bequem un5 meinen 
Beöürfniffen ooll^ommen entfprec^enb/ 

mit biefen IDorten f^ob er 5ie legten, über ben Pfab 
^Sngenöen Ro^rftangen surüA, unb (Com ftanb qu^ f^on im 
nSc^ften flugenblicite bic^t oor ber aus unbehauenen Stammen 
aufgeführten IDanb bes kleinen Qaufes, um bas fie fi^ erft 
^erumbrilciten mugten, btn fd^malen niebern (Eingang besfetben 
ju errei^en. f}ier aber be^nte fi^ au^ ein etwas freierer 
pia^ oor i^nen aus, ber na^ bem Shxh 3U offen lag unb einen 
Überblick fiber btn freien Strom geroS^rte. 

Die l)fitte ftanb auf ber fogenannten „jtoeiten Uferban^", 
bie ein toenig oon ber erften jurüA unb too^I no^ eine (Elle 
^5^er als biefe felbft lag. Dic^t baoor waren einige fünfsig 
Korbe ober Klaftern Baumwollen' unb CEf^en^oI} aufgeftapelt, 
fonft jeigte aber au^ gar nicl^ts weiter, ba^ menfd^Ii^e ffanb 
in biefer IDilbnis gearbeitet ober ein menfc^Ii^es IDefen feinen 
IDo^nfi^ ba aufgefd^Iagen ^abe. Kein Dornbuf^ war abge« 
^auen, er wäre benn bem Qol3transport im IDege gewefen; 
weber Spaten noc^ Qacite ^atte ^er je eine Scholle aufgeworfen, 
unb ber Pflug mu^te bem ganjen pia^ ein ebenfo frember 
(Begenftanb fein, wie es Qobel ober Kelte bem Qaus gewefen. 
tlur bie H;t ^atte für btn ktAtn Illenf^en ein flfql aus bem 
IDalbe herausgehauen unb ben Bär unb Panther aus feinem 
angeftammten IDo^nfi^e oertrieben, in bas fic^ unfer munterer 
niufi6freunb, ein So^n bts alten maAtxn Kentu&t), ^usH^ 
unb mutterfeelenallein niebergetaffen. 

(Ein paar groge gelbe Rüben, über unb fiber mit Rarben 
bebe(6t, waren feine einsigen (Befellfd^fter unb lagen Dor 
ber Züt ber IDo^nung ausgeftrec&t. Obgleich fie aber be* 






met&ten, bag fi^ ein 5^^ntöer näherte, f^tenen fte es öod^ 
nt(^t einmal 6er Illü^ n)ert ju galten, aud^ nur 5en Kopf 
öes^alb 3u ^eben. Cr 6am |a in (Befellfi^ft i^res Qerrn, 
unö Mefen nur begrüßten fie mit einem lebhaften Oerfud^, öie 
Qugerorbentlic^ Kursen S4tx)ön3e in eine loebelnbe Bemegung 
3U bringen, was i^nen übrigens o^ne ftar^e Hnftrengung bes 
gansen Qinterteils gar nic^t mSglid^ geioefen märe. 

IDos ber Kentu(&ier an £ebensmitteln beburfte, mugte i^m 
ber IDalb liefern; feinen fe^r geringen Brotbebarf besog er 
oon btn bort anlegenben Dampfbooten, unb im übrigen oer* 
forgte i^n ber Utiffiffippi mit IDaffer unb 5if^n. Dur^ 
feine H;t konnte er aber ein gut Stü(& (Belb oerbienen, oon 
bem es i^m, felbft mit bem beften IDillen, ni^t moglid^ ge« 
mefen märe, and^ nur einen (Cent toieber aussugeben, unb er 
erreid^te fo, n)ie er bem jungen Bootsmann oerfid^erte, toenn 
au^ nid^t gerabe augerorbentli^ fd^nell, bod^ jiemtid^ gemig 
feinen dmtA; ein kleines Kapital ju fammetn, um fi4 fpater 
in gefünberer (Begenb unb ,,me^r unter IKenf^en" — febod^ 
mit ber Beibemer6ung „deinen tla^bar nä^er als ffinf Ilteilen 
3U ^aben"* — niebersulaffen. 

Sie traten {e^t in bos kleine Qaus, unb einfad^er, mas 
niöbel unb Qausgerat betraf, 6onnte allerbings 6eine IDirt- 
f^aft eingerid^tet fein. — (Ein leeres Ille^Ifag mar ber (Cif^ 
— ein paar abgehauene Klö^e bilbeten bie Stühle — er 
^atte beren jmei, um, mie er meinte, nid^t auf ber (Erbe ju 
fi^en, menn er einmal (Befellfd^ft bekäme — fein ganses 
Ko^gefd^irr beftanb in einem einsigen eifernen (Copf, o^ne 
Qen6e( unb Dedfcel, einem Bled^bed^er unb smei aus Ro^r 
gefd^ni^ten (Babetn. (Eine Hrt £öffel ^atte er fid^ ebenfalls 
aus fjoli gefc^ni^t, ber mugte aber nur bei feftli^en (Betegen« 
Reiten benu^t merben, benn er fta6 ru^ig unb mit Staub bebed^t 



256 






fiBer btm Kamin. Beffet imftanbe f^ien fein S^ieggerSt ju 
fein: eine tteffli^e Bfi^fe lag, mit öer . Kugeltaf^e baran, 
Aber ber (Cur, unb bas fogenanute ,,S6a(piermeffer'', xdos unfre 
3äger (Beni&fSnget nennen, mat in bem Riemen berfelben 
befefttgt. 

Hugerbem lagen nod^ oerfd^iebene $tttt, mit einer tDoHe« 
nen Decite, auf ber (Erbe ausgebreitet, unb ein in ber (E(&e 
aufgefpanntes IltosMtone^ seigte btn pia^ an, n)0 fein Bett 
gemo^nli^ mar, btnn eine Bettftelle lieg fid^ toeiter nirgenbs 
fe^en. ®^ne IllosMtone^ ^Stte es ^ier aud^ &ein IRenf^ aus» 
gehalten, menigftens ^Stte er &ein Huge f^Iiegen können. 

Die Speife6ammer f^ien no^ am beften beftedt, benn 
oben im Kamin ^ing eine Hnja^I geränderter l)irf(j^ unb 
B3ren6eulen, unb breitmäuliger Spec&feiten, ebenfalls oon 
Bären, — Dorrat für bie Seit, voo bie Arbeit entweber ju 
bringenb, ober bie 3agb nid^t befonbers mar, ober ber einfame 
mann Dielleid^t gar 6ran6 auf fein partes Bett ausgeftre&t 
(ag unb, Dom 5t^b^tfroft gefd^fittelt, 6aum jum Slug ^inab- 
^ried^en konnte, fi^ fetbft einen (Crunft frifd^en IDaffers ju 
^o!en. 

„Itun, 5rember,'' fagte ie|t ber Kentuc&in, ©a^renb er 
unter bem IllosUtone| eine bis ba^in oerbecfct geftanbene, ro^ 
aus Q0I3 gehauene S^ilffel l^eroor^olte, bie ftalte, aber feifte 
unb belibate f}irfc^rippen unb ein paar Stficfce gebratenen 
ttrut^a^ns enthielt, „macht's (Euc^ bequem unb langt 3U — 
oiel ift ni^t ba — ^alt, ba brunter liegen au(^ noii ein paar 
6leine n)el3en6ud^en — fo — ein Schelm gibfs beffer, als 
er Äann. — Das (Effen ift übrigens ni^t ju oera^ten — bas 
IPilbbret f^me&t beli6at, unb ber tErut^a^n 6ann gar nid^t 
beffer fein — ein ttropfen ID^isfei) fe^It nur, bie ftompafeteren 
Salinen bamit hinunter ju fpülen/ — - 



•-. * • :• — '-- * —'••€; vv-r^.v.^ - • •> • • WM^MM >!••>•:• '=^lr-*V.fLV% t rV/i^-^. V» *_:-> ».V.Vi 



,iQano, xotaxC% €u(!^ an tD^is&q fe^It, ba &ann id^ qu$< 
Reifen/ tief (Eom (Q<l^en6, „{<l^ ^abe mir Don Qelena aus genug 
Oortat ntiigenommen, Q<l^t (Tage bamit Qu$3u6oininen, unb 
toHI bo<l^ nur eine tta(^t untenoegs fein; aber — tole iomme 
id^ boju? Die Slo\ifi. liegt im Boot, ba tsoerb* i(^ n)o^I wieber 
butd^ bie Domen jurfiA ntfiffen." 

„(Ei (Bott bewahre/ fagte ber Kentu&ier, „tsoenn toir hvx 
tD^&t) fo na^e ^aben, fo foll au(^ fc^on Rat gef^afft toerben, 
i^n ^ersubeiontmen, o^ne buti^ fol^e IDilbnis jurfl&juirie^en. 
2ii fa^re raf(^ in meinem Kanu ^n unb ^ole bos Boot ^iet« 
^er. fllle IDetter, mar mir*s bo^ faft fo, gerabe e^e 3^r 
6amt, a\% ob \S\ tD^ls&q rod^e — entioeber ^abe i^ eine 
Derbammt gute ttafe, ober es gibt H^nungen.^ 

Damit fprang et tafd^ bie Ufetbani ^inuntet, ftieg in 
fein Kanu, oetf^manb bamit um bie kleine Canbfpi^e, bie 
bet 5IuB ^i^t oben bilbete, unb ie^tte fd^on nad^ wenigen 
niinuten mit (Eoms Boot 5utfi&, bas et {e^t an feinet eigenen 
Canbung befeftigte, tsoS^tenb (Eom fetbet i^m babei ju Qitfe 
6am unb bie n)^is6i)6tu6e mit ^inaufna^m. 

„ttun fagt mit abet in adet tDelt, n>o wollt 3^t fo allein 
mit bet Ktu&e ^in?^ ftug bet Kentucfciet tnh^ii, als fie 
i^ten Qunget einigetmagen geftidt Ratten unb einen jweiten 
„fteifen Ctog** in bem einjigen Bled^bed^et beteiteten. „3^t 
gebeult bod^ ni(^t nad^ neuotleans ^inuntet 3U tteiben? Das 
uoSte ein oetwünf^t (angmeiliget Spag."* 

„nein/ fagte (Eom, ,,id^ toill nut fe^en, toie bie Pteife 
in IJlontgomet^s Point finb. — „IDit ^aben ^iet oben in 
Qelena ein S^t^oot, unb ba unfet Steuetmann fo gtoges tDefen 
iH)n ienem (Dtt mad^e, fo gebaute id^ einmal t)otaus3ufa^ten 
unb mid^ ein bigd^n nad^ ödem ju et^unbigen.'' 



>:;:*^:;^^-:?:';Wt::V;^v;;r»v.»^»if«ii»:»:i^»^:;'==^^r:^^t:v; 



258 



„Xtan 6ott fei HarA," (a^te btt l)ol3f^ISger, „bas mat 
btx ntü^e tDert, au^ nodf nad^ btm Iteft einen befonberen 
Boten t)oraus3uf^ic&en. IDenn's no^ ttapoleon, an ber Iltünbung 
bes Hr6anfa$, matt; aber au^ ba finb 6etne befonberen 6e« 
f^äfte ju mad^en, benn bie £eute bort kaufen tsoenig me^r, als 
fie für i^ren eigenen Bebarf notig ^aben, unb bas ift fe^r 
roenig. tlein, ba hättet 3^r in Illemp^ls no^ oiel beffere 
(Befd^äfte machen können als ^ier, toenn 3^r überhaupt nid^t 
bis Oi&sburg ober Hatc^es hinunter toollt. Seib 3^r benn in 
ntemp^is gelanbet?" 

,,nein, unfer Steuermann meinte, bort fei audij gar ni^ts 
me^r abjufe^en, ba bie niemp^is6oufIeute i^re beftimmten 
IParen je^t faft etnsig unb allein aus Kentucitt) bejogen." 

„Unflnn — 3^r mögt einen befonbers 6Iugen Steuermann 
'^aben, oom Qanbel ücrfte^t er aber, loenn er bas fagt, ni^ts/ 

„VielUliit nur 3U oiel/ lachte (Eom ; „ic^ ^abe ben Burf ^en 
in Oerbac^t, bag er irgenb einen guten 5teunb in Illontgomerqs 
Point ^at, bem er bie IDaren 3U3uf^ieben gebeult. Da foH 
er aber unter bem falf^en Baum gebellt ^ben, benn folange 
id^ ein IDort mit ^ineinreben barf, bekommt fie deiner, ben 
er refeommanbiert/ 

,,So fo?" meinte ber Kenluc&iet, „auii moglid^ — In Ken« 
tud&t) ^abe i^ überhaupt oiel fiber bie Iltiffiffippi«Boots(eute 
munkeln ^ören, n)as &einesQ)egs fe^r 3U beren Oorteil fprSd^e. 
f}ier liann man freiließ nichts tlS^eres barflber erfahren, obgleid^ 
ic^ mid^ fc^on mand^mal geounbert ^abe, toie oft ^ier in ber 
nad^t Boote Dorbeirubern, unb ^max ni(^t allein ftromab, benn 
bas mau nichts Befonberes, nein, au^ ftromauf, unb stsoar 
jiemÜc^ regelmäßig oor ber Iltorgenb&mmerung. IDeig ber 
ffttiket, mtt ba fo groge iEile ^at, bag er ni^t (Eageslic^t 
m'e ein ftvomau^ ge^enbes Dampfboot abmaxttn 6ann, unb fid^ 



269 WSSSSSBSmSBSSSSa 






Heber abquSIt unb plagt, 9^9^n Me {tar&e Slut öiefes Shirts 
anjuarbeiten. IDa^tfd^einlt^ tnug in Qelena, ober au^ in 
t)tontgonien}$ Point irgenöeine ^eimlic^e Spielhölle fein, 3U 
6er bas alberne t)ol6 bei na<i^t und Itebel ^infc^leic^t, um 
fein gutes (Selb fömtlid^ in einen Abgrunö ju werfen. (Beftern 
na<i^t rief ic^ einmal eins an, bas geraöe ^ier unten an ber 
Spl^e unb nod^ bayi mit umnHcfielten Rubern oorflberfu^r, 

— es loar ein Itac^bar ^ier, ber naäi Oi&toria hinüber mugte 

— fie iDollten i^n aber nic^t mitnehmen unb meinten, fie 
loSren f<i^on überbies 5U ferner geloben. 3^ ^atte mal^r^aftig 
glei^ nac^^er bas Oergnfigen, i^n felber hinunter 3U fahren. 
Do<i^ was ifimmert's mic^, lagt fie i^r (Belb totfii^lagen, loie 
fie wollen, ic^ loeig beffer iDo^in bamit, unb wenn jene in 
ben (Cag hinein lebenben wilben (Befellen einmal keinen pia^ 
^aben, wo^in fie i^r Qaupt legen ionnen, bann fi^' i<i^ be^ag- 
li^ auf meiner guten $atm unb bin ffir mein übriges £eben 
oerforgt.* 

„Behaltet 3^r btnn aber bas (Selb, was 3^r oerbient, 
bei duäi?'' frug ie^t (Com; „ba würb* i^ bo^ nic^t rec^t 
trauen — in ber (Cat f^at ber Ütiffiffippi keinen befonbers 
guten Hamen. IDenn 3^r nun einmal oom Qaufe fortgebt?'' 

„(Ei bas ^alt' ic^ gut oerfteckt," ladete ber ^ols^er, 
„finben folPs f(^on fo lei(^t beiner. (Es ISgt ft(^ babei aber 
anäi nid^ts anbres tun, benn e^e ic^'s einer oon btn Hrbanfas« 
ober ntiffiffippi'Banben anoertraute, bönnf i<l^'s ebenfo gut 
oerfpielen; ba ^Stt' i^ bod^ wenigftens ein Oergnügen baoon, 
wenn aud^ ein fc^led^tes.'' 

„ttun, i^ weil ni^t,'' meinte (Tom, „mit (Selb ^ier fo 
gan) allein im IDalbe 3tt fi^en, wflrb' id^ febenfalls für ge* 
fa^rli(^ ^Iten. — (Es fd^wimmt eine gans anftänbige 3a^t 
oon teilen in Mefem Oater ber tDaffer wie Brodken in. ^ltL<ix 



260 



«••• V»-:^» r.-J'»^ •%» W^-lilfÄ .*. »^^ •:• -s^*:- • r :r '«% i I ;».'»"-"' 



guten Suppe ^erum — i^ midflt nld^t gern einer t>on ben 
Bro&en fein/ 

,,3a, &QS ift moi^tl'' fagte ber Xentu&ler, „oor Oi&ioria 
befonbers treiben oiele oorfiber; ben&t ober aud^ nur, toie 
manches Dampfboot jugrunbe ge^t. Da ifl's fa bann 6ein 
IDunber, ba^ bie erft oerfunienen £eic^en auc^ Q)ieber 3um 
Oorfc^ein iontmen. Aber mollt 3^r btnn fc^on fort? IDenn 3^r 
blog noii^ Ktontgomerqs Point geben&i, ^abt 3^r ma^rlic^ ni<i^is 
3U oerfaumen/ 

„(R nun, i^ bin einmal untermegs/ meinte tlom, tna^renb 
er oufftanb unb btn legten Reft aus bem Blec^bed^er leerte, 
,,unb ba nrtH i^ bo^ au^ hinunter; fiberbies foH i^ fa bort 
meinen Alten nrieber t;effen, ber ^ier am (Enbt an mir oorüber- 
fo^rt. Aber ^5rt einmal ■— wo ^eg' id^ benn ben tD^is6t) ^in» 
ein? 3dl möchte i^n €uc^ gerne balaffen, benn ba 3^r ^ier 
fo fc^Iec^t bomit befiä^Iagen feib —" 

„(box 5U gütig l'' ladete ber Iltann, „bie (Babe ne^me iä^ 
übrigens mit Bani an; an <BefS|en fe^tt's freili^, bod^ ^abe 
id^ ^ier ein paar Ro^rft5(6e, bfe Ratten too^I eine pint/ 

„Ad^ was, ba ge^t {a gar nid^ts hinein/ brummte tlom 

— „bod^ ^alt, gebt fie einmal ^er, loie n^eit ift's nod^ bis 
Rtontgomertis Point, unb wann iann i^ unten fein?'' 

„(Ei boc^ wofjH noäi oierunbt)ier3ig Rteilen; toenn 3^r 
aber bis Abenb rubert unb bie Itad^t ^inbur^ treibt, fo iSnnt 
3^r es mit (Tagesanbruch erreid^en/ 

„(But, fo behaltet 3^r bie Sla^i^t ^.er — bas Ro^r f^Mt 
fo oiel, als id^ brauche, bis iij hinunter Komme, unb unten 
gibt*s mtfftJ' 

„IDas, bie ganse Kru&e?'' rief ber Kentu(6ier erftaunt 

— „ei, niann, 3^r feib großmütig/ 



261 






„3a fe^/ fagie (Com l&^elnb, „iä^ toeig nrie's tut, o^ne 
tD^ltt) ja fein, hMs au^ ]d^on mandpaal getoefen unö f&^Ie 
öesi^atb mit jeöem Ütenf^en Utitleiöen, bei fi^ in gieic^ trauriger 
Cage 6efin6et. Unfer ^Ibes Boot ift übrigens mit tD^tski) 
geladen, unb ba ibrmt 3^r ido^I benien, ba^ es geraöe ni<i^t 
auf eine öaltone an&ommt. Hber aöe — es loirö fpät, unö i^ 
möchte bod^ no^ gern morgen frü^ alle 5ie (Bef^Sfte abmadi^n, 
öerenttDegen i^ eigentli^ ^erunterge&ommen bin; fo guten 
Rhtnb 6enn — nrfe war €uer Itame?" 

,,Robert Breöfc^an) — unö 5er Rurige ?* 

„(Com Barnioen,'' lautete bie antn)ort, loS^renb bas f(^ma(e 
Boot fc^on iDieber in bie Strömung ^inausf(^og, fi^, bis (Com 
bie Ruber ergreifen Konnte, ein paarmal umbre^te, unb bann, 
bem ftar&en Hrm bes fangen Ütannes ge^orfam, raf^ über bie 
gelben Stuten ba^infd^og« 

(Com ^atte fi4 bei feinem neugeiDonnenen 5^^unbe bo^ 
länger aufge^It:n, als es anfangs feine Hbfic^t gemefen, no^ 
baju, ba er erft einen fe^r Meinen (Ceit feiner 5<^^^i 3urü(&« 
gelegt •— Brebfc^aiDS bef^eibene tDo^nung lag näm(i^ nur 
fieben englif^e Üteilen ju tDaffer oon Qelena entfernt — bodf 
l^offte er auf bie ftar&e Strömung, bie i^n ido^I au^ o^ne 
groge flnftrengung feinem Siele sufü^ren toürbe. 

Die Sonne lag f^on auf ben tDipfeln ber BSume, als 
er aus ber Kleinen Bud^t oorfc^g, unb ba es in Horbameriba 
faft gar ieine Dämmerung gibt, fonbern bie Ha^t fi^ f^arf 
oon i^rem freunbUc^eren Bruber abfc^eibet, fo legte er fi^ 
no^ re^t toacier in bie Ruber, btn legten (Cagesf(^ein fooiel 
als mög(i(^ ju benu^en. £in6s oon i^m lag bie fogenannte 
„runbe tDeibeninfel'', ein flaches, unbeaK)^nbares Stficfe £anb, 
beffen augerße Ran ber f^n |e^t, ba ber Rliffiffippi erft ju 
neigen anfing, W|BtfHHMtoll>^ loS^renb es fag in febem 




'«%««-^V 



262 



3Q^r 9on öer 5Iut ooIIftatiMg 6e&e(6t nmtbt. inmitten Md^t 
mit IDeiben hewalbtl, Ratten rings um biefe ^erum, ein Seichen 
neu angefc^memntten Boöens, }unge BaummolIen^oIsf^Sglinge 
IDurjel gefd^Iagen, unö bitöeten nun, |e na^ ber Iltitte ya ^o^et 
unb ^ö^er emporfteigenb, ^ine fo tegelm&^ge Hnpflansung, 
ba^ es faft gar nic^t ausfa^, als ob fie nur ber milbftreuenben 
natur i^re borttge €|riften5 yx banben ^ätte, fonbern oon 
ntenfd^en^anb in terraffenformiger Orbnung gepflanjt unb ge- 
hegt fei. 

Diefe lieg er {e^t hinter fi^, unb mitten im Bett bes 
ungeheuren SM\^ 3<>9 f^ ^^^ Strömung mehrere meilen 
lang ^in, bis bort, mo eine anbre 3nfel, „Itummer €inunb> 
fec^jig", bie 5Iut teitte unb bie größere Qälfte ber tDaffermaffe 
an bas meftlic^e Ufer ^inflbenoarf ; bas nnirbe nod^ babur^ be« 
förbert, bQ% bie Strömung bur^ eine jiemli^ f^arfe Biegung 
bes linken Ufers, gerabe oberhalb „(Einbunbfec^sig", fil^räg, faft 
über bie ganje Sl^P^^^ite getrieben toarb. S^ft oHe ^erab« 
bommenben Boote liegen bes^alb au^ biefe 3nfe{ lin&s liegen 
unb fii^nitten nur bei ^o^em tDaffer bie smei ober brei Ilteilen 
ab, bie fie fonft 5urü(6Iegen mußten, um loieber jtoifc^en bem 
öftlic^en Ufer oon Itummer SrntU unb Drelunbfe^jig unb bem 
ntiffiffippiftaate burc^jufa^ren. 

(Com nun, ber bie S^i^gba^n bes Ütiffiffippi ni(^t kannte 
unb nur nac^ bem ttberblicg, btn er oon einer Uferfpi^e bis 
jur anbern be&am, feine Saf^xt regelte, fa^, bag ber Strom ^ier 
einen siemliii^ ftar&en Bogen yit Rechten mac^e, unb ^ielt, um 
bat absufc^neiben, fc^arf gegen bas öftlid^e Ufer hinüber, toos 
auc^ filr fein leichtes Boot ber näii^fte unb ber befte tDeg ftrom« 
ab fein mugte. 3mmer fc^nelter bunkelte es aber fe^t, ein 
lei^ter Ilebel legte fi<i^, toie ein bünner Schleier, über bie 
trübe S^omflä^e, unb felbft ber te^te li^te S^ein an bm 






Ijo^en UferMutnen ^otte einer blafferen, mattgtauen 5ätbung 
pia^ gemacht. 

3n einjelne ber ^o^en St)&omoren unb pappein ftiegen 
ganje Sd^aren toeiger unb blauer Rei^r nieber, um ^ier i^ren 
noc^tftanb ju neunten. (Quer über ben Strom jogen joitfc^ernbe 
Slfige oon BlaÄbirbs — ble norbamerlfeanlfii^en Stare, — 
Bxiii bie Kraben fuc^ten mit bumpfem Kräc^jen i^ren geu)ö^n« 
liefen Ru^epla^, u)ä^renb lange Ketten üon tDUbenten bi^t 
fiber ba$ IDaffer mit f^nell fc^u)irrenben 51&9clf^lä9^n ba^in- 
ftriii^en unb ^ier unb ba einen fi^euen £oon auftrieben, ber bann, 
iDenn fie oorfiber roaren, cHeber, roie ärgerlich, mit ben leife 
Magenben tauten feinen frii^eren pta^ auf einem alten treiben- 
ben Baumftamm einnahm, nit bem er Dor Ö^ag DieKei^t mehrere 
Sroanjig Itleilen ftromob 3urfi(6Iegte. 

Aus bem IDalbe heraus u)urben babei bie S^öfc^e lauter 
unb lauter, unb 3n)ifc^en has \t\lt monotone 6efd^rei ber 
Meineren (Battungen fiel manchmal, im ^armonifc^en Bog unb 
mit grimmig tönenber Stimme, irgenb ein ernft^after 0(^fen* 
frof(^ ein unb gab baburc^ bem raufi^enben (Cenor- unb Sopran« 
^or eine gebiegenere (Brunblage. Sa^Ireic^e Ila^tfalben 
treusten bic^t am £anbe ^in, unb über bem iDeftlid^en Ufer 
fc^ioebte fogar, in biefen flachen (Begenben als feltener (Baft, 
ein u)eipöpfiger flbler, bas St)mboI ber Oereinigten Staaten, 
unb fud^te, ben fronen Kopf mit btix grogen blugen Hugen 
gar fi^arffic^ttg feitsmarts gebogen, nac^ irgenb einem unglü&- 
(iii^en (Crut^a^n, btn er aus bzn Stoeigen herausgeholt unb feinen 
eigenen Qorft jugetragen Ifiilt. 

(Com Barnmen mußte fc^arf rubem, um ni(^t oon ber 
Strömung auf ben obern tCeil ber 3nfel getrielen 3U toerben 
einmal aber bie Sugerfte Spi^e umfd^ifft, ncüfta i^n aa(^ bie 
5Iut felb|t baran ^in, unb ba er au^ beine Snags* jyi^npr- 




364 






tagenben BaumftSmtne ya füK^ten btauiiU, oon betten fic( 
fein teiii^tes Boot halb felbft mieber losgef^toungen ^atte, fo 
legte er bie Ruber bei, lehnte fic^ be^glid^ jurücfe, unb trieb 
nun, bie Augen feft auf bie ^ier unb ba ^eroorbligenben 
Sterne geheftet, btn Strom ^nab. Cange ^atte er in biefer 
Stellung verharrt — ber bun&elbloue Qimmel bli^te unb 
funbelte in feinem prac^tnoKen Sc^mucfe unb ber tDalb rauf^ie 
neben i^m, n>ä^venb unter btn pianften bes (eisten, fd^Ian&en 
So^tseugs bie u)i(be SM gurgelte unb murmelte unb i^re 
eigenen rounberlic^en Betrad^tungen 5U ^aben \dfltn. (Es iDur 
eine n^unberoolle Itaii^t, unb ftider, ^eiliger 5^^^ (^9 ^uf 
bem breiten ruhigen Strom. 

Ac^ was für ein aus tieffter Bruft herausgeholter Seufjet 
entflog ba btn tippen bes jungen ntatrofen — ^atte ber 
iDilbe Bootsmann bes Iltiffiffippi fo^ bitteres geheimes tDe^ 
3u tragen? — IDaren bas (Cränen, bie bem raupen Iltann 
bie IDimpern netten unb i^m. leife, leife an btn S(^ISfen 
^inabtrfiufelten? — 

€r fprang auf unb u)arf fi^ bie langen braunen ZoAtn 
f^alb untDilHg aus ber Stirn, o^ne babei bie Augen 3U be- 
rühren — er u)oUte bie (Cranen niä^t anerkennen. 

„3um Qenker mit btn D&mmerftunben/ murmelte er oor 
fic^ ^in, „ift's boc^ immer, als ob's einem orbentlic^en Kerl 
ba glei^ breiroei^ ums Qers roerben mügte; unb roenn man 
erft einmal in bas enblofe Blau ba ^inaufftarrt, unb ^ier 
unb ba fo ein paar glansenben Sternen begegnet, bie vAt Augen 
3ufammenfte^en, — ba mö^te man boc^ faft glauben, ber gan3e 
Ila^ttau liefe einem in ben tCranenbrüfen sufammen unb tootlte 
min auc^ augenblic&Iid^ roieber hinaus ins S^^eie. Ba^ — ^ier 
im IDalbe bitten bie Sterne ebenfalls, unb biefe taufenb unb 
taufend (Slü^öfer, bie ineinanber fc^nrirren unb gittern unb 



2ß5 BfggEBSSBSBSBSBSSBSm 

ein förmliches 5<^uerne^ um bie büfteren Baumfd^atten 3U jie^en 
fd^etnen, gISnsen au^ mit flugen, — fliegen aber bo^ oer« 
nfinftigerioeife um^er, unb ftarren einem nic^t immer fo emft 
unb iDe^mfitig entgegen* 

(Er na^m langfom bos eine Ruber auf unb legte es ins 
tDaffer. (Er u)oUte feinen Ko^n bamit nä^er ju btn raufti^enben 
Baumnripfeln hinlenken, in bereu Dunkelheit 1Ili}riQben oon 
(Blfi^iofirmem bos ^eimliti^e Reic^ ber Baume mit einem gans 
eigentümlichen, faft jauber^aften £ic^t erhellten. 

,,tDetter nod^ einmal," murmelte er je^t oor fi(^ ^iu, 
unb fud^te fi^ augenfc^einlic^ babei auf anbre (btbanktn ju 
bringen — ,,iDa$ für ein Parabies mügte bas ^ier in biefem 
^errßc^en Klima, unter biefer iDunberuoUen PftanjeniDelt fein, 
wtnn es &eine — " er f^mieg einen Augenblick unb fa^ trübe 
flnnenb oor fi^ nieber, fu^r aber bann toieber raf^ auf unb 
rief ^alblaut unb finfter — „ntos&itos unb Qot3bö(6e gäbe — 
bie peft über alle 3nfe6ten, mögen fie nun ber unDernünftigeu 
ober oernünftigen (Ciern)e(t angehören -— bie peft über bie 
KanaiUen — fie u)aren imftanbe, felbft bas parabies in eine 
QöKe 3U oertoanbeln/ 

(Er ^or^te plo^tic^ ^od^ auf, bcnn gar ni^t toeit oon 
i^m entfernt, unb bid^t aus bem loUbeften, bas Ufer um« 
bSmmenben Buumfturs, tönte i^m geltes, frö^Iic^es Cac^en einer 
mSb^en^mme entgegen. 

„nun bei (bott, bas ift lounberlic^,'' fagte ber }unge Iltann 
erftaunt, „^at fi^ benn ^ier, in gerabe fol^em Dic&ic^t, eine 
(Einfieblerin niebergelaffen, loie ba oben ein (Einfiebler? — 
Die belben follten bodf oenigftens jufammenjie^en/ Unb faft 
untoiHbürli^ len&te fid^ bie Spi^e feines Boots ^em (Drte ya, 
oon toe^em ^er bos £a^en ilang. 






,,Qa^a^a, vAt fie 5a 6rinnen 6urc^ bie 6fif(4e iried^en 
unb 6en entflogenen Oogel nrieöer ^nein ^aben iDoIIen in 
ben golbenen Käfig/ — rief ba bie Stimme. „^oV über, 
Bootsmann, ^ol* über — ans anbre Ufer, 5&4^^<^nn -— ^ 
u)lrb bunbel, unb bie feuchte na<i^tluft bringt mir iatt unb 
fc^neloenb bur^ bie bünnen Kleiber/ 

(Com flaute erftaunt na<i^ bem Wölbt hinüber unb fud^te 
unter bem (Benrirr oon Pften unb StSmmen ^in mit btn Bll&en 
bis ans Ufer 3u bringen, xo er ein menfc^(l(^es tDefen nur 
vermuten bonnte. (Er befanb fic^ je^t an ber fübll(^en Spi^e 
oon „(Einunbfec^slg'' unb bi(^t nebtn bem pia^, too b\t Boote 
ber 3nfulaner oerfte(6t lagen. Qier aber bämmte ou^ um 
fo a)ilberes Di(6ic^t bas Ufer ein, unb Baum über Baum lag 
oon innen ^erausgeftür3t, toS^renb bie ftarren Afte berfelben 
a)leber i^rerfeits alles ^ier oorbeltrelbenbe (Crift^ol} aufgefangen 
unb gegen bie Strömung angeftemmt Ratten. Die Boote mürben 
babur^ ooll&ommen gebe(6t, unb ein Uneingen)ei^ter ^atte btn 
f^malen, 5u i^nen ffi^renben Kanal gar ni^t gefunben, ^ier 
aber auc^ kein menfii^Ii^es tPefen oermuten Können, too fi^ 
iaum ein (Räfybxniitn über bie tolrbelnbe S^^t ^Inausoiagte. 
Da feffelte ein geller, flattember Sd^n fein Auge. — Dort, 
tDO ein bünner iDei|er Sq&omorenaft über btn gS^renben Strom 
^tnausftarrte, oben, faft auf feiner äugerften Spi^e, loie fi^ 
ber 5^1^^ ciuf fc^manbenbem 3n?eige txHegt, jag, oon btm bünnen 
a)elgen Klelbe umme^t, eine a)elb(l(j^e (Beftalt, unb l^r fro^Iic^es 
Kid^ern, mit bem fle oon l^rer gefa^rlld^en Stellung aus auf 
ben erf(^re(6ten Bootsmann nleberf^aute, machte blefem bas 
Qerjblut oor Surc^t unb Sntfegen gerinnen. (Er glaubte im erften 
Augenblick otrirblic^ ein übernatürliches IDefen oor fid^ ya fe^en« 

„Qa^a^a^a, 5fi^^mann,'' rief ba a)leber bie (Beftalt 5u 
ifm nieder, „6omm, lanbe beln Boot — ber Iltonb f^elnt 



267 



mir fonft von ba brfiben herüber ins 6efic^t herein, un6 i^ 
bekomme Sommerfproflen — fo — no(^ ein tocnig — Jcftt 
l^aV aä^t," unb e^e nur (Com, bei oon einem i^m unbegreiflid^en 
(Befühl getrieben öem Rufe 5es tDeibes folgte, felbft 5te Qanb 
i^r reiben Konnte ober imftanbe toar, bas Boot 3U befeftigen, 
flog fie mit ifi^nem Sa^e oon oben hinein, unb als er ^insu« 
fprang, fie 3U unterftü^en, benn burc^ bie entgegengefe^te Be- 
legung bes 5<^4^3^U9S taumelte fie unb toäre balb loieber 
über Borb geftiirjt — trieb ber Ka^n an ber Sflbfeite ber 3nfel 
oorilber unb mitten im Strome in reigenber S<i^ne(Ie ba^in. 

iEs tDor fc^on jiemlid^ bun&el, nur bie Sterne oerbreiteten 
ein mattes, ungennffes Ziätt 

Die Stau aber — Don ben Armen bes iungen Ütannes 
gehalten, oer^arrte in i^rer erften Stellung unb blieb mehrere 
minuten lang, ben BIi(& feft auf bie immer me^r uerfc^u)immenbe 
3nfel geheftet, fielen; bann aber loanbte fie fi^ gegen i^ren 
Retter um, fa^ i^m, loa^renb fie fic^ mit ber regten Qanb btn 
S^eitet langfam 3urü(6ftric^, iurse Sekunben ftarr ins Auge 
unb fl&fterte bann leife unb fingftllc^: 

„Kommt, (Com Bammell — kommt — fa^rt mic^ ans 
anbre Ufer ^infiber — bort muß Cbuarbs Ceid^e angeiDafc^en 
fein/ - 

„Itlarie,'' fc^rie ba plö^Ii^ be| junge Rtann, unb feine 
ganse ftarfee (Beftalt sitterte unb bebte — „Rtarie — bei 
bem eu)igen 6ott ba oben — 3^r ^ier — in biefem 3u- 
ftanbe/ 

„Ru^lg, mein guter (Com," bat bie IDa^nfinnige — „ic% 
loeig woi^l, bu ^atteft mid^ lieb, aber — es foUte nid^t fein. 
— (Ebuarb 6am — ^a Cbuarb — mos fii^tDimmt ba brüben 
im Strome? — laß uns hinüberfahren; ic^ benfee, i(^ Äenne 



268 



. *-.♦»:• "=^1 -•►-'«%• ;v/^~^»v»--r* •>%»»H«>Ä *;•'>•:• ■=^'-»'^'«%« I ' "* 



5a$ ble^e HntUg, auf bas 5ie Sterne nieberf^einen — bos 
mug mein Oater feinl'' 

„Itlarie, um (Bottes u)iUen, mos ift gefc^^en?'' bat |e^t 
5er junge BarntDell, loS^renb er fie langfam unb oorfi^tig 
auf Un im Stern befinbHd)en Bootsfi^ nieberlieg — ,,tDas 
ift €u(j^ Sfitc^terli^es begegnet? IDo finb (Eure (Eltern? tDo 
ift €uer (baütr 

„nteine (Eltern, — mein 6atte?'' loieber^olte bie Un* 
glfi(6(ic^e, unb es mar augenf^einti^, fie oerßanb im An« 
fange ni(!^t einmal Un Sinn ber tDorte, bie fie na(^murmelte. 
~ (Enblid^ ober motten mo^I air jene in XDa^nfinnsna^t 
faft oerfunienen grS^ßc^en Bilber, bie i^r Qim unb Qerj 
oerQ)irrt, oor i^rer Seele nrieber auftauchen, benn fie barg 
plö^Ii^ i^r Hntli^ in bm Q&nben, unb loa^renb ein Sitbtt* 
froft i^re (Blieber ju burd^fliegen fd^ien, ftS^nte fie ^alblaut 
oor fi4 ^in: 

„fllle tot — alle — alle — in i^rem bluttgen 6rabe 
liegen fie. — Hein 1" rief fie plö^ll(^ unb fprang empor — 
,,nic^t blutig — ber Strom muf4 fie rein — er tDoUte bie l^ag« 
lid^en £eic^en nii^t fo rot mit fortnehmen. — Als (Ebuarb 
witbtt an ber Seite emportauc^te, fa^ er toeig unb rein aus, 
unb ber Kopf war i^m ni^t gefpalten. — (Er ladete — ^eiliger, 
allma^tiger (Bott — bas £a<i^en ift es |a gevabe, was mid^ 
ma^nfinnig gemacht ^at.'' 

3n)ifc^en ben bleichen, jarten 5^n9^^n quollen |e|t un» 
ouf^altfam bie grogen gellen (Cropfen oor, unb i^r S^mers 
fc^ien babur^ n)o^I ni^t leibenfd^aftslofer, aber bo^ i^rem 
ganzen serrfitteten neroenft}ftem loeniger gefS^rlic^ ju toerben. 
(Com ptete fi^ aud^ too^l, biefen Ausbru^ (angoer^altenen 
(Brames 3U unterbrechen. Illit krampfhaft gefalteten Q&nben 
ftand er vor ber Armen, unb no^ immer iam es i^m fag 



« % • « t.'»-:^» r .--♦•.• % » m<»l*M .?i •".♦•.'♦^-^n» T .— '« tt « I.Vr2="» Vi^J-V,*.'»» 



orte ein tolI5er, entfestiget (Craunt oor, 6ag tltarie -^ Iltatie, 
an bet früher fein s^nits Qet] gegangen, fe^t ^ier — allein 
—- tDa^nfinnig — oon alV 6en 3^rigen getrennt ober oerlaffen, 
in feinem Xa^ne tu^e, unb er nun fflr bie forgen bfirfe, für 
bie er fa fo gern fein beftes QersMut oerfpri^t ^fitte. 

Cnbli^ füllte er aber boc^, ba% ^ier ettoas gefd^e^en mfiffe, 
ni(^t allein ein Unter6ontnten für bos iran&e XDefen 3U finben, 
fonbern oud^ 3U erfahren, Q)ie i^r ya Reifen, unb mos bie 
Urfac^e i^res Unglücks gemefen. Allerlei tcirre Oerntutungen 
ireujten babei fein Qirn; er uertoarf fie aber alle loieber, 
unb nur bas eine blieb i^m n^a^rfd^inlic^, ba% fie ^ier irgenbtoo 
an iener 3nfel tnit Boot ober S^^^^^ug uerunglfi(6t fei, oiel- 
leicht ben Untergang aller übrigen gefe^en unb fid^ allein 
bort auf einem ber in btn $lu^ ragenben Afte gerettet ^abe. 

(Einselne, nur n^enig sufammen^Sngenbe IDorte, bie fie 
nod^ fpSter au$ftte|, beftar&ten i^n auc^ in biefer Oermutung, 
unb er iDugte filr btn Augenblick Keinen anbern Rat, als fie 
mit fid^ ftromab yx nehmen, bis er enttoeber ein Dampfboot 
fSnbe, bas imftanbe witt, Qelena no^ oor bes alten (Ebge< 
iDort^ Abreife 3U erreichen, ober biefem felbft Q)ieber begeg- 
nete. Diefer iannte marie ebenfalls oon frfi^er ^er, unb 
saugte iDo^l fiberMes beffer, was mit bem armen unglücfili^en 
tDeib^ ansufangen, ober ido es unter3ubringen fei. 

niedrere Stunben trieb er fo langfam ftromab unb fag 
no^ immer, bas Qaupt bes armen Kinbes unterftfi^enb, in 
feiner 3olle, als er am linken Ufer ein Dampfboot liegen fa^, 
bas bort Q0I3 einnahm. — dt ri^tete legt, fo gut bas in 
ber (Eile ge^en toollte, mit ber 3a(6e eine Art £ager filr 
feinen Sc^figling ^er, ber teilnahmslos um alles, was um 
i^n ^er oorging, fi^ au^ bas ru^ig gefallen lieg. — Dann 
aber griff er iDieber ju ben Rubem unb ^ielt nun gerabe 



270 



^nfiber nadt ienem Qoljpla^, i^n no^ oot Abfahrt 6es Bootes 
5U etteic^en. Kaum ^otte et benn au(^ feine Jolle baxan 
befefHgt unb bos arme ÜtSbc^en mit Qilfe einiger i^r bei« 
fpringenben tltatrofen an De(6 gelben, als bie tltafc^ine toieber 
an 3U arbeiten fing unb ber Dan Buren ~ bas max ber tlame 
bts Dampfers — mit raufc^enben R&5ern feine Ba^n ftromauf 
oerfolgte. 



16. 

£angfam sogen bie IltSnner mit i^rer traurigen Caft ^m- 
loSrts, £ioeli)s 5arm tüieber 3u. ttbrigens txHiren fie oon 
biefer gar nic^t fo weite Strecke entfernt, ba, loie fd^on gefagt, 
ber Qügel, melc^em bie 5Iu<l^tigen gefolgt, einen jiemli^ ftar&en 
Bogen ma^te. — Der BTuIatte lag faft loa^reub ber ganjen 
Seit befinnungslos in ber De(6e, unb nur mand^mal, loenn 
eins ber Pferbe auf bem raupen Boben einen 5^^ttritt tat, 
5U(6te er sufammen unb ftieg oielleic^t einen Sc^merjenslaui aus. 

Als fie ]iäj ber 5arm näherten, hielten fie, um oor allen 
Dingen 5U beraten, auf toelc^e Hrt fie ben Dernmnbeten am 
beften jum Qaufe brächten, o^ne bie $iautn babei ju fe^r 
3U erfc^re(6en. Sanber erbot fi<l^ allerbings, ooran ju reiten, 
Cook meinte aber, es oare beffer, wenn bas einer oon ber 
5amilie täte, unb smar niemanb anbers als ber afte Cioelq, 
ba er felbft mit feinem bluttgen (Befi<i^t fie oielleid^t noc^ me^r 
erf^re(6t ^atte. Der HIte max bamit au(^ oollftommen ein- 
oerftanben, fc^ulterte feine Büc^fe unb iDoIIte eben 3U 5^6 
voraus wanbexn, als i^m Sanber fein pferb anbot, toas er 



•«•««.*,' 



271 






Ottd^ beftieg, unb nun bamit rafc^ feiner eigenen XDo^nung 5U« 
trabte. — < 

Unterwegs serbrad^ fi^ aber 3ames £ioeIt} senior ge« 
loaltig ben Kopf, n)ie er es am ilügften anfange, bie 5^<^uen 
glei^ pon oorn^erein fo 3U beruhigen, bag fie ni<i^t einmal 
erf(^r&ken, fonbern augenblicklich roflgten, es roöre alles g(fi(&- 
(i<i^ abgelaufen. 3ene Ratten nSmlid^ noc^ oor bem Aufbruii^ 
ber ntänner gebort, ba^ bie IHebe nic^t unberoaffnet geflogen 
feien, loas es benn au^ auger allem 3n>eifel fe^te, fie lofirben 
fi^ nur nac^ t)er3n)eifelter (Begenroe^r gefangen nehmen laffen. 
So gut unb brauchbar nun aber au^ ber alte Itlann im tDalbe 
ober überhaupt ba fein moii^te, wo es galt, baltes Blut unb 
eine muttge Stirn ju seig'^n, ober b^n tPeg burc^ ba^nlofe 
IPilbniffe 3U finben, fo fe^r füllte er fid^ f^m au|er feiner 
Sphäre, unb es ioflete i^n nic^t geringe Itlä^e, eine nur irgenb 
faltbare Anrebe heraus 5U klügeln. Cnblic^ toax er {ebod^ 
bantit im reinen unb befc^Iog, i^nen oor allen Dingen yx fügen, 
bog fie f&mtli(^ ido^I unb unoerle^t feien, i^m auf bem S^h^ 
folgten, btn einen ber Diebe gefangen bräd^ten unb ben anbern 
ebenfads noc^ Dor Abenb einjufangen gebadeten. Damit mugte 
er fie oollftanbig beruhigen, unb hierüber mit fic^ fetbft einig, 
pregte er auc^ bem muntern (Tieren, bas er ritt, bie blogen 
fjaAen iraftig in bie Seite, — benn ber alte Dtann ging 
löie immer barfug — unb fprengte in iursem (balopp ben 
Qflgel fc^räg ^inab, an beffen $u% er f^on bos ^elle Dac^ 
feines kleinen Qaufes er&ennen Konnte. 

Die Stauen fc^lenen aber bie Rfi(6&unft ber Illänner mit 
größerer Angft unb Sorge enoartet 3U f^ahtn, als biefe oiel* 
leicht fetbft glauben mochten, benn ba% es einen ernften Kampf 
galt, beuHes i^nen fc^n ber Umftanb, urfe fie alle nur oor« 
^anbenen tDaffen mitgenommen Ratten. (Es lieg fic^ [a loolil 






• * 



beit6en, tote Bei fo ernfter Oerfolgung cmfter IDibetftanb ju 
fürchten iD&re. Diefe 5tt^<4t lourbe no(^ oetme^tt, als fie 
ie|t ben alten tltonn allein jurüdb^e^ren fa^en, unö o6g(et<!^ 
eine öie anbre beruhigen iDoIIte, fo eilten fie i^m boc^ fSnttn^!^ 
unb jtDar in aller ^a}t entgegen, bos Sd^Iintntfte, was er fagen 
konnte, fogleic^ aus feinem eigenen tltunbe yi Ifixtn. 

,,£ioeIt} — um <Botte$ iDillen, mos ift oorgef allen I* — 
rief feine Stau, unb mugte fii!^ an bem tCürpfoften galten, 
um nid^t in bie Knie 3U finden — „ido — ido i|t Jamnl" 

„Wo ift dodkf Vatet, — »0 ift mein Ulonn?* rief bie 
(Tod^ter, eilte 3üm Pferbe unb ergriff feine Qanb — „too ^abt 
3^r — groger, allmSd^ger (Bott — ^ier ift Blui an Curem 
5u6, unb ^ier aud^ — an Knie unb Sd^en&el — au(^ (Eure 
ffanb ijt Blutig — ido um be$ Ijeilanbs iDillen ift mein tltann?'' 

,,tDo ift 3ames — »0 ber 5^^^nil>^? Was ijt mit btn 
Dieben gef^e^en?' riefen erf^recfit dud^ Iltrs. Dai)ton unb 
Hbele. 

Der alte £ioeIt}, fo oon allen Seiten in einem Anlauf 
Beftfirmt, ber i^n gar nid^t 5U XDorte kommen Heg, oerga^ 
natfirlid^ aud^ febe Silbe oon bem, mos er jur Beruhigung 
ber 5tauen ^atte fagcu toollen, unb vermehrte burd^ fein 
Beftfir3te$ Sd^tpeigen unb Um^erftarren nur nodi bie flngft 
unb bas Cntfe^en ber 5^<^uen. €nbli(^ aber, ab i^m biefe 
nun einen Augenblick 3eit gaben, feine (Bebauten yx fammeln, 
füllte er f elbft, ba^ fe^t eine Äntmort unumginglii^ notig 
fei, ^ielt fi^ aber, ba i^m feber toeitere S^^^^ abgeriffen 
mar, feft an bie le^te 5tage unb ftotterte nur, inbem er babei 
ein l^Sd^ft Beru^igenbes (Beftd^t ju mod^en oerfud^te unb in 
einem fort mit bem Kopfe fd^üttelte: 

„(Er ift nod^ nid^t tot — fie bringen i^nl'' 




«erftdiftr. Die jlngpiiatnt !><f mififTippt- 



J.i 



273 






„tPcit? um oller fünf IDunöcn unfrcs ^eilanös mincnl" 

— fdjtien öle beiöen 5i^öuen toie aus einem Utunbc, toä^renö 
Abele leidjenblaß touröe un5 Srampf^aft 6er S^toefter flrm 
erfaßte. „IDen, Utann ? — toen bringen fie ? — IDo Ift James, 
wo ift dooir 

„hinter öem anbern ^erl'' rief 6er alte Cloelt) fe^t, öur^ 
6ie oicien Si^^gen total Dermirrt — ,,er 6ommt mit 6em einen, 
btn mit 6ur^s Bein gef^offen ^aben.'' 

„James?'' tief 6ie alte Dame. 

„Co 6?" fto^nte 6effen 5tau. 

„Unfinnl'' brummte aber je^t 6er flite, 6em es anfing, 
fie6en6^ei6 3U tDer6cn — „6er Mtulatte. — ^crr Jefus, IDeibcr, 
ma^t einen ni^t toll — james un6 €oo6 fin6 beiöe fo gefunö 
wie i^ ~ €oo6 l^ai fic^ 6ie Ilafe ein big(^en tDun6 gef^Iagen 

— 6en ntulatten ^aben fie gef^offen, 6er an6re ift entflogen 
un6 James ift auf 6er 55^^te geblieben. — Oater Unfer, 6er 
6u bift im ^immel — i^r fragt ja, ba% es einem toie mit 
Kübeln 6en Rü&en hinunterläuft.'' 

„Beruhigen Sie fi^," fagte Iltrs. Dapton fe^t, in6em fie 
6ie alte $tau unterftüftte, „es ift 6einer unfrer 5^^iiw6e Der- 
iDun6et — fie ^aben nur einen 6er Diebe gefangen, 6en fie 
na^ Qaufe bringen." 

„Aber was in aller tDelt erf^recfift 6u uns 6a nur fol" 
tief mit DortDurfsDoIIem tton 6ie alte $tan. 

„fl^, Oater," beteuerte au^ Iltrs. (Eoofe, „6ie flngft be- 
komm* id^ in Dier TDo^en ni^t toieöer aus 6en (BIie6ernl" 

„Ha, bos ift eine f^one (Bef^i^te," brummte 6er flite in 
6omif^eT Oersmeiflung — „i^ iDer6e ^ier gans bcfon6ers 
t)otau$gef(i^&t, um gleid^ als perfönlid}es Beifpiel ju 6ienen, 
6a6 fi(^ alle motil befin6en, un6 fpringe nun gera6e mit bei6en 
Sfigen ins porsellan hinein. Aber beffer no^ fo wie fo. 



^lüL 






Sit finb äße ido^I — €006 unb Sanber iDerben gletd^ ^ier 
fein — Bo^ ifl aber mit €006$ 3atne$ — Qeilanb ber IDelt, 
man oerliett ^ier nod^ bos big^en Derftanb — 3ames ift 
mit i[oo6$ Bo^s, -— nein, bod^ ni^t — ber Qunb tDoIIte 
ni^t mit — bem meinen Diebe na^, unb n>irb tDO^I ni^t e^er 
nrieber lommen, bis er i^n felber bringt, ober bo^ genaue 
Kunbe fagen Kann, iDO^in er fid^ gemenbet/ 

Der alte tltann mugte je^t umftSnbli^en Beriet über bos 
(Bef^e^ene abftatten, benn als er in ber Ila^t bie (Beme^re 
^olte, ^atte er i^nen nur flü^tig fagen Können, h(x^ |emanb 
gefto^Ien ^abe unb fie bem na^fe^en iDoIIten. Diefem Be* 
rid^te f^Iog fi^ aber eine oon bem alten £ioeIt) bis ba^in 
nod^ gar ni^t bemerlte perfon an, bie erft biefen ütorgen 
eingetroffen toar unb no^ beim nad^trSgli^ bereiteten 5^^^ 
ftü& fag, als bie beiben 5t<^uen bem Botf<j^after entgegeneilten. 
Diefes 3nbioibuum loar aber niemanb geringeres als Doltor 
ntonrooe ober ber £ei^enbo6tor, loie i^n bie Qinter* 
loSIbler nannten, ber ie^t no^ jtoif^en junger unb Ileugier 
f^wan^enb, mit einem ^alb abgenagten tCrut^a^n6no^en in 
ber einen unb einem Stü& braungebrannten ütaisbrot in ber 
anbern fettigen Qanb, 3U ^m Stauen trat unb mit immer 
tDO^fenbem 3ntereffe ^5rte, ^^^ ein Iltann oertounbet, gefä^rlid^ 
oeriDunbet fei, unb fogar ^ier^er gefd^fft xi^txht^ loflrbe. 
„Hefter ntr. lioelt) — " toanbte er fi^ jeftt txn biefen, 
„ft(^, £el^ — Do6tor Iltonrooe,'' fagte ber alte Iltann, 
tDS^renb er fic^ erftaunt unb oiellei^t aud^ erf^re&t nad^ 
bem fonft gern gemiebenen tttanne umblt&te. €r3a^Iten fid^ 
bo^ bie £anb(eute überhaupt f^on oon i^m, er toittere eine 
£eid^c fo loeit toie ein tCur6ei}'Buffarb — „3^r lommt apropos 
— unb 6önnt ^ier glei^ (Eure Kunft seigen, ob einem armen 
Seiifef nod^ ju Reifen ift, bem bas tCagesIid^t an me^r als 



275 






einer Stelle öut^ bie Qaut f^eint. — Aber ba lotnmen ffe 
loa^r^aftig f^on — fo mSgt 3^r gleid^ mit anfaffen. Alte, 
wo tDoIIen nrir i^n benn Einlegen?'' 

,,Rdi Ott liebet (Bott!'' fagte bie alte Dame — ,,^ier 
ins ^aus foll et?^ 

„Itun wir bfirfen — * 

,,Ilein^ nein, bu ^aft te^t, es ift auc^ ein ntenfd^ fo 
gut tDie tDir, menn au^ ein fünb^after, btn (Bott geftraft 
^at. 3a, ba weig i^ aber meiner Seele leinen Rat toeiter, 
als i^r mfl|t i^n in Cools Qaus f^affen, unb i^r anbern 
jie^t, bis er transportiert toerben lann, 3U uns herüber. — 
Rdi, befte ntrs. Daqton, ba| Sie auc^ gerabe 3U fo unglüA* 
lieber Seit 3U uns Kommen mußten, unb txrir Ratten uns alle 
fo auf Sie gefreut/ 

ntrs. Dai}ton iDoIIte fie nun ysx>at hierüber beruhigen, 
es blieb i^nen ober beine Seit tx>eiter, btnn bie Meine Kai>al' 
babe ^ielt in biefem Augenbli& oor bem tCore, unb €006 unb 
Sanber an ber einen, nrte Dobtor ütonrooe unb ber alte £it)eli} 
auf ber anbern Seite trugen btn Derounbeten langfam unb fo 
oorfi^tig ats möglich in biefelbe tCür hinein, aus ber er in 
odriger Ila^t fo f^Iau unb fl&^tig entnrtc^en. 

Der ntulatte ftö^nte, als er bie Augen auffd^Iug unb ben 
p(a| nrieber erbannte. 

Dobtor ntonrooe, ber inbeffen auf bes Alten Anfrage nur 
unsufammen^Sngenbe unb biefem ooltbommen unoerft&nbli^e 
IDorte enoibert ^atte, benn er nannte i^m in aller (Befc^toinbig« 
belt eine ntaffe oon Brüten, (Quetf^ungen, nrie Qieb*, Sti^« 
unb Sd^u|n>unben, beren CrfoIg es i^m ungemeine 5^^ube 
mo^en tofirbe, an irgenb einem menf^Iic^en IDefen ju beob« 
ad^ten — f(i^en bie Seit bäum ertcarten ju bönnen, iro er 
imftanbe auir, bie Denounbungen bes UnglücMiti^en 3U unter* 



:;'^5:^VV:^^i:tVvs:;Vii^V>V*^ 



276 



ftt^en. €r oerfi^erte au^ ein über 6as anöre VXal, es fei 
6et glfi&H^fte Sufall t)on ber IDelt, btx i^n ^et 3u guter 
Stunöe ^ergeffi^rt ^abe. Auf Sanbers 5^^9^ enUic^, ob er 
iDo^I glaube, ba% ber Iltann fein Bemugtfein totebargetDinnen 
Könne, antiDortete er, fi^ freubig frabei bie ffinbt reibenb: 

„<Ei getDlft, getoi^ — foll mir no^ smei, brei ttage leben; 
^offe i^n 3u trepanieren unb am regten Arme toie re^tem 
Beine 3U amputieren.'' 

„3u toas?'' frug ber alte £toeli) erftaunt. 

„Caffen Sie mi^ nur ma^en, befter ^err,'' ertoiberte ber 
kleine ITtann, o^ne bie Sva^t toeiter ju bea^ten, in größter 
©ef^äftigfecit — ,M\\^n Sie mi^ nur ma^en. — ^ier am 
5euer, (Bentlemen, toirb tDO^I ber befte pia^ fein, fein £ager 
3U bereiten — ein paar toollene Ded&en geniigen — ©erlange 
nid^ts weiter für meine lllü^e, (Bentlemen, als bie £ei^e. — 
IDerben mir too^l ein Pferb borgen, fie naif ^elena 3U f^^^ffen 
— ein alter Sa* genügt — fc^neiben fie ooneinanber." 

Der alte Cioelt; brückte fi^ leife aus bem Simmer; i^m 
fing es an in ber (befellfc^aft bes kleinen tttannes un^eimli^ 
3U toerben, unb felbft €ook toäre i^m gern gefolgt, toenn nid^t 
nod^ einige 3U treffenbe flnorbnungen feine (BegentDart er^eift^t 
Ratten. Sanber, ber eine Seitlang finnenb, unb o^ne mit fe* 
manbem ein IDort 3U u)e(^feln, an htm S^mersenslager bes 
ntulatten ftanb, beoba(i^tete aufmerkfam ben Suftanb besfelben, 
unb erklärte enbli^, als biefer matt bie Augen toieber auf« 
f(^lug, bei i^m bleiben 3U roollen. 3n jebem anbern 5^11^ ^fitte 
nun (Eook bas oielleic^t ni(^t einmal 3ug^geben, ^ier aber fd^ien 
es i^m fogar lieb 3U fein, unb er oerlieg felbft auf kur3e Seit 
bas Qaus, t)erfpra(^ jebo^, balb 3urüdkke^ren 3U toollen, um 
Don bem TTtulatten, toenn biefer aus feiner Betäubung ermadje, 
noc^ über manches Aufklärung ju erhalten. 






Das 3U Dcr^inbern, mar je^t Sanbers einsiger 3n)e<6, 
unö mit üerf^Iungenen Armen unö feft aufeinanöer gebiffenen 
sahnen ging er, als er fi^ mit &em Doktor unb htm Kranken 
allein fa^, im Simmer auf unö ab, feine plane ju orönen 
unb bie nötigen tttagregeln 3U ergreifen. 

€r befanb fi^ aber au^ ^ier in einer kritif^en £age. 
Seine Abfi^t, coes^alb er ^ier^er gekommen, toar bur^ eine 
Bemerkung ber alten ntrs. £iüeli} toenn ni^t gans beifeite ge« 
tDorfen, bo^ fe^r erf^ättert n>orben. (Er ^atte nSmlic^ burc^ 
i^r (Befprä^ mit tttrs. Dat}ton erfahren, bag bie alten Ben« 
iDi&s in (Beorgien geftorben toaren, unb er tmigte burd^ feine 
frfi^ere Bekanntf^aft mit Abele Dunmore re^t gut, toie fie 
oon ienen ersogen unb einem eigenen Kinbe gleid^ be^anbeft 
DDorben fei. KeUi)s Abfi^t mit i^r glaubte er nun 3U burd^* 
fd^auen — iDa^rfd^einlic^ toartete i^rer eine bebeutenbe (Erb« 
f^aft, Blackfoot ^atte i^m ja gefagt, bag Keih} mit Simrom 
in (Georgien auf bas leb^aftefte korrefponbiere. 3n biefem 
SdlU ftanb fonac^ ber auf feinen Dienft gefegte preis in gar 
keinem Der^ältnis mit bem (Betoinn. Unter ieber Bebingung 
mugte er alfo, e^e er bes Kapitäns plan felber förberte, noc^ 
einmal mit biefem fprec^en, unb i^m toenigftens yx perfte^en 
geben, bag er mit ber Sad^e nä^er bekannt fei, als jener je^t 
3U a^nen f^eine. 5^^^ ^^ biefen bann, toas er febo^ kaum 
fflrd^tete, unna^giebig, ei nun, fo gab es üiellei^t irgenb 
einen Austoeg, bie fc^öne Beute fflr fi^ felber ju entführen. 
tDie bas möglich 3U ma^en coöre, tougte er ffir btn Augen« 
bli& allerbings noc^ nlc^t, bem eitlen IDüftling f^ien aber 
nichts unmöglich, too feine eigene perfon mit ins Spiel kam. 
Auf leben Sali mugte er Kellqs plan auff^ieben, um aud^ felbft 
nod^ feinerfeits bie nötigen €rkunbigungen ein3U3ieI}en, unb 
hierbei gab i^m bes tltulatten (Befangenne^mung eine ^errlid^e 



278 






Attsrebe, wes^olb et ben erhaltenen Befehl nic^t o^ne 35getn 
ottsgeffi^tt. 

Des ntttlatten Suftanb würbe aber auc^ o^neMes ein neuer 
(Brunb folc^er Qanblungsti^eife. (Er burfte biefen ni^t oerlaffen, 
o^ne fi^ Dörfer fiberseugt 3U ^aben, ob er nod^ überhaupt 
imftanbe fein loerbe, (Be^eimniffe ju enteilen, unb loie tDeii 
feine Kenntnis berfelben rei^e. Konnte er ber 3nfel gefS^r* 
li^ merben, fo oerlangte es ni^t allein fein S^mur — um 
ben ^atte er fi^ Diellei^t n>enig gekümmert — nein, feine 
eigene Sid^er^eit, bog er unf^blic^ gemacht toürbe, unb feine 
einjige Hoffnung blieb ie^t, alle Seugen 3U entfernen unb bem 
ntulatten bann fd^nell unb unbemerkt \^txi ([obesftog ju geben, 
ntit Blut bebecfit loie er umr, ^Stte niemanb baran gebadet, 
i^n nä^er 3u unterfuc^en, unb rafc^ beerbigt bann, ober aud^ 
bem Do6tor überliefert, brandete er oon ber £eid^e toeiter 
Keinen Derrat 3U furzten. 

Diefer plan fd^eiterte aber ^^ ber fflr^terlid^en £eiben« 
f^ft, bie ber Do6tor ffir S^tDeroermunbete ^egte. Itid^t burd^ 
alle berfpred^ungen ber IDelt m&re er aud^ nur einen Augen« 
bH& 3U oermögen gewefen, bos Simmer ju oerlaffen, unb er 
fing fogar ie^t fd^on an, obgleid^ ber Unglficfilid^e bei ieber 
Berührung bie ^eftigften Sd^merjen ju empfinben fd^ien, ben 
Körper vx unterfud^en, toel^e ([eile befonbers oerle^t loären. 
Dies fud^te Sanber babur^ ju oerfd^ieben, bog er ben Meinen 
mann barauf aufmet&fam mad^te, tote unumgänglid^ notn)enbig 
es fei, Sd^ienen für bie gebrod^enen (Bliebmagen ^erjuftellen. 
Daoon trollte iebo^ ber Doktor ni^ts u>iffen, inbem er auf 
fdjieuniger Amputation beftanb, unb er kramte ju biefem Stoedfe 
feine raft^ ^erbeigeft^Ieppte Satteltafd^e aus. (Dben enthielt 
biefe eine tltenge oon kleinen %\^\i!fi!(txi unb B&d^fen, loorunter 
nad^^er bas fd^ioere (Bef:^ü6 — tlTeffer, SSgen, Skalpels unb 



279 






anbte, grfi|H(!^ geformte unb matfeburc^fd^nelbenb blani rxnb 
fauber gehaltene 3nftruinenie folgten. 

Die Slflf^d^n unb Surfen (teilte ber kleine gef^aftige 
Doitor, bantit i^m ni^t itgenbein Unglück bamit poffiere, 
auf ben Kantinfints, unb bie Sägen unb bie übrigen 3nftruntente 
breitete er auf bent einsigen Kleinen tEifd^e, ber im 3immer 
(tanb, aus, fo bag fid^ €ooß, als er einmal ^ereintrat, einen 
^imli^en, ober ^eiligen (Eib fc^umr, oon b e m (Cif^e nie txrieber 
einen Biffen effen yx mollen. 

3n £ioeIi}s Qaufe brflben hielten bie tltSnner inbeffen 
Rot, toas le^t am beften anjufangen fei, ben entflogenen tDei^en 
einju^olen, benn (Eoo6 meinte, na^ bes Doktors Augerungen 
bilrften fie f d^merli^ barauf rennen, btn tlTuIatten fo weit 
oHeber ^ergeftellt 3U fe^en, irgenb eine $xaQt oernünftig be« 
anttx>ortet yx bekommen. Als fie |eboc^ noc^ miteinanber barüber 
oer^anbelten, be^e 3ames jurfl^ unb erbtSrte, Cotton ^abe 
fid^ toieber bem S^^ff^ sugewenbet, unb es fei bein SiDeifel, 
bag er entn)eber filblit^ ^inab ober Un Strom bIo| breujen 
iDoIIe. Beibes mugten fie ju oer^inbern fuc^n, benn nid^t 
odein ^atte er ft^on in Arbanfas gemorbet, weshalb fogar 
ein Preis auf feinem Kopfe ftanb, fonbem in feiner {ewigen 
£age blieb i^m aud^ faft nichts weiter als Raub unb Ktorb 
übrig. Den Ilad^barftaat aTfo teils oor fol^r <Bei|eI ju fidlem, 
teils aud^ nid^t ber (befa^r ausgefegt ju fein, bog ber Der« 
breiter in i^re eigene (begenb surü&be^re, befd^Ioffen fie, bem 
ntiffiffippi 3U bie Rad^barn yx toamen unb aufjubieten. 3ames 
foKte 3U biefem Stoecb — ba €oob ju burje Seit in ber (begenb 
iDor, um fie genau ju bennen, nad^ Qelena ju, ober vielmehr 
ettoas über Qelena, ade Oalbleute requirieren, toS^renb ber 
alte £ioelt) bem Strom in gerober unb nSd^ter Rl^tung ya 
ging, um oon ^ier aus ebenfalls bie nötigen magregeln ju 



>:*->.:;'=^t-^';^V%\rV'J'A' *'--•''- --"'-^'^■■'•'-'•-'*-'^^ 



«% « 4 W'-;-' .-»-_•• •. •%• W^»Ä.^M .Tc»'.*«.* -:-::'- »r ~ tt » 4 c 



treffen. Abends caoUten fie jeöot^ 3urüä6e^ren, um 3U ^ören, 
ob Diellei^t von anöern Seiten Itac^ric^ten eingegangen feien. 
Dag ber niörbet btn tttiffiffippi hinauf fu^en follte ju ent« 
kommen, fd^ien i^nen unb mit Re^t untDa^rfc^einlic^, ffir un« 
mögli^ hielten fie es aber, ba^ er na^ Qelena fe(b^ fliegen 
n>ärbe, ba fie ja bie Derbinbungen ni^t a^nen konnten, in weU 
c^en Qelena t)erbrec^ertfc^era)eife mit ben tlat^barftaaien ftanb. 

(Eooft foIIte alfo inbeffen fud^en, mit bes Dobtors Qilfe 
btn Heger coieber ins Zehen jurüc&surufen unb i^m, ba et 
ja f^on gegentDärtig genug für feine Sunben litt, gänslid^e 
StrafIofig6eit fi^ern, toenn er gefte^en CDoIIte, too befonbers 
einjelne, bei £ittle Rodk geraubte toertDoIIe (Begenftflnbe oet« 
borgen feien, unb toer feine bis ba^in no(^ unentbe&ten Qelfers« 
Reifer wären. 

Bie Damen rüfteten fi(^ je^t ebenfalls jum flufbrud^, 
ba ia auc^ ber Raum in Cioelqs Qaufe auf fo traurige Hrt 
befd^ränkt toorben mar, 3ames aber mugte natürlich vermuten, 
ttlr. Qatoes, toie fic^ Sanber ^ier nannte, toürbe fie auc^ 3ur&ck' 
geleiten, inbem er ja überbies tlTig Abele abju^olen gekommen 
loar. €^e er alfo fein eigenes, inbeffen rafd^ gefüttertes Pferb 
meber beftieg, ging er no^ einmal hinüber 3U ben Damen 
unb bat biefe, i^n ju entf^ulbigen, bag er fie nid^t no^ 
ein Stü&c^en begleiten könne, aber ber (Begenftanb, um ben 
es fi(^ ^anble, oerlange 3U bringenbe (Eile, i^n aud^ nur eine 
Diertelftunbe auff(^ieben 3U können. 3n nat^fter IDoc^e fei 
jebod^ ^offentlid^ alles beigelegt, unb bann käme er toieber 
herunter nac^ ^elena unb roollte bie £abies, n>enn's il^nen 
rec^t fei — unb 3ames mugte gar nic^t, u>ie gut i^m feine 
ledige Derlegen^eit ftanb, er n>äre fonft nod^ Diel Derlegener 
getDorben — einmal auf rec^t orbentlid^ lange Seit ^ier heraus 






281 






tEreu^ersig ging er (^iotnn auf b^töe 3U, reichte unö brückte 
irrten ^erjli^ Me fjanbt, f prang in 6en Sattel unb trabte rafd^ 
w>n bannen, toä^renb 6er alte £tt)elt} ebenfalls feine Bü^fe 
fd^ulterte, 6ie für i^n Eingelegten £eben$mittel in bie Kugel* 
taf^e fc^ob unb mit einem Surjen „Good bye" feinen eigenen 
n)eg einf^Iagen toollte. 

„Aber, Iltr. CiDeli),'' bat ba Iltrs. Dai}ton unb trat i^m 
in btn IDeg, „toieber barfug? Sie finb erft kürslit^ 6ran6 
getoefen — bas kann ia aut^ gar nic^t ge[unb fein. IDenn 
Sie fic^ nun re^t orbentlic^ erkälten unb einmal monatelang 
bas £ager ^üten muffen?" 

Der alte tltann lä^elte — ber (Bebanke war i^m fremb, 
ia bergleid^en ^atte er fi^ not^ nic^t einmal für möglich gebac^t 
— monatelang krank im Bett — nein — ein paar läge 
lang oielleid^t, toenn i^n einmal bas kalte Siebtx fd^üttelte, 
aber auf keinen 5^^ länger. 

,/s ^at keine Ilot, Iltiffes/ fagte er unb griff bobei in 
ben nadken, um einen i^m bort läftig toerbenben Qolsbo^ fort* 
Sune^men — „bin einmal baran gewöhnt — ic^ kann bas 
Sd^u^toerk ni^t leiben.'' 

„Ril baju bringen Sie i^n ni^t," raeinte bie alte tlTrs. 
£iüeli} kopfft^üttelnb, ,,n)a$ ^abe i^ ba ni^t alles f^on ge* 
rebet unb gebeten, er bleibt bei feinem Didkkopf, unb lägt bie 
Sc^u^e lieber oerft^immeln, als bag er fie ansöge. Qö^ftens 
Sonntags bequemt er fit^ einmal baju, toenn er mit mir 3ur 
Kir^e reitet.* 

Dem Alten fing es an unbehaglich 3U werben, unb er 
tDollte ge^en, Abele aber trat i^m {e^t in ben IDeg unb fagte, 
bittenb babei fein^ Qänbe ergreif enb: 

„Kommen Sie, Iltr. £iüeli}, 3eigen Sie einmal, baß bie 
5rau Unre^t ^at, unb baß Sie auc^ nai^geben können. — 



Itic^t «m^r, Sie jie^en 6U Sc^u^e ^eut an?. Se^n Sit, ha 
ht&Un fteigt ein IDttter ^ermif; mtnn es regnet un6 Sie 
finö mit Mo|en S^^S^i^ ^»^t im IDaße brin, ba mfiffen Sie 
ja Itani loerben.' 

£ioeIt) bli&te oerjiDeifIttngsoon nad^ ber (Cur. Dos {nnge 
fd^ne m&bd^en UHir aber nid^t fo leidet abgefertigt nrie feine 
Srau. — mit ben groften fpred^nben Augen blickte fie i^m 
fo bittenb unb treu^erjig ins (Befi^t, ba^ er jSfon, fa^ vAt 
unnridbfirlid^, bie raupen Sohlen anfing auf ber IMele ahyoß 
ftreid^n, aU ob er birebt in bie l^eute tDirbli^ unoermeibli^en 
Sd^u^e ^neinfa^ren iDoIIte« Das bemerbte feine 5tau aber 
bäum, aU fie aud^ f^n rafd^ an ben Sd^ranb lief, um bie 
w>n bem (Satten fonfi fo loenig gebraud^ten unb „5u6<tuetfd^en' 
genannten Sd^u^e ^erbeiju^olen. (Blrid^ barauf (tanben fie, 
mit gelSften Riemen unb fauber abge(tSubt, bid^t oor il^m, 
unb ob er nod^ einmal oon IHrs. Daqton nrie oon Hbele red^t 
freunblid^ gebeten loar, nur biefes ntal i^rem Rate ju folgen, 
unb bann oorfid^tig erft in ben rechten unb bann in btn linben 
S^u^ l^ineingefel^en l^atte, als ob er ttwa glaube, es ^abe 
fi^ in ber langen Seit, in ber fie unbenu^t geftanben, irgenb 
ein funges Sd^Iangenpaar ^uslld^ barin niebergelaff en, f^üttelte 
er ISd^elnb mit bem Kopfe, bli&te nod^ einmal ins^S^^^i^ 
unb fu^r enblid^, als er l^ier lebtn Rücbaug breifad^ abgefc^nitten 
fa^, tief auffeu^enb in bie i^m ISftige Sugbebleibung. ID&^renb 
er fi^ bie Riemen jubanb, ^ie(t i^m feine S^^^ ^^ (betoe^r. 

AU er enblic^ jum jweitenmal Abfd^ieb genommen l^atte 
unb über btn fd^malen Qofraum fd^ritt, begegnete i^m €oob, 
unb er ging bid^t hinter einem bortliegenben (Crog meg, bamit 
|ener nur nid^t fe^n follte, er trage Sd^u^e. — (Es bam 
i^m fo frembartig oor, bog er fid^ i^rer orbentlid^ fc^mte. 






,;Sdi bin »ir6n^ fro^ l'' fagte Abele läc^elnb, als btx altt 
ntann enMid^ über bie S^n} seftiegen voat unb ^nter ben 
bieten B&f^en ber tDaltung oetf^tDanb, ^,ba^ loir i^n fo 
toett gebraut ^aben. 3n feinen 3a^ten ift es bod^ fid^etli^ 
gefS^tlic^, bem IDetter auf fol^e Art ju trogen.'' 

„VXiii iDunbeti's, bag er's ioi/ meinte ntrs. £ioeIt), ,,bQs 
^ab' i^ aber nur 3^nen ju oerbanben, meine gute tlTi^ — 
fo gern er mic^ l^at, mir juliebe I^Stte er fie im £eben nic^t 
angesogen. 3e^t nrill id^ aber aud^ fe^en, ob id^ il^n nid^t 
babei behalten bann, unb toenn er mir eine IDeile bie Sd^u^e 
getragen l^at, ei, bann fd^toa^' ic^ i^m am (Enbt aud^ no^ bie 
tDoIIenen Sod^en auf!'' 

(Bute ntrs. £ioeIi} — toie bu in beiner Unfd^ulb bo fo 
freunblic^e piSne auf rinbsleberne Sd^u^e unb toollene Soeben 
bauteft! — ^tteft bu beinen Alten in bemfelben AugenbliA, 
tDo bu bic^ beines Sieges freuteft, gefe^en, beine bil^nen Qoff« 
nungen tofirben fid^ ni^t 3U fold^er ^ö^e ^naufgef^nmngen 

Unb toas tat old man £ioeIi}7 

(Er fd^ritt langfam unb oorfid^tig, als ob er auf €iern 
ginge, in bem teils ungetoo^nten, teib oer^|ten Sd^u^iDerb 
tDirin^ in btn Walb, wiz es feine $x(m ton i^m oerlangt. 
Kaum aber ^atte er bos b&ftere DSmmerlid^t ber Qoljung be- 
treten, ba toarf er bin Bli^ jurflcb unb fc^aute fid^ um, ob 
er bie Qeimat nod^ ocn ba aus, too er fic^ gerabe befanb, v*r> 
bennen bonne. 3a — er fa^ burd^ bie Büfd^e btn gellen Schein 
ber ^ufer f dämmern. — IDeiter loanberte er, nod^ ettoa ^nbert 
Stritt, bis er ju einem bleinen Di&id^t w>n DogiDOobbSumen 
bam, bos tief oerftecbt im ftillen Qaine lag. 

Unb tDOs tat old man £ioeIt) ^ier? 



(Er lehnte Dorfi^tig feine Büc^fe an einen fjli^otn, bdnb 
fic^ bann beibe S^u^banbet toieber, eins na^ bem anbent auf, 
30g bie Sd^u^e aus, ^ing fie fotgfam oben hinein in ben laubigen 
IDipfel eines niebern DogtDoobbufc^es, ftre&te bann bos lin&e 
unb bann bas re^te Bein, a($ ob er irgenbein I&^menbes ober 
beengenbes (befü^i ^inausbe^nen tDoIIte, fd^ulterie aufs neue, 
aber biesmal oiel rafc^r unb freubiger feine Bü^fe, unb 30g 
nun mit fo fc^nellen unb lebhaften Sd^ritten in bem (eife 
raufc^enben tDalbe ^in, unb lächelte babei fo ftiUoergnflgt unb 
felbft3ufrieben in fid^ hinein, bog geong feber, ber i^n fo ge- 
legen, feine red^t ^erslit^e Sxtixbt an i^m gehabt ^aben ntügte, 
ob er aud^ barfug, mit ben dornigen Sohlen bur^ gelbes £aub 
unb bürre Afte ba^inf^ritt. 

Don bem (Cage an toeigerte fid^ Dater Cioelt) nie, u>enn 
feine 5^^^^ ernft^aft in i^n brang, bie S^u^e an3U3ie^en. 
Sonberbar toar es aber, ba^ er bann au^.ftets genau nrieber 
an berfelben SteUe aus bem IDalbe kam, too er biefen 3uerft 
betreten ^tte. Seine Stau toufete nic^t toarum ~ er aber 
befto beffer. (Er mugte ja bie aufgefangenen Sd^u^e erjt loieber 
ansie^en, e^e er fid^ oor bem ^oufe burfte blicfien (äffen. 



17. 

2>oftor ?9?onroöe unb @an&er^ 

IHe beibcn £abies Ratten fid^ je^t 3um flufbrud^ g^rüftet, 
i^re Pferbe toaren oorgefü^rt, unb nur Sanber fehlte nodf, 
fie 3ur Stabt 3uril(&3ugeleiten. 0bglei^ biefer aber red^t gut 
ffi^lte, toie man auf i^n allein toarte, ja es fogar für gan3 
in ber ©rbnung fanb, ba^ er blc Damen, bic er ^erausgefüljrt, 






au^ tDieöer surflcfigelette, fo Konnte unb vooWit er bo(^, aus ben 
fd}on früher angegebenen (Brfinben, ben pio^ fe^t unter Keiner 
Bebingnng oerlaffen. (Eine flusrebe ntugte aber gefunben 
werben, unb ha i^n bie in htn Dornen jerriffenen Kleiber ni^t 
langer entfd^ulbigen Konnten, inbem i^n €ooK fe^r bereit« 
nrillig mit einem üon feinen eigenen Ansflgen üerfa^, fo bat 
er ntrs. Dat}ton um menige tDorte unter üier Augen. Qier er« 
Klärte er i^r, ber DoKtor tttonrooe fei ein üerstoeifelter Iltenfc^, 
bem nur baran 3U liegen f^eine, bie £ei^e unter fein SKalpel 
3U beKommen. (Er felbft aber ^abe ütebijin ftubiert, unb fü^Ie 
fi^ fiberjeugt, bog ber unglä&Ii^a Dermunbete bur^ forg« 
fame Be^anblung no(^ gerettet werben Könne; oerlie^ er i^n 
aber in biefem HugenbH&, fo fei er rettungslos üerloren. 

natürlid^ befc^ioor i^n ntrs. Daqton, wie er bas äu^ 
üorausgefe^en ^atte, nic^t üon bes Armen Seite 3U weichen, 
unb banKte i^m 3uglei(^ für bie (Eeilna^me, bie er für einen, 
mtwx au^ üerbred^erif^en, bo^ immer unglfldklid}en tltenf^en 
3eige. Sie felbft Ratten htn tDeg f^on mehrere tltale allein 
3urilcKgeIegt unb hofften nur, i^n balb, unb 3tDar mit rec^t 
guten Ila^ri^ten, toieber bei fi^ 3U fe^en. Sanber oerfpra^ 
bas au^ unb bat nun tlTig Abele, ber ntrs. Dat}ton mit 
wenigen tDorten htn Stanb ber Dinge erKISrte, i^m ni^t wegen 
feines je^igen ntangels an AufmerKfamKeit 3U 3ilmen. (Er 
^offe aber, oielleic^t fc^n ^eut abenb, btn Derwunbeten fo weit 
Derforgt 3u fe^en, ba^ biefer wenigftens feiner Qilfe ent* 
beeren Könne, unb er würbe bann augenbti&Iic^ nad^ Qelena 
3urü&Kommen, um bie funge Dame ber 5^^^^^^^ 3U3ufü^ren. 

Abele Konnte natürli^ hiergegen nichts einwenben. Alle 
Kannten \a ben DoKtor ntonrooe unb für^teten hm ent- 
festigen ntenfdjen, t)on bem bas (Berückt oieneld^t no(^ fc^recK* 
iid^ere Sachen ersfl^Ite, als verbürgt waren, ntigmutig aber 



^86 



6cftie0 fie l^eut i^r Heines pont) tinb fprengte — na^ anetMngs 
l^I^etn Abf^ieb oon ben Reiben gutmütigen 5^<uten^ unb 
befonbers gegen bie alte Dome mit bem Oerfpre^en ted^ 
balbigec Rü&be^r — fd^meigenb ooran in ben ^eimatttd^n 
Sil^tten bes IDalbes. 

Sie UHir oetbrieftlid^ — ätgerlid^ über fi^ felbß unb über 
— fie nmgte ober iDoIIte nid^t nriffen über toen noäi fonfi, 
unb bos bleine Vier, bas fie trug, füllte plS^Iid^ fo fd^arfen 
unb ungeiDo^nten peitfd^enfd^Iag, bog es erf^re&t emporfu^r 
unb bann in raf^m (Salopp btn fd^malen pfab entlang flo^. 
ntrs. Dat)ton bonnte boum Sd^ritt mit bem tDilbfang ^Iten« 

3nbeffen fa| Dobtor Iltonrooe neben bem Otulaiten unb 
beoba^tete aufmerbfam unb, loie es f^ien, mit tDoJ^tooDenber 
Sufrieben^eit bie f^mersbur^su&ten Sflge bes UnglüdtHd^en, 
iDSI^renb Sauber am Kamin lehnte unb ungebulbig feine nSgel 
baute. 

Cnbli^ f^ien ber ntann bes Blutes einen €ntf^Iuft 9^f<^6t 
3U ^aben. — (Er ftanb auf, ging an btn (Cifd^ unb fing an, 
bie bleinfte ber Sägen ^ier unb ba nad^3ufeilen. €oob, ber 
eben in ber tCür erfc^ien, toaubte fid^ fc^aubernb nrieber ob 
unb ging in ben Walb, nur um bas (berSuf^ ni^t 3U ^ren, 
bas i^m bur^ Iltarb unb liieren brang. 

Sauber oerna^m bäum, n>as um i^n ^r üorging, f o f e^r 
max er mit feinen eigenen planen beft^&ftigt. Defto entfe^« 
liieren €inbru& mad^te es aber auf btn armen (ieufel oon 
ntulatten, ber in biefem Augenblicb 3um erftenmal fein oolles 
Bennigtfein witbtt erlangt 3U ^aben f^ien. tDenige Sebunben 
ftarrte er, oon beinem ber Iltänner bead^tet, nad^ bem Dobtor 
hinüber, bann aber, als ob i^m eine Ahnung beffen, toos 
i^n eroKirte, bSmmere, fanb er ftö^nenb auf fein £ager jurfldb. 
Sauber fd^aute fid^ rafd^ nad^ i^m um, ber UnglüAIi^e ^atte 



*.•'.*.:•— I-»-- 



ober Me Augen f<l^n nrteber gefd^Ioffeti unb lag ftarr uvb 
regungslos ba. 

,,Q3rt einmal, tllr. QaiDes,'' htadi btt Bofttor enblid^ bas 
Sd^tDdgen, inbem er fid^, Aber feine Brille ^inflberIS(^Inb, an 
Sanber tDonbte, ab ob i^m ba eben bei feiner Bef^ftigung 
etwas ungemein Komifd^es eingefallen fei — ^.es ift bod^ eigen« 
tflmlid^, iDie man manii^mal in ber Pra^ris — fo alt unb er« 
fahren man aud^ fein mag — irgenbdnen ISd^erlid^en Sd^ni^er 
mad^t. — Bei htm SSgefd^rfen mug id^ gerabe toieber baran 
benfien. (Dben in — aber 3^r ^rt mir boii ju?^ 

„3atDo^I/ fagte Sanber flüd^tig, unb loanbte fid^ ber- 
jmeifelnb gegen bas Kaminfeuer, iD&^enb fein Bddfc über bie 
bort oufgefteUten SUfd^d^^n vAt i^ren baran geblebten Ctibetten 
fd^iDeifte. — Die flberfd^riften loaren febod^ (ateinifd^ ober 
tDenigjtens in i^m unbeftannten C^iffern gefd^rieben, btnn er 
log, ab er fagte, er ^abe tlleMjin ftubiert. 

„nun fe^,"* fu^ ber Ceid^enbofttor nod^ immer vor fid^ 
^nfd^munselnb fort — „oben in Cittle Rodfc ^ben bie Arste 
— es tDar im 3a^re 39 — ein pbiftat erlaffen, iDorin fie 
eine befiimmte Summe ffir febe Kur anfe^en unb baburd^ ge« 
iDifferma|en eine (Mbt mit „feften Preifen"* bi&eten. Das 
iDSre nun ganj gut genoefen, benn bie Ceute taten bamab gor 
nid^ts filr bie 1Diffenf(^ft — es gab 6eine Aufopferung, (einen 
iDirbli^en Cifer unter i^nen, unb fie iDoHten nur (Mb, immer 
nur (Belb oerbienen. Die fd^nften Ceid^en lie^n fie fid^ aud^, 
o^ne ein tlleffer baran ju legen, oor ber Hafe begraben, ia 
oernad^Uffigten fogat auf toirblid^ unoeranttoortlid^e tDeife 
bie (Beengten. Die Preife aber, bie fie auf bie Teilung 
fe|ten, QHiren fo enorm, bag fie ton armen Ceuten gar nid^t 
bonnten beftritten toerben. — Teilung eines einfad^en Bein- 
brud^s fteigerte fic^ 3. B. bis ju ^unbertfilnfunbsQKinjig Dollar. 



- • • , • «^" • •— • « •• __• •-• »•_•■ 



288 



Damals 6am ic^ nac^ £ittle UoA, fing um einen billigen Preis 
an 3U Kurieren nnb behauptete mi(^, tro^ Sornnjigmal ge« 
bro^ten tlteuc^elmorbes, ein ooKes Oiertelia^r mit unglaubliil^er 
Pra^ris, bis bie Dermfinfd^ten Arjte, eines einfad^en 3rrtums 
iDegen, bas gebanbenlofe Oolb gegen mi<l^ aufweiten unb i^ 
raf(^ bie Stabt oerlaffen mugte. 3(^ ^atte noif einige ^unbert 
DoUar bort gutfte^en, aber fo meit ging fogar bie Bosheit 
fener (Quac&falber, ba^ fie, nur aus tltalice gegen mi<l^, bamit 
i(^ nie me^r einen Cent bar>on ju fe^en bebSme, na<l^ unb 
nad^ alle meine Patienten unter bie (Erbe brachten unb aui^ 
bann no(^ obenein fred^ be^upteten, fie mären an btn Solgen 
meiner Kuren geftorben." 

,,1>o6tor, ums ift benn ^ier in bem Sl^f^en/ unter* 
bra(^ i^n ba Sanber, ber augenfc^einlidj Kein ibort oon ber 
gansen (ErsS^Iung ge^rt ^atte. 

Der Doktor blickte ju i^m auf — fa^ einige Seiunben 
fd^arf mit ber Brille bort^in unb rief bann: 

,,ne^men Sie fidl^ in ac^t ~ 3ie^en Sie ben Pfropfen 
fa nid^t heraus — bas ift Hrfenik — unb bas gelbe (BOs^en 
ent^SIt Sd^eibetoaffer — bas anbre Ißeige, in ber grogen 
Slafc^e, ift Kalomel." 

,,Unb bas ^ier mit bem blauen Papier unb ber barunter» 
gebunbenen Blafe Derma^rte?" 

„3ft acidum zooticum ober Blaufäure — bas (Befä^r* 
lid^fte Don allem, laffen Sie's lieber fte^n — id^ ^abe nur 
bas eine 5Iäf<^<^^^ ^^^ ^^^ ^^ könnte 3^nen aus ber Qanb 
fallen unb entsmeige^en. Aber n)o wat id^ boäf gleich fte^en 
geblieben — \a bei bem Jrrtum" — unb er tat immer 3U)ifc^n 
ben ein3elnen SS^en einige Strid^ mit ber S^U^r gleic^fam 
als Begleitung feiner (Befd^id^te. — ,,Der 5«^ betraf nämlid^ 
einen fungen Kaufmann aus t\ttU VioA, ber in einem lQ«Tt' 



289 






iDe<l^fiI von feinem (Begner gefd^offen, unb jmar fo fonberbav 
getroffen mar, frag i^m Me Kugel burc^ bas bic&e S^^U^ 
5e8 redeten Oberfd^enkeb in bas lirAt Bein, eine Spanne 
ettoa il6er btm Knie, ^ineinfu^r, unb bort 3U)if(j^en titus&eln 
unb Sd^enfiel&noij^en fo feftfi^en blieb, bag fie meinen ^art« 
nSäigften Bemühungen, fie mieber heraus ju bebommen, trotte, 
tDS^renb ber funge titann mirblic^ mufter^aft ftill ^ielt unb, 
folange meine Derfud^te Operation bauerte, ein ganjes Stflcl 
(Bummi elafticum burs unb blein big. IMe tDunbe in bem 
einen Oberfd^enbel omr nur burd^ Blutoerluft bebeutenb ge* 
tDorben, unb id^ oerbanb fie bes^alb forgfSItig, tat bann ein 
gleiches mit ber anbern, in ber bie Kugel ftab, unb gelangte 
balb ju ber ttberseugung, ba^ ^ier nid^ts anberes gefd^e^en 
bönne, als eine Imputation bes bie Kugel ent^a(t^nben Beines, 
um innerßd^e Sc^märung unb Knod^enfrag 3u oermeiben. Der 
iunge titann jeigte fid^ au^ ju allem bereit, wenn er nur am 
ZtUn erhalten mürbe, btnn er n>ar Bräutigam unb ^offte 
oud^ mit einem Beine glüdblid^ toerben ju bönnen. 3(^ ging 
alfo frif(^ an bie Hrbeit, mS^renb er — benn feftbinben mollte 
er fi(^ ni(^t laffen — ru^ig auf bem Bette lag unb an bie 

Dedbe V^^ö^f f^fr- ~ T^^" — ^«^ ^^^ Dobtor na^m in (Er» 
innerung bts (Befd^e^enen bie Brille ab unb legte bie 5^Ue 
Dor fi(^ auf btn (Cif^ — „als iäi fd^on im beften Sd^neiben 
omr, fd^rie ber funge Kaufmann plo^Iic^ — idj fe^e i^n no^ 
öor mir, nrte er mir rafd^ naä^ bem flrm griff — ,Dobtor — 
Qeilanb ber tDelt — Sie nehmen mir bas falfd^e Bein abl' 
3di erfd^rab natflrli^, btnn i(^ ^atte fd^on btn $Ui\fy 
fd^nitt gemalt unb bie Säge thtn angefe^t. -*> Übrigens bönnen 
Sie fi^ meine tage benben, als id^ aioirblid^ fanb, bog er red^t 
^obe. Qier galt es (beiftesgegenmart unb rafd^e (Entfd^Ioffem 
l^eit — geftanb ic^ ben 3rrtum ein, id^ märe oerloren ge* 



iDcfeii, f!e ffitttn ntic^ gefleittigt. — 3di bnrfte mt^ olfo 
mir nt<l^t ine ntad^en laffen, (a^m »Sre et ie^t bod^ ieöenfaUf 
auf 6em Beine geiDorben — i^ ladete i^m alfo geta5e ins 
(Befid^, beories i^m, bog er von bet, unb nic^t non ber 
Seite geftanben f^ittt, als ber S^u| fiel, unb fSgte i^m, ba 
er fiberbtes o^nrnSd^tig nmrbe, btn Knod^en DoUenbs buxi^J' 

,,1Dir6H(^ bos folfc^e Bein?'' fmg Sanber erftount. 

„Die Sadje n)Are ilbrigens gan3 gut abgelaufen/ fu^r 
ber I>ofitor fort, o^ne bie $taq^ gerabe^n ju belogen — „benn 
gni(&Iid^era>eife fiel bie Kugel fe^t aus bent anbem Beine, 
trtelleid^t burd^ bos krampfhafte Suchen ber tltu$6eln getrieben, 
Don felber heraus, unb id^ bejubelte nun ben anbem Sd^nftel 
gan3 fo, orte frfi^er bas nur leidet oenminbete unb ie|t ab« 
gefägte Bein; ber Kran6e felber ^tte es nie nterben foden. 
Die oenofinfd^ten anbem Arjte aber mengten fid^ unbemfener« 
iDetfe in bie Sad^e, unb ba id^ ni(^t ju i^rer (Clique ge^rte 
— benn fonft ^Stte deiner oon i^nen einen mudbs getan — - 
unb fie mi(^ fiberbies gem von £{ttle UoA fortgaben tDoHten, 
fo fielen alle ilber mid^ ^er, bemiefen auf einmal, bag id^ 
bas Bein witVRi^ abgenommen ^Stte, burd^ meines bie Kugel 
rein burd^egangen loSre — bie Dermalebeiten KugeKSd^er oon 
beiben Seiten liegen fid^ oudlj nid^t uoegbisputieren — unb id^ 
niugte bei nac^t unb tlebel Me Stabt unb eine ausg^reiteie 
Praxis, w\t über meine Slud^t troftlofe Kranke hinter mir 
laffen/ 

„Die BlaufSure tDir6t ido^I als (Bift am ftSrfiften?'' fagte 
Sanber, beffen (btbanitn immer mieber ju bem einen Ziel 
Surildltfte^rten, Ȋ^renb er bas Slfifd^d^en finnenb in ber ^rib 
»og. '— 

„aUerbings — ift eilt fflrd^terlid^es mittel, animalifd^es 
Seben ju serftdren," ertoiberte ber Doktor unb begann fein 






int $tutt bet Dorigen (Ersa^bing faft ganj Dtrgeffents 5^1^ 
nHeber von neuem — ,,eine ÖerMnbung non Ci)Qne unb IDaffer« 
ftoff — jie^t öen (Cob burd^ plo^Ii^e, allgenteine C&^mung 
bes gansen neroenft}ftem$ na^ fid^, ober fe^r gefährliche Hie* 
bi3in jugleid^. — ITur bie Probe 3U uiel angetDonbt unb — * 
ob^ — unb ber kleine TXtann fa^ babei ortebet Aber feine 
Bride ^nflber unb breite bie gegen Sanber Qtt$ge{lre(&te flod^ 
Qanb fd^nell um. — (Es foHte bos btn plS^Ilc^cn (Cob eines 
tllenfd^en bilblic^ barftellen. 

,,Könnte 3^nen borüber aud^ ya>ti iDunberbare 6ef(^id^ten 
mitteilen — id^ ^obe nSmlid^ fd^on 3ioeimQl Ungifidb, toiri- 
lic^es Unglildk mit Blaufäure gelobt. ~ Cinmol betraf es nod^ 
bQ3U einen gan3 guten 5teunb von mir — tat mir nrirMic^ 
leib — bos anbre mar nur ein Deutfd^er; bod^ man fd^meigt 
lieber über fold^e Sad^en. — (Es Kommt ni^ts babei heraus, 
unb tDenn es nad^^er meiter er3ä^It nrirb, mad^en es bie 
Ceute getDo^nlid^ oiel fd^Iimmer, als es eigentlid^ ift." 

„Unb biefes (Bift tötet unfehlbar unb fd^nell?" fragte 
Sanber nod^ einmal. 

„Stellen Sie mir um (Bottes toillen bas (blas ^n," rief 
ber Do&tov ängftlid^ unb fprang Don feinem Si^e auf ~- 
„Sie rid^ten tDa^rI)aftig no(^ ettoas an — bas ift fürd^terlid^es 
(Bift unb l^ann in btn ff&nbtn bes Caien 3U entfe^Iid^en 5o(gen 
führen." 

Sanber fa^ fi(^ ge3ioungcn, bas Sl^i^iftn toieber auf ben 
Kaminfims yx fteUen. 

„So/ fagte {e^t tItonroDe — als er bie S8ge burd^ fein 
eines Britlenglos genau betrad^tete — „ein tltulattenbein ^b' 
id^ mir lange geroünfd^t. — 3d^ tooKte fd^on einmal I>at}tons 
Burfd^en amputieren, ber Squire gab's aber nic^t 3U, unb es 






wax auii DieUeic^t gut — für öett Jungen 4ii|t 6as «<- 6mn 
Ml natur l)Qlf fidj oick«/ 

8r trat ie|t ju frem Beam|tIofin ^in, UqU Ui 3nfhni« 
mentf neben biefen auf einen Stu^I un6 betta^tete il^n oaft 
ntetbfttni. 

,,3q, la," fegte er enMic^, nad^öem er ben Pub bes Oer^ 
munbeten gefüllt unb Me f)Qnb auf beffen Stirn gelegt l^tte, 
— ,,er beffert fi(^, nrie id^ fe^e, ba merben nrtr alfo bo<4 ans 
Amputieren ge^en muffen." 

„(Blauben Sie U)ir6(i(^, ba% er fid^ oieber erholt ?^ 

„3a — toa^rfd^einlid^ — er atmet gan3 regelmSgig unb 
ber Puls ge^t aud^, allerbings nod^ fieberhaft, aber bo^ ru^ger 
als Dörfer. — tDSre er mir geftorben, fo f^&W iäf i^n Heber 
gans mitgenommen, fo aber n^erb' id^ i^n nur um ein Bein 
bitten. Dafür roill i^ i^m aber b^n Hrm iDieber orbentlid^ 
einrichten, unb er mirb bes^alb feinem künftigen Qerrn genrig 
ni(^t weniger, Dielleid^t nod^ me^r mert fein. €s ift mand^mal 
red^t gut, menn ITeger 3CDei Arme jum Arbeiten unb nur ein 
Bein jum IDeglaufen ^aben. Alle IDetter, Je^t ^ab* id^ aber 
meine S^ienen 3U Qaufe geTaffen; ei nun, im tDalbe iarm 
man fid^ ba f^on Reifen — ber ^iÄori) urfrb fidj lüo^l nod^ 
f^alen, unb ba ^ol' id^ mir ein paar Rinbenftreifen. Bitte, 
Sir, bleiben Sie einen Augenblidb bei bem Kranken ^ier — 
i^ ge^e nur bort ju btn nSd^ften Buumen, um mir bie paffenben 
Stücfte 3U ^olen — bin glel(^ wleber ba. Aber — ^ab' id^ 
btnn gar ni^ts, toomit id^ bie Streifen abfd^älen könnte." 

Cr toanbte fi^ oon bem Bette ab, irgenbein 3nftrument 
3u fu^en, unb Satiber griff faft 6on9ulfioifd^ urteber nod^ 
bem (Biftflöfd^d^en, ba$ er rafd^ in feiner Ijanb Derbarg, 

„Ad^ — biefer ttoma^au)6 urfrb gut fein," rief ber kleine 
mann, als er bie in ber . (EAt liegenbe IDaffe auf^b unb 






öamit jur (Cur ft^rltt. ,,Da örüben fte^t aud^ tllr. Cook, 
öen toetbe id^ 3^nen inbeffen ^etäberfd^ic^en." . 

Sonöer lofte tafd^ bos Papier oon ber Diole ab un6 30g 
fein nieffer, Me Blafe 3U burd^fd^neiöen; et öurfte deinen 
Augenblick me^r Derlieren, ber nS^fte Konnte \ifin ent* 
fd^eibenb fein. 

„tDafferl" ftö^nte 5a ber tltulatte — es n>ar bas erfte 
IDort, bc^ et feit feiner Oerrounbung fprad^. Sanber aber 
juckte tnit nrilb gemumtettem S^^d^ sufammen, btnn in bem 
titoment faft, uk) er Oerrat für immer unmSglid^ gemotzt 
^atte, breite fid^ ber Do6tor, ber ienen Ausruf oernommen, 
taf(^ triebet ^erum unb 6am eilenben Sd^rittes surfidK. Aud^ 
(Cooi näherte fi^ bem Qaufe. 

„fllle ÜJetter," rief ba Btonrooe, nad^bem er einen flüch- 
tigen BWA auf htn Kranben geworfen — „DöHig bemugter 
Suftanb — Mare Augen — freies Atmen — unb unbescoeifelt 
rü<6&e^renbe £ebens6r3fte; — id^ bekomme ma^r^aftig nur 
bos Bdn. — ntr. Qatoes, mir merben augenblidkli^ 3ur 0pe« 
ration fd^reiten muffen." 

„ÜJafferl" fto^nte ber Unglfidblid^e — „i^ oerbrenne — 
id^ tüin ja alles — alles be&ennen — nur — nur ÜJaffer 
- IDcfferr 

Der Dobtor, fo eifrig er aud^ feine eigenen Sroedle im 
Auge ^aben mod^te, begriff bod^, ba\^ es fid^ ^ier um ettoas 
^anble, mas für htn 5<^nner oon befonberer töid^tigbeit fein 
mugte. (Er unterftü^te alfo bvx Kopf bes Oermunbeten, n^as 
biefem febod^ einen lauten Sd^merjensfd^rei auspreßte, unb ^ielt 
i^m bann einen neben bem Bett fte^enben Bled^bed^er an bie 
led^Senben £ippen. 

Sanber fd^Iug — bie 3a^ne üor mad^tlofem Sngrimm ju« 
fammen&nirfd^enb — bas kleine 5(&f<^<^^^ tafd^ roieber in 



294 






feine popier^ülle ein, bie Blafe iDor aber f^on burd^ ben 
botongef e|ten Sta^I Derle^t toorben, unb ein Bittertnanbet 
geru^ erfüllte bos Qous. 

,31<^uf fiure 1" rief ber Do6tor unb tDonbte ]iäi, loS^renb 
er iebod^ ben Kranken nod^ nic^i aus bem Amt laffen Konnte, 
^alb gegen Sanber um, „Blauföure, fo nm^r i^ gefunb Mnl 

— Alle tDetter, Sir, Sie roerben mir mit bem (Blafe fo lange 
gefpielt ^ben, bis es ittbxoä^tn ift, es ried^t ^ier ganj bana(^ 

— titr. (Look, es ift gut, bag Sie iommen; ^er — ber Burfc^e 
ba f^eint no^ etmas auf bem Qersen 3u ^aben — laffen 
Sie i^n erft einmal beid^ten, unb bann iDoIIen mir fe^en, 
was bie IDiffenfc^ft filr i^n tun 6ann/ 

„£ebt er, ^at er gefpro^n?" rief (Looi, unb trat f^nell 
3um Bett, „u)ie ge^t es i^m?" 

„SiiUi^t, Sirr flüfterte ber arme (Eeufel — „f^Iec^t — 
fe^r fci^Ieci^t — mein Kopf — o^ mein Kopf!" 

„3a, bie IDunbe ift los," beftatigte ber Dofttor, — „^irn- 
fd^ale ^er oben auf i^tn 5<in fe^r bebeutenb oerle^t — 
Knochenhaut getrennt unb (Be^im bloßgelegt. Ittulatten f^ahen 
yooax Ijod^ft aneriennenstoert ^arte Sc^äbel — bas 3nftrument 
aber, mit bem ber St^Iag geführt mürbe, muß ein töbli^es ge« 
©efen fein. — Bitte, beeilen Sie fid^ nur mit Un S^agen, 
i(j^ möd^te gern nod^ imfcanbe fein, btn VXann ju trepanieren 

— man ^at überhaupt Diel 3u menig (Erfahrung, wie lange ein 
menfd^ imftanbe ift, bei betDugtem 2uftanb btn (Bebrauc^ ber 
Säge an ber Qimft^ale ausju^aUen." 

„titaffa (Loci," fagte ber tltulatte unb ftrec^te langfam 
bie F/onb naä^ bem jungen 5<itmer aus, „id^ i^nnt Sie no^ 
oon früher ^er. — Sie finb gut — irK)IIen Sie mir — wenn 
it^ allts benenne, eine Hebe tun?'' 



295 






,^pri^, Dan/ fotte Cook ntitleiöig, unb reifte i^m noc^ 
einmal ben Bed^r hinüber, ba er merkte, ba^ feine Hugen 
f^n tDieber matt unb gIan3lo$ tDurben ~ „toenn bu auf« 
rid^tig alles bekennft, fo foll bir loeiter nid^ts gefd^e^n, barauf 
gebe id^ bir mein (E^rentDort; bu ^aft Strafe genug in biefen 
IDunben gelitten/ 

„Unb iener mann/ ftöljnte ber tltulatte, benn ber Doktor 
nmr in gans Arkanfas beräd^tigt, unb er ianntt unb färc^ 
tete i^n no^ oon frä^r Ijer — ,,ber £eid^enboktor — foK 
mid^ — foII mld^ nid^t ftabtn unb — jerf^neiben?" 

,,Unfinn — Ceic^enboktor — 3erfd^neiben/ rief 
ber Doktor unb rid^tete fi^ unwillig auf — „jmifd^en £of(^ 
papier kann Id^ i^n natfirlid^ ni^t trodbnen/ 

„(tt foH bir nid^ts tun, Dan, — id^ ^abe bir mein IDort 
gegeben — meber Itleffer nod^ Säge barf er an bi(^ legen; 
ober bu mußt aud^ aufri^tig bekennen, tx>a$ bu roeigt/ 

„nir. Cook/ fagte Itlonrooe, inbem er fi^ fd^nell an btn 
jungen 5<it^^^ manbte, — „Sie geben ba ein ^5^ft unfiber« 
(egtes Derfpre^en — ein Derfpred^en, was Sie unmögli^ 
iDerben galten können, wmn Sie nic^t bie IDiffenfd^aft mit 
i^reil fegensrei^en Solgen gan3Hd^ ^intanfe^en moUen. 3^ 
glaube überbies gar nid^t, bag biefes Iliggers Zthzn oirb 
ermatten »erben können, toenn es i^m ni^t gerabe meine 
S&ge erltait/ 

„Denn xxAll id^ fterben,'' ftö^nte ber Htulatte unb fan& 
für btn Augenblick mieber betcugtlos surfick. 

„Doktor 1" fagte Cook, als er i^n eine IDeile beobad^tet 
unb gefe^en ^atte, bag er nm^rf^einlid^ kurje 3eit ber Ru^e 
(ebürfe, e^e er uHeber imftanbe fein mürbe, irgenbeine an 
ti|n gerichtete Sta^t ju beantmorten — „ic^ miU einmal ^inf^ 
überg^en unb bie S^^uen fragen, toas mir mit btm armen 



(Teufel om beften anfangen, benn Pflege muß er bo^ ^ben. 
3(1^ bin gleit^ toieber ^ier, aber -^ tut mir htn (Befallen unb 
rebet, tDenn er frä^er toieber 3U fid^ kommen follte, aU Id^ 
jurfidfc bin, nid^t mit i^m oon alV ben gräglid^en Dingen, 
iDie 3^r bas geoö^nlid^ tut — nid^t ma^r, 3^r oergegt bos 
niii^t? (Einem (Befunben gerinnt fa fd^on bas Blut in btn 
Abern, toenn er fold^e Sad^en nur eriDä^nen ^rt, toie niel 
me^r alfo einem unglfic&li^en (E^riftenmenfd^en, bem bas alles 
oerfprod^en wirb." 

Unb bamit Derlieg er raf^ bos Qaus, oS^renb i^m ber 
Do6tor — fe^r eifrig unb ungebulbig babei mit feinem langen 
golbnen petft^aft fpielenb — ärgerlid^ nad^fa^. 

,,^m — ia — ^m l** f agtc er unb na^m aus feiner kleinen 
filbernen Dofe eine entfeftlid^e prife — „^m — bas ift nld^t 
rec^t -— bas fehlte aud^ nod^, bag fic^ fold^e Qo(36öpfe um bie 
IDiffenfd^aft bekfimmerten. Soll nic^t einmal baoon teben — 
foll loeber ^^nteffer" no(^ i^Säge", wie fi(^ biefer Barbar aus* 
brüc&t, an ben f(^n)ar3en Kabaoer legen bürfen — id^ möd^te 
nur um (bottes tDillcn miffen, n)03U er fonft nod^ gut vsAxtl" 

Sanber ^atte bie ganse Der^anblung in roirblid^ peitit^d^er 
Ungebulb mit angehört. — IDas aber konnte er tha^en? 
(Einen Schritt tun, ber auf i^n felbft btn Derbad^t lenbte, unb 
bann fliegen? (Er ^atte erft an biefem Iltorg^n gefe^en, toie 
bie f}intern)älbler einer Spur folgten, flberbies oar es ia 
no(^ nic^t einmal beftimmt, ob ber Illulatte um bie (E^iftenj 
ber 3nfel n)irklic^ roiffe, unb unnfl^ in eine fold^e (Befa^r ju 
laufen, waxz me^r als töri<^t gemefen. Da bradJ^ten i^n bes 
5armers le^te IDorte unb bes Do&tors Untxrillen barfiber auf 
einen neuen (Beban&en. — Dielleid^t konnte biefer gemonnen 
werben i^v beijuftelienf roenn er feine £ieb^aberei mit yi 



:»:*V:^^^^^» ^av.^- V;^V »VW 



Qilfe rief, uiiö no^ iurjem Überlegen fagte er, inöetn ,er fi^ 
an Un grimmig auf unb ab laufenben kleinen Utann roanbte: 

,,1>o6tor ntonrooe, i^ iDfiröe mid^ nid^t über einen tllenfd^en 
nmnöern, ber oeber von ftrjnei nod^ IDiffenfd^aft einen toeiteren 
Begriff f^at, als ba^ ^^^nbianp^tlfife" auf bie eine unb Ridnusbl 
auf bie anbre Hrt wixU. — Was ^Slt uns benn ab, bod^ ya 
tun, tDas nrir tDoHen?'' 

„Was uns ab^It?" rief ber Doktor untDiUig, inbem er 
fte^en blieb unb bem Ratgeber ins ftntli^ fa^ — „oas uns 
abgalt? •— Qaben Sie gefe^en, mas ber Utenfd^ für Stufte 
^at? £iege fid^ mit (bemalt bagegen ettoas ausrichten?' 

„Itein," fagte Sanber lät^elnb — „aber mit £ift — wtnn 
man ba überhaupt n)ir6Iid^e Oft ansumenben ^at, ido es nur 
gilt, einem fold^en mit ber A|t jugeljauenen Derftanbe ju be* 
gegnen." 

„H6er tDie?" frug ba VoUox unb marf einen f dienen 
Seitenblick auf btn Derrounbeten. 

„(Er oenoeigert 3Ijnen, Qanb, ober Dielme^r 3nftrttment 
an btn Cebenben ^u legen," fagte Sanber. 

, Ja -'^ 

„<But, loenn ber titann nun ftürbe/ 

„Aber er ftirbt fa nid^t," lamentierte ber Doktor. — 
„Sold^e ntulatten ^aben Ka^cnleben, unb an einer Qimmunbe 
ift, glaub' ic^, nod^ nid^t ein ein3iger braufgegangen. — 3i^e 
tlaturen finb's, bcmn bas £eben nur im Utagen fi^t." 

„<But -^ loas ^inbert Sie bann, es aud^ bort an3ugreifen?" 
frug i^n Sanber lauernb. 

„tDas mid^ ^inbert? oie oerfte^en Sie beml 

„Ci nun, bie Sad^e ift einfad^ genug — tooju ffi^ren 
Sie biefe OHfte bei fic^?" 






„Tyodi nid^t um tltenfd^en 3u oergiften, Sirl'' tief bct 
kleine DoMot erf^te&t aus. 

HUerMnss nmr es 6ei i^m jur teibenfd^ft getDoröen, 
menfd^Ii^e (Blieber ju fesieren unb fi(^ in eine ,,tDiffenf(I^Qft 
^ineinsuarbeiten" — oie er's felber nannte — von öer er bäum 
imftanbe geoefen, o6erfIS<I^Ii(l^e Kenntnis 3U enoerben. 3n öer 
Husflbung öerfelben ^ielt er btnn aud^ alles für oolttommen 
gerechtfertigt, oas einem i^m einmal unter bie QSnbe ge« 
fallenen Opfer juftieg. tlie aber ^Stte er es fo meit getrieben, 
toirilid^en Itlorb 3U begeben, um eben biefer £eibenf^aft 
3u frönen, fa ber (Bebanke toar oielleid^t nod^ nid^t einmal 
in i^m aufgeftiegen, benn er ftarrte btn fungen Oerbred^er 
mehrere Sekunben lang gans erftaunt unb befturst an. Diefer 
aber, ber einfa^, bag er oielleid^t, gleich beim erften Hnlauf, 
ein tDenig 3U toeit gegangen fei, lenkte rafd^ mieber ein unb 
fagte: 

„Oerfte^n Sie mid^ nid^t unred^t, Sir ~ nid^t tob liebes 
(Bift CDürbe ic^ bem Burf^n geben, nur irgenbeinen unfd^Sb* 
lid^en, aber bod^ ba^in tDirkenben (Trank, bag er in einer 
Hrt Starrkrampf liegen bliebe, wo Sie bann niäft allein im» 
ftanbe fein mürben, i^n mit fottsune^men, ba bie unmiffenben 
Sarmer bas fid^erlic^ für btn tLob felbft gelten, fonbern i^n 
auä^ — ein Sieg ber iDirkli^en Kunft — mieber ^erjufteHen.* 

„^m, fo — ja fo — auf bie Art meinten Sie bas? — 
Qm ja, bas iDäre oielleid^t e^er moglid^. Da könnte man 3um 
Beifpiel -'' 

Seine Rebe nmrbe ^ier burd^ (Cook kurj abgefd^nitten, ber 
in bicfem Augenblick mit einem großen Bled^be^er irgenbeines 
kü^Ienben, oon Dtrs. Cioeli) felbft bereiteten (BetrSnks in ber 
(Cur erfd^ien unb o^ne weitere UmftSnbe jum £ager bes Kranken 
f^ritt. 



. - ' • * .• -•— 
AAt4 W 



,,Don/ fagte er ^icr — „Don — orte ge^t ölr's?" 

„Befferl^ flüfterte öer arme leufel nac^ bleiner Paufe, 
toä^renb er Me Äugen auffd^Iug unö einen teifen Danb murmelte, 
als i^m dooi, btn Bed^er an öie £ippen ^ielt — ,,tltaffa Coob 
— 3^r feiö gut," fagte er 6ann, loä^renö er mit einem tiefen 
Seufjer loieöer jurüclfanb — ,,re^t gut — aber — lafet öie 
beiöen titanner einmal hinausgehen •— toilC (Eud^ — toill 
(Euc^ roit^tige ttad^rid^t mitteilen." 

,,I>ie beiben Qerren ba, Dan? — (Ei bie mögen bableiben/ 
meinte Cook — „ts ift bo^ kein (Beljeimnis oas mid^ aHein 
betrifft?" 

,,ttein," ftö^nte Dan, unb man fa^ es iljm an, tx>ie fd^mer 
i^m bas lieben tourbe — „nein — nid^t allein — ge^t alte 
an in Hrkanfas ~ Diel böfe Bu&ras — roiirs (Eud^ aber allein 
fagen." 

(Cook bat nun bie beiben titänner, bas Simmer einen 
ftugenbßdk ju oerlaffen. Sanber natürtid^ fud^te alle mSglid^en 
(Entfd^ulbigungen Dor, nur menigftens in ber ttä^e 3U bleiben; 
(Cook aber, ba ber tltulatte unter keiner anbtxn Bebin^ung 
reben mollte, beftanb f^ft barouf, unb er mugte fid^ jule^t 
fügen. 

(Cook unb Dan Ratten nun eine gar lange unb ^eimli^e 
Konferen3 miteinanber, bei ber felbft ber Pflodb innen Dor 
bie (Cur gefd^oben loar, um aud^ bie geringfte Störung yi 
Dermeiben. 

(Erft ab Dan roieber, oom Dielen Reben erf^öpft, o^nf^ 
mSd^tig stürbe, ober boc^ in eine Art bemu^tlofen 3uftanb 
Derfiel, rief ber funge 5<^rmer bie beiben 5^^^^!^ herüber, 
bie fid^ erboten Ratten, bie tDunben ju beforgen, unb befprad^ 
fi^ nun, D^a^renb es fid^ ber Doktor nid^t nehmen lieg, u^enig» 
ftens gleid^falls ^ilfreid^e fjanb anjulegen, mit bem Dermeint- 



'* 






(id^en titr. Qames fibet bas, was er eben Don bts Htttlatten 
Cippen gehört. 

Diefer nfimlic^, obglei^ et ted^t gut bas Befielen 6er 
3nffl konnte, öa RtUns f^n fe^r Diele Pferbe bort^in beforgt 
unb i^n felbft einmal bis 3UTn Stromufer tnitgefd^ic&t ^atte, 
tDar bodi ni(^t irnftonbe, Me tage berfclben genau anzugeben, 
ia tDugte nid^t einmal beftimmt, ob fie biS^t Aber Qetena, 
ober roeiter abtoarts liege — wtnn er fie aud^ in ber n&^e 
biefer Stabt üermutete. Sooiel aber fagte er als geoig aus, 
bai fid^ bie Bemo^ner berfelben fflrd^terlid^er Derbre^en fd^ulbig 
gemad^t Ijatten, unb <[oo6 tDoIIte ie|t nur noc^ bie Rüd66unft 
ber 5t^nbe abtoarten, um augenblidblid^ bie entfd^eibenben 
Sd^ritte 3U tun. Diefe namlid^ follten nic^t allein ba^inge^n, 
ienes Raubneft aufju^eben, fonbern au(^ bie Oerbred^er felbft 
3u fiberraft^en unb fie ^en Arm ftrafenber (Bered^tig&eit ffi^Ien 
3U laffen. 5i^&^c^ ^^tte er fd^on gebort, ba^ Sanber mit bem 
ntiffijfippi jiemlid^ Dertraut fei, unb oerlangte nun 3U ^oren, 
iDie biefer n)o^I glaube, bog man ber gefe^Iofen Banbe am 
beften unb iwax \o bei6ommen 6önne, um befonbers bie Slud^t 
berfelben ju Der^inbern. 

Sanber fd^aute lange unb finnenb oor fid^ nieber — feine 
fd^Iimmften Befilrd^tungen muten eingetroffen — i^r aller £eben 
mar bebro^t, i^r St^Iupfminbel oerraten, unb er felbft ftanb 
mad^tlos ba, konnte btn OerrSter nid^t 3fld^tigen, {a mugte 
im erften mirren Au3enblidk felbft meber Rat nod^ Cat, biefem 
filrd^terlit^en Sd^Iage 3u begegnen. 3n feinem erften Sd^redfc 
fud^te er benn aud^, e^e er imftanbe mar, irgenbeinen anbern 
pian 3U faffen, bie Sac^e gerabe^in als unglaublid^ unb un^ 
ma^rfd^einlid^ aufsuftellen, unb meinte, ber Htulatte ^abe allem 
Rnfd^ein nad^ folt^' tolle, ma^nf innige Sd^redkbilber nur et« 
funi^n, um fein eigenes £eben 3U retten — feine eigene Qout 



in Sic^er^t ju Mnfien. Daoon tDoUtt (Look ober nid^ts 
nrtffin, utfb etft ab ienet fortb, baj^ tr i^n auf 6tinen Sau 
bofu Mnaen »flröe, 6« mulotten Hiufage |tt ntigad^ten, 
bef^Iog tr naäi einem anftern, naät bem legten pione ^in^ 
juorbeitetu 

(Look wit QKerMngs {e^t nod^ btt elnjige Itlenfd^, 6er 
um bas (Be^tnnis tmigte, un5 mate er mit iljm aKein im Walbt 
getoefen, loer toeig, 06 er ba n{<l^t oerfud^t ^äite, fein Ceben 
ju nehmen. f)ier aber iDfire bas fflr i^n mit 3U groger per« 
fbnlid^er (Befa^r oer&nüpft getoefen, unb fiberbies genügte es 
i^m ia, bie <Entbe(&ung ber 3nfel nur noc^ smei Sage hinaus« 
3uf(l^e6en. Bis ba^in behielt er ooKbommen Seit, feine 5teunbe 
jtt tDornen; bie Beute konnte bann rafd^ Derteilt, unb alle 
konnten in Sic^er^eit fein, e^e bie fc^merffidigen IDalbleute 
imftanbe maren, einen Sd^Iag gegen fie 3U fil^ren. 

„<But, Sir/ fagte er nac^ langem ernften Xlaifitnktn 3U 
bem 5<n^^ — ,#n>enn Sie benn mirblid^ glauben, bag fener 
Burf^e bie tDa^r^eit gefagt ^at, unb gefonnen finb, eine 
Banbe, nrie er fie befd^reibt, auf3U^eben, fo bfirfen Sie bas 
(mal ab 6ein Kinberfpiel betraii^ten, btnn fold^e Burfd^en, 
mtnn fie nrirblid^ e;iftieren, roürben, ba i^r Alles anf bem 
Spiele fte^t, au(^ iDie Dersioeifelte dampfen. Sollen Sie alfo 
ni^t mit ber ge^rigen mad^t fiber fie ^er, fo geben Sie i^nen 
nur eine IDarnung unb finben fpäter bas tieft leer, benn ba3U 
Äenne ic^ ben IKiffiffippi unb feine Ufer 3U genau -- unb Sie 
oielleid^t aud^ — um 3^nen nid^t bie fefte Oerfid^erung geben 
3U 65nnen, bag an eine Verfolgung barauf nid^t 3U benben 
ift. tDoKen Sie olfo bos^ iDas Sie tun, aud^ mit (Erfolg tun, 
fo bereben Sie bie Sa(^ ^ut abenb mit 3^ren 5y^^<^^# 
benad^rid^tigen bann morgen 3^re Ila^barn unb fiommen 
morgen obenb ober Sonntag frü^ nac^ Qelena. 3d^ felbft loiK 



]302 FTwrfy^^ff^ffTW*gtft*"i^nq 

ou0eiibHdin(^ nc<^ ^Ttna juradt, bott ften Rt^tet bossn tn 
XtimtnU feten unfr 6ann \lai^ Sinioillt Ifinfi&erfa^tn, um 
toTt ebenfalls alles an nafftnfS^gen ttuttn aufjubicttn. Sonn' 
tag nachmittag [pattfters bin i^ nieber In ^tlena, un^ 
bann m&ffen mir noij an bemfelben flbcnb btn Schlag ausffiE|ien, 
ba mtt itctne lang« Seit bcrü&et oeifSumen bÜrfen.' 

Diefes alles leud^tete bcnr lungen 5ai^ttr ^tt Sanber 
natfiili<^ niil^t felbft tn Deibad^t ^aben konnte, soIHiommen 
ein. 5^Itst> ^^ nmgte er fetbei, mar es auc^ kaum möglich, 
bie nbtlgen Kräfte jufammenjubtingen. Cr perfpiad^ alfo, 
bis längstens am Sonntag morgen n)of)Iben>affnet mit ollen 
na^barn in ^elena einjutreffen, unb Sanber, bem Je^t natQr> 
lii!^ nur batan liegen mugte, bie 5t<unbe fo ^öfntü als mBglt^ 
non ber i^nen bro^cnben ^efa^r in Kenntnis ju fefeen, erklärte, 
keinen flugenbKA länger ostlteren ju mollen, um bie nötigen 
Schritte noi^ txir ber 3um flufbru^ beftinimten 3eit in SinkuiEIe 
3U tun. Rcf(^ I)oIte er fein pferb, bos er felbß oufjaumte 
unb fottelte, unb fprengte balb barauf, bem Hier DcIIkommen 
bie 3&gel laffenb, tn milbem Galopp bie Strage nod^ Qelen« 
cntlans. 







'' ^ . V ^ % t 






6€Ut 

(BelettiDOYt : S^iebric^ (Betftftdtet 5 

DortDOYt 9 

1. Der alte S^tin^v 11 

2. Der Kampf. - Smart unb Dapton 30 

3. Das Unioit'Qotel unb feine (Bftfte 46 

4. Squire Dai)ton$ IDo^nung 59 

5. Ute nft<^tU<^e Sa^ri - Die 3nfel 85 

6. Die 3nfttlaner 101 

7. (Beorgine 115 

8. Der Hitt 5er beiben Bot{<^after 132 

9. aUe Bekannte treffen ftd^ 142 

10. Ziotlqs Saim 162 

11. €otton nnb Dan 179 

12. Der Iltulatte 191 

13. Die Derfolgung 211 

14. BoÜoor. - ntaries Stuckt 229 

15. Das IDieberfe^en 248 

16. Sanbers piSne. - Der alte Cioeü) 270 

17. Doktor IVtonrooe nnb Sauber 284 



ha Scntf^^ 9ii4« imb üitiiflbciidMiiif 
•. m. I. Q,, 3o|f(ii— QcrHn SW. IL 



herausgegeben Don Olubolf ^ reibet. 

3« 9tei(()er ^uSffttttung unb jum 0leid)en %eife gerangen jur Ausgabe 

1. ®oetl)e: 3)te Setben beS jungen ©ert^er. 

2. Dtto ?ubtt)ig: 3mifd)en Fimmel unb ©rbe. 

3. (5. $• 3(. ^offmann: Die ©Ifeiere beS «eufeW. 

4. griebricf) ©j)ie(l)agen: 2)eutfd)e qjtonieve. 

5. Sfc^offe: ^ttuS Dampf» kleine Urfttd)en. 

6. 2Raj Ärc^er: Die ©pftini in l^lrauer. 

7. S^arferap: Der Diamaut. 

8. ^afjac: 1>k ffrau bon breigig 3«6t:en. 

9. ©ruber Orimm: SJlÄrcften. 

10. Dtcfen^: ^Bei^nac^tSergä^Iungen. 

11. SRicoIai: Sum ^fleujaMfeff. 

12. 2oI|loi: Die ^ofaten. 

18. Äarf ®runert: Der gRar^fpion. 

14. ©j)anifcf)c SRoöettcn. 

15. ^an^ ^au))tmann: ^uf tönernen Süücn. 

16. ^cnri aRurgcr: ^ob6me. 

17. Dcutfcfjer ^umor* i. ^anb. 

18. ©jörnfon: @pnö»e ©olbatten. 

19. 3ean ^auf : Dr. ^a^euberga^i 95abereife. 

20. ®efpenjlcrnoüctten. 

21. ^oIfdnbifd)c SRoüeltcn. 

22. ®er|ldcfer: Die glugpiwten. i. 93anb. 

23. ®cr(ldcfer: Die 5lu§piraten. 2. fBawt, 

24. £)ctttfd)er Junior» 2. S3aub. 

25. ^ufcf)fin: Wque Dame. 

Die 2. Sfleil^e (26.— 50. S3aub) enthält u. a. 3Hei(lerfd)öpfungen ton Harlan, 

Sobelti*, 93ittrid), fRiö^avt 5Rorb^iufen, Sltfreb SJleeboIb, ^ermann ^eiberg, 

£)»»eln»Q3roniton)Sti, 5lrtl^ur Qld)leitner u. a. m.